« Oman Reisen
Oman Intensiv - durch das Landesinnere bis nach Salalah
Oman Intensiv - durch das Landesinnere bis nach Salalah
Oman Intensiv - durch das Landesinnere bis nach Salalah

Oman Reise Intensiv - Von Dubai über Musandam bis nach Salalah

z.B.

20-tägige Privatreise nach Oman mit Stopover in Dubai ab 4.790 € pro Person im DZ/in der Doppelkabine

Ihre Reise startet in der Weltmetropole Dubai, eine Stadt der Superlative und ein Shopping-Eldorado. Anschließend fahren Sie auf einer komfortablen Dhow durch die einzigartige Kulisse der Fjord-Landschaft Musandams, Omans Halbinsel. Wieder an Land, erkunden Sie die lebendige Stadt Muskat und machen eine Rundreise durch Omans Landesinnere. Dabei tauchen Sie in die Kultur des Landes ein, bevor Sie zum Ende Ihres Aufenthaltes in Salalah den tropischen Süden erleben.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Abreise aus Deutschland

Tag 2  Willkommen im Emirat Dubai
Sie werden bereits am Flughafen erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht.

Tag 3  Dubai
Machen Sie sich auf eigene Faust ein Bild von Dubai. Erkunden Sie die Altstadt am Creek, die mit Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, Souks und alten Kaufmannshäusern vieles zu bieten hat. Das höchste Gebäude der Welt, der Burj Khalifa, bietet nicht nur einen fantastischen Ausblick, sondern auch ein gigantisches Einkaufszentrum. Bekannt ist auch die künstlich in Palmenform angelegte Insel The Palm Jumeirah. (F)

Tag 4  Fahrt von Dubai nach Khasab
Nach dem Frühstück erfolgt Ihr privater Transfer nach Khasab in Musandam, Oman nördliche Halbinsel. Nach Ihrer Ankunft steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. (F)

Tag 5  An Bord der Rubba
Sie gehen an Bord der komfortablen Dhow Rubba für eine Kreuzfahrt durch die türkisfarbenen Gewässer. Sie tauchen tief in die atemberaubende Fjord-Landschaft ein und bestaunen die Naturschönheit Musandams vom Wasser aus. (F M A)

Tag 6  Ein Tag auf See
Heute haben Sie Zeit sich auf dem Schiff zu erholen und den Tag zu genießen. Mit etwas Glück haben Sie die Möglichkeit, gesellige Delfine im Wasser zu sehen. (F M A)

Tag 7  Bergsafari und Flug nach Muscat
Nach dem Frühstück gehen Sie an Land und unternehmen eine geführte Bergsafari. Sie fahren zum Jebel Harim, welcher der höchste Berg in Musandam ist. Auf der Fahrt bietet sich Ihnen aufgrund der Höhe ein einzigartiger Blick über das Land. Anschließend werden Sie für Ihren Weiterflug nach Muskat zum Flughafen gefahren. In Muskat werden Sie von Ihrem Reiseleiter erwartet und zu Ihrem Hotel begleitet. Dort angekommen, steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung, um sich ein wenig mit der Stadt Vertraut zu machen. (F)

Tag 8  Muskat
Heute besichtigen Sie Muskat und beginnen mit der Großen Moschee und dem Bait Al Zubair-Museum. Danach bummeln Sie die Uferpromenade Corniche entlang, sehen den Fischmarkt und den farbenfrohen Muttrah-Souk mit der größten Auswahl an omanischen Handwerksstücken. Sie besuchen auch den prächtigen Al Alam-Palast. Er ist der offizielle Palast des Sultan Qaboos und eines der Highlights der Stadt. (F)

Tag 9  Am Djebel Shams
Auf dem Weg zum Djebel Shams, dem "Grand Canyon" von Oman, besuchen Sie auf Ihrer Oman Reise einen Fischmarkt und die kleine Dorfgemeinde Birkat Al Mauz mit ihren Dattelpalmen-Plantagen und dem Omantypischen Bewässerungssystem. Es gibt wenig Grün zu sehen, jedoch schöne Braun-Orange-Töne, die die Felsen verzieren. Sie besuchen das Wadi Nakher - tief unten in der Schlucht. (F A)

Tag 10  Nach Nizwa
Nach dem Frühstück können Sie eine Wanderung in den Bergen machen. Anschließend fahren Sie zum Bahla-Fort, welches zum Weltkulturerbe gehört. Im Dorf Bahla haben Sie die Möglichkeit, Töpfern bei ihrer Arbeit zuzusehen. Weiter geht es zum Jabrin-Palast, der durch seine mittelalterliche Atmosphäre bezaubert. Ihre Weiterreise bringt Sie nach Nizwa, in das Zentrum des omanischen Hinterlandes. Nizwa ist eine Oasenstadt und liegt am Südrand des Hadjar-Gebirges. (F)

Tag 11  Märkte und Gärten
Heute besuchen Sie den lokalen Markt und den Dattelpalmen-Garten von Nizwa. Nizwa besitzt einen großen Souk, wobei der westliche Souk traditionelle Silberschmiedeprodukte bietet und der östliche für seine Gewürze und den omanischen Haushaltsbedarf bekannt ist. (F)

Tag 12  Obstplantagen des Djebel Akhdar
Im Djebel Akhdar gibt es viele Obstplantagen, die terrassenförmig an den Hängen der Berge liegen. Diese werden über ein Bewässerungssystem durch natürliche Quellen bewässert. Die Landschaft wird geprägt von den Dörfern Saiq, Wadi Bani Habib und Al Ain, die eine schöne Panoramalandschaft mit den Gipfeln, Schluchten und den Wadis bilden. (F)

Tag 13  Die Wahiba Sands-Wüste
Sie fahren heute nach Wadi Bani Khalid und machen einen Zwischenstopp bei der Wahiba Sands-Wüste, einem Sandmeer, das Dünen mit einer Höhe von 200 m hervorbringt. Zudem beheimatet sie eine spektakuläre Tier- und Pflanzenwelt, die sich an die unwirklichen Lebensbedingungen angepasst hat. Ein Gegensatz zu dieser Landschaft ist das Wadi Bani Khalid, eine grüne Oase, die aus hübschen Dörfern und Süßwasserpools besteht. (F)

Tag 14  Ras Al Hadd
Ras Al Hadd liegt am östlichsten Punkt Omans, wo der Golf von Oman und der Indische Ozean aufeinander treffen. Nach dem Frühstück besuchen Sie den Fischerhafen und die Dhow-Werft. Abends haben Sie die Möglichkeit, am Strand den Sonnenuntergang zu genießen, und können mit etwas Glück Schildkröten beobachten, die ihre Eier im Sand ablegen. (F)

Tag 15  Die Ostküste Muskats
Heute können Sie sich das Grab von Bibi Miriam im Dorf Qalhat anschauen. Auf dem Weg nach Muskat haben Sie Zeit an Fins Strand baden zu gehen und das Bimah Sinkhole mit seinem blaugrünen Wasser zu bestaunen. Manchmal kann man entlang der Küste Haie im Wasser ausmachen. (F)

Tag 16  Flug nach Salalah
Ihre Oman Reise führt Sie per Flug in den Süden des Landes nach Salalah. Hier werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren. (F)

Tag 17  Ost-Salalah
Sie besuchen das Fischerdorf Taga, das durch seine Burg und die Taqa-Steinhäuser bekannt wurde. Weiter geht es zum Bach Khor Rori, den Ort der zerstörten Stadt Samhuram und Hauptstadt des alten arabischen Weihrauchhandels. Mirbat, die alte Hauptstadt des Dhofar, war schon im 9. Jh. eine wichtige Stadt für den Handel mit Weihrauch, Pferden und Sklaven. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Dhofar ist das Mausoleum von Scheich Mohamed bin Ali. (F)

Tag 18  Das westliche Salalah
Nach dem Frühstück fahren Sie in die Berge zum Grab von Nabi Ayoub. Auf dem Weg überwinden Sie einige Haarnadelkurven und haben dabei die Möglichkeit, die einzigartige Aussicht auf die Hochebenen, Berglandschaften und smaragdgrüne Weiden zu genießen. Das nahegelegene Vogelschutzgebiet beheimatet viele einheimische Vögel, aber auch viele Zugvögel, die aus Europa kommen. (F)

Tag 19  Salalah erkunden
Heute können Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden und sich ein Bild von der Stadt und den Menschen machen. (F)

Tag 20  Abschied von Salalah
Am Vormittag haben Sie Zeit sich von Salalah zu verabschieden. Am Nachmittag endet Ihre Oman Reise mit dem Transfer zum Flughafen und dem Rückflug nach Deutschland. (F)

Dhow Rubba
Die Dhow Rubba ist ein komfortables traditionelles Holzboot, ideal für Exkursionen in den Fjorden Musandams. Vier Doppelkabinen und zwei Suiten mit privatem Bad und Klimaanlage stehen den Gästen an Bord zur Verfügung. Außerdem bietet die Rubba ein Sonnendeck, Musikanlage, Satelliten-TV, Schnorchel- und Angelausrüstung, 2 Kajaks und ein Speedboot.

Landkarte Oman Intensiv - durch das Landesinnere bis nach Salalah
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Inlandsflüge in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 15 Übernachtungen in Hotels laut gewählter Kategorie
  • 1 Übernachtung im Wüstencamp
  • 3-tägige Dhowfahrt an Bord der Rubba, 2 Übernachtungen in einer Doppelkabine
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale, englischprachige Reiseleitung
  • Englischsprachige Reiseleitung an Bord der Rubba
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Reiseliteratur
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer/in der Doppelkabine

Mai bis September

Hotelkategorie bei 2 Reisenden bei 4 Reisenden
Superior ab 4.790 € ab 3.980 €
First Class ab 5.540 € ab 4.650 €
Deluxe ab 6.890 € ab 5.980 €



Oktober bis April

Hotelkategorie bei 2 Reisenden bei 4 Reisenden
Superior ab 5.490 € ab 4.630 €
First Class ab 6.130 € ab 5.390 €
Deluxe ab 7.880 € ab 6.920 €


Aufpreis Suitekabine auf der Rubba: ab 280 € pro Person

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 1.520 € pro Person

Aufpreis deutschsprachige Reiseleitung auf Anfrage.



« Oman Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung