icon
Reisen Nordkorea - Übersichtskarte
Kaeseong - Nordkorea Reisen
Nordkorea Reise - Pjöngjang U-Bahn

Länderinformation Nordkorea

 

Nordkorea ist alles andere als ein gewöhnliches touristisches Reiseziel. Die Abschottung vom Rest der Welt verleiht dem Land den ganz besonderen Reiz des Unbekannten. Hier haben Sie die einzigartige Möglichkeit real existierenden Sozialismus und Führerkult, die kulinarische Vielfalt der koreanischen Kochkunst, sozialistische Monumente und revolutionäre Museen hautnah zu erleben.
 

Ein- und Ausreise

Zur Einreise wird ein Reisepass benötigt, der noch mindestens 3 Monate gültig sein muss. Für deutsche Staatsbürger besteht Visumzwang. Die Wartezeit für ein Visum beträgt 4 Wochen.
Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

 

Gesundheit

Manche Medikamente sind in Nordkorea schwer erhältlich. Die Mitnahme einer umfassenden Reiseapotheke ist angebracht.

Die Standardimpfungen gegen Tetanus, Diphtherie, gegebenenfalls auch gegen Pertussis, Mumps, Masern Röteln (MMR) und Influenza sollten vor Antritt der Reise überprüft und vervollständigt werden. Zudem werden Impfungen gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B, Tollwut und Typhus empfohlen.

 

Geld/ Kreditkarten

Die Landeswährung ist der Nordkoreanische Won (KPW). Kreditkarten werden in großen Hotels und in manchen Restaurants akzeptiert. Geldabhebungen sind meist nur in den großen Städten möglich. Führen Sie stets einen Vorrat an Bargeld mit sich.

 

Strom
Die Stromspannung beträgt 220 Volt. Die Mitnahme von Mehrfachadaptern wird empfohlen.

 

Beste Reisezeit

Die besten Monate für einen Besuch in Nordkorea sind Mai und Juni sowie September und Oktober.

 

Zeitverschiebung

Zeitunterschied: MEZ + 8 Stunden (ganzjährig)


Für weitere Informationen u. a. über Impfungen und Sicherheitslage besuchen Sie bitte die Internetpräsenz des Auswärtigen Amtes.

Interessieren Sie sich für eine Reise nach Nordkorea? Wir beraten Sie gern!

Newsletterbestellung