« Indien Reisen
Taj Mahal
Indiens Tempel und Tee
Pemayangtse Monastery

Indien: Tempel & Tee

z.B.

22-tägige Privatreise nach Indien ab/bis Deutschland ab 3.890 € pro Person im DZ

Delhi, Agra, Jaipur, Jodhpur, Udaipur sind nur einige von vielen Stationen, die Sie auf dieser Rundreise passieren. Viel imposante, wunderschöne Architektur und berühmte Denkmäler und etliche von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannten Gebäude können Sie bestaunen.
Reisen Sie weiter in das Teegebiet ganz im Norden Indiens an den Südhängen des Himalayas zwischen Nepal und Bhutan. Auch dort erwartet Sie neben hervorragenden Teesorten ein weiteres Weltkulturerbe - die Schmalspurbahn Darjeeling Himalayan Railway.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Abflug aus Deutschland
Sie fliegen mit der Nachtmaschine nach Delhi. 

Tag 2  Ankunft in Delhi 
Sie kommen am Flughafen von Delhi an und werden bereits erwartet für Ihren Transfer ins Hotel. Übernachtung im Hotel in Delhi.

Tag Delhi - Agra 
Sehen Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten Delhis!
Ihr Guide holt Sie nach dem Frühstück in Ihrem Hotel ab, um Ihnen die spannendsten Seiten von Alt- sowie Neu-Delhi zu präsentieren. Ihre Tour beginnt in Alt-Delhi, wo Sie unterwegs an der beeindruckenden Festungs- und Palastanlage Rotes Fort vorbeikommen. Daraufhin besichtigen Sie die größte Moschee Indiens - Jama Masjid. Lassen Sie sich in Neu-Delhi von dem täglichen Trubel indischer Märkte auf dem farbenfrohen Janpath mitreißen und erleben Sie hinterher die Architektur des Landes hautnah am Beispiel von impulsanten Regierungsgebäuden wie dem Rashtrapati Bhavan - Amtssitz sowie Residenz des indischen Staatspräsidenten und dem Parlament. Auch ein Besuch an dem berühmten Triumphbogen India Gate sowie der Siegesturm Qutb Minar dürfen dabei nicht fehlen. Nach Ihrer Sightseeing Tour führt Sie Ihre Reise weiter in das Mogulreich Agra. Übernachtung im Hotel in Agra. (F)

Tag Agra 
Lassen Sie sich von dem wohl berühmtesten Denkmal Indiens in den Bann ziehen - dem Taj Mahal! Nutzen Sie den gesamten Vormittag für die Besichtigung des wunderschönen Bauwerks und lassen Sie die Impressionen in Ruhe auf sich wirken. Am Nachmittag erfolgt ein Besuch eines weiteren UNESCO Weltkulturerbes - der Roten Forte.  Übernachtung im Hotel in Agra. (F)

Tag 5  Agra-Karauli 
Auf der Fahrt nach Karauli besuchen Sie Fatehpur Sikri. Die Stadt wurde im 16. Jh. erbaut und bereits 15 Jahre später wieder verlassen - die Paläste und Hallen aus rotem Stein wirken jedoch so, als wären die Bewohner nur kurz abwesend. Übernachtung in Karauli. (F)

Tag 6  Karauli-Jaipur 
Am Vormittag besichtigen Sie das Dorf Karauli und den Stadtpalast. Anschließend Weiterfahrt nach Jaipur. Unterwegs sehen Sie in Abhaneri einen der imposantesten Brunnen Indiens. Seine ungewöhnliche Bauweise sicherte den Menschen in dieser Trockenregion das ganze Jahr über einen Wasservorrat und die vielen Treppen sorgten auch dafür, dass die Menschen von jeder Seite an das kostbare Nass gelangen können. Betrachtet man nur seine Architektur, dann wird hiermit die Schönheit Shivas angepriesen und damit auch die eng verbundene Verehrung der wichtigsten Elemente des Lebens. Übernachtung in Jaipur. (F)

Tag 7  Jaipur 
Ein Ausflug führt Sie in das nahe gelegene Amber Fort. Lassen Sie sich von Elefanten oder ganz bequem von einem Jeep bringen!
Am Nachmittag machen Sie einen kurzen Halt am Hawa Mahal und sehen den eleganten Palast von Jaipur. Am Abend führt Sie eine traditionelle Rikscha durch die Straßen der ''Rosa Stadt''. Übernachtung im Hotel in Jaipur. (F)

Tag 8  Jaipur-Bikaner 
Am Vormittag Weiterfahrt nach Bikaner. Unterwegs machen Sie einen Halt in Deshnoke. Deshnoke ist ein kleines Dorf, ca. 32 km südlich von Bikaner gelegen. Die größte Attraktion in der Region ist der Tempel von Shri Karni Mata, zu dem Menschen von Nah und Fern pilgern, um zu Opfern und zu Beten. Während des ganzen Jahres strömen die Gläubigen zu dem kleinen Ort, denn nicht nur in Rajasthan, sondern auch in den angrenzenden Staaten wird die historische Gestalt Karniji als Gottheit verehrt. Übernachtung in Bikaner. (F)

Tag Bikaner 
In der von einer imposanten Mauer umgebenen, geschäftigen Altstadt gibt es wunderschöne Havelis, die traditionellen Häuser der Kaufleute zu bestaunen. Sie besuchen das Junagarh Fort, eines der schönsten und am besten erhaltenen von ganz Rajasthan. Weiterhin besuchen Sie am Nachmittag eine Kamelfarm. Übernachtung in Bikaner. (F)

Tag 10  Bikaner-Jaisalmer 
Nach dem Frühstück geht es weiter nach Jaisalmer. Jaisalmer, inmitten der Wüste Thar gelegen und aufgrund der Errichtung aus gelbbraunem Sandstein auch "Goldene Stadt" genannt, ist eines der Höhepunkte dieser Rajasthan Reise. (F)

Tag 11  Jaisalmer 
Am Vormittag besichtigen Sie das Jaisalmer Fort und den Jain Tempel, der innerhalb des Jaisalmer Forts liegt. Am Nachmittag machen Sie eine Tour durch die berühmten Sam Sand Dunes. Dort werden Sie auch einen Kamelritt bei Sonnenuntergang genießen. Übernachtung in Jaisalmer. (F)

Tag 12  Jaisalmer-Luni 
Weiterfahrt nach Luni bei Jodhpur. Hier übernachten Sie in einem schönen Heritage Hotel. Nach Ihrer Ankunft haben Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung in Luni. (F)

Tag 13  Luni-Jodhpur-Luni 
Die Altstadt von Jodhpur mit den tiefblau bemalten Häusern wird überragt von dem Meherangarh Fort. Auf einer senkrechten Klippe stehend, scheint die Festung uneinnehmbar. Nach der ausgiebigen Besichtigung besuchen Sie das schneeweiße Mausoleum Jaswant Thada. Am Nachmittag machen Sie einen Jeep-Ausflug zu den Minderheiten der Bishnois. Übernachtung in Luni. (F)

Tag 14  Luni-Ranakpur-Udaipur 
Nach dem Frühstück geht es zum Wallfahrtsort Ranakpur und dem beeindruckenden weißen Chaturmukh Jain Tempel, einem Kunstwerk der Steinmetze und Bildhauer - hier gleicht sich kein Relief und keine der unzähligen Säulen sieht aus wie eine Zweite. Anschließend fahren Sie weiter nach Udaipur. (F)

Tag 15  Udaipur 
Nach dem Frühstück im Hotel werden Sie von Ihrem Guide abgeholt, der Ihnen die schönsten Plätze der Stadt zeigt. Zu diesen gehören der Große Palast direkt am Pichola Lake, der Jagdish Tempel sowie der Sahelion-ki Bari - ein prachtvoller Garten. Ihre Tour führt Sie weiter zum Bhartiya Lok Kala Museum, in dem Sie die beeindruckende Sammlung einheimischer Elemente vorfinden. Am Abend genießen Sie eine entspannte Bootsfahrt auf dem Lake Pichola. Übernachtung in Udaipur. (F)

Tag 16  Udaipur - Bagdogra - Darjeeling 
Sie werden zum Flughafen gebracht für Ihren Flug nach Delhi. Von Delhi geht es für Sie weiter per Flug nach Bagdogra. Am Flughafen von Bagdogra angekommen, werden Sie bereits erwartet und weiter nach Darjeeling gebracht. Übernachtung im Hotel in Darjeeling. (F A)

Tag 17  Darjeeling 
Genießen Sie am frühen Morgen den fantastischen Sonnenaufgang über Tiger Hill! Nach dem Frühstück im Hotel werden Sie von Ihrem Guide abgeholt und zum Ghoom Kloster gebracht. 1850 erbaut, beherbergt es auch noch heute einen der größten und ältesten Buddhas der Umgebung Darjeelings. Zurück geht es für Sie mit dem Darjeeling Himalayan Railway - einem Weltkulturerbe der UNESCO. Lassen Sie sich daraufhin von weiteren Sehenswürdigkeiten der Stadt beeindrucken: Sie sehen den Padmaja Nadia Himalayan Zoological Park, das Himalayan Mountaineering Institute und den Tenzing-Gombu Rock. 
Übernachtung im Hotel in Darjeeling. (F A)
 
Tag 18  Darjeeling - Rumtek - Gangtok 
Ihre Reise führt Sie weiter nach Gangtok - der Hauptstadt von Sikkim. Bevor Sie im Zentrum von Gangtok ankommen, machen Sie einen Halt am Rumtek - dem größten buddhistischen Kloster Sikkims. Übernachtung im Hotel in Gangtok. (F A)

Tag
19  Gangtok 
Erleben Sie den Tashi Hügel von dem aus Sie einen faszinierenden Blick auf zwei der schönsten Klöster der Umgebung haben! Hinterher besuchen Sie das Namgyal Institute. Hier erfahren Sie alles über die spannenden Geschichten der tibetanischen Traditionen sowie des Mahajana Buddhismus'. Angrenzend zum Museum finden Sie zwei sehenswerte Denkmäler: Do Drul Chorten sowie Jhang Chub Chorten. Anschließend sehen Sie das 200 Jahre alte Enchey Kloster sowie das künstlerische Institut für Handarbeit. Übernachtung im Hotel in Gangtok. (F A)

Tag 20  Gangtok - Kalimpong 
Sie werden nach dem Frühstück im Hotel abgeholt und hinunter nach Kalimpong gefahren. Lassen Sie sich von den bunten Blumenfeldern sowie der Architektur des Zang Dog Palri Fo-Brang Klosters und des Thongsa Gumpa mitreißen!  Übernachtung im Hotel in Kalimpong. (F A)

Tag 21  Kalimpong - Bagdogra - Delhi 
Sie werden am frühen Morgen von Ihrem Reiseleiter im Hotel abgeholt und zum Flughafen nach Bagdogra gebracht. Von dort aus geht es für Sie zurück nach Delhi. Übernachtung in Delhi. (F)

Tag 22  Delhi - Abflug 
Sie werden zum Flughafen gefahren für Ihren Rückflug nach Deutschland. (F)

Landkarte Indien: Tempel & Tee
hier Leistungen ansehen

Das Angebot beinhaltet folgende Leistungen:

  • Flug ab/bis Deutschland mit Lufthansa in der Economy Class inklusive Steuern und Gebühren
  • Inlandsflüge Udaipur-Delhi-Bagdogra-Delhi
  • 21 Übernachtungen in überwiegend First Class-Hotels
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private Transfers in klimatisierten Fahrzeugen mit Fahrer
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung in Delhi, Agra, Jaipur
  • Private, durchgehende, englischsprachige Reiseleitung von Darjeeling bis Kalimpong
  • Bootsfahrt in Udaipur
  • Kamelritt in Jaisalmer
  • Elefantenritt zum Amber Fort
  • Rikschafahrt in Jaipur
  • Fahrt mit dem Darjeeling Himalayan Railway (Toy Train)
  • Besichtigungsprogramm inklusive aller Eintrittsgelder
  • Government Service Tax
  • Reiseliteratur
  • Preise gelten pro Person im Doppelzimmer

hier Preise ansehen

Preis pro Person im DZ:

ab 3.890 €


hier Programmhinweise ansehen

Aufpreis für durchgehende deutschsprachige Reiseleitung für die gesamte Reise:
1.530 €



« Indien Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung