« Botswana Reisen
Namibia Reise für Selbstfahrer
Namibia Botswana Reise - Naturerlebnis & Safaritraum
Namibia Botswana Reise - Naturerlebnis & Safaritraum

Namibia und Botswana Reise exklusiv

z.B.

16-tägige Privatreise nach Namibia und Botswana ab 11.390 € pro Person im DZ

Diese Namibia Botswana Reise lässt die Herzen von Natur- und Tierliebhabern höher schlagen! Erleben Sie die einzigartigen Wüstenlandschaften Namibias und die artenreiche Tierwelt in den Nationalparks Botswanas. Sie wohnen in exklusiven Lodges inmitten ursprünglicher Natur und werden während Ihrer Rundreise im privaten Fahrzeug von einem deutschsprachigen Reiseleiter begleitet.
Die Namibia Botswana Reise beginnt in Windhoek und führt Sie zunächst durch die Namibwüste in das Sossusvlei, wo Sie die höchsten Dünen der Welt bewundern können. Nach einem Besuch im charmanten Städtchen Swakopmund geht es weiter durch das karge Damaraland in den Etoscha Nationalpark. Freuen Sie sich hier auf Ihre erste Begegnung mit Elefant, Giraffe, Löwe und Co. Ein kurzer Flug bringt Sie anschließend nach Botswana, wo Sie zunächst den Makgadikgadi Pans Nationalpark ansteuern. Weiter geht es in den berühmten Chobe Nationalpark, in den Savuti Nationalpark und abschließend in das außerordentlich artenreiche Okavango Delta. Auf zahlreichen Pirschfahrten können Sie die heimische Tierwelt hautnah erleben. Am Abend erwartet Sie in Ihrer Lodge ein Sundowner mit Blick auf die weite Savanne.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Abreise in Deutschland

Tag 2  Ankunft in Windhoek 
Am Flughafen in Windhoek werden Sie bereits von Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter erwartet, der Sie ab heute für die nächsten neun Tage in Namibia begleitet. Er wird Ihnen hier Ihre Reiseunterlagen überreichen und Sie dann zu Ihrem Hotel in Windhoek fahren. 
Am Nachmittag werden Sie wieder vom Hotel abgeholt und unternehmen eine Stadtrundfahrt. Erfahren Sie mehr über die Geschichte Namibias von den ersten indigenen Völkern über zugezogene Siedler bis zur heutigen, multikulturellen Bevölkerung und entdecken das moderne Windhoek, eine Mischung aus europäischer und afrikanischer Lebensfreude! Des Weiteren steht ein Besuch des Selbsthilfe-Entwicklungs-Projektes "Penduka" auf dem Programm, in dem Frauen Handarbeiten herstellen. Rückfahrt zum Hotel am späten Nachmittag. Sie übernachten im bezaubernden Hotel Heinitzburg mit herrlichem Blick über die Stadt.

Tag 3  Namibwüste & Sossusvlei
Nach dem Frühstück werden Sie vom Hotel abgeholt und fahren über die weiten Flächen der südlichen Namibwüste in die Nähe des Sossusvleis, wo einige der höchsten Dünen der Welt aus dem Sandmeer herausragen. Freuen Sie sich unterwegs auf eine Weinverkostung auf dem Neuras Weingut in der Nähe von Nauchas. Am Nachmittag erreichen Sie die stilvolle Sossusvlei Desert Lodge, wo Sie übernachten. (F A)

Tag 4  Dünentour im Sossusvlei
Heute fahren Sie zu den wahrscheinlich höchsten Dünen der Welt im Namib Naukluft Park. Das Sossusvlei ist eine Lehmsenke, die von Dünen umgeben ist und in der sich nur selten Wasser sammelt. Soweit das Auge reicht, erstrecken sich bis über 300 m hohe Dünen mit scharfen Konturen und majestätischen "Gipfeln" inmitten eines schimmernden Perlenbands von Salzpfannen. Die Dünen darf man erklimmen und wird mit einem "endlosen" Weitblick belohnt. Bevor sie den Park verlassen, halten sie am Sesriem Canyon. Nach einem kurzen Abstieg, erreichen Sie das Flussbett des Tsauchab, der für viele Wildtiere das einzige vorhandene Trinkwasser darstellt. Wenn Sie möchten, geht es auf eine kurze Wanderung durch den "Konglomerat-Schlauch". Am späten Nachmittag unternehmen Sie eine Quadbike-Fahrt in den Sonnenuntergang. Anschließend Rückkehr zur Lodge. (F M A)

Tag 5  Swakopmund
Nach dem Frühstück geht die Fahrt weiter. Durch den geschichtsträchtigen Kuiseb Canyon geht es durch die Steppe an die Atlantik Küste nach Swakopmund. Die malerische Kulisse wird von ständig wechselnder Vegetation und schroffen Bergzügen bestimmt. Am Wegesrand können Sie Steppenzebras, Oryx-Antilopen, Springböcke und Strauße beobachten. Besuchen Sie auch die so genannte "Mondlandschaft", ein nahezu vegetationsloses Gebiet mit bizarren Steinformationen. Am Nachmittag erreichen Sie Swakopmund und das charmante Strand Hotel direkt am historischen Hafen. (F)

Tag 6  Katamaranfahrt und Wüstentour
Am Vormittag gehen Sie auf eine Katamaranfahrt in der Walvisbay. Erleben Sie an Bord eines bequemen Katamarans die einzigartige Natur und Tierwelt in dieser artenreichen Lagune. Die nährstoffreichste Meeresströmung der Welt, der kühle Benguela Strom, sorgt für große Bestände an Fisch und anderen Meeresbewohnern. Die vierstündige Fahrt beginnt am Morgen am Anlegehafen in Walvis Bay und führt Sie zu den Austernbänken und hinaus zum Pelican Point, wo eine große Pelzrobbenkolonie zuhause ist. Kurz vor dem Ende der Tour werden Sekt, frische Austern und andere Snacks serviert.
Am Nachmittag unternehmen Sie mit einem Experten für die lokale Flora und Fauna einen spannenden Ausflug in die Wüste. Allein die Fahrt durch die Dünen mit einem Allrad-Fahrzeug ist eine unvergessliche Erfahrung! Ihr Reiseleiter ist darin erfahren, den Spuren von Tieren zu folgen und sie aufzuspüren. Mit etwas Glück sehen Sie Seitenwinder, Palmatogeckos, Wüstenchamäleons, Fitz-Simons-Sandskinks (Glattechsen), Sandtaucheidechsen, Skorpione und andere Tiere. Ihr Reiseleiter wird Ihnen außerdem alles über das Pflanzenreich, die Insekten und Mineralien erzählen. Rückfahrt zum Hotel am Nachmittag (F)

Tag 7  Damaraland 
Heute fahren sie zurück in das Landesinnere. Von weitem erblickt man schon den Brandberg, Namibias höchsten Berg. Nach Ihrem Besuch am Brandberg fahren Sie weiter in das Damaraland, das sich im Nordwesten Namibias südlich des Kaokovelds zwischen Erongo und der Etosha Pfanne erstreckt. Die Vegetation ist hier sehr spärlich und karg, die raue Landschaft macht einen lebensfeindlichen Eindruck. Am Nachmittag erreichen Sie das komfortable Zeltcamp Mowani Mountain Camp. (F A)

Tag 8  Twyfelfontein und Versteinerter Wald
Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf den Weg zum berühmten Etosha Nationalpark. Unterwegs besuchen Sie Twyfelfontein, wo Sie die größte Ansammlung von Felsgravuren auf dem afrikanischen Kontinent vorfinden werden. Diese von steinzeitlichen Künstlern angelegte Felsenkunst zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Anschließend fahren Sie zum Damara Living Museum und dem Versteinerten Wald. Weiter geht es zur südlichen Grenze des Etosha National Parks, in die Ongava Game Reserve wo Sie heute in einer stilvollen Lodge übernachten. Das Ongava Game Reserve ist ein 68.000 Hektar großes, privates Wildschutzgebiet an der südlichen Grenze des Etosha-Nationalparks.
Während Ihrer ersten Nachmittagspirschfahrt im offenen, geländegängigen Fahrzeug, besuchen Sie das Okaukuejo Gebiet der Etosha Pfanne, wo Löwen, Elefanten, Spießböcke, Springböcke und andere Tierarten an den zahlreichen Wasserstellen gesichtet werden können. In Ongava leben auch Breit- und Spitzmaulnashörner. (F A)

Tag Etosha Nationalpark 
Heute unternehmen Sie eine Pirschfahrt in den Etosha Nationalpark. Der Park ist 22.270 km² groß und umfasst verschiedenartige Landschaften und Lebensräume, in deren Zentrum eine gewaltige Salzpfanne liegt. Spitzmaulnashörner, Elefanten, Zebras, Giraffen sowie zahlreiche Antilopenarten sind in dem Park beheimatet. Mit etwas Glück können Sie auch Geparden oder Löwen sehen. Nach der Fahrt geht es wieder zurück zur Lodge. (F A) 

Tag 10  Weiterreise nach Botswana
Am frühen Morgen führt Sie Ihre Namibia Botswana Reise zurück nach Windhoek zum Flughafen. Flug von Windhoek nach Maun in Botswana. Hier erwartet Sie Ihr Bushpilot, der sie zu Ihrer heutigen Unterkunft, der exklusiven Leroo La Tau Lodge, fliegen wird. An der Landepiste werden Sie abgeholt und zur Lodge gebracht, die spektakulär auf einer 25 m hohen Klippe über dem Boteti Fluss liegt.
Am Nachmittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt im Makgadikgadi Pans Nationalpark. Makgadikgadi ist einer der vielfältigen National Parks Botswanas und ist unter anderem bekannt für die zweitgrößte Zebra-Wanderung der Welt. Während der Trockenzeit, wenn das Wasser in den Salzpfannen eintrocknet, wandern die Tiere auf der Suche nach grünen Weiden und Wasserstellen. (F M A) 

Tag 11  Chobe Nationalpark 
Nach dem Frühstück geht es heute weiter mit dem Kleinflugzeug nach Kasane und per Transfer in den Chobe National Park im Norden von Botswana.
Am Nachmittag begeben Sie sich auf Pirsch. Der Chobe Nationalpark beheimatet viele Antilopenarten, die wiederum die verschiedensten Raubtiere wie Löwen, Leoparden, Wildhunde und Hyänen anziehen. Außerdem hat er die dichteste Elefantenpopulation der Welt vorzuweisen und auch Vogelliebhaber kommen voll auf ihre Kosten. Am frühen Abend folgt eine Bootstour auf dem Chobe Fluss. Während der Fahrt sehen Sie mit etwas Glück Löwen und Leoparden. Im sanften Abendlicht schlagen Fotografenherzen höher: Elefanten, Büffel, Giraffen, Antilopen, Zebras, Gnus, verschiedene Vogelarten, Flusspferde und Krokodile können am Ufer oder auf den vorgelagerten kleinen Inseln entdeckt werden. Sie übernachten in der exklusiven Chobe Game Lodge, der einzigen Lodge im Chobe Nationalpark. Von Ihrem Zimmer aus haben Sie einen herrlichen Blick über den Chobe Fluss und die Caprivi Ebene. (F M A)

Tag 12  Savuti Nationalpark 
Am Morgen Transfer in den Savuti Nationalpark. Nach Ihrer Ankunft in der eleganten Ghoha Hills Savuti Lodge und kurzer Erfrischung begeben Sie sich am Nachmittag auf eine Wildbeobachtungsfahrt im offenen Fahrzeug. Am Abend genießen Sie den Blick vom Aussichtsdeck Ihrer komfortablen Zelt-Suite. (F M A)

Tag 13  Okavango Delta 
Am heutigen Tag fliegen Sie in das Okavango Delta, das für seine einzigartige Artenvielfalt bekannt ist. Am Nachmittag unternehmen Sie Ihre erste Pirschfahrt im Okavango Delta. Die Region ist das Zuhause von vielen Elefanten, Büffeln, Giraffen sowie Löwen und Leoparden. Sie übernachten im komfortablen Machaba Camp, einem Zeltcamp, das direkt am Ufer des Khwai Flusses liegt. Jedes der zehn Safarizelte verfügt über eine Terrasse und ein En-Suite-Bad mit Außendusche. (F M A)

Tag 14  Okavango Delta 
Die Lodge bietet ihnen eine Vielfalt an Aktivitäten an, an denen Sie heute teilnehmen können, darunter Wildbeobachtungsfahrten, Flusssafaris und geführte Wanderungen. (F M A)

Tag 15  Abschied und Ende Ihrer Namibia Botswana Reise
Am Morgen fliegen Sie nach Maun, von wo Sie Ihre Heimreise antreten. Flug von Botswana nach Deutschland. (F)

Tag 16  Ankunft in Deutschland 

Landkarte Namibia Botswana Reise - Naturerlebnis & Safaritraum
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inklusive Steuern und Gebühren
  • Flug Windhoek - Maun in der Economy Class inklusive Steuern und Gebühren
  • 13 Übernachtungen in Hotels, Safari-Lodges und Camps der Kategorie Deluxe
  • private, deutschsprachige Reiseleitung in Namibia 
  • Transfers und Rundreise in Namibia im privaten, klimatisierten Fahrzeug
  • Inlandsflüge mit Kleinflugzeugen in Botswana
  • Pirschfahrten und Aktivitäten gemäß Programm
  • Mahlzeiten gemäß Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Reiseliteratur
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer

Januar bis März & November
Bei 2 Reisenden ab 11.390 €
Bei 4 Reisenden ab 10.090 €

April bis Oktober & Dezember
Bei 2 Reisenden ab 13.290 €
Bei 4 Reisenden ab 11.990 €

Aufpreis für Flüge in der Business Class: ab 1.960 € pro Person



« Botswana Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung