icon
Landkarte Südkorea Übersicht
Beopjusa
Daereungwon-Grabstaette

Länderinformation Südkorea

 

Südkorea liegt in Ostasien auf der Südhälfte der koreanischem Halbinsel, zwischen gelbem Meer und Ostmeer, mit nur einer Landgrenze zu Nordkorea. Geographisch zwischen China und Japan gelegen, steht seine Kultur seit langem in Austausch mit den beiden Nachbarländern.
Die lange Geschichte und reichen Traditionen Koreas sind zwar mittlerweile bekannt, aber trotzdem sind immer noch viele Besucher erstaunt, wenn sie die tiefe Schönheit der natürlichen, historischen und kulturellen Überreste, die die turbulente Geschichte des Landes überlebt haben, mit eigenen Augen sehen. Korea ist Heimat von sieben Welt-Kulturerben, einem Welt-Naturerbe, sechs Welt-Dokumentenerben und drei Immateriellen Kulturgütern der Welt.

Ein- und Ausreise

Für deutsche Staatsangehörige besteht bei der Einreise als Touristen oder Geschäftsreisende in Süd-Korea bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu 90 Tagen keine Visumspflicht. Für die Einreise ist für Erwachsene ein gültiger Reisepass erforderlich.

 

Gesundheit

Die medizinische Versorgung in Südkorea entspricht europäischem Niveau und ist in der Hauptstadt ausgezeichnet. In abgelegenen Gebieten kann es gelegentlich zu Engpässen in der Versorgung kommen.

 

Geld / Kreditkarten

Der Won ist die Währung von Südkorea. Viele bekannte Kreditkarten (wie z.B. VISA, MASTER, etc.) werden in Restaurants, Kaufhäusern, größeren Buchhandlungen und anderen größeren Einrichtungen angenommen. Kleinere Geschäfte und lokale Supermärkte akzeptieren meist nur Bargeld oder lokale Kreditkarten. Geldautomaten mit dem Plus-Symbol (Visa und andere) und dem Cirrus-Symbol (Mastercard, Maestro, Diners Card und andere) sind in Korea weit verbreitet.

 

Strom

220 Volt, 50 Hz, zweipolige Rundstecker. Ein Adapter ist nicht notwendig

 

Beste Reisezeit

Die beste Zeit für einen Besuch in Südkorea ist der Herbst von September bis November. Es ist sonnig, der Himmel klar, und Koreas Landschaft ist durch die herbstliche Färbung spektakulär. Der Winter ist zwar kalt aber trocken, und eine gute Zeit für einen Besuch, wenn Sie gerne Ski fahren und keine Touristenmassen mögen. Der Frühling (April bis Mai) ist ebenfalls schön, aber es ist auch die beliebteste Zeit bei japanischen Touristen.

 

Zeitverschiebung

Zeitunterscheid: MEZ + 9 Stunden (ganzjährig)

Für weitere Informationen u. a. über Impfungen und Sicherheitslage besuchen Sie bitte die Internetpräsenz des Auswärtigen Amtes.

Interessieren Sie sich für eine Reise nach Südkorea? Wir beraten Sie gern!

Newsletterbestellung