Entdecken Sie Mittelerde

Verfasst von Julia Burchard am 13.05.2014

icon
Hobbiton, Neuseeland
Tongariro Alpine Crossing, Neuseeland

Seit im Jahr 2001 der erste Film der “Herr der Ringe”-Trilogie herauskam hat der Tourismus ist Neuseeland einen Schub erhalten. Die Heimat der Hobbits und die zahlreichen Schauplätze der Filme liegen in Neuseeland und ziehen viele Besucher an. Begeben auch Sie sich auf eine Entdeckungstour auf den Spuren der bekannten Saga.

Die Tourismusorganisation von Neuseeland hat auf ihrer Homepage verschiedene Tourenvorschläge für „Mittelerde“ zusammengestellt. Schon innerhalb von nur 7 Tagen können zwischen Auckland und Wellington zahlreiche Spielorte besucht werden. Die Tour „Ein Halbling-Streifzug“ führt zunächst in den entspannten Küstenort Coromandel, wo Sie eine beeindruckende Grotte besichtigen können. Weiter geht es nach Hobbiton, wo das Hobbit-Dorf aus den Filmen besucht werden kann. Rotorua bietet anschließend neben lebendiger Maori-Kultur auch geothermale Aktivität, die sich durch Geysire und blubbernde Schlammlöcher manifestiert. In den Waitomo Höhlen, die ebenfalls auf der Route liegen, wurden einige Geräusche für die Filmproduktionen aufgenommen. Per Boot oder zu Fuß können Sie das faszinierende Labyrinth erkunden.

 

Hoch hinaus geht es beim Besuch des Mount Ruapehu, dessen wunderbare Umgebung in den Filmen als „Mordor“ deklariert wurde. Auf einer Tageswanderung sind atemberaubende Ausblicke gewiss. Zum Abschluss der Reise nehmen Sie einen kurzen Flug nach Wellington. Genießen Sie hier die lebhafte Gastro-Szene und unternehmen Sie eine Fahrt mit der Standseilbahn zum Kelburn Lookout, wo Sie ein wunderbarer Blick über den Hafen erwartet.

 

Die Details zu dieser Route finden Sie unter: http://www.newzealand.com/de/trips-and-driving-itineraries/north-island/1-week-middle-earth-itinerary/

 

Wir machen Ihnen gerne ein Angebot für diese Route und andere Reisen in Neuseeland, natürlich auch inklusive Flug ab Deutschland. Sprechen Sie uns an!

Verfassen Sie einen Kommentar

Noch keine Kommentare auf diese Seite.

Newsletterbestellung