« Oman Reisen
Nizwa-Burg
Sultan-Qaboos-Moschee
Oman/Muskat/Oman per Jeep/DSC01650

Oman per Mietwagen und exklusives Shangri-La Al Husn

z.B.

14-tägige Mietwagentour mit Badeaufenthalt ab 3.690 € pro Person im DZ ab/bis Deutschland

In der geschichtsträchtigen Stadt Muskat beginnt Ihre Mietwagenrundreise. Lassen Sie sich von einem gastfreundlichen, abwechslungsreichen und interessanten Land mit seinen grandiosen Bergen und endlosen Wüsten bis hin zu traumhaften Stränden begeistern.
Nach dem 3-tägigen Auftakt in Muskat mit einer geführten Stadtbesichtigung führt Sie Ihre Reise in die Seefahrerstadt Sur am Golf von Oman und weiter in die faszinierende Wahiba Sands, wo sie eine Nacht in einem Wüstencamp verbringen.
Die alte Hauptstadt Nizwa im Landesinneren und das gewaltige Bergmassiv Djebel Akhdar sind Ihre nächsten Ziele bevor Sie zurück nach Muskat fahren, wo Sie Ihren Mietwagen wieder abgeben.
Ihre Reise lassen Sie im Shangri-La Al Husn ausklingen.
Das außergewöhnliche Al Husn ist eines der 3 Hotels im Shangri-La's Barr Al Jissah Resort and Spa in Muskat. Der Architekt des Hotels hat sich von der Architektur des alten Muskats inspirieren lassen, dies bedeutet die einzelnen Gebäudeteile haben unterschiedliche Höhen und verfügen über zahlreiche kunstvoll verzierte Balkone. Eingebettet in eine traumhafte Bergkulisse liegt das Al Husn in der Bucht von Barr Al Jissah. Innerhalb von ca. 15 Minuten erreichen Sie auch schon die Altstadt von Muskat, wo Sie sich von den Gerüchen und den Eindrücken aus 1001 Nacht verzaubern lassen können.
Genießen Sie Ihren Aufenthalt!

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Abreise aus Deutschland

Tag 2  Ankunft in Muskat
Privater Transfer vom Flughafen zu Ihrem Hotel In Muskat. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 3  Citytour Muskat
Während einer Halbtagestour lernen Sie das Naturhistorische Museum kennen, bestaunen die Große Moschee, schlendern über den Souk von Muttrah und sehen den Sultanspalast. Dabei werden Sie von einem privaten, deutschsprachigen Reiseleiter begleitet. 
Ort des Fallens ist die Übersetzung für Muskat und rührt von den steil abfallenden Bergen inmitten derer die Stadt eingebettet liegt, sowie der Charakterisierung als Ankerplatz. Hier zeigt sich die Entwicklung des Landes besonders gut, da man traditionelle Gebäude in unmittelbarer Nähe zu modernen, westlichen Symbolen vorfindet. Dennoch hat man sich den Charme und die Ursprünglichkeit der alten Zeiten hinter den Kulissen bewahrt, so dass sich ein Blick in die Gassen des Stadtteils Muttrah mehr als nur lohnt!
Das Erbe als alte Handelsstadt hat sich Muskat bis heute bewahrt, obgleich aus dem traditionellen Umschlagplatz und Tor zum Osten ein moderner Hafen geworden ist, der durch den Export des Erdöls eine erhebliche Bedeutung für die Hauptstadt und den Oman insgesamt besitzt. (F)

Tag 4  Fahrt nach Sur
Sie übernehmen Ihren Mietwagen und fahren nach Sur. Am Golf vom Oman, etwa 150 km südlich der Landeshauptstadt Muskat, wartet das ehemals bedeutende Handelszentrum Sur darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Schon im 6. Jahrhundert wurde im Hafen von Sur ein reger Handel betrieben und noch heute liegt hier der größte Hafen des Omans, wobei die Seefahrertradition in allen Ehren gehalten wird. Dort findet sich nämlich auch das Zentrum für den Bau der Dhau, der traditionellen Handelsschiffe, mit denen bis zum 19. Jahrhundert der Handel nach Indien und Ostafrika gepflegt wurde.Um eine gute Aussicht auf die Stadt zu genießen, kann man sich den Weg zum Sinesla Fort an der Stadtausfahrt in Richtung Muskat machen, oder den Leuchtturm im kleineren Teil der Stadt besuchen (F).

Tag 5  Wahiba Wüste
Heute machen Sie einen Ausflug in die wunderschöne Wahiba Sands Wüste, wo Sie einen intensiven Einblick in die Lebensweise der Beduinen erhalten. Sie ist die größte Sandwüste Omans, die ein Gebiet von 15.000 km² umfasst. Nach der abenteuerlichen Tour fahren Sie zu einem Camp, wo Sie Ihr Abendessen genießen und den Abend unter dem funkelnden Sternenhimmel verbringen können. Übernachtung im Wüstencamp. (F A)

Tag 6  Weiterfahrt nach Nizwa
Über Jahrhunderte schufen die von dem Seefahrervolk in aller Welt gesammelten Ideen im heimischen Sultanat ein eigenes, ungeheuer vielfältiges und hochentwickeltes Silberschmiedehandwerk. In Nizwa, der alten Hauptstadt im Landesinneren am Fuße des Djebel Akhdar, befindet sich das Zentrum dieser Kunst, und in den Gassen des Souks lassen sich wunderschöne, ausgesuchte Silberwaren bestaunen und erwerben. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist, im Mittelpunkt von Nizwa, die restaurierte Festung des Imam Sultan bin Saif al-Yarooba aus dem 17. Jahrhundert, ein beeindruckendes, architektonisches Zeugnis wirtschaftlichen und militärischen Erfolgs.

Tag 7  Nizwa & Umgebung
Nehmen Sie sich Zeit für die eindrucksvolle Umgebung von Nizwa: Zum Beispiel Bahla, eine Oase mit ausgedehnten Palmenhainen und einer gewaltigen
Lehmburg, umgeben von einer 12 km langen Befestigungsmauer. Eine der Hauptsehenswürdigkeiten des Landes ist der Palast bei Jabrin. (F)

Tag 8  Nizwa - Djebel Akhdar
Nach dem Frühstück geht es durch die Berge bis nach Djebel Akhdar. Genießen Sie den traumhaften Blick und die wunderschöne und beeindruckende Landschaft. Übernachtung in der Region. (F)

Tag 9  Djebel Akhdar - Muskat 
Sie fahren mit Ihrem Mietwagen weiter nach Muskat und geben ihn in Hotel ab. Sie Übernachten im luxuriösen Hotel Shangri-La Al Husn in der Bucht von Barr Al Jissah.
Das außergewöhnliche Al Husn ist eines der 3 Hotels im Shangri-La's Barr Al Jissah Resort and Spa in Muskat. Der Architekt des Hotels hat sich von der Architektur des alten Muskats inspirieren lassen, dies bedeutet die einzelnen Gebäudeteile haben unterschiedliche Höhen und verfügen über zahlreiche kunstvoll verzierte Balkone. Eingebettet in eine traumhafte Bergkulisse liegt das Al Husn in der Bucht von Barr Al Jissah. Innerhalb von ca. 15 Minuten erreichen Sie auch schon die Altstadt von Muskat, wo Sie sich von den Gerüchen und den Eindrücken aus 1001 Nacht verzaubern lassen können. 

Tag 10-13  Entspannung am Strand
 
Tag 14  Abreise aus Oman
Privater Transfer vom Hotel zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen:

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 7 Übernachtungen in Muskat in Hotels der Kategorie Deluxe*****
  • 5 Übernachtungen während der Mietwagentour in Hotels der Kategorien Superior***, First Class****
  • 1 Übernachtung während der Mietwagentour in einem Wüstencamp der Kategorie Deluxe*****
  • halbtägige Stradtrundfahrt in Muskat mit privaten, deutschsprachigem Reiseleiter
  • Flughafentransfers
  • Mitewagen Toyota Landcruiser 4WD o. Ä. für 6 Tage
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F=Frühstück,M=Mittagessen, A=Abendessen)

hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer:

ab 3.690 €

Aufpreis für Flüge in der Business Class: ab 1.500 € pro Person



« Oman Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung