« Südkorea Reisen
Höhepunkte Südkoreas
Südkorea Reise: UNESCO Welterbe komplett
Auf der historischen Landbrücke von Seoul nach Tokyo

Südkorea - reich an Weltkulturerbe

z.B.

21-tägige Privatreise nach Südkorea ab 6.990 € pro Person im DZ

Paläste und Tempel, Grabstätten und historische Dörfer – Südkorea hat so vieles zu bieten! Entdecken Sie während dieser Reise alle elf UNESCO-Weltkulturerbestätten des ostasiatischen Tigerstaates sowie die Vulkaninsel Jeju, Südkoreas einziges Weltnaturerbe und wahres Naturparadies. Ebenso schön ist der Seoraksan-Nationalpark, der den Auftakt Ihrer Rundreise bildet. Auch Kulturliebhaber kommen während der Reise auf ihre Kosten, sei es beim Besuch historischer Dörfer oder des Haeinsa-Tempels. Zum Abschluss haben Sie die Gelegenheit, in Seoul in das enorm fortschrittliche und moderne Leben der Koreaner hineinzuschnuppern. Lassen Sie sich von Korea begeistern!

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1–2  Flug nach Seoul
Sie werden am Flughafen bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht.

Tag 3  Stadtbesichtigung von Seoul
Zum Auftakt Ihrer Südkorea Reise sehen Sie den Präsidialpalast Gyeongbok und beobachten die Wachablösung der Soldaten. Außerdem besuchen Sie den Jogyesa-Haupttempel, den Jongmyo-Schrein, den Changdeokgung-Palast, den Namdaemun-Markt, die Insadong-Straße und den Seoul Tower. (F)

Tag 4  Bergfestung & Königsgräber
Heute erwarten Sie mit der Bergfestung Namhansanseong und den Königsgräbern aus der Joseon-Dynastie zwei weitere kulturelle Höhepunkte. (F)

Tag 5  Dolmenstätten Ganghwa
Unternehmen Sie einen Ausflug zu den Dolmenstätten von Ganghwa, die mit jenen von Gochang und Hwasun zum kulturellen Erbe zählen. Danach
sehen Sie die Königsgräber Yungneung und Geolleung. (F)

Tag 6  Festung Hwaseong
Auf dem Weg nach Seorak machen Sie einen Halt in Suwon, wo Sie die Festung Hwaseong besichtigen. Ihre Südkorea Reise führt Sie weiter in Richtung Seorak. (F)

Tag 7  Seoraksan-Nationalpark & Hahoe
Der Nationalpark Seoraksan gilt als einer der schönsten in Südkorea. Einen herrlichen Blick haben Sie bei einer Seilbahnfahrt auf den Gipfel. Außerdem besuchen Sie den Shinheungsa-Tempel am Fuße des Berges. Weiterfahrt nach Andong, wo Sie das historische Dorf Hahoe besichtigen. (F)

Tag 8  Geschichtsträchtiges Gyeongju
Während der Fahrt nach Gyeongju steht der Besuch des historischen Dorfs Yangdong auf Ihrem Programm. In Gyeongju angekommen besuchen Sie den Tumuli-Park, der mehrere Silla-Grabstätten beherbergt, sowie das Cheomseongdae-Observatorium. (F)

Tag 9  Seokguram-Grotte & Bulguksa-Tempel
Heute besuchen Sie den Grottentempel von Seokguram und den Tempel Bulguksa, die von den überragenden architektonischen Fähigkeiten der
Silla und deren tiefem buddhistischen Glauben zeugen. (F)

Tag 10  Gameunsa & Tongdosa-Tempel
In Gampo sehen Sie die Zwillingspagoden im alten Tempelbezirk von Gameunsa, die dem Drachengeist von König Munmu gewidmet sind. Später
besichtigen Sie auf dem Weg nach Busan den Tongdosa-Tempel. Busan, Koreas zweitgrößte Stadt, besticht durch ihre traumhafte Lage, eingerahmt von Ozean und Bergen. Freuen Sie sich auf eine kleine Auszeit am Strand von Haeundae. (F)

Tag 11  Besichtigungen in Busan
Ihre Stadtrundfahrt führt Sie zum UN Memorial Cemetery, wo 2.300 Soldaten aus dem Korea-Krieg ihre letzte Ruhestätte gefunden haben. Anschließend erkunden Sie den faszinierenden Jagalachi-Fischmarkt. In der Nähe liegt der BIFF-Platz, ein Zentrum angesagter Geschäfte, Kinos und Bars. Auf einem "Walk of Fame“ haben sich Filmstars und Regisseure mit ihren Handabdrücken verewigt. Zuletzt steht Gukjesijang auf dem Programm. Hier wird von Kleidung bis Haushaltsartikeln alles angeboten. (F)

Tag 12  Weiterreise nach Jeju
Transfer zum Flughafen und Flug nach Jeju. Die Insel mit ihren Lavahöhlen repräsentiert Koreas einziges UNESCO-Weltnaturerbe. Zunächst besuchen Sie den Markt von Oilsijang. Danach fahren Sie zum Yongduam-Felsen, einem Gesteinsbrocken, der bei einem Vulkanausbruch vor etwa zwei Millionen Jahren entstanden ist. Sie passieren Gwandeokjeong, das älteste Gebäude auf Jeju. Zum Ausklang des Tages erhalten Sie im Folklore und Naturkundemuseum einen tiefen Einblick in die Kultur und Natur der Insel. (F)

Tag 13  Naturwunder Jeju
Beginnen Sie den Tag mit einem Stopp am Strand von Hyeopjae, wo auch der Hallim-Park, ein botanischer Garten mit subtropischer und tropischer
Pflanzenpracht, liegt. Staunen Sie über den mächtigen, 395 m hohen Sanbangsan-Felsen und die Küste von Yongmeori mit dem Nachbau eines gestrandeten niederländischen Schiffs. Jisatgae, ein spektakulärer Küstenabschnitt mit achteckigen Steinsäulen, wird Sie ebenso begeistern. (F)

Tag 14  Lavahöhlen & Vulkankegel
Am Morgen entdecken Sie die Manjang-Höhle. Nach einem Besuch im Haenyo-Museum geht es weiter zum Seongsan Ilchulbong, auch bekannt als Sunrise Peak. Anschließend besichtigen Sie das historische Dorf Seongeup. Der wassergefüllte Krater von Sangumburi, ihr letztes Ziel für heute, ist der Lebensraum für mindestens 420 Pflanzenarten aus verschiedenen Klimazonen. (F)

Tag 15  Zurück nach Busan
Der ungewöhnlichste Felsen an der Küste von Seogwipo ist ohne Zweifel der 20 m hohe Oedolgae. Daneben sehen Sie auch den Cheonjiyeon und den Jeongbang-Wasserfall. Flug nach Busan. (F)

Tag 16  Haeinsa-Tempel
Am Morgen brechen Sie zum Tempel von Haeinsa auf. Er ist der Aufbewahrungsort der Tafeln der Tripitaka Koreana, über 80.000 hölzerne Druckstöcke, die die umfassendste Sammlung buddhistischer Schriften in Südostasien darstellen. Am Nachmittag Fahrt nach Gwangju. (F)

Tag 17  Dolmenstätten von Hwasun & Gochang
Sie fahren weiter zu den besonders gut erhaltenen Dolmenstätten von Hwasun und Gochang. Am Nachmittag Ankunft in Gongju. (F)

Tag 18  Gongju
In Gongju besuchen Sie die historischen Stätten von Baekje. Bestaunen Sie die Festung Gongsanseong aus der Ungjin-Periode des Königreichs Baekje und ein königliches Grab aus der gleichen Epoche. (F)

Tag 19  Buyeo
Am Morgen fahren Sie nach Buyeo, wo die Festung Busosanseong aus der Sabi-Periode des Königreichs Baekje und das Buyeo National Museum auf Ihren Besuch warten. Anschließend Weiterfahrt nach Seoul. (F)

Tag 20  Seoul
Nutzen Sie zum Abschluss Ihrer Südkorea Reise den heutigen Tag für eigene Entdeckungen in der Metropole. (F)

Tag 21  Abschied von Südkorea
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)

Landkarte Südkorea - reich an Weltkulturerbe
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Inlandsflüge in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 19 Übernachtungen in Superior- und First Class-Hotels
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Transfers und Ausflüge im privaten Fahrzeug
  • Private, englischsprachige Reiseleitung durch den Fahrer
  • Eintrittsgelder für die genannten Besichtigungen
  • Reiseliteratur
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer

bei 2 Reisenden ab 6.990 €
bei 4 Reisenden ab 4.910 €

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 1.900 € pro Person


hier Programmhinweise ansehen

Unser Tipp

Erleben Sie das Land noch authentischer und tauchen Sie z. B. bei einer Tempelübernachtung, einem Hanok-Stay sowie einem Kochkurs tiefer in die koreanischen Traditionen ein.



« Südkorea Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung