« Europa Reisen
Madrid-Escorial
Segovia
Stadtmauer-von-Avila

Spanien: Kastilien und León stilvoll entdecken

z.B.

10-tägige Privatreise durch Kastilien ab/bis Deutschland ab 3.210 € pro Person im DZ bei 6 gemeinsam Reisenden

Entlang historischer Pilger- und Handelswege führt Sie diese Reise ins "kulturelle Herz von Spanien". Erkunden Sie die charmanten Altstädte von Burgos und Segovia mit ihren verwinkelten Gassen und berühmten Baudenkmälern. Auf den Spuren des Jakobsweges geht es weiter in die Provinzhauptstadt León, bekannt für ihre prachtvollen Paläste und Kathedralen. Spanische Lebensart erwartet Sie in der Universitätsstadt Salamanca. Spazieren Sie über den reizvollen Plaza Mayor und genießen Sie kastilische Kochkunst beim Besuch der Landeshauptstadt Madrid. Lassen Sie sich verzaubern von dem internationalen Flair der spanischen Kunst- und Kulturmetropole!

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Flug von Frankfurt nach Madrid. 
Flug nach Madrid. Ihr privater Reiseleiter nimmt Sie bereits am Flughafen in Empfang. Gemeinsam fahren Sie weiter nach Aranda de Duero. Hier besuchen Sie eine traditionelle Weinkellerei und nehmen an einer Verkostung der Qualitätsweine teil. Anschließend unternehmen Sie einen Spaziergang durch die malerische Altstadt Arandas mit der Romanischen Brücke und dem Colmenares-Palast. Am späten Nachmittag Weiterfahrt nach Burgos. Übernachtung in Burgos.

Tag Weltkulturerbe Atapuerca und Altstadt von Burgos 
Sie unternehmen zunächst einen Ausflug ins Atapuerca-Gebirge. Die archäologischen Funde dieser Region lassen sich bis zu 1 Million Jahre zurückdatieren und geben Aufschluss über die Frühgeschichte der Menschheit. Seit dem Jahr 2000 zählen die Fundstätten von Atapuerca zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Am Nachmittag steht eine ausführliche Stadtbesichtigung in Burgos auf Ihrem Programm. Sie betreten die aus weißem Kalkstein erbaute Kathedrale von Burgos mit ihren über 80 m hohen Türmen und lernen die beschauliche Klosteranlage von Las Huelgas kennen. Ebenfalls statten Sie dem prachtvollen Herrenhaus "Casa del Cordon" einen Besuch ab. Hier wurde Christoph Kolumbus feierlich in Empfang genommen, nachdem er im Jahr 1492 von seiner zweiten Amerika Reise zurückkehrte. Übernachtung in Burgos. (F)

Tag Auf den Spuren des Jakobsweges 
Entlang der berühmten Pilgerroute reisen Sie heute weiter nach León. Unterwegs machen Sie Halt in den berühmten Pilgerorten Fromista und Carrion de los Condes. Zahlreiche historische Bauwerke, teilweise mittelalterlichen Ursprungs, lassen sich hier bestaunen. Im ehemals königlichen Benediktinerkloster "San Zoilo" speisen Sie zu Mittag, serviert wird traditionell kastilische Küche. Ihre letzte Etappe des heutigen Tages führt Sie durch wunderschöne Landschaften in die Provinzhauptstadt León. Übernachtung in León. (F)

Tag Geschichtsträchtiges León 
Einst eine Legionsstadt des Römischen Reiches, hat León bis heute sein historisches Erbe aus Romanik, Gotik und Renaissance bewahrt. Bei einem Stadtrundgang erkunden Sie u.a. den zentralen Marktplatz und die Kathedrale mit ihren kunstvoll geschliffenen bis zu 12 m hohen Glasfenstern. Außerdem besuchen Sie die berühmte Königsgruft der San Isidoro Basilika, aufgrund ihrer kunstvollen Fresken auch "Sixtinische Kapelle der Romanik" genannt. Übernachtung in León. (F)

Tag
Auf der Silberstraße nach Salamanca 
Erstes Ziel des heutigen Tages stellt die Kleinstadt Astorga dar. Hier kreuzt sich der Jakobsweg mit der historischen Silberstraße, eine ehemals bedeutende Verkehrsader zwischen Nord- und Südspanien. In der alten Römerstadt Asturica Augusta lassen sich zahlreiche Relikte aus frühen Zeiten finden. Sie besichtigen den Augustustempel, die Thermalbäder und die Ausgrabungen des Forum Romanum. Weiter geht es nach Zamora, malerisch am Duero-Fluss gelegen. Überregionale Bekanntheit besitzt Zamora vor allem aufgrund des berühmten "zarmoranischen Käses". Beim Besuch einer lokalen Käserei erfahren Sie allerlei Wissenswertes zur Herstellung der Spezialität, welche Sie im Anschluss auch selbst probieren können. Frisch gestärkt, besichtigen Sie die Altstadt von Zamora. Die gut erhaltene Stadtmauer und die Vielzahl an Kathedralen und romanischen Palästen lassen die Stadt wie ein lebendiges Freilichtmuseum wirken. Am Abend Weiterfahrt nach Salamanca. Übernachtung in Salamanca. (F)

Tag Lebendiges Salamanca 
Als eine der ältesten Universitätsstädte Europas begeistert Salamanca durch seine ideale Mischung aus historischem Ambiente und vielfältigem Unterhaltungsangebot. Sämtliche Gebäude im Stadtkern besitzen Fassaden aus Sandstein, welcher je nach Sonnenstand goldgelb schimmert. Einheimische sprechen deshalb nur von ihrer "Goldenen Stadt". Auf Ihrem ausführlichen Stadtrundgang besuchen Sie u.a. das berühmte Universitätsgelände, welches bereits im Jahr 1218 von König Alfonso IX. eingeweiht wurde. Heutzutage befinden sich im Universitätsviertel zahlreiche charmante Geschäfte, Bars und Restaurants. Im Zentrum Salamancas sehen Sie außerdem das sogenannte "Haus der Muscheln", dessen Außenfassade über 300 Jakobsmuscheln schmücken. Ihr Mittagessen genießen Sie in einer traditionellen Tapas-Bar im Herzen der Altstadt. Am Nachmittag statten Sie dem "Casa Lis" einen Besuch ab. In dem markanten Glas-Gebäude entdecken Sie eine großartige Sammlung an dekorativer Kunst aus der Art Nouveau-Epoche. Wenn über Salamanca die Sonne untergeht, erwacht die Stadt zum Leben. Von einem der gemütlichen Lokale am Plaza Mayor aus lässt sich das bunte Treiben und die abendliche Feierstimmung am besten beobachten. Übernachtung in Salamanca. (F M)

Tag UNESCO-Städte Avila und Segovia 
Gleich 2 Städte mit dem Titel "Weltkulturerbe" werden Sie am heutigen Tag kennen lernen. Avila, die Wiege großer Mystiker wie Therese von Jesus oder Johannes vom Kreuz, erwartet Sie mit ihrer beeindruckenden Stadtmauer, prächtigen Adelshäusern und der gotisch-romanischen Basilika San Vicente.
Nachmittags fahren Sie weiter nach Segovia, herrlich gelegen an den nördlichen Ausläufern der Sierra de Guadarrama. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt können Sie das 29 m hohe Römische Äquadukt bestaunen, ein wahres Juwel frührömischer Ingenieurstechnik. Die Burgfestung "Alcazar" mit ihren spitzen Türmen und dem Thronsaal erinnert dagegen eher an ein Märchenschloss. Vom hübsch angelegten Garten der Festungsanlage genießen Sie prachtvolle Ausblicke auf Segovia und Umgebung. Am Abend erwartet Sie ein kulinarischer Höhepunkt. In einem lokalen Restaurant wird Ihnen die hausgemachte Spezialität Segovias serviert, das Spanferkel "Cochinillo". Übernachtung in Segovia. (F A)

Tag 8  Hauptstadt Madrid 
Ihr Reiseleiter empfängt Sie morgens in Ihrem Hotel und fährt Sie zurück nach Madrid. Am Nachmittag erkunden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der spanischen Hauptstadt. Sie sehen u.a. das Prado-Musuem mit der bedeutendsten Sammlung spanischer Kunst und Malerei. Außerdem statten Sie dem Palacio Real einen Besuch ab, in welchem das spanische Königshaus residiert. Am Abend wird es musikalisch, Sie nehmen an einer Flamenco-Show teil! Genießen Sie mitreißende Musik und heißblütige Tanzdarbietungen gemütlich bei einem Cocktail. Übernachtung in Madrid. (F)

Tag Freizeit in Madrid 
Erkunden Sie heute Madrid auf eigene Faust. Übernachtung in Madrid. (F)

Tag 10  Freizeit in Madrid und Rückflug nach Deutschland 
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F) 

Spanien: Kastilien und León stilvoll entdecken
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen:

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inklusive Steuern und Gebühren
  • 9 Übernachtungen in First Class-Hotels
  • Mahlzeiten gemäß Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung
  • Alle Transfers und Ausflüge im privaten klimatisierten Fahrzeug mit Chauffeur
  • Sämtliche Gebühren- und Eintrittsgelder gemäß Programm
  • Weinverkostung in Aranda de Duero
  • Käseverkostung in Zamora
  • Flamenco-Abend in Madrid
  • Reiseliteratur
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer in First Class-Hotels:

ab 6.760 € (bei 2 Reisenden)
ab 4.060 € (bei 4 Reisenden)
ab 3.210 € (bei 6 Reisenden)

Preis pro Person im Doppelzimmer in Deluxe-Hotels:

ab 7.820 € (bei 2 Reisenden)
ab 5.140 € (bei 4 Reisenden)
ab 4.270 € (bei 6 Reisenden)


hier Programmhinweise ansehen

Gerne reservieren wir Ihnen eine durchgehende, private, deutschsprachige Reiseleitung (Tage 1 - 8) pro Tour und
Flüge in der Business Class ab 780 € pro Person.



« Europa Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung