« Vietnam Reisen
Die Halong Bucht & Zentralvietnam exklusiv erleben
Die Halong Bucht & Zentralvietnam exklusiv erleben
Die Halong Bucht & Zentralvietnam exklusiv erleben

Die Halong Bucht & Zentralvietnam exklusiv erleben

z.B.

16-tägige Privatreise nach Vietnam mit Dschunkenfahrt in der Halong Bucht ab 4.590 € pro Person im DZ/Doppelkabine

Eine luxuriöse Vietnam Reise voller Höhepunkte führt Sie in die charmante Stadt Hanoi mit all ihren Sehenswürdigkeiten und kulturellen Attraktionen. Wie aus einer anderen Welt erheben sich die steilen Felsen der legendären Halong Bucht aus dem Morgennebel - die mystische und geheimnisvolle Landschaft erschließt sich Ihnen auf der exklusiven Dschunke Au Co. Die 3-tägige Kreuzfahrt führt Sie in den ruhigen Norden der Halong Bucht, der von traditionell lebenden Fischergemeinden und einsamen Strandabschnitten geprägt ist. Anschließend erleben Sie in Zentralvietnam die Kaiserstadt Hue, den berühmten Wolkenpass und das idyllische mittelalterliche Städtchen Hoi An. Sie wohnen stets in den besten Hotels und auch für den abschließenden Strandaufenthalt haben wir eines der besten Häuser am Strand von Hoi An für Sie herausgesucht.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1 Abflug in Deutschland

Tag 2 Ankunft in Hanoi
Sie werden am Flughafen bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Am Abend laden wir Sie zum Abendessen in ein elegantes Restaurant ein. Ein ebenso spannendes wie unterhaltsames Wasserpuppenspiel schließt sich an. (A)

Tag 3 Stadtrundgang durch Hanoi
Ockerfarbene Gebäude, malerische Seen und wunderschöne Alleen - Hanoi ist erfüllt mit Charme. Sie starten die Tour am historischen Ho Chi Minh Mausoleum. Danach besichtigen Sie das hölzerne ethnische Minderheitenhaus, das auf Stelzen gebaut wurde, umgeben von einem wunderschönen ruhigen Garten. Im gleichen Komplex befindet sich die Ein-Pfahl-Pagode, gegründet von König Ly Thai im Jahre 1049. Diese Struktur hat sich zu einem wichtigen Symbol für die Menschen in Hanoi entwickelt. Letzter Besichtigungspunkt ist der Tempel der Literatur, in dem Sie sich einen Überblick über die hanoiische Kultur und die historische vietnamesische Architektur verschaffen können.
Am Nachmittag fahren Sie zum faszinierenden Museum für Ethnologie und erhalten Einblicke in die urtümliche vietnamesische Kultur. Im Anschluss fahren Sie auf einen Bummel zurück ins Zentrum von Hanoi und sehen das alte Viertel, hier können Sie das wilde Treiben der Einheimischen verfolgen. Beenden Sie den Tag mit dem Besuch eines traditionellen und bezaubernden Wasserpuppen-Theater. (F)

Tag 4 Beginn der Kreuzfahrt durch die Halong Bucht
Heute bekommen Sie einen ersten Einblick in die wundervolle Szenerie der Halong-Bucht und der Bai Tu Long Bucht. Eine Fahrt durch das fruchtbare Ackerland des Red River Delta führt Sie von Hanoi nach Halong Bay im Norden Vietnams. Entlang der Strecke sehen Sie Dorfbewohner, die ihre Reisfelder bearbeiten, die Felder mit Wasserbüffeln pflügen und Schweine, die auf Motorrädern zum Markt gebracht werden. Am späten Vormittag erreichen Sie ihre Dschunke. Im östlichen Teil der Halong-Bucht haben Sie bald danach die Möglichkeit beim Schwimmen oder Kayak fahren die Umgebung zu genießen. Anschließend geht es weiter in die Bai Tu Long Bucht. Auf der Au Co erwartet Sie eine traditionelle Teezeremonie und anschließend eine Happy Hour an der Bar. Nach dem Abendessen können Sie sich im Tintenfisch-Angeln versuchen. Die Au Co ankert über Nacht in einem ruhigen Teil der Bucht. (M A)

Tag 5 Bai Tu Long Bucht - Lan Ha Bucht
Beginnen Sie Ihren Tag auf der Au Co mit Tai Chi auf dem Oberdeck. Nach dem Frühstück besuchen Sie das Fischerdorf Vung Vieng. In der Nähe einiger Höhlen haben Sie Zeit zum Kayak fahren oder Schwimmen. Am Abend erwarten Sie eine Kochshow und Meeresfrüchte vom Grill. Über Nacht ankert die Dschunke an der "Trommel-Höhle". (F M A)

Tag 6 Halong Bucht
Die Halong Bucht ist aufgrund ihrer einzigartigen Kalksteinformationen in die Liste der UNESCO Welterbe-Liste aufgenommen worden. Ein Mosaik aus steilen Felsen, abgeschiedenen Buchten und weißen Stränden bildet ein atemberaubendes Panorama.
Nach Ihrer morgendlichen Tai Chi-Stunde an Deck gehen Sie erfrischt auf eine geführte Tour durch die Sung Sot-Höhle, wo Sie wunderbare Fotos machen können. Auf dem Weg zurück zum Pier genießen Sie einen letzten Blick vom Sonnendeck in die Weite der Halong Bucht. Abschließend privater Transfer nach Hanoi. (F)

Tag 7 Fahrt nach Hue
Sie werden in Ihrem Hotel erwartet und zum Flughafen gebracht für Ihren Flug von Hanoi nach Hue.
Nach Ankunft erfolgt der Transfer zum Hotel. Die Zitadelle Kinh Tanh mit Kaiserstadt und verbotener Stadt bildet eine der Hauptsehenswürdigkeiten von Hue und ist Auftakt Ihrer Besichtigungen. Das weitläufige Areal umfasste ursprünglich 136 Gebäude, und die drei Stadtanlagen umschließen einander schachtelartig. Malerische Gassen, Märkte und das Museum der Antike führen Sie zurück in vergangene Zeiten. Übernachtung in Hue. (F)

Tag 8 Kaiserstadt Hue
Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihr Besichtigungsprogramm auf einem Sampan zur sehr schön gelegenen Thien Mu Pagode, dem Ort des buddhistischen Widerstandes gegen die ehemalige Kolonialmacht. Weitere Höhepunkte sind die Mausoleen der Kaiser Minh Mang und Khai Dinh sowie das ausgesprochen harmonisch gestaltete Grabmal des Kaisers und Poeten Tu Duc, die sehr schön inmitten von Hügeln und Reisfeldern, Pinienwäldern und Bambushainen in der Umgebung von Hue liegen. Rückfahrt und Übernachtung in Hue. (F)

Tag 9 Über den Wolkenpass nach Danang
Morgens bringt Sie die Fahrt via Lang Co und über den Wolkenpass nach Danang. Spektakuläre Ausblicke auf die Küstenlinie Zentralvietnams erwarten Sie! In Danang schließen sich eine Stadtrundfahrt und ein Besuch im Cham-Museum an. Dieses Museum bietet mit über 300 Exponaten eine Sammlung von Reliefs und Skulpturen aus dem 7. bis 15. Jahrhundert. Anschließend geht es zu den Marmorbergen, die ungefähr 8 km südlich von Danang liegen und von denen Sie einen herrlichen Blick auf das Meer und die Ebene haben. Danach fahren Sie Richtung Hoi An, das Sie zur Übernachtung erreichen.
Entdecken Sie nachmittags die altertümlichen Tempelanlagen von My Son. Eine Fahrt über das Land bringt Sie zu dem Gebiet, das früher das Champa Königtum beheimatete, von dem zwischen dem 7. und 13. Jahrhundert zahlreiche Steintürme errichtet wurden. Lernen Sie etwas über die Geschichte dieser längst vergangenen Ära und ihrer faszinierenden Kultur auf Ihren Wegen durch die Tempel und das Museum. Übernachtung in Hoi An. (F)

Tag 10 Hoi An - Lebendige Traditionen
Morgens besuchen Sie zusammen mit Ihrem Chefkoch den lokalen Markt und lernen die verschiedenen Gewürze und Obst- und Gemüsesorten der vietnamesischen Küche kennen. Nach dem Einkauf geht es mit dem Fahrrad weiter zum nahegelegenen Dorf Tra Que, das für seinen ökologischen Gemüseanbau bekannt ist. Erholen Sie sich bei einem kühlen Getränk, bevor Sie mit Ihrem Chefkoch die Zubereitung von Frühlingsrollen und weiteren Spezialitäten lernen. Ein gemeinsames Essen rundet den Kochkurs ab. Am Nachmittag werden Sie ein 200 Jahre altes chinesisches Wohnhaus besichtigen. Seine Besonderheit erhält das Haus durch die Verbindung japanischer, chinesischer und vietnamesischer Baustile. Weitere Programmpunkte sind die Japanische Brücke und eine typische chinesische Versammlungshalle, in der sich das alltägliche und spirituelle Leben bündelt. Traditionelles erwartet Sie beim Besuch einer Manufaktur für Kunsthandwerk und moderne vietnamesische Kunst sehen Sie im Hause eines Malers. Übernachtung in Hoi An. (F M)

Tag 11-14 Entspannung im Beach Resort
Sie werden von Ihrem Hotel abgeholt und zu Ihrem luxuriösen Strandresort in der Nähe von Hoi An gebracht. Genießen Sie ruhige Tage der Entspannung. (F)

Tag 15 Rückflug nach Deutschland
Sie werden vom Hotel abgeholt und vom romantischen Städtchen Hoi An zum Flughafen in Danang gefahren. Von Danang fliegen Sie via Saigon nach Frankfurt. (F)

Tag 16 Ankunft in Deutschland

Landkarte Die Halong Bucht & Zentralvietnam exklusiv erleben
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Deluxe Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Inlandsflüge in der Economy Class
  • 11 Übernachtungen in Hotels der Kategorie Deluxe
  • 3-tägige Kreuzfahrt (2 Übernachtungen) auf der Luxus-Dschunke Au Co inkl. englischsprachiger Reiseleitung und Vollpension
  • Transfers in privaten, klimatisierten Fahrzeugen
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung (außer während der Kreuzfahrt)
  • Mahlzeiten gemäß Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Reiseliteratur
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer/in der Doppelkabine

ab 4.590 €

Aufpreis für Flüge in der Business Class: ab 1.790 €



« Vietnam Reisen nach oben ^

Folgende Angebote könnten Sie auch interessieren:

Newsletterbestellung