« China Reisen
Guilin Karstland
Longshen-Himmelstreppen
Li River Bamboorafting

Reise nach China: Gesichter Südchinas

z.B.

11-tägige private Rundreise ab Guilin bis Guiyang ab 1.780 € pro Person im DZ

Der Süden von China verfügt mit mehr als 20 verschiedenen Minderheiten über die größte ethnische Vielfalt des Landes, von denen viele ihre alten Sprachen, die traditionellen Bräuche und farbenfrohen Trachten bewahren. In einigen Dörfern sind noch immer die alten Holzhäuser, Brücken und Türme erhalten. Die Karstlandschaft in Guilin ist bekannt, nicht nur von den zauberhaften chinesischen Malereien. Außerdem besuchen Sie auf dieser China Reise die "Himmelstreppen" von Ping An und den höchsten Wasserfall des Landes.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Ankunft in Guilin
Sie werden am Flughafen erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Den Rest des Tages können Sie zur freien Verfügung nutzen. Schlendern Sie zum Beispiel über den atmosphärischen Nachtmarkt. Übernachtung in Guilin.

Tag Floßfahrt durch die traumhafte Flusslandschaft 
Heute machen Sie eine Bootsfahrt auf einem Bambus-Floß auf einem Seitenarm des Li-Flusses. Die Tour bringt Sie vorbei an ungewöhnlichen Felsformationen, Bambus-Büschen, Fischern in kleinen Booten und malerischen Ansiedlungen. Anschließend Weiterfahrt nach Yangshuo. (F M)

Tag Radtour am Li-Fluss 
Heute haben Sie die Möglichkeit selbst mit dem Fahrrad die Gegend zu erkunden. Sie fahren um den Mond-Berg und besuchen anschließend die Silber-Höhle. Übernachtung in Yangshuo. (F M)

Tag Die Reisterrassen von Longsheng 
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Longsheng. Bei den Reisterrassen von Longsheng angekommen (880 m über dem Meeresspiegel), muss das Fahrzeug auf einem Parkplatz stehen bleiben. Ein Gepäckträger nimmt Ihr Gepäck entgegen; Sie wandern nun ca. 30 Minuten bergauf durch malerische Landschaft nach Ping An, einem kleinen Dorf inmitten der Reisterrassen. Übernachtung in Ping An im edlen Boutique Hotel Lian Lodge. (F M) 

Tag 5 Bei den Frauen mit den endlos langen Haaren 
Sie können morgens nochmals den wunderbaren Ausblick auf die Reisterrassen genießen. Dann geht es zurück ins Tal zum Dorf Huang Luo Yao. Hier gibt es die Tradition, dass die Frauen sich die Haare nie schneiden und sie wie eine Art Turban um den Kopf wickeln. Weiter geht es nach Sanjiang, wo Sie den Mapang-Trommelturm, der dem Dorf als Kommunikationsstätte dient, und die Wind-und-Regenbrücke besichtigen. Die 76 m lange, 1916 erbaute Brücke ist ein eindrucksvolles Beispiel für die Architektur der Dong. Übernachtung in Sanjiang. (F M A)

Tag Trommeltürme der Dong 
Sie fahren weiter nach Zhaoxing, das mit ca. 5.000 Einwohnern zu den größten Dörfern der Dong-Nationalität zählt. Sie besichtigen die Trommel-Türme inmitten des Dorfs. Die Türme sind das Wahrzeichen und das wichtige Zentrum. Dieser Platz dient als Treffpunkt der Einheimischen, um wichtige Belange zu besprechen. An den Türmen sind Vögel und Ahornbäume angebracht, die im Schamanismus der Dong-Nationalität sehr verehrt werden. Übernachtung in Zhaoxing. (F M A) 

Tag Rongjiang - Heimat der Miao 
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Rongjiang, eine der größten Kreisstädte im westlichen Teil des Dong-Gebiets. Rongjiang gilt als Ursprung der Dong- und Miao-Kulturen. Auf dem Weg nach Rongjiang sehen Sie den Wald der Trommeltürme. Übernachtung in Rongjiang. (F M A)

Tag Steindorf der Buyi 
Frühmorgens Fahrt nach Kaili. Sie fahren durch abwechslungsreiche Landschaft. Unterwegs besuchen Sie ein Steindorf der Buyi-Minderheit, Kulturmuseum der Minderheiten. (F M A)

Tag 9  Mio-Dörfer bei Kaili
In der Umgebung von Kaili gibt es die malerischen Miao-Dörfer, Sie besuchen einige davon. (F M A)

Tag
10  Der höchste Wasserfall Chinas 
Heute steht der Huangguoshu-Wasserfall auf dem Programm, mit 74 m Höhe und 81 m Breite der höchste in China. Er liegt inmitten einer wunderschöner Landschaft. Nachmittags fahren Sie weiter nach Guiyang (188 km). Guiyang ist die Hauptstadt der Provinz Guizhou und liegt auf 1.100 m Höhe. Übernachtung in Guiyang. (F M A)

Tag 11  Weiterreise 
Transfer zum Flughafen. Von Guiyang aus können Sie per Direktflug in viele wichtige Orte Chinas weiterfliegen. (F) 

Reise China Gesicher Südchinas
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen:

  • 10 Übernachtungen in überwiegend First Class-Hotels (Die Unterbringung abseits der Städte ist einfach, die Hotels entsprechen eher Gästehäusern.)
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale, englischsprachige Reiseleitung (deutschsprachig in Guilin und Yangshuo)
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im privaten klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Gepäckträgerservice in Longsheng

hier Preise ansehen

Preis pro Person im DZ:

First Class:
bei 2 Reisenden ab 1.780 €
bei 4 Reisenden ab 1.590 €



« China Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung