« VAE Reisen
VAE & Oman: Perlen des Orients
VAE & Oman: Perlen des Orients
Oman Reise - Monarchie zwischen Märchenland & Moderne

Bahrain, Qatar, Abu Dhabi, Dubai & Oman: Perlen des Orients

z.B.

16-tägige Privatreise nach Bahrain, Qatar, Abu Dhabi, Dubai und Oman ab 4.740 € pro Person im DZ

Genießen Sie eine Reise durch den Mittleren Osten – die perfekte Kombination aus modernen Städten, Natur, Landschaft, Kultur und Geschichte. Ihre Reise beginnt im Königreich Bahrain in der Hauptstadt Manama, wo lediglich eine Straße das Moderne vom Alten trennt. Weiter geht es nach Qatar, in das Land der Perlentaucher und, nach eigenen Angaben, das reichste Land der Welt. Ein Besuch der wohl bekanntesten Emirate Abu Dhabi und Dubai darf natürlich auch nicht fehlen – zwei Glitzermetropolen mitten in der Wüste. Bevor Sie Ihre Reise am Strand von Muskat Revue passieren lassen, entdecken Sie in Oman fruchtbare Oasen, wilde Landschaften und weite Wüstenebenen.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Ankunft in Manama, Bahrain
Nach Ihrer Ankunft in Bahrain werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren. Bahrain besteht aus insgesamt 33 Inseln und liegt mitten im Golf von Persien.

Tag 2  Inselstaat Bahrain
Sie besichtigen zuerst Manama, die Hauptstadt von Bahrain, und beginnen mit einem Blick hinter die Kulissen des Bahrain International Circuit, der Formel 1-Rennstrecke. Anschließend besuchen Sie das von den Portugiesen im 16. Jh. errichtete Bahrain Fort. Sie fahren weiter ins Landesinnere zum "Baum des Lebens“, eine Akazie mitten in der Wüste, die mehr als 400 Jahre ohne jede Wasserzufuhr überlebt hat. Der Besuch einer Kamelfarm darf natürlich auch nicht fehlen. Die Kamele werden im Freien gehalten, so dass man sie hier in ihrer natürlichen Umgebung aus nächster Nähe erleben kann. Der Tag endet mit dem Besuch des Souks von Manama. (F)

Tag 3  Flug nach Qatar
Nach dem Frühstück Flug nach Doha. Nach Ihrer Ankunft werden Sie zum Hotel gebracht. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)

Tag 4  Doha Citytour
Heute lernen Sie Doha kennen. Der Tag beginnt im Museum für Islamische Kunst und führt Sie weiter zum traditionellen Souk Waqif. Genießen Sie die herrlichen Panoramen der Wolkenkratzer, während Sie die Uferpromenade Corniche passieren, Ziel ist "The Pearl“, eine kleine eigene Welt auf einer künstlich angelegten Insel. Obwohl sich die Stadt ständig verändert, bilden Tradition und Moderne eine gelungene Einheit. (F)

Tag 5  Abu Dhabi
Sie fliegen heute in die Vereinigten Arabischen Emirate. Abu Dhabi ist das flächenmäßig größte Emirat und besteht zum Großteil aus trockenen Wüstenebenen. (F)

Tag 6  Abu Dhabi-Citytour
Unternehmen Sie eine ausgiebige Tour durch Abu Dhabi – die unverkennbar arabisch geprägte Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, die Vergangenheit und moderne Gegenwart kunstvoll miteinander zu vereinen weiß – von der prächtigen Sheikh Zayed Grand Moschee bis zur im Herzen der Stadt gelegenen Marina Mall. (F)

Tag 7  Nachbaremirat Dubai
Gegen Mittag führt Sie Ihre Reise weiter nach Dubai, nur eine einstündige Fahrt von Abu Dhabi entfernt. Dubai ist eine Weltmetropole, eine Stadt der Superlative und ein Shopping-Eldorado. (F)

Tag 8  Klassisches Dubai
Begeben Sie sich auf eine kulturelle Zeitreise durch ein Labyrinth aus typischen Wind Tower Houses, schmalen Gassen und verschlungenen Pfaden. Sie fahren per "Abra“ (Wassertaxi) über den Dubai Creek zum exotischen Gewürzmarkt und dem wohl einmaligen glitzernden Gold-Souk. Sie besichtigen außerdem die elegante Jumeirah-Moschee, eine der schönsten Moscheen des Landes. (F)

Tag 9  Modernes Dubai
Eine magische Reise zu den Sehenswürdigkeiten, die inzwischen Kultcharakter haben und die zugleich Herz und Seele dieser modernen Stadt voller Gegensätze sind: vom weltweit höchsten Gebäude über die größte Einkaufsmall mit einem der größten Aquarien der Welt bis hin zu den angesagtesten Spots der Stadt. (F)

Tag 10  Auf dem Weg ins Landesinnere
Heute geht es über die Grenze nach Oman. Ihr erster Halt ist Jabrin. Das Fort mit seinen verwundenen Gängen, Treppen und reich verzierten Decken gehört zu den schönsten und interessantesten Omans und war ursprünglich kein Fort, sondern ein Wohnschloss. Sie besuchen auf Ihrer Weiterfahrt die kleine Dorfgemeinde Birkat Al Mauz mit ihren Dattelpalmen-Plantagen und dem Oman-typischen Bewässerungssystem. Anschließend fahren Sie durch das Wadi Muaydin hinauf auf den Djebel Akhdar. (F A)

Tag 11  Obstplantagen des Djebel Akhdar
Freuen Sie sich heute auf die kühlere Luft in den Bergen. Im Djebel Akhdar gibt es viele Obstplantagen, die terrassenförmig an den Hängen der Berge liegen. Diese werden über ein Bewässerungssystem durch natürliche Quellen bewässert. Die Landschaft wird geprägt von den Dörfern Saiq, Wadi Bani Habib und Al Ain, die eine schöne Panoramalandschaft mit den Gipfeln, Schluchten und den Wadis bilden. (F A)

Tag 12  Nizwa – Wahiba Sands
Sie fahren nach Nizwa, die ehemalige Hauptstadt von Oman. Das Stadtbild von Nizwa wird von einem Fort, das im 17. Jh. fertiggestellt wurde, geprägt. Besuchern bietet sich von hier ein toller Panoramablick über die Stadt und das Umland. Tongefäße, Silberschmuck und lokale Produkte können auf dem traditionellen Souk erworben werden. Bevor es weiter in die Wüste geht, machen Sie einen Zwischenstopp im Wadi Bani Khalid. Die Wahiba Sands ist ein Sandmeer, das Dünen mit einer Höhe von 200 Metern hervorbringt und zugleich Heimat einer spektakulären Tier- und Pflanzenwelt ist, die sich an die unwirtlichen Lebensbedingungen angepasst hat. (F A)

Tag 13  Aus der Wüste an die Küste
Die letzte Etappe der Rundreise bringt Sie aus der Wüste zuerst nach Sur. Sie lernen diese sympathische Küstenstadt auf einer Rundfahrt kennen und haben eventuell sogar die Möglichkeit, den Arbeitern in der Dhow-Werft über die Schultern zu schauen. Weiter geht es via Wadi Tiwi zum Bimah Sinkhole, eine frühere Höhle, deren Decke eingestürzt ist, wodurch ein tiefes Loch im Kalksteinplateau entstanden ist. Am Nachmittag erreichen Sie Muskat. (F)

Tag 14  In der Hauptstadt Omans
Muskat bietet seinen Besuchern viele Eindrücke. Sie erkunden am heutigen Tag die Stadt und besuchen die Große Moschee, das Bait Al Zubair-Museum und die Uferpromenade Corniche. An der Uferpromenade befinden sich der Fischermarkt und der farbenfrohe Muttrah-Souk mit der größten Auswahl an omanischen Handwerksstücken. Der prächtige Al Alam-Palast, der offizielle Palast des Sultan Qaboos, ist eines der Highlights von Muskat. (F)

Tag 15  Entspannung in Muskat
Freuen Sie sich auf einen erholsamen Tag in Ihrem Hotel. Genießen Sie die Zeit am Strand oder lassen Sie sich im Spa verwöhnen. (F)

Tag 16   Abreise
Ihr privater Transfer bringt Sie zum Flughafen, von wo Sie den Rückflug antreten. (F)

Landkarte VAE & Oman: Perlen des Orients
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Flüge zwischen den Ländern in der Economy Class
  • 14 Übernachtungen in Hotels laut gewählter Kategorie
  • 1 Übernachtung im Wüstencamp (Tag 12)
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale, englischsprachige Reiseleitung
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Reiseliteratur
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer

First Class:
bei 2 Reisenden ab 4.740 €
bei 4 Reisenden ab 3.790 €

Deluxe:
bei 2 Reisenden ab 5.650 €
bei 4 Reisenden ab 4.920 €

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 1.490 € pro Person

Aufpreis private, deutschsprachige Reiseleitung insgesamt: 1.690 €


hier Programmhinweise ansehen

Unser Tipp

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Ihrem Badehotel in Muskat. Wir machen ihnen gerne ein individuellen Angebot.



« VAE Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung