Kambodscha protestiert gegen Angkor Wat-Nachbau in Indien

Verfasst von Julia Burchard am 10.06.2015

icon
Angkor-Wat

Die hinduistische Investmentgesellschaft Mahavir Mandir aus dem ostindischen Bundesstaat Bihar plant einen Nachbau des weltberühmten Tempelkomplexes Angkor Wat. Mit dem Bekanntwerden der Pläne regte sich starker Widerstand in Kambodscha und die Regierung legte nun offiziell bei der indischen Regierung Beschwerde ein. In der diplomatischen Mitteilung heißt es, dass der Nachbau in Konflikt mit dem außergewöhnlichen Wert des Welterbes in Kambodscha steht. Die indische Regierung solle sich dringend des Problems annehmen, um eine Schädigung der Beziehungen zwischen Kambodscha und Indien zu vermeiden.

 

Auf der Website der Investmentgesellschaft ist zu lesen, dass der Nachbau in 60 km Entfernung von der Stadt Vaishali im Westen des Staates Bihar entstehen soll. Der Name sei aus Respekt vor dem kambodschanischen Volk von Viraat Angbot War Ram Mandir zu Viraat Ramayan Mandir geändert worden.

 

Quelle: http://www.bangkokpost.com/news/asia/584469/cambodia-protests-angkor-replica

Verfassen Sie einen Kommentar

Noch keine Kommentare auf diese Seite.

Newsletterbestellung