« Burma Reisen
Chauk-Htat-Kyi-pagoda
Scott-Market-Yangon
Yangon intensiv

Burma: Yangon Intensiv

z.B.

5-tägiges Stopover-Programm in Yangon ab 690 € pro Person im DZ

Yangon im Süden Burmas - früher als Rangun bekannt - ist eine bezaubernde Stadt mit einem faszinierenden kolonialen und geistigen Erbe, geprägt von verschiedenen Religionen aus aller Welt, bunten Märkten und einer bemerkenswerten Architektur. Die ehemalige Hauptstadt und Millionen-Metropole versprüht ihren ganz eigenen Charme - ein Besuch sollte auf Ihrer Reise nach Burma nicht fehlen.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Ankunft in Yangon
Sie werden am Flughafen in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gefahren. Am Abend genießen Sie ein Willkommens-Abendessen in einem typischen burmesischen Gartenlokal. (A)

Tag Stadtbesichtigung in Yangon 
Ihre Stadtbesichtigung beginnen Sie mit einem Rundgang durch die Innenstadt inklusive Chinatown. Obwohl Burma überwiegend buddhistisch geprägt ist, gibt es mehrere Religionen in diesem Land. Entdecken Sie diese beim Besuch einer Moschee, eines Hindu-Tempels, eines chinesischen Tempels, einer Kirche sowie einer Synagoge. Ihr Weg führt Sie vorbei an lokalen Märkten, Geschäften für traditionelle Medizin und einfachen Teestuben am Straßenrand. Nach einer kurzen Pause geht es am Nachmittag zur Kyaukhtatgyi Pagode, der Heimat einer beeindruckenden liegenden Buddha-Statue. Von hier geht es zur Shwedagon-Pagode, dem am meisten verehrten buddhistischen Tempel in Burma. (F)

Tag Ringbahn und Yangon-Fluss 
Am Vormittag unternehmen Sie eine Rundfahrt mit der Ringbahn, einem lokalen Nahverkehrszug, der einmal um das Zentrum der Stadt herum fährt. Während der Fahrt tauchen Sie besonders tief in das lokale Leben in Yangon ein. Sie sehen verschiedene Wohngebiete von Einheimischen, lokale Märkte und natürlich Pagoden. Am Nachmittag fahren Sie mit der lokalen Fähre auf die andere Seite des Yangon-Flusses. Dies ist für Ausländer erst seit kurzem ohne Sondergenehmigung möglich. Nach der Rückkehr haben Sie die Möglichkeit über die Uferpromenade am Fluss zu schlendern, bevor Sie zum Sonnenuntergang eine Cocktail-Cruise flussabwärts unternehmen. (F)

Tag 4  Mit dem Boot nach Twantay 
Am Vormittag fahren Sie zum Pier, wo das Boot Sie bereits erwartet. Während der Fahrt auf dem Irrawaddy und auf kleineren Kanälen, vorbei an Fischerdörfern,
genießen Sie die wunderbare Aussicht. In Twantay besuchen Sie zu Fuß und mit Pferdewagen u. a. eine lokale Töpferei, eine Baumwollweberei mit Workshops und das traditionelle Dorf. Auch haben Sie Zeit, um den lokalen Markt und die Shwesandaw Pagode zu besichtigen. Entlang der Wasserwege entspannen und genießen Sie das Mittagessen an Bord. Später besuchen Sie den berühmten und großen Bogyoke Markt (auch als Scott Market bekannt). An unendlich vielen Ständen können Sie burmesische Handarbeiten wie Longyi, Marionetten und andere Gegenstände bewundern und erstehen. (F M)

TagAbfahrt/Weiterreise in Burma 
Transfer zum Flughafen für Ihre Weiterreise. (F) 

Landkarte Burma: Yangon Intensiv
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen:

  • 4 Hotelübernachtungen laut gewählter Kategorie
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, durchgehende, deutschsprachige Reiseleitung
  • Alle Transfers im privaten klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer

hier Preise ansehen

Preis pro Person im DZ:

First Class:
bei 2 Reisenden ab 690 €
bei 4 Reisenden ab 590 €

Deluxe:
bei 2 Reisenden ab 1.120 €
bei 4 Reisenden ab 990 €



« Burma Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung