icon
Kap Verde Titelbild
Landkarte Kap Verde Übersicht

Kap Verde Reisen - Abwechslungsreiche Inselwelt

 

Kap Verde, zwischen Europa, Amerika und Afrika gelegen, scheint auf den ersten Blick einer Mondlandschaft zu gleichen. Bei genauerem Hinsehen bietet der Archipel jedoch zahlreiche Kontraste, die es auf einer Kap Verde Reise zu entdecken gibt. Wilde Vulkanlandschaften treffen auf flache Ebenen und weite Sandstrände, üppige grüne Flora wird abgelöst von karger Wüste.

 

Ob der kolonial-kleinstädtische Charme von São Filipe (Fogo), die melancholischen Klänge des Morna auf São Vincente oder die erste Kirche Westafrikas auf Santiago - die Vielseitigkeit des Landes zeigt sich auch in der Kultur, die von afrikanischen, portugiesischen, mediterranen und romanischen Einflüssen geprägt ist.

 

Reisezeit

Die Kapverdischen Inseln sind ein ganzjähriges Reiseziel mit mildem ozeanischem Klima und Temperaturen von 23-30°C. Statt vier Jahreszeiten gibt es nur zwei: die Zeit der Winde, von Oktober bis Juli, und die Regenzeit, von August bis September, in der aber auch nur sehr wenig Niederschlag fällt.

Newsletterbestellung