« Sri Lanka Reisen
Sri Lanka intensiv
Sri Lanka intensiv
Sri Lanka intensiv

Sri Lanka Intensiv

z.B.

22-tägige Rundreise mit intensiven Natur- und Kulturerlebnissen ab 3.390 € pro Person im DZ

Sri Lanka bietet nicht nur eine lebendige Gegenwartskultur, sondern auch eine bewegte Geschichte, die an jedem Ort zu spüren ist. Erleben Sie auf dieser Reise die gesamte Bandbreite der srilankischen Kultur und Religion. In verschiedenen Nationalparks erkunden Sie die artenreiche Flora und Fauna des Landes. Besuchen Sie die UNESCO-Welterbestätten von Sirigyia, Polonnaruwa, Dambulla und Kandy, beobachten Sie die Pilger auf der Insel Nagadeepa bei Jaffna, erleben Sie britisches Kolonialflair in Nuwara Eliya und sehen Sie Elefanten im Yala-Nationalpark. Der Geschmack des Ceylontees, das tiefe Grün der Reisfelder und das freundliche Lächeln der Einheimischen werden Ihre Sri Lanka Reise unvergesslich machen!

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Flug nach Sri Lanka

Tag 2  Ankunft in Colombo
Empfang am Flughafen und Transfer nach Negombo. Nachmittags sehen Sie bei einer Stadtrundfahrt hübsche Kolonialbauten, katholische Kirchen und Fischerboote auf dem Meer. (A)

Tag 3  Wilpattu-Nationalpark
Nach dem Frühstück fahren Sie über Chilaw und Puttalam in den Nationalpark Wilpattu. Die Landschaft ist von Seen geprägt und beheimatet unter anderem Elefanten, Lippenbären und Leoparden. Während einer Jeep-Rundfahrt lernen Sie die Flora und Fauna des Parks kennen. Anschließend Weiterfahrt nach Anuradhapura. (F A)

Tag 4  Anuradhapura & Mihintale
Besichtigen Sie heute Anuradhapura, Sri Lankas erste Hauptstadt und eine der acht Weltkulturerbestätten des Landes. Der hier verehrte heilige Feigenbaum ist bereits 2.200 Jahre alt und damit der älteste Baum der Welt. Am Nachmittag geht es weiter nach Mihintale, das als Wiege des srilankischen Buddhismus gilt. (F A)

Tag 5  Jaffna
Am Morgen brechen Sie nach Jaffna auf und besuchen auf dem Weg den Hindu-Tempel von Nallur und den buddhistischen Tempel Naga Vihara. In Jaffna gehen Sie auf eine Stadtrundfahrt. Das imposante Fort von Jaffna ist die zweitgrößte Festung der Insel; die Bibliothek ist eine der besten Bibliotheken in Südasien. (F A)

Tag 6  Insel Nagadeepa
Früh am Morgen führt Sie Ihre Sri Lanka Reise zur Insel Nagadeepa, die Buddha vor 2.590 Jahren besucht haben soll. Heute steht an dem wichtigen Pilgerziel ein beeindruckender buddhistischer Tempel neben einem bunt geschmückten Hindu-Tempel. Anschließend fahren Sie um die Jaffna-Lagune herum zu einem Fischerdorf, wo Sie das Dorfleben kennen lernen können. Am Abend geht es auf den lebhaften Markt von Jaffna. (F A)

Tag 7  Fahrt nach Trincomalee
Sie fahren mit einem Stopp am Kriegsmuseum in Puthukkudiyiruppu weiter nach Trincomalee. (F A)

Tag 8  Trincomalee
Eine Stadtrundfahrt durch Trincomalee führt Sie zu dem aus Granit erbauten portugiesischen Fort, dem Hindu-Tempel Koneswaram und dem Bhadrakali Amman-Tempel. Am Nachmittag besichtigen Sie den Girihandu Seya-Tempel in Thiriyaya, der als ältester Dagoba in Sri Lanka gilt. (F A)

Tag 9  Sigiriya
Besuchen Sie heute Sigiriya. Auf dem unvermittelt aus dem Dschungel aufragenden Felsen stand im 5. Jh. die Zitadelle von König Kashyapa. Bekannt geworden sind auch die kunstvollen Fresken, die sogenannten Wolkenmädchen, die auf halber Höhe des Felsens aufgemalt wurden. (F A)

Tag 10  Habarana oder Besuch von Ritigala
Während einer geführten Radtour entdecken Sie heute die Stauseen von Habarana. Alternativ besuchen Sie Ritigala. Dort befinden sich Ruinen einer buddhistischen Klosteranlage und über 70 Grotten, die von Einsiedlermönchen bewohnt wurden. (F A)

Tag 11  Polonnaruwa
Am Morgen fahren Sie nach Polonnaruwa und besuchen dort optional ein Affenschutzprojekt. Anschließend besichtigen Sie die antike Stadt Polonnaruwa, ebenfalls eine UNESCO-Weltkulturerbestätte. Zu den Höhepunkten der einstigen Hauptstadt gehören die Ruinen des königlichen Palastes sowie der Tempel Gal Vihara mit vier aus einem Felsen geschlagenen Buddhastatuen. (F A)

Tag 12  Hiriwadunna
Nach einem Spaziergang durch die Reisfelder in Hingurakgoda fahren Sie in das Dorf Hiriwadunna am gleichnamigen Stausee, wo Sie das srilankische Landleben kennenlernen können. Anschließend Weiterfahrt nach Habarana. (F A)

Tag 13  Dambulla, Matale & Kandy
Morgens brechen Sie auf nach Dambulla. Die Höhlentempel von Dambulla, Teil des UNESCO-Weltkulturerbes, waren einst Zufluchtsort des Königs Valagambahu, der hier zahlreiche Buddhastatuen und Fresken anfertigen ließ. In Matale besuchen Sie einen der bekannten Gewürzgärten der Stadt. Am Nachmittag erreichen Sie Kandy, das buddhistische Zentrum des Landes. Das größte Heiligtum der Stadt ist der Zahntempel, in dem die wichtigste Reliquie des Buddhismus, ein Zahn von Buddha, verehrt wird. Am Abend genießen Sie eine traditionelle Kulturshow. (F A)

Tag 14  Peradeniya & Gampola
Der botanische Garten von Peradeniya, 1822 von den Briten gegründet, gilt als einer der schönsten Asiens. Nach dem Besuch geht Ihre Sri Lanka Reise weiter nach Gampola, wo Sie in einem traditionellen Haus bewirtet werden. (F A)

Tag 15  Teeplantagen & Nuwara Eliya
Heute fahren Sie in das Hochland nach Nuwara Eliya. Die Serpentinenstraße führt Sie durch weitläufige Plantagen zu einer Teefabrik, wo Sie die verschiedenen Verarbeitungsschritte des berühmten Ceylontees kennenlernen. Koloniales Flair erleben Sie im ehemaligen britischen Erholungsort Nuwara Eliya, den Sie nachmittags erreichen. (F A)

Tag 16  Zugfahrt nach Ella
Eine interessante, ca. 3-stündige Zugfahrt von Nanu Oya nach Ella durch abwechslungsreiche Landschaften mit Teeplantagen, Schluchten und Wasserfällen steht heute auf dem Programm. (F A)

Tag 17  Yala-Nationalpark
Heute fahren Sie zum Yala-Nationalpark und besuchen auf dem Weg den Rawana-Wasserfall. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Jeepsafari und können mit etwas Glück Elefanten, Wildschweine,
Büffel und Leoparden beobachten. (F A)

Tag 18  Bundala-Nationalpark & Udawalawe
Besuchen Sie heute den Bundala-Nationalpark, ein wichtiges Vogelschutzgebiet. Nach einer Jeepsafari geht es weiter nach Udawalawe, wo Sie eine Elefanten-Aufzuchtstation besuchen. (F A)

Tag 19  Singharaja-Regenwald
Aufgrund seiner hohen Biodiversität wurde der Regenwald von Singharaja zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt. Unternehmen Sie eine Wanderung durch die tropisch-immergrüne Vegetation. Danach fahren Sie weiter nach Galle. (F A)

Tag 20  Galle
Heute erwartet Sie die Festungsstadt Galle zu einer Stadtrundfahrt. Die UNESCO-geschützte Festung zeugt von der niederländischen Kolonialzeit und ist das Wahrzeichen der Stadt. (F A)

Tag 21  Abreise aus Sri Lanka
Ihre Sri Lanka Reise entdet mit dem Flug nach Deutschland. (F)

Tag 22  Ankunft in Deutschland

Landkarte Sri Lanka Intensiv
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 19 Übernachtungen laut gewählter Kategorie
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit englisch- oder deutschsprachigem Fahrer (gleichzeitig Reiseleitung)
  • Sämtliche Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer

Superior:
bei 2 Reisenden ab 3.390 €
bei 4 Reisenden ab 3.170 €

First Class:
bei 2 Reisenden ab 3.940 €
bei 4 Reisenden ab 3.690 €

Deluxe:
bei 2 Reisenden ab 4.790 €
bei 4 Reisenden ab 4.260 €

Aufpreis für zusätzliche private, durchgehende, deutschsprachige Reiseleitung insgesamt: 1.820 €

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 1.590 € pro Person



« Sri Lanka Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung