icon
Reisen Kambodscha - Übersichtskarte
Angkor-Wat
Angkor-Mönche

Länderinformation Kambodscha

 

Ist von Kambodscha die Rede, denkt man unweigerlich zuerst an Angkor Wat. Mehrere Jahrhunderte lang schlummerte die legendäre Tempelstadt vergessen im Grün des Dschungels und noch heute werden viele mächtige Steinportale von riesigen Wurzeln umschlungen. Doch Kambodscha ist weit mehr: In den weiten Landschaften bestellen Bauern ihre Reisfelder, Fischer bringen auf dem Mekong ihre Netze aus und lachende Kinder spielen in den schwimmenden Dörfern des Tonle Sap Sees. Egal, wie Sie sich diesen Ländern auch nähern - sie werden Ihnen eine Vielzahl unvergesslicher Eindrücke bieten.
 

Ein- und Ausreise

Zur Einreise wird ein Reisepass benötigt, der nach der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein muss.
Für deutsche Staatsbürger besteht zur Einreise nach Kambodscha Visumzwang. Bei der Einreise ausgestellte Visa berechtigen zu einem Aufenthalt von 30 Tagen. Das Visum kann vor Reiseantritt bei einer kambodschanischen Auslandsvertretung beantragt werden.

Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

 

Gesundheit

Impfungen sind nicht vorgeschrieben, außer wenn Sie aus einem Gelbfieberinfektionsgebiet einreisen. Empfehlenswert ist es, eine Auffrischung der Tetanus- und Polioimpfung vorzunehmen und eventuell eine Impfung gegen Typhus und Hepatitis A hinzuzufügen.
Besprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt oder dem Tropeninstitut entsprechende Vorsichtsmaßnahmen.

 

Geld/ Kreditkarten

Landeswährung ist der Riel. Der US-Dollar gilt als Zweitwährung und ist nützlicher als der Euro, der in Phnom Penh nur zu sehr ungünstigen Kursen getauscht werden kann. In anderen Landesteilen sollten Sie Bargeld in US-Dollar bei sich haben.

Visa- oder Mastercard und andere Kreditkarten werden in einigen Banken und internationalen Hotels akzeptiert. Bargeldauszahlungen über Kreditkarten sind bei Banken möglich, aber mit hohen Gebühren verbunden.

 

Strom

220 Volt mit 50 Hz. Stromausfälle kommen gelegentlich vor und werden von den meisten Hotels mit eigenen Generatoren ausgeglichen. Bei Elektrogeräten sind Flachstecker vorteilhaft.

 

Beste Reisezeit

Tropisches Klima, gleichmäßig hohe Temperaturen 26 - 30°C.
Trockenzeit: November - April; Regenzeit: Mai - September/Oktober. Die Regenzeit kann eine gute Zeit für einen Besuch in Angkor sein, da der Regenwald in voller Pracht steht.

 

Zeitverschiebung

Zeitunterschied: MEZ + 6 Std. (ganzjährig)

 

Für weitere Informationen u. a. über Impfungen und Sicherheitslage besuchen Sie bitte die Internetpräsenz des Auswärtigen Amtes.

 

Interessieren Sie sich für eine Reise nach Kambodscha? Wir beraten Sie gern!

Newsletterbestellung