« Kambodscha Reisen
Phnom Penh
Mönche bei Angkor Thom
Rabbit Island

Kambodscha mit allen Sinnen erleben - Eine Spezial-Reise für Sehbehinderte

z.B.

16-tägige Privatreise durch Kambodscha ab 3.980 € pro Person im DZ

Kambodscha hält eine Vielzahl von Sinneseindrücken für den Reisenden bereit: lebhafte Märkte mit exotischen Gerüchen, traditionelle Spezialitäten gewürzt mit heimischem Pfeffer, das Rauschen der Wellen am Strand von Kep und die geschäftigen Straßen von Phnom Penh. Auch oder gerade für Sehbehinderte ist eine Reise durch das kleine Land eine unvergessliche Erfahrung. Wir achten darauf, dass Ihnen stets ein speziell geschulter Reiseleiter zur Seite steht, der erklärt und beschreibt, wenn Sie es wünschen, oder schweigt, um Raum für Ihre eigenen Eindrücke zu lassen. Sie übernachten in komfortablen Hotels ohne lange Wege und in ruhigen Zimmern, so dass Sie nachts zur Ruhe kommen können.
Die Reise führt Sie von Phnom Penh, wo Sie in die Gegenwart und Geschichte Kambodschas eintauchen, in das Seebad Kep. Genießen Sie hier die ruhige, ländliche Atmosphäre und die hervorragende Küche der Region. Bei einer Bootstour an der Küste können Sie sich den Seewind um die Nase wehen lassen. Anschließend geht es weiter in die charmante Stadt Battambang, wo Sie auch ein örtliches Weingut besuchen. Zuletzt erwartet Sie eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Südostasiens: Die Tempelanlage Angkor Wat. Zwei Tage lang erkunden Sie in Ihrem eigenen Tempo und in Begleitung Ihres Reiseleiters die Tempel um Siem Reap. Zum Abschluss der Kambodscha Reise verbringen Sie einige entspannte Tage am Strand von Sihanoukville.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Abflug in Deutschland

Tag 2  Ankunft in Phnom Penh
Begrüßung am Flughafen und Transfer zum Hotel. Anschließend besuchen Sie mit Ihrem Reiseleiter das Nationalmuseum mit über 500 Ausstellungsstücken aus dem 4. bis 13. Jahrhundert. Am Abend erwartet Sie eine traditionell-kambodschanische Tanzaufführung im prachtvollen Garten des Nationalmuseums. Anschließend unternehmen Sie einen Spaziergang entlang des belebten Flussufers von Phnom Penh, vom Sisowath Quay bis zum Königspalast.

Tag 2  Phnom Penh
Am Vormittag besuchen Sie Tuol Sleng, die Gedenkstätte der Gräueltaten der Khmer Rouge von Pot Pot und die Schlachtfelder von Choeung Ek, wo Sie viel über die bewegte Geschichte Kambodschas erfahren. Anschließend geht es weiter zum Königspalast aus dem Jahr 1866 und zur Silberpagode. In diesem Tempel befindet sich eine Sammlung von Buddhas in Gold, Silber, Kristall und Bronze. Anschließend besuchen Sie den quirligen Russischen Markt. Bummeln Sie vorbei an Ständen mit Gold- und Silberschmuck, Uhren, Kleidung, Lebensmitteln und vielem mehr. (F)

Tag 3  Phnom Penh - Kep
Am Morgen fahren Sie nach Takeo, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, inmitten von Reisfeldern, fruchtbaren Gärten und traditionellen Dörfern. Auf Ihrem Weg kommen Sie an dem friedlichen und ruhig gelegenen See Tonle Bati und dem gleichnamigen Tempel vorbei. Im Anschluss fahren Sie nach Kep. Lange Zeit war Kep das wichtigste Seebad des Landes, doch viele der Kolonialbauten wurden während der Herrschaft der Roten Khmer zerstört. Durch den aufkommenden Tourismus in Kambodscha blüht die Stadt langsam wieder auf. Die idyllische ländliche Umgebung, palmengesäumte Sandstrände der vorgelagerten Inseln und ausgezeichnetes Essen stellen den eigentlichen Reiz Keps dar. (F)

Tag 4  Kep - Kampot - Kep
Nach dem Frühstück besuchen Sie den berühmten Krabbenmarkt. Hier erleben Sie wie die Fischer ihren Fang an Land bringen und die Marktfrauen frische Krabben verkaufen. Nehmen Sie ein Mittagessen in einer der rustikalen Holzhütten ein und genießen Sie die frischen Meeresfrüchte sowie die angenehme Meeresbrise.
Entlang der Küste, auf dem Weg nach Kampot, erleben Sie die idyllische Landschaft. Entdecken Sie die entspannte Stadt am Fluss mit ihrer französischen Kolonialarchitektur und lassen Sie sich von blinden Masseuren bei einer traditionellen Khmer-Massage verwöhnen. Im Anschluss besichtigen Sie eine der vielen Pfefferplantagen, für die Kampot bekannt ist.
Sie dinieren in der unmittelbar an der Pfefferplantage gelegenen Wein Lodge, bevor Sie zurück nach Kep gebracht werden. (F M A)

Tag 5  Kep
Heute unternehmen Sie eine Bootstour nach Rabbit Island (Koh Tansay) direkt vor der Küste Keps. Die kleine Insel bietet einen schönen von Kokospalmen gesäumten Strand, an dem Sie wunderbar entspannen können. Bei einem Picknick können Sie köstliche Meeresfrüchte, insbesondere Krabben mit Kampot-Pfeffer, kosten. (F M)

Tag 6  Kep - Phnom Penh
Sie werden nach dem Früh-stück von Ihrem Reiseleiter abgeholt und ins Hotel nach Phnom Penh gebracht. (F)

Tag 7  Phnom Penh - Battambang
Am heutigen Vormittag fahren Sie nach Battambang und lernen eine der ländlichsten Gegenden Kambodschas kennen. Am Nachmittag entdecken Sie die charmante Stadt. Obwohl Battambang Kambodschas zweitgrößte Stadt ist, bleibt es ein entspanntes Örtchen mit vielen schönen französischen Kolonialgebäuden. (F)

Tag 8  Battambang
Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie eine gemütliche Rikscha-Tour durch die Innenstadt Battambangs. Eine Audiotour ermöglicht Ihnen einen interessanten Einblick in die Geschichte der Stadt. Sie passieren koloniale Straßen, traditionelle Märkte sowie historische Tempel. Nehmen Sie in einem örtlichen Restaurant ein Mittagessen ein, bevor Sie am frühen Nachmittag das schöne Banan Weingut besuchen. Das Gut ist bekannt für seinen traditionellen Wein und organischen Ingwersaft. (F M)

Tag 9  Battambang - Siem Reap
Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Fahrt nach Siem Reap, dem Ausgangspunkt für die Besichtigung des weltberühmten Angkor-Parks mit seinen ca. 40 km² und mehr als 100 Tempeln aus dem 9. bis 13. Jahrhundert. Unterwegs besichtigen Sie eine landestypische Seidenfarm. Am Nachmittag erwartet Sie ein Besuch des Handwerks-Zentrums Artisans d'Angkor. Das international gestützte Projekt bildet Jugendliche in verschiedenen traditionellen Kunsthandwerken aus. Im Anschluss besichtigen Sie den örtlichen Markt, auf dem Sie wundervolle Erinnerungsstücke finden. (F)

Tag 10  Angkor Wat
Am Vormittag steht ein Höhepunkt der Reise auf dem Programm: Angkor Wat. Im frühen 12. Jahrhundert unter Suryavarman II gebaut, ist Angkor Wat ein Meisterstück der Khmer-Architektur. Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Tuk Tuk zur alten Stadt Angkor Thom, der letzten Hauptstadt des großen Khmer-Reiches unter der Herrschaft von Jayavarman VII. Anschließend geht es weiter zum Bayon-Tempel, der genau in der Mitte der Stadt liegt. Ihr Weg führt weiter zur Terrasse der Elefanten, gleich neben der Terrasse des Leprakönigs. (F)

Tag 11  Siem Reap
Vormittags geht es zum prachtvollen Tempel Banteay Srei, der etwas außerhalb von Siem Reap liegt. Die "Zitadelle der Frauen" wurde zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert erbaut und beherbergt einige der schönsten Beispiele für die klassische Baukunst der Khmer. Auf dem Rückweg besuchen Sie das Landminenmuseum. Genießen Sie ein lokales Mittagessen bei einer Gastfamilie, bevor Sie zu den Tempeln von Angkor zurückkehren. Zum Abschluss des Tages besichtigen Sie den berühmten Tempel Ta Prohm. Dieser Tempel wurde weitgehend so belassen wie man ihn gefunden hat: viele Teile des Tempels sind zerbröckelt und von Bäumen und Kletterpflanzen überwuchert. (F M)

Tag 12  Siem Reap - Sihanoukville
Transfer zu Flughafen und Flug über Phnom Penh nach Sihanoukville. Dort werden Sie am Flughafen bereits erwartet und zu Ihrem Badehotel begleitet. (F)

Tag 13-15  Sihanoukville
Genießen Sie einige ruhige Tage am Strand. (F)

Tag 16  Abreise
Transfer zum Flughafen und Flug nach Deutschland. (F)

Tag 17  Ankunft in Deutschland

Landkarte Kambodscha mit allen Sinnen erleben - Eine Spezial-Reise für Sehbehind
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen:

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Flüge in Kambodscha in der Economy Class 
  • 15 Übernachtungen in Hotels der Kategorie First Class
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Spezialisierte, private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung
  • Transfers und Ausflüge im privaten klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Khmer-Massage von blinden Masseuren
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Reiseliteratur
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer:

ab 3.980 €

Den Aufpreis für Flüge in der Business Class nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Die Reise kann zu Ihrem Wunschtermin durchgeführt werden.



« Kambodscha Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung