Und plötzlich ist es dunkel – Sonnenfinsternis in Uganda

Verfasst von Janice Vogel am 14.07.2013

icon
Sonnenfinsternis

Am 3. November diesen Jahres findet in Ostafrika eines der wohl beeindruckendsten Naturphänomene statt: Eine totale Sonnenfinsternis. Wenn der Mond sich zwischen Sonne und Erde schiebt, dann entsteht eine Eklipse – eine Überlagerung, bei der die Sonne von der Erde aus gesehen durch den Mond verdeckt wird.

 

Jedes Jahr stellt das astronomische Ereignis für viele Interessierte ein besonderes Reiseziel dar. Wer eine Expedition nach Uganda unternehmen möchte sollte sich daher frühzeitig um Flüge und Unterkünfte bemühen.

  1. Gravatar for Sonnenfinsternis-Fan
    Sonnenfinsternis-Fan
    Sehr schade, dass ich zu dieser Zeit nicht in Afrika war. Nun ja... 2015 gibt es ja eine Sonnenfinsternis von Europa aus zu sehen! Ich freu' mich sehr drauf!

    Beste Grüße,
    Walter

Verfassen Sie einen Kommentar

Newsletterbestellung