« Thailand Reisen
Thailands historische Königsstädte & Insel Koh Samet
Thailands historische Königsstädte & Insel Koh Samet
Thailands historische Königsstädte & Baden auf Koh Samet

Thailand Reise: Thailands historische Königsstädte & Baden auf Koh Samet

z.B.

16-tägige Privatreise nach Thailand inkl. 2-tägiger Flusskreuzfahrt ab 3.390 € pro Person im DZ

Auf dieser Thailand Reise von Bangkok nach Sukothai können Sie sich wahrhaft als Zeitreisender fühlen! Sie beginnen mit der Erkundung der quirligen Metropole Bangkok, die "Stadt der Engel", und erleben anschließend eine romantische Flussfahrt auf der restaurierten traditionellen Reisbarke Mekhala nach Ayutthaya. Genießen Sie die Eindrücke des täglichen Lebens am Fluss, klassische kulturelle Attraktionen wie die historischen Parks von Sukothai und Sri Satchanalai sowie die buddhistischen Heiligtümer. Es erwartet Sie anschließend ein Baderesort auf der Insel Koh Samet im Golf von Thailand, ein idealer Ort zur Erholung und Entspannung sowie für Aktivurlaub. Nach 16 erlebnisreichen Tagen endet Ihre Thailand Reise.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Abflug aus Deutschland
Sie fliegen von Deutschland nach Bangkok.

Tag 2  Ankunft in Bangkok
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Bangkok erfolgt der Transfer zum Hotel. Bangkok, Thailands pulsierende Hauptstadt, empfängt Sie mit lebhaften Märkten, stillen Kanälen und dem mächtigen Fluss Chao Phraya.

Tag 3  Sightseeing in Bangkok

Heute sehen Sie als Auftakt zu Ihrer Thailand Reise die absoluten Highlights der Metropole. Zunächst besuchen Sie den Königspalast, der noch heute für Staatsempfänge und königliche Zeremonien genutzt wird. Hier befindet sich auch der Wat Phra Keow mit dem Jade-Buddha, dem am meisten verehrten Buddhabildnis Thailands. Der Wat Po gilt als die älteste "Universität" Thailands und beherbergt neben zahlreichen goldenen Stupas auch den gigantischen 45 m langen liegenden Buddha. Des Weiteren stehen der Tempel des Goldenen Buddha, Wat Trimitr, und der Marmortempel Wat Benjamabopitr auf dem Programm. Nach dem Mittagessen befahren Sie die Kanäle (Klongs) von Bangkok und erleben, wieso Bangkok auch das "Venedig des Ostens" genannt wird. Auf dem Wasser haben Sie einen kleinen Einblick in das alltägliche Leben der Thais, welche hier seit Jahrhunderten so nah an der pulsierenden Stadt und doch so ganz anders an den Ufern des Flusses leben. (F M)

Tag 4  Bangkok vom Wasser aus
Gegen Mittag gehen Sie an Bord der traditionellen Reisbarke Mekhala, die zu einem kleinen schwimmenden Hotel umgebaut wurde. Die Fahrt beginnt gemütlich stromaufwärts in Richtung Ayutthaya, vorbei am berühmten "Tempel der Morgenröte" Wat Arun. Genießen Sie den einzigartigen Blick vom Wasser aus auf die Metropole Bangkok. Langsam wandelt sich das Bild an den Ufern des Chao Phrayas und die Hochhäuser der Metropole werden von kleinen Stelzenhäusern und Tempeln abgelöst. Ehe Sie an einem buddhistischen Tempel anlegen und die Abendstimmung auf dem Wasser genießen, stoppen Sie an einem lokalen Markt und können typisch thailändische Köstlichkeiten erwerben. (F A)

Tag 5  Auf der Mekhala nach Ayutthaya
Noch vor dem Frühstück heißt es "Leinen los!". Sie fahren zu einem Dorf der Mon, einer ethnischen Minderheit Thailands, und machen einen geführten Dorfspaziergang. Anschließend lassen Sie das Leben am Ufer gemütlich an sich vorüberziehen, ehe Sie gegen Mittag den ehemaligen Sommerpalast Bang Pha In erreichen, der mit seinen Pavillons und kleinen Palästen aus verschiedenen Epochen einige schöne Fotomotive bietet. Hier verlassen Sie die Mekhala und werden von Ihrer Reiseleitung für Ihr weiteres Besichtigungsprogramm in Empfang genommen. Weiter geht es in den Historischen Park von Ayutthaya, der zweiten Hauptstadt Siams. Über 400 Jahre lang war Ayutthaya die Königsstadt des siamesischen Reiches, bis sie 1767 von burmesischen Truppen zerstört wurde. Der Park, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, zeigt die teilweise rekonstruierten Ruinen der einstigen Millionenstadt. Die Ausmaße und Pracht dieser Stadt lassen sich heute nur noch erahnen. (F M)

Tag 6  Von Ayutthaya bis nach Sukothai
Die heutige Etappe Ihrer "Geschichtsstunde" führt zunächst nach Saraburi. Hier gibt es einen angeblichen Fussabdruck Buddhas zu bewundern. Weiter geht es nach Phitsanulok, wo Sie im Wat Mahathat eine der wohl schönsten Buddhastatuen Thailands sehen können. Der vergoldete Bronze-Buddha Phra Chinnarat stammt aus dem 14. Jh. und gilt als Beispiel für den ausgereiften Sukothai-Stil. Am späten Nachmittag erreichen Sie dann die letzte "königliche" Station Ihrer Rundreise, Sukothai. (F M)

Tag 7  Sukothai & Sri Satchanarai
Am Morgen besuchen Sie den Historischen Park Sukothais. Die erste Hauptstadt Siams gilt als Wiege der Thaikultur und der dortige Wat Mahathat als das spirituelle Zentrum des Königreiches. Sukothai florierte Ende des 13. Jh. bis Mitte des 14. Jh., als das aufstrebende Ayutthaya die Macht übernahm. Hier entwickelte König Rakhamhaeng das Thai-Alphabet aus der Mon-Schrift. Nach dem Besuch in Sukothai fahren Sie in den Historischen Park von Sri Satchanarai, der landschaftlich besonders schön gelegen ist. Sri Satchanarai war vom 12. bis zum 16. Jh. eine Art Zwillingsstadt von Sukothai und zeitweilige Königsresidenz. Nach dem Mittagessen geht es dann zum Flughafen von Sukothai und zurück nach Bangkok. (F M)

Tag 8  Fahrt auf die Insel Koh Samet
Sie werden in Bangkok von Ihrer Reiseleitung im Hotel abgeholt und zum Ban Pae-Pier in Rayong gefahren. Von hier aus bringt Sie das eigene Schnellboot des Resorts zu Ihrem Badehotel auf der Insel Koh Samet. (F)

Tag 9-14  Geruhsame Tage auf Koh Samet
Auf Koh Samet können Sie unter Palmen und Kasuarinen in Badebuchten mit feinem, hellen Sand entspannen. Aktive Naturen kommen bei Wanderungen, Rad- und Kanutouren auf ihre Kosten. Das herrliche warme Wasser lädt zum Schwimmen und Schnorcheln ein. (F)

Tag 15  Abreise aus Thailand
Heute heißt es Abschied nehmen von Thailand. Der hoteleigene Bootstransfer bringt Sie von Koh Samet zurück nach Rayong, wo Ihr Reiseleiter Sie bereits erwartet. Im privaten Fahrzeug geht es nach Bangkok zum Flughafen. Hier startet Ihr Flug nach Deutschland. (F)

Tag 16  Ankunft in Deutschland und Ende Ihrer Thailand Reise


Flusskreuzfahrtschiff Mekhala
Die Mekhala-Kollektion besteht aus drei restaurierten Teakholz-Reisbarken, die zu gemütlichen Flussschiffen umgestaltet wurden. In 6 - 8 Kabinen mit eigenem Badezimmer bieten die Schiffe Platz für maximal 12 - 16 Passagiere, die von der aufmerk- samen Crew umsorgt werden. Vom Hauptdeck bieten sich herrliche Blicke auf die vorbeiziehende Landschaft.

Landkarte Thailands historische Königsstädte & Baden auf Koh Samet
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • Flug ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Flug von Sukhothai nach Bangkok in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 5 Übernachtungen laut gewählter Kategorie während der Rundreise
  • 1 Übernachtung in einer Doppelkabine auf der Reisbarke Mekhala
  • 7 Übernachtungen in ausgewählter Hotelkategorie auf Koh Samet
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private Transfers in modernen klimatisierten Fahrzeugen mit Fahrer
  • Hoteleigener Bootstransfer Rayong - Koh Samet
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung (während der Schiffsreise Betreuung durch englischsprachiges Bordpersonal)
  • Keine Reiseleitung während des Badeaufenthalts
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Reiseliteratur
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer:

Superior:
bei 2 Reisenden ab 3.390 €
bei 4 Reisenden ab 2.980 €

First Class:
bei 2 Reisenden ab 3.860 €
bei 4 Reisenden ab 3.430 €

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 1.590 € pro Person


hier Programmhinweise ansehen

Unser Tipp

Wie wäre es mit einer Kombination mit dem thailändischen Naturparadies Koh Chang? Im Landesinneren wartet hier eine Berglandschaft mit tiefgrünem Dschungel,
idyllischen Wasserfällen und exotischer Tierwelt auf Sie.



« Thailand Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung