« Südafrika Reisen
Simbabwe Reisen Viktoriafälle
Kapstadt und die Viktoriafälle
Kapstadt und die Viktoriafälle

Simbabwe, Botswana & Südafrika Reise: Kapstadt und die Viktoriafälle

z.B.

16-tägige Privatreise nach Simbabwe, Botswana und Südafrika ab 5.380 € pro Person im DZ

Lassen Sie sich auf dieser Südafrika Simbabwe Reise beeindrucken vom tosenden Schauspiel der gewaltigen Viktoria-Wasserfälle und dem Tierreichtum des Chobe-Nationalparks. Beobachten Sie die Naturgewalt der Fälle und gehen Sie im Chobe-Nationalpark in Botswana auf Pirsch, um Elefanten und Raubtiere in freier Wildbahn zu beobachten. Ihre Reise führt Sie weiter nach Kapstadt in Südafrika. Mit ihrer bezaubernden Lage, interessanten Geschichte und Umgebung lädt die Stadt zum Entdecken ein. Sie besichtigen die absoluten Highlights und können die edlen Weine dieser Region genießen. Die unvergesslichen Eindrücke können Sie am Strand von Camps Bay am Ende der Reise Revue passieren lassen.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Anreise aus Deutschland

Tag 2  Ankunft bei den Viktoriafällen
Bei Ihrer Ankunft am Flughafen Victoria Falls werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Ihre Lodge liegt an der Grenze zum Sambesi-Nationalpark auf einem Hochplateau und bietet eine wundervolle Aussicht und atemberaubende Sonnenuntergänge.

Tag 3  Bootsfahrt auf dem Sambesi
Genießen Sie den Vormittag in der Lodge. Oder nutzen Sie eine der vom Hotel angebotenen, optionalen Aktivitäten: Helikopterflug über die Viktoriafälle, geführte Fußsafaris oder Wildbeobachtungsfahrten. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Sundowner Cruise auf dem Sambesi-Fluss mit der einmaligen Gelegenheit, Flusspferde, Krokodile, Elefanten und viele verschiedene Vogelarten bequem vom Boot aus zu beobachten. Bewundern Sie die Gischt der Wasserfälle bei Sonnenuntergang mit einem kalten Getränk. (F)

Tag 4  Die beeindruckenden Viktoriafälle
Heute erkunden Sie die berühmten Viktoriafälle, eines der sieben Naturwunder. David Livingstone war der erste Europäer, der die Wasserfälle im Jahr 1855 entdeckte und diese nach Königin Victoria benannte. Unterwegs werden Sie einen kurzen Fotostopp beim eindrucksvollen "Big Tree" machen. Dieser imposante Baobab-Baum hat einen Durchmesser von etwa 16 m, ist ca. 20 m hoch und soll über 1.000 Jahre alt sein. Anschließend begeben Sie sich auf einen geführten Rundgang zu den Viktoriafällen. Unter dem feinen Sprühregen hören Sie das tosende Rauschen der unendlichen Wassermengen, welche die Fälle hinabstürzen. (F)

Tag 5  Artenreicher Chobe-Nationalpark
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Botswana in den Chobe-Nationalpark. Der Nationalpark beheimatet viele Antilopenarten und die verschiedensten Raubtiere wie Löwen, Leoparden und Hyänen. Außerdem hat der Park die dichteste Elefantenpopulation der Welt vorzuweisen. Zunächst fahren Sie zum Chobe-Fluss für Ihre erste Wildbeobachtung bei einer Bootsfahrt. Nach dem Mittagessen begeben Sie sich dann auf Pirschfahrt im offenen Geländewagen. Mit etwas Glück sehen Sie eine Elefantenherde oder Flusspferde. Nach der Pirschfahrt erfolgt der Transfer zurück zur Kazungula-Grenze und anschließend zurück zum Hotel. (F M)

Tag 6  Weiterreise nach Kapstadt
Heute fliegen Sie nach Kapstadt. Hier werden Sie bereits erwartet und es erfolgt der Transfer zum Hotel. Entdecken Sie die Stadt heute auf eigene Faust. Kapstadt zählt zu den schönsten Städten der Welt - die Lage am Ozean und der majestätische Tafelberg im Hintergrund beeindrucken jeden Besucher. (F)

Tag 7  Stadtrundfahrt & Tafelberg
Bei einer Stadtrundfahrt durch Kapstadt stehen die Company Gardens und ein Besuch des Malaienviertels auf Ihrem Programm - dieser Stadtteil mit seinen engen, kopfsteingepflasterten Straßen und Moscheen ist aufgrund seines unverwechselbaren Architekturstils absolut bemerkenswert. Außerdem besuchen Sie das Castle of Good Hope, das zu den ältesten Steingebäuden des Landes zählt. Jan van Riebeeck begann 1652 mit dem Bau und das Schloss wurde 1936 zum Nationaldenkmal erklärt. Natürlich darf eine Auffahrt zum Tafelberg bei einem Kapstadtbesuch nicht fehlen - mit dem ROTAIR fahren Sie auf das Wahrzeichen der Stadt und können den Blick hinab genießen. (F)

Tag 8  Entdecken Sie Kapstadt
Nutzen Sie den heutigen Tag für eigene Erkundungen in Kapstadt. Oder entspannen Sie im Spa-Bereich des Hotels und lassen sich verwöhnen. (F)

Tag 9  Winelands
Der heutige Ausflug führt Sie in die Winelands. Sie besichtigen zunächst Franschhoek, eine Siedlung, die heute noch sehr stark durch die französische Kultur geprägt ist. Unterwegs besuchen Sie drei exklusive Weingüter und nehmen an Weinproben teil. Weiter geht es nach Stellenbosch, auch als "Stadt der Eichen" bekannt. Beispiele gut erhaltener viktorianischer, gregorianischer und kapholländischer Architektur sind in der zweitältesten Stadt des Landes zu finden. Hier besuchen Sie auch das Dorfmuseum. (F)

Tag 10  Kapspitze & Pinguine
Am Morgen fahren Sie entlang des Chapman's Peak Drive, einer der spektakulärsten Küstenstraßen der Welt, zum Kap der Guten Hoffnung. Im Naturreservat gedeihen unzählige, verschiedene Pflanzenarten, darunter der typische Fynbos (Feingebüsch), verschiedene Antilopenarten sowie Chacma-Paviane können beobachtet werden. Einen wunderschönen Blick aus gut 300 m Höhe kann man an der Bergstation der Seilbahn genießen. Am Nachmittag besuchen Sie die bekannte Kolonie von Brillenpinguinen beim Boulder's Beach. Anschließend fahren Sie weiter zu Ihrem Hotel am Champs Bay. Dieses ist wundervoll gelegen am weißen Sandstrand und bietet einen traumhaften Blick auf die 12 Apostel. (F)

Tag 11  Entspannung am Strand
Entspannen Sie heute am Strand und lassen Sie die letzten Tage Ihrer Reise Revue passieren. (F)

Tag 12  Hermanus
Heute unternehmen Sie einen privaten Tagesausflug zum Küstenstädtchen Hermanus. Die Fahrt führt Sie entlang des schönen Clarens Drives in die Overberg-Region. Hermanus ist bekannt für Walbeobachtungen, zwischen Juni und November bieten sich die besten Bedingungen. Während dieser Zeit werden zahlreiche Südliche Glattwale (auch Südkaper genannt) in geringer Entfernung zum Ufer gesichtet. Das kleine Fischereimuseum im Hafen ist einen Besuch wert. (F)

Tag 13-14  Am Strand von Champs Bay
Entspannen Sie am Strand oder lassen Sie sich im Spa-Bereich des Hotels verwöhnen. (F)

Tag 15-16  Abschied von Südafrika
Transfer zum Flughafen Kapstadt für Ihren Rückflug nach Deutschland. Ankunft am nächsten Tag. (F)

Landkarte Kapstadt und die Viktoriafälle
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • Flug ab/bis Deutschland in der Economy Class inklusive Steuern und Gebühren
  • Flüge in Afrika gemäß Programm in der Economy Class
  • 13 Übernachtungen in Hotels laut gewählter Kategorie
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Transfers und Besichtigungen im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit englisch- oder deutschsprachigem Fahrer (gleichzeitig Reiseleiter)
  • Sundowner-Bootsfahrt auf dem Sambesi
  • Pirschfahrt im Chobe-Nationalpark
  • Reiseliteratur
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer

First Class:
bei 2 Reisenden ab 5.380 € pro Person
bei 4 Reisenden ab 4.890 € pro Person

Deluxe:
bei 2 Reisenden ab 6.430 € pro Person
bei 4 Reisenden ab 5.940 € pro Person

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 2.100 € pro Person


hier Programmhinweise ansehen

Hinweis

Während des Aufenthaltes in Kapstadt organisieren wir Ihnen gern einen Mietwagen.

Unser Tipp

Fliegen Sie im Anschluss noch in den Norden Südafrikas und entdecken Sie den Krüger-Nationalpark und KwaZulu-Natal.



« Südafrika Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung