Weinernte in Chile und Argentinien

Verfasst von Julia Burchard am 14.02.2014

icon
Weinernte in Chile und Argentinien

In den Monaten Februar, März und April, wenn bei uns langsam der Frühling Einzug hält, ist in Südamerika die Zeit der Weinernte gekommen. In der Region um Mendoza und San Juan in Argentinien und im Zentraltal in Chile verfärben sich die Blätter und zahlreiche Helfer machen sich an die Erntearbeiten. In vielen Orten werden während dieser Zeit ausgelassene Weinfeste gefeiert, wobei die Wahl der Weinkönigin nicht fehlen darf.

 

Der Herbst ist eine besonders schöne Zeit für einen Besuch der Weinregionen in Chile und Argentinien. Genießen Sie die herbstliche Landschaft, besuchen Sie die verschiedenen Weingüter und probieren Sie die besten Tropfen der vergangenen Jahre. Wenn Sie möchten können Sie auf einigen Weingütern sogar selbst bei der Ernte mit anfassen. Die alten Gutshäuser bieten häufig auf besonders schöne Übernachtungsmöglichkeiten – sprechen Sie uns an!

Verfassen Sie einen Kommentar

Noch keine Kommentare auf diese Seite.

Newsletterbestellung