« Thailand Reisen
I-SAN
prasat-hin-phimai
Prasat-Phanom-Rung

I-San - Reise in Thailands Hort der Traditionen

z.B.

15-tägige Rundreise durch Nord-Ost-Thailand ab 3.470 € pro Person im DZ

Gehören Sie zu den Entdeckern unter den Weltenbummlern? Dann haben wir hier einen Geheimtipp für Sie! Erkunden Sie einen weißen Fleck auf touristischen Landkarten und entdecken Sie im I-San die thailändische Geschichte und Kultur - konkreter als irgendwo anders im Land. Diese Thailand Reise startet in der Metropole Bangkok, die durch ihre enormen Kontraste jeden in ihren Bann zieht. Die alte Königsstadt Ayutthaya und der Khao Yai Nationalpark mit seltenen Pflanzen, stattlichen Urwaldriesen und spektakulären Wasserfällen liegen auf dem Weg nach Korat, dem Tor zum I-San. Anmutige Tempel, faszinierende Landschaften, ursprüngliche Dörfer und die Herzlichkeit der Bewohner warten auf Ihren Besuch!

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Flug von Frankfurt/M nach Bangkok

Tag 2  Ankunft in Bangkok
Nach Ihrer Ankunft erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen für eigene erste Erkundungen der Stadt zur Verfügung.

Tag 3  Bangkok
Im Kloster Wat Po nehmen Sie am morgendlichen Gesang der Mönche teil, bevor es zum Grand Palace geht. Sie besichtigen u. a. den Thronsaal,
die Krönungshalle, das königliche Gästehaus und den sehr berühmten Smaragd-Buddha. Am Nachmittag können Sie die noch Ihnen unbekannten Seiten Bangkoks auf eigene Faust erkunden. (F)

Tag 4  Bangkok - Ayutthaya - Khao Yai
Heute fahren Sie nach Ayutthaya, der alten Königsstadt. Sie besichtigen den historischen Park von Ayutthaya, der zum Weltkulturerbe der UNESCO
gehört. Anschließend geht die Fahrt weiter zum Nationalpark Khao Yai. Hier steht der Besuch des Grande Monte Vineyard in Asoke Valley auf dem Programm. Sie bekommen einen Einblick in die Weinherstellung und nehmen an einer Weinprobe teil. (F M)

Tag 5  Khao Yai
Nach dem Frühstück erleben Sie den interessanten Besuch eines lokalen Marktes. Danach führt die Fahrt weiter zu Sandsteinmalereien im 2.000 Jahre
alten Wat Khao Chan Ngam. Genießen Sie einige wunderbare Aussichtspunkte im Khao Yai Nationalpark und gehen Sie im Anschluss auf eine Wandertour.
Ein Picknick stärkt für weitere Unternehmungen. Am Nachmittag halten Sie Ausschau nach wilden Elefanten. (F M/Picknick)

Tag 6  Khao Yai - Pimai - Korat
Die Stadt Korat, das Tor zum I-San, ist die nächste Station. Herausragend ist die Anlage Phimai, von der man vermutet, dass sie Vorbild für den Monumentalbau
von Angkor Wat in Kambodscha war. Auf dem Weg machen Sie Halt im Dorf Dan Kwian, dessen Töpferarbeiten zu den beliebtesten Thailands zählen. (F M)

Tag 7  Korat - Buriram - Surin
Nach dem Frühstück erwartet Sie mit Phanom Rung einer der schönsten Khmer-Tempel Thailands. Am Nachmittag fahren Sie nach Surin und besuchen den Stadtteil Baan Tasawang. Hier kann man noch die Fertigkeiten der antiken Seidenweberei und der Brokat-Herstellung bewundern. (F M)

Tag 8  Surin - Ubon Ratchathani - Khong Jiam
Heute besichtigen Sie das "Tha Tum Elefanten-Dorf". Hier können Sie die intelligenten Tiere gemeinsam mit Ihren Trainern(Mahouts) aus nächster Nähe erleben und sofern es die Zeit zulässt, bei einer kleinen Show deren Geschicklichkeit bestaunen.
Auf dem Weg nach Ubon Ratchathani machen Sie einen Halt am Sikhoraphum Sanctuary, ein Khmer Tempel mit Apsara Skulpturen. In Ubon Ratchathani besuchen Sie das Nationalmuseum (dienstags geschlossen) und einige Tempel. Der bedeutendste Tempel Wat Thung Sri Muang ist eine sehr ungewöhnliche Mischung aus Thai-, Lao- & burmesischer Architektur. Anschließend fahren Sie nach Khong Jiam - der östlichsten Stadt des alten Siam - wo Sie die Nacht verbringen. (F M)

Tag 9  Pha Taem und Mekong
Morgens fahren Sie zum Pha Taem Historical Park mit seinen prähistorischen Malereien. Unterhalb einer Klippe am Mekong-Fluss steht ein kleiner Tempel. Hier gehen Sie an Bord eines kleinen Bootes und fahren zurück zu Ihrem Hotel in Khong Jiam. Unterwegs besuchen Sie den Ort Kaeng Tana, mit dem größten Katarakt in der Mitte des Mond-Flusses. (F M)

Tag 10  Khong Jiam - Nakhon Phanom
Durch eine herrliche Berg- und Flusslandschaft geht es über Chong Mek und Mukhdahan in ein traditionelles Lao-Isaan Dorf, gelegen auf dem Korat Plateau. Hier wird noch viel Handwerkkunst betrieben und die Bewohner gewähren den Gästen gerne Einblicke in die Fertigungsprozesse. In That Phanom besichtigen Sie einen 1.500 Jahre alten Chedi und ein kleines Museum. (F M)

Tag 11  Nakhon Phanom - Nong Khai
An diesem Morgen besuchen Sie zuerst im Dorf Najok bei Nakhon Phanom das Haus von Ho Chi Minh. Hier lebt eine Gemeinde, deren Bewohner allesamt vietnamesischer Herkunft sind. Sie fahren nach Udon Thani über Sakon Nakhon mit einem Stopp in "Phra That Choeng Chum". Nach dem Mittagessen besuchen Sie am Nachmittag die Ban Chiang Ausgrabungsstätte. Später geht es weiter nach "Wang Nam Mok", wo Sie bei einer thailändischen Familie übernachten. Die Dorfbewohner führen am Abend ihre beeindruckende traditionelle Baci-Zeremonie vor. Sie dient als Segen für die Besucher - für ein sicheres Reisen, Gesundheit und viel Glück. (F M A)

Tag 12  Nong Khai - Chiang Khan - Dan Sai
Am Morgen, noch vor dem Frühstück, nehmen Sie mit Ihrer Gastfamilie an der buddhistischen Alm-Zeremonie teil. Hier geben Sie den Mönchen und Novizen Reis, Gemüse und andere Kleinigkeiten als Spende für den Tag. Nach Ihrem Frühstück unternehmen Sie eine Wanderung zum Nam Mok Wasserfall und werden hier ein Picknick genießen. Danach wird es Zeit sich von Ihrer Gastfamilie zu verabschieden. Sie fahren in die Region Loei mit Stopp in Chiang Khan, für eine Bootsfahrt auf dem Mekong-Fluss. Nach Ihrer Ankunft in Dan Sai bleibt Zeit die Innenstadt bei einem Rundgang zu genießen. (F M)

Tag 13  Dan Sai - Phitsanulok
Nach dem Frühstück besuchen Sie Phra That Song Sri Rak am Ufer des Man-Flusses. Diese große Pagode im Lao-Stil ähnelt den Phra That Phanom Häusern, in denen sich Reliquien von Buddha befinden. Im Dansai Heimatmuseum erhalten Sie einen Überblick über Geschichte, Kultur und Kostüme des Phi Ta Khon Festivals sowie die alten Traditionen des Dansai District. Unterwegs machen Sie einen kurzen Stopp am Wat Neramit Vipatsana, mit seiner wunderschönen Halle und Pagode aus rotem Salzstein. Die landschaftlich schöne Strecke führt anschließend weiter zum Kaeng Sopa Wasserfall. Die Tagesetappe endet in Phitsanulok. (F M)

Tag 14 Phitsanulok - Sukothai - Bangkok
Heute besuchen Sie den Tempel Wat Phra Si Rattana Mahathat. Das Kloster beherbergt die Phra Buddha Chinnarat, die angeblich schönste Buddha-Statue in Thailand. Nach dem Mittagessen fahren Sie zum Flughafen von Sukothai für Ihren Flug nach Bangkok. (F M)

Tag 15  Rückflug nach Deutschland
Sie treten heute Ihre Heimreise an. Ankunft am selben Abend in Frankfurt/M. (F)

I-San - Reise in Thailands Hort der Traditionen
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen:

  • Flüge mit Thai Airways in der Economy Class ab/bis Frankfurt/M inkl. Steuern und Gebühren
  • Flug in Thailand in der Economy Class mit Bangkok Airways inkl. Steuern und Gebühren
  • 12 Übernachtungen in Hotels der Superiorund First Class-Kategorie
  • 1 Übernachtung im Dorf Wang Nam Mok am Tag 11 (Familienunterkunft)
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen)
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im privaten klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Reiseliteratur
hier Preise ansehen

Als Privatreise p. P. im DZ:

bei 2 Reisenden ab 3.470 €
bei 4 Reisenden ab 2.980 €

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 1.800 € p. P.



« Thailand Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung