« China Reisen
China/Tibet/Field
Chinas Höhepunkte und die Tibetbahn
Yamdrock-Lake

Tibet - Dach der Welt

z.B.

8-tägige private Rundreise ab/bis Lhasa ab 1.570 € pro Person im DZ

Tauchen Sie ein in die überwältigende Hochgebirgslandschaft des Himalaya und in die geheimnisvolle Welt des tibetischen Buddhismus. Heilige Klöster und Einblicke in das Leben der Tibeter prägen diese Reise. Sie besuchen Lhasa mit dem berühmten Potala Palast, aber auch die Klöster in der Umgebung der Stadt. Die Reise führt Sie weiter nach Westen über hohe Pässe und steile Serpentinen bis nach Shigatse mit dem Kloster des Panchen Lama.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Ankunft in Lhasa
Nach der Ankunft in Lhasa fahren Sie zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages ist ohne Programm. Sie sollten den Nachmittag ruhig verbringen, damit Sie sich an die extreme Höhe gewöhnen. Übernachtung in Lhasa. (A)

Tag 2  Potala Palast 
Der Vormittag ist dem berühmtesten Bauwerk Lhasas, dem Potala, gewidmet. Das Hauptgebäude ist 110 m hoch und gliedert sich in den Weißen und den Roten Palast. Die eindrucksvollsten Räume sind die Ost-Halle mit ihren 64 Säulen und die West-Halle mit einer Gesamtfläche von über 700 qm. Vom goldenen Dach der Palastburg aus kann man die ganze Stadt überblicken.
Nach dem Mittagessen fahren Sie zum nahen Kloster Sera, dem jüngsten der drei Gelbmützenklöster um Lhasa. Zahlreiche interessante Figuren und Großstatuen, die umfangreiche Büchersammlung und Malereien aus der Buddhalegende sind neben der eindrucksvollen Gesamtanlage die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Übernachtung in Lhasa. (F M)

Tag 3  Ganden 
An diesem Tag ist ein Ausflug zum Kloster Ganden geplant. Dieses Stammkloster der Gelbmützensekte ist eine der heiligsten Stätten Tibets. Teile des während der Kulturrevolution zerstörten Klosters sind heute im traditionellen Stil wieder aufgebaut, wobei viele der von Bauern der Umgebung geretteten Kunstgegenstände und Reliquien - auch die berühmte Zahnreliquie Tsongkhapas - zurückgebracht und verwendet wurden. Die Gläubigen strömen wieder in großer Zahl zu den häufigen Zeremonien der Lamas und machen Ganden zu einem der interessantesten Ausflugsziele um Lhasa. Das Kloster liegt etwa 60 km östlich Lhasas spektakulär an einem Bergrücken auf 4200 m Höhe. Übernachtung in Lhasa. (F M)

Tag 4  Hauptheiligtum Tibets 
Am Vormittag steht der Besuch des Drepung-Klosters auf dem Programm. Es war das größte Kloster Tibets und ist auch heute noch eine Stadt für sich. Die zahlreichen Steinhäuser, Schreine und Tempel schmiegen sich an einen Berghang und vom Dach des Klosters hat man einen herrlichen Ausblick. Ganz in der Nähe von Drepung befindet sich Nechung, Sitz des Staatsorakels von Tibet, das ebenfalls am Vormittag besucht wird. Das Staatsorakel nahm häufig Einfluß auf die politische Entwicklung Tibets, im tibetischen Glauben ist die Weissagung in Trance tief verwurzelt. Nachmittags besuchen Sie den restaurierten Jokhang, das zentrale Heiligtum Lhasas und bedeutendste Kloster Tibets, das im Zentrum der Altstadt liegt. Das Kloster wird heute von vielen Gläubigen besucht, die vor dem Eingang und auf dem Parkhor ihre Niederwerfungen ausführen. Der größte Schatz des Klosters ist die Bronzestatue des Jo-Buddhas. Übernachtung in Lhasa. (F M)

Tag 5  Gyangtse 
Weiter führt Sie Ihre Reise nach Gyangtse, der drittgrößten Stadt Tibets. Sie fahren durch eine Hochgebirgslandschaft, die Sie begeistern wird. In dem guterhaltenen alten tibetischen Wohnviertel von Gyangtse und dem kleinen Markt hat sich ein besonderes Flair erhalten. Übernachtung in Gyangtse. (F M)

Tag 6  Shigatse 
Auf teilweise steilen Serpentinen passieren Sie mehrere bis 5.000 m hohe Pässe, bis Sie Shigatse erreichen. Sie besuchen das 1447 gegründete Tashilunpho Kloster, den Sitz des Panchen Lama. Der gesamte Gebäudekomplex ist von einer Ringmauer umgeben, die auf dem Lingkohrweg von frommen Pilgern umrundet wird. Im Tempel befinden sich der Thron des Panchen Lama und eine Jo-Bo-Buddha-Statue, die aus 11.000 kg Kupfer und 229 Kg Gold gefertigt wurde und die größte in Tibet ist. Übernachtung in Shigatse. (F M)

Tag 7  Rückfahrt nach Lhasa 
Heute fahren Sie zurück ins 365 km entfernte Lhasa. Der Rest des Tages steht für einen letzten Bummel zur Verfügung. Übernachtung in Lhasa. (F A)

Tag 8  Abreise aus Tibet 
Transfer zum Flughafen. (F)

Landkarte Tibet - Dach der Welt
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • 7 Hotelübernachtungen in Superior Hotels
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale, englischsprachige Reiseleitung
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im privaten klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Reisegenehmigung Tibet
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer

bei 2 Reisenden ab 1.570 €
bei 4 Reisenden ab 1.420 €


hier Programmhinweise ansehen

Hinweise
 

  • Aufgrund teilweise extremer Höhenlage ist eine gute körperliche Verfassung Voraussetzung!
  • Der genaue Programmablauf wird - auch abhängig von Wetter- und Straßenbedingungen - vor Ort von der Tourismusbehörde und unseren lokalen Partnern festgelegt, Veränderungen im Ablauf sind daher möglich.


« China Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung