« Burma Reisen
Road to Mandalay
Mandalay
Yangon

Burmas Magie erleben

z.B.

17-tägige Privatreise mit Flusskreuzfahrt in Burma ab 9.980 € pro Person im DZ

Entdecken Sie den Zauber Burmas während dieser einzigartigen Privatreise! Nach einem komfortablen Flug mit Thai Airways in der neuen Business-Class des Airbus A 380 kommen Sie entspannt in Burma an. Sie wohnen in den exklusivsten Hotels des Landes und unternehmen eine 5-tägige Flusskreuzfahrt auf dem luxuriösen Kreuzfahrtschiff "Road To Mandalay" von Bagan nach Mandalay. Sie besuchen eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und an Bord werden Sie von einer aufmerksamen Crew verwöhnt. Die Haupstadt Yangon und der landschaftlich reizvolle Inle-See sind weitere Stationen Ihrer Burma Reise. Auf dem Hin- oder Rückweg verbringen Sie drei Tage in der pulsierenden Metropole Bangkok, wo Sie den Komfort des legendären Peninsular Hotels genießen. Ein ganztägiger Ausflug zeigt Ihnen die Höhepunkte Bangkoks.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Abreise in Deutschland 
Flug von Frankfurt nach Bangkok. 

Tag 2  Ankunft in Bangkok
Bei Ihrer Ankunft in Bangkok werden Sie bereits erwartet und ins Hotel gefahren. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 3 Bangkoks Höhepunkte
Auf dem heutigen ganztätigen Ausflugsprogramm stehen die zwei eindrucksvollsten Tempel Bangkoks. Zunächst besuchen Sie Wat Pho, den ältesten Tempel der Stadt mit dem 45 m langen, liegenden und goldenen Buddha. Im Anschluss steht der schönste Tempel des siamesischen Königshauses auf dem Programm, der sich in der Anlage des alten Königspalastes befindet und im Jahre 1782 von King Rama erbaut wurde. Dort werden Sie unter anderem den Smaragdbuddha (Wat Phra Kaeo) sehen. Der alte Königspalast liegt nahe des Chao Phraya Flusses, dem Fluss der Könige. Das Mittagessen nehmen Sie in einem lokalen thailändischen Restaurant ein. Im Anschluss erkunden Sie die Stadt per Boot auf dem Chao Phraya. Die Fahrt auf einer der unzähligen Wasserstraßen, den so genannten Klongs, ist eines der spannendsten Erlebnisse eines Bangkokbesuchs. Fernab vom Verkehrsgewühl erleben Sie das "Venedig des Ostens", wie Bangkok früher genannt wurde, und besuchen zum Abschluss die wunderschöne Anlage des Wat Arun. (M)

Tag 4  Weiterreise nach Yangon
Sie werden von Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Flug von Bangkok nach Yangon. 
Ankunft am internationalen Flughafen von Yangon. Sie werden bereits nach der Passkontrolle empfangen, das Gepäck wird bereits von Ihrer Reiseleitung für Sie vom Gepäckband abgeholt. Sie werden ins Hotel gefahren und können nach dem Check in den ersten Tag zum Ausruhen nutzen. Am Abend können Sie im wunderschönen Garten des Padonmar Restaurants das Welcome Dinner genießen. Übernachtung in Yangon. (A)

Tag Stadtbesichtigung Yangon 
Sie werden von Ihrer Reiseleitung im Hotel für eine ganztägige Stadtbesichtigung von Yangon abgeholt. Sie beginnt mit der von der britischen Kolonialzeit geprägten Innenstadt. Ausgangspunkt für die Planung der Straßen im Schachbrettmuster ist die Sule Pagode, das Herzstück der Innenstadt. Yangon ist im Zentrum geprägt durch koloniale Bauten wie dem ehemaligen Postgebäude oder dem Strand Hotel, aber auch durch indische und chinesische Viertel. Sie besuchen in der Innenstadt den Bogyoke Aung Market oder auch unter Scott Market, wo Sie köstliche lokale Speisen zu sich nehmen können oder auch verschiedene lokale Produkte erwerben können. Im Anschluss an die Mittagspause besichtigen Sie die riesige Buddhastatue in der Kyaukhtagyi Pagode, die einen ruhenden Buddha zeigt. Den absoluten Höhepunkt Ihrer Tour stellt aber freilich der Besuch des Komplexes der Shwedagon Pagode dar. Gerade zum Sonnenuntergang ist die Szenerie rund um die riesige goldene Stupa beeindruckend. Übernachtung in Yangon. (F)

Tag 6  Beginn der Flusskreuzfahrt 
Transfer zum Flughafen und  Flug nach Bagan. In Bagan steht Ihr Flusskreuzer, die Road To Mandalay, für Sie bereit. Nach dem Mittagessen erkunden sie die imposante religiöse Stätte Bagan: Hier erstrecken sich über 2.000 historische Tempel über eine sandige Ebene. Betrachten sie den Sonnenuntergang über diesem Meer glitzernder Pagoden mit den teils aufwendig verzierten, goldenen Dächern. An Bord erwartet sie das Abendessen und ein interessantes Abendprogramm. (F M A)

Tag Fahrt auf dem Ayeyarwaddy 
Am Vormittag besuchen Sie in Nyaung Oo den lokalen Markt. Die Gegend um Bagan ist bekannt für seine Lack- und Korbwaren. Gegen Mittag legt das Schiff in Richtung Mandalay ab. Genießen sie einen ruhigen Tag auf dem Fluss und beobachten sie das geschäftige Treiben in den vorbeiziehenden Dörfern am Ufer. Zurück an Bord erfahren sie bei einem Vortrag mehr über das Land und seine Bräuche, bevor sie den Abend mit Cocktails und einem köstlichen Abendessen ausklingen lassen. (F M A)

Tag 8  Das größte Buch der Welt 
Das Schiff legt am frühen Nachmittag in Shwe Kyet Yet, in der nähe von Mandalay, an. Bei einer Stadtführung besuchen sie altehrwürdige Stätten wie den Kuthodaw-Tempel und das, was als das weltweit größte Buch bezeichnet wird: eine Sammlung von Marmorplatten, auf denen die buddhistischen Schriften zu lesen sind. Zum Abendessen kehren sie an Bord zurück. Für Unterhaltung zum Ausklang des Abends ist gesorgt. (F M A)

Tag 9  Mingun & Sagaing 
Besuchen sie Mingun und die Hsinbyume Pagode mit der größten intakten Glocke der Welt. Mit einem einheimischen Boot geht es zurück auf das Schiff zu einem späten Mittagessen. Am Nachmittag erwarten sie die Sagaing-hügel mit den zahlreichen herrlichen Pagoden und der Gemeinschaft buddhistischer Mönche und Nonnen. Lassen sie die eindrücke beim heutigen Abschiedsessen Revue passieren. (F M A)

Tag 10  Ausschiffung und Besuch von Ava und Amarapura
Ausschiffung. Sie werden an der Anlegestelle nach dem Ausstieg in Empfang genommen. Rund um Mandalay finden sich die ehemaligen Königsstädte Ava und Amarapura. Diese besichtigen Sie heute und erleben einen abwechslungsreichen Tag. Den Anfang bildet Ava, das Sie nach einer Autofahrt und nach einer anschließenden kurzen Fährüberfahrt erreichen. Dort geht es dann mit einer Pferdekutsche weiter, die Sie zu den hölzernen Klöstern und Pagoden aus weißem Marmor bringt. Das Beste erwartet Sie zum Abschluss des Tages, nämlich der Besuch der 1,2 km langen hölzernen U-Bein Brücke, die über einen See führt, der vom Ayeyarwaddy-Fluss gespeist wird. Genießen Sie die Szenerie des frühen Abends, am besten bei einer Ruderbootfahrt. Nach dem Besuch Rückfahrt nach Mandalay. Übernachtung in Mandalay. (F)

Tag 11  Über Kakku zum Inle See 
Auf dem Weg zum Flughafen besichtigen Sie Kakku. In einem großen Areal, umgeben von Banyan Bäumen, finden sich hier über 2.500 Pagoden, die in unverwechselbarem Shan-Stil errichtet wurden. Aber bereits der Weg kann als das Ziel gesehen werden, da Sie auf der Fahrt viele Dörfer der Pa-O sehen werden. Danach geht es weiter zum traumhaften Inle See. Übernachtung am Inle See. (F A)

Tag 12  Marktatmosphäre und Indeins Umgebung 
Heute beginnt das Tagesprogramm mit dem Besuch des Morgenmarktes, um das bunte Treiben zu erleben. Der Ort des Marktes wechselt im 5-Tage-Rhythmus des Mondkalenders, sodass fast jeden Tag in einem anderen Dorf eingekauft werden kann (der Markt findet nicht an Vollmondtagen sowie am Tag einer Sonnenfinsternis statt). Anschließend reisen Sie auf dem Wasserweg entlang eines Kanals nach Indein. Hier erkunden Sie das kleine Dorf zu Fuß, besuchen eine Schule und spazieren durch das wunderschöne mystische Gebiet von Alaung Sitthou. Entlang des Weges hinauf zum Berggipfel befinden sich viele kleine Pagoden, die im Laufe der Jahre märchenhaft von der Vegetation eingehüllt wurden. Auf dem höchsten Punkt angekommen, haben Sie einen wundervollen Blick auf den Inle See und die malerische Umgebung. Natürlich hat Ihr "Einbein-Ruderer" auf Sie gewartet und fährt Sie nun zurück zu Ihrem Hotel. Entspannen Sie sich und werfen Sie einen Blick auf das Treiben am Ufer des Sees. Übernachtung am Inle See. (F) 

Tag 13  Weiterreise zum Ngapali Beach
Transfer zum Flughafen und Flug von Heho nach Thandwe. Anschließender Transfer mit dem Hotelbus in Ihr Strand-Resort. Übernachtung in Ngapali Beach. (F) 

Tag 14-15  Entspannung am Strand
Genießen Sie die Tage am Strand!
  
Tag 16  Abflug in Burma 
Transfer von Ihrem Hotel zum Flughafen und Flug über Yangon nach Deutschland.

Tag 17  Ankunft in Deutschland

Landkarte Burmas Magie erleben
hier Leistungen ansehen

Dieses Angbeot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Business Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Inlandsflüge
  • 11 Übernachtungen in Hotels der Kategorie Deluxe
  • Flusskreuzfahrt auf der Road to Mandalay (5 Tage/4 Nächte) mit Vollpension
  • Transfers und Ausflüge in privaten Fahrzeugen mit Fahrer
  • private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung in Yangon
  • privat, lokale, englischsprachige Reiseleitung in Mandalay und am Inle See
  • Mahlzeiten laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder
hier Preise ansehen

Preis pro Person im DZ

ab 9.980 €

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 1.850 € pro Person



« Burma Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung