Nordkorea??? - Niemals!! - Oder doch? - Reiseanregungen von unserem Kunden Herrn Groll

Verfasst von Alexander Klapschus am 12.12.2016

icon
Blog Nordkorea
Blog Nordkorea

Wer ein Land kennen lernen will, in dem zwei Systeme parallel und völlig getrennt voneinander existieren, der muss nach Nordkorea reisen. Konsumgesellschaft für Touristen und Eliten, die mit diesen zusammentreffen (Ärzte, Beamte, Stewardessen, Reiseleiter, Kraftfahrer ...) und über Devisen verfügen versus feudalen Kommunismus für die Arbeiter und Landbevölkerung, die ihre Wege zu Fuß oder per Fahrrad zurück legen und Reisstroh zum heizen sammeln.

Und die Menschen?
Diese leben in den zwei Systemen. Die dunkel gekleideten, hageren Typen mit den harten Gesichtszügen, die im öffentlichen Raum selten lachen und zu denen man als Tourist kaum Kontakt herstellen kann sowie die modern gestylten, geschäftigen, offenen und interessierten, fremdsprachigen, die jede Information des Touristen begierig aufsaugen - beide sind freundlich und verdienen Wertschätzung.

Nordkorea ist einen Besuch wert!

Lutz Groll, Schwerin im November 2016

Hier geht's zum Fotoalbum von Herrn Groll.

Verfassen Sie einen Kommentar

Noch keine Kommentare auf diese Seite.

Newsletterbestellung