« Flusskreuzfahrten Thailand
Thailand Reise: Metropole Bangkok, Naturerlebnis Kanchanaburi und Traumstrände v
Mekong Kreuzfahrten - Luang-Say-mit-Pak-Ou-Boot.
Thailand und Laos vom Wasser aus

Thailand und Laos Reise vom Wasser aus

z.B.

18-tägige Privatreise inklusive Flussfahrten in Thailand und Laos ab 5.980 € pro Person im DZ/in der Doppelkabine

Zwei Flussfahrten bilden das Herzstück dieser Reise nach Thailand und Laos, die Ihnen ein ebenso intensives wie komfortables Reiseerlebnis verspricht. In Kombination mit Landstrecken und kurzen Flügen eröffnen die Flussfahrten Ihnen einen Einblick in die thailändisch-laotische Kultur und Geschichte. Nach Ihrer Ankunft in der thailändischen Hauptstadt Bangkok gehen Sie zunächst auf Entdeckungstour im Großstadtdschungel. Anschließend beginnt Ihre Flusskreuzfahrt auf der Anantara Dream, die Sie in drei Tagen zur beeindruckenden Ruinenstadt Ayutthaya und wieder zurück nach Bangkok führt. Ein kurzer Flug bringt Sie in den Norden Thailands nach Chiang Mai, das für seine einzigartigen Tempel bekannt ist. Weiter geht es durch die grüne Bergwelt nach Chiang Rai und in das Goldene Dreieck, wo sich Burma, Thailand und Laos begegnen. Hier beginnt Ihre 2-tägige Flussfahrt an Bord der Pak Ou über den mächtigen Mekong bis nach Luang Prabang. Die Stadt wird Sie mit seiner bewegten Geschichte und ruhigen Atmosphäre begeistern, bevor ein Kurzaufenthalt in der laotischen Hauptstadt Vientiane Ihre Reise abschließt. 

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Abflug aus Deutschland 

Tag
2  Ankunft in Bangkok
Nach Ihrer Ankunft in Bangkok werden Sie am Gate bereits erwartet und vom englischsprachigen Flughafenpersonal zum Einreiseschalter begleitet. Ohne lange Wartezeit passieren Sie die Passkontrolle und werden zum Gepäckband gebracht. Ihr Gepäck wird zu Ihrem gebuchten Privattransfer befördert, der Sie in Ihr Hotel bringt. 

Tag "Bangkok City Safari" 
Entdecken Sie die bekannten Sehenswürdigkeiten in der "Stadt der Engel" mit öffentlichen Verkehrsmitteln!
Heute heißt es früh aufstehen! Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Reiseleiter im Hotel abgeholt und fahren mit dem Taxi zur nächstgelegenen Skytrain Station. Über den Straßen der Stadt geht es zum Chao Phraya und der Saphan Taksin Station. Von hier nehmen Sie ein Flusstaxi zum Tha Thien Pier und spazieren von dort zum Kloster Wat Po, dem größten und ältesten Tempel der Stadt, wo Sie am morgendlichen Gesang der Mönche teilnehmen (Start 09.00 Uhr) - ein beeindruckendes Erlebnis. Dieser Tempel beherbergt sowohl den berühmten 45 m langen liegenden Buddha, als auch das Zentrum für traditionelle Thai-Massage. So kommen Sie hier in den Genuss einer 30-minütigen Fußmassage. Anschließend geht es weiter zum Grand Palace. Der Königspalast wird heute noch für bestimmte Zeremonien benutzt. Sie besichtigen u. a. den Thronsaal, die Krönungshalle und den kleinen, aber sehr berühmten Smaragd-Buddha. Danach geht es per Tuk Tuk zum Mittagessen ins Steve Cafe, einem hübschen Restaurant am Fluss. Anschließend fahren Sie mit einem Flusstaxi zurück zur Skytrain-Station Saphan Taksin und weiter mit der Bahn zum Hotel. (F M)

Tag 4  Beginn Ihrer Kreuzfahrt auf der Anantara Dream
Am Morgen gehen Sie an Bord der Anantara Dream. Die Crew begrüßt Sie mit einem Willkommensgetränk. Nach kurzer Fahrzeit legen Sie zunächst am farbenfrohen Blumenmarkt an. Beobachten Sie das faszinierende Marktreiben oder probieren Sie einen der vielen lokalen Snacks. Anschließend fahren Sie zum bekannten Wat Arun, dem Tempel der Morgenröte. Hier folgt eine kurze Besichtigungstour. Danach geht es weiter flussaufwärts zum Museum der königlichen Barken, wo Sie die beeindruckende Sammlung bestaunen können. Genießen Sie das Mittagessen, während das Leben am Fluss an Ihnen vorbeizieht. Die Fahrt geht u. a. vorbei an der kleinen Insel Koh Kret, auf der eine ethnische thailändische Minderheit, die Mon, leben.
Am Nachmittag wird ein Halt am Tempel Wat Pathum Khong Ka eingelegt. Es bietet sich Ihnen die Möglichkeit, die dortigen Fische zu füttern, im buddhistischen Glauben eine sehr lobenswerte Tat. Später erreicht die Anantara Dream ihren Ankerplatz am Tempel Wat Samakkiyaram, rechtzeitig zum Sonnenuntergang. Nach dem Sie sich in Ihrer Kabine etwas erfrischt haben, werden Aperitifs und Kanapees an Deck gereicht. Lernen Sie während einer kurzen Kochlektion mit dem Küchenchef, die typisch thailändischen Geschmacksrichtungen und Aromen kennen. Vor einer schönen Kulisse wird anschließend das schmackhafte Abendessen an Bord gereicht. Übernachtung an Bord. (F M A)

Tag 5  Königsstadt Ayutthaya
Nach einem köstlichen Frühstück, beginnen Sie den heutigen Tag mit einem Besuch des Wat Bote. Hier haben Sie direkten Kontakt mit den Mönchen, die Sie auch durch den Tempel führen. Das Mittagessen wird an Bord gereicht bevor das Schiff am Tempel Wat Phanancherng ankommt. In dieser Tempelanlage befindet sich die älteste Buddha-Statue des Landes, bekannt unter dem Namen Luang Po To aus dem Jahre 1344. Eine Limousine und ein Reiseleiter erwarten Sie zur Besichtigungstour nach Ayutthaya. Diese historische Königsstadt wurde im 14. Jahrhundert gegründet und gehört mittlerweile zum UNESCO-Weltkulturerbe. Erkunden Sie mit ihrem Reiseleiter die verschiedenen Stätten der früheren Hauptstadt, von der aus die siamesischen Könige für 417 Jahre regierten. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit auf einem Elefanten zu reiten oder den schwimmenden Markt von Ayutthaya zu besuchen. Ihre Limousine bringt Sie anschließend nach Bang Pa In, wo Sie wieder an Bord der Anantara Dream gehen. Nachdem Sie sich etwas erfrischen konnten, werden Aperitifs und Kanapees serviert. Genießen Sie den Abend vor der schönen Kulisse während des traditionellen Thai-Abendessens. Übernachtung an Bord. (F M A)

Tag 6  Ende der Kreuzfahrt in Bangkok
Nach dem reichhaltigen Frühstück startet die Besichtigung des Wat Niwet Thammaprawat mit Ihrem Reiseleiter. Dieser buddhistische Tempel im Stil einer gotischen Kirche, wurde 1878 während der Regentschaft von Rama V. erbaut. Anschließend steht in Fußnähe der Besuch des mondänen Sommerpalasts des Königs, Bang Pa-In, auf dem Programm. Gegen 10.30 Uhr fahren Sie mit der Limousine zum Bang Sai Royal Folk Arts and Crafts Center, welches unter der Schirmherrschaft der Königin steht und Sie einen Einblick in verschiedene thailändische Handwerkskünste bekommen. Zurück an Bord wird das Mittagessen serviert. Genießen Sie die letzten Stunden auf der schönen Reisbarke, bevor Sie am Nachmittag wieder Bangkok erreichen. (F M)
  
Tag 7  Auf nach Chiang Mai
Sie fliegen nach Chiang Mai. Bei Ankunft am Flughafen werden Sie bereits erwartet und in Ihr Hotel gebracht. Am Nachmittag werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und fahren auf der kurvenreichen Straße zum Bergtempel Wat Prathat Doi Suthep, der wohl bekanntesten Sehenswürdigkeit von Chiang Mai.
Dort sollten Sie die vielen Stufen der "Naga-Treppe" nehmen, um in den Genuss dieser exquisiten Klosteranlage zu kommen, in der die Luft erfüllt ist vom Klang der Glocken und dem Gemurmel der Gläubigen. Bei klarem Wetter erwartet Sie zudem ein herrlicher Ausblick über Chiang Mai und das Tal des Ping Flusses. (F)

Tag 8  Chiang Mai zu Fuß 
Heute lernen Sie einige Höhepunkte Chiang Mai's zu Fuß kennen. Am Ufer des Mae Ping Flusses erleben Sie den Trubel des exotischen und farbenfrohen Waroros Marktes. Mit einer Rickshaw geht es weiter zum Thapae Gate, dem Eingang zur Altstadt von Chiang Mai. Zu Fuß spazieren Sie zum Three Kings Monument und dem schönen Tempel, Wat Chedi Luang und Wat Phra Singh, mit seinem sehr alten und heiligen Buddha-Bildnis. (F) 

Tag
9  Chiang Rai - im Norden Thailands
Sie werden vom Hotel abgeholt und fahren von Chiang Mai nach Chiang Rai in Ihr Hotel, dass direkt am Fluss gelegen ist. (F)

Tag 10  Entdeckungen im "Goldenen Dreieck" 
Diese Rundfahrt verbindet die interessantesten Orte des hohen Nordens miteinander. Sie fahren von Chiang Rai zunächst durch Reisanbaugebiete und mehrere kleine Orte immer weiter in die Berge in der Nähe der burmesischen Grenze nach Mae Sai, der nördlichsten Stadt Thailands. Sie überqueren den Sai River, um nach Thachilek auf der burmesischen Seite zu gelangen. Hier können Sie das Treiben im Ort beobachten.
Erkunden Sie bei einer Rickshaw Tour das Dorfleben in den kleinen Straßen und Gassen sowie die Shan Tempelkultur. Der Stopp an einem lokalen Markt bietet eine Vielfalt an regionalen Produkten aus Südchina, Burma und Laos. Nach dem Mittagessen in einem kleinen Restaurant geht die Fahrt weiter in das Goldene Dreieck, wo die Länder Thailand, Burma und Laos zusammentreffen. Bei einer Longtail-Bootfahrt lernen Sie den schönen Mekong-Fluss kennen. Auf dem Weg zurück zum Hotel in Chiang Rai steht der Besuch historischer Ruinen und Tempel auf dem Programm. (F M)

Tag 11  Auf dem Mekong nach Luang Prabang 
Heute fahren Sie in etwa zwei Stunden von Chiang Rai nach Chiang Khong, der Grenzstadt nach Laos und überqueren dort den Mekong über die neue Brücke nach Houeisay (laotischer Grenzübergang). Dort werden Sie bereits erwartet und zum Pier gefahren, wo Sie an Bord Ihres Tagesschiffes gehen. Stromabwärts führt die Fahrt vorbei an typischen kleinen Ortschaften und durch unberührte Landschaft. Es gilt, Stromschnellen zu überwinden und kleine Inseln zu umschiffen. Ein Besuch in Dörfern der Minderheiten macht Sie mit deren Lebensgewohnheiten vertraut. Am späten Nachmittag erreichen Sie Pakbeng, wo Sie in der schönen Luang Say Lodge übernachten. (F M A)

Tag 12  Mekong und die Höhlen von Pak Ou 
Nach dem Frühstück können Sie einen Abstecher zum Markt in Pakbeng unternehmen, bevor Sie an Bord Ihres Tagesschiffes, vorbei an Steilwänden und üppigen Wäldern, zu den berühmten Höhlen von Pak Ou fahren. Schon aus der Ferne sind die weißen Kalksteinfelsen hoch über dem Wasser sichtbar. Treppenstufen führen hinauf zur Tam Ting Höhle, sie beherbergt eine schier unüberschaubare Zahl von Buddha-Figuren - großen und kleinen, schlichten und wertvollen, aus Holz und Metall. Seit rund 550 Jahren stellen Gläubige die Statuen auf, wo sich ihnen ein Platz bietet. Bevor Sie gegen Abend Luang Prabang erreichen, machen Sie noch in einem Dorf Halt, in dem auf traditionelle Weise Reiswein gebraut wird. Ankunft in Luang Prabang gegen 16:00 Uhr. Sie werden vom Pier abgeholt und zu Ihrem Hotel in Luang Prabang gefahren. (F M)

Tag 13  Die Tempel von Luang Prabang
Heute heißt es früh aufstehen: Bei Sonnenaufgang ziehen die Mönche in ihren safranfarbenen Roben durch die Straßen von Luang Prabang, um die Almosen einzusammeln - beobachten Sie diese eindrucksvolle Prozession. Im Anschluss besuchen Sie den lokalen Markt, auf dem Sie authentisches Markttreiben der Laoten erleben können. Weiter steht der Besuch des Zentrums für traditionelle Kunst und Völkerkunde (montags geschlossen) und des königlichen Palastes auf dem Programm, der nach der Revolution 1975 in ein Museum umgewandelt wurde. Neben den zahlreichen Kunstschätzen findet sich hier auch eine recht kuriose Sammlung ausländischer Staatsgeschenke. Im Anschluss besteigen Sie den Berg Phou Si, von dem Sie einen wunderbaren Ausblick über die Stadt haben. (F)

Tag 14  Khoung Xi Wasserfälle
Ein Tagesausflug zu den spektakulären Wasserfällen bei Khoung Xi und ein Besuch bei den K'hmu bilden die Höhepunkte des heutigen Programms. Ein Picknick wird dafür sorgen, dass auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt. Zurück in Luang Prabang geht es per Boot in das kleine Dorf Xiang Men, wo Sie Wat Chom Phet besuchen - einen herrlichen Ort für die Beobachtung des Sonnenuntergangs. (F M/Picknick)

Tag 15  Weiterreise nach Vientiane
Sie werden im Hotel abgeholt und zum Flughafen für Ihren Flug nach Vientiane gefahren. Am Flughafen von Vientiane werden Sie bereits erwartet und es erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel. (F) 

Tag 16  Sightseeing in Vientiane 
Bei einer Rundfahrt durch die Hauptstadt sehen Sie unter anderem Wat Ho-Phrakeo und Wat Sisaket sowie das Nationalheiligtum Wat That Luang, in dessen großer Stupa die Asche von König Si Savang Vong beigesetzt ist. Die Märkte sind eine weitere, durchaus erwähnenswerte Sehenswürdigkeit dieser Stadt. (F)

Tag 17  Abschied von Laos  
Sie werden von Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Von Vientiane fliegen Sie via Bangkok nach Deutschland. (F)

Tag 18  Ankunft in Deutschland



Anantara Dream
Die ehemalige Reisbarke Anantara Dream wurde zu einem luxuriösen Boutique-Kreuzfahrtschiff umgebaut, welches über 2 klimatisierte Kabinen mit privater Dusche und Toilette verfügt. Auf dem Oberdeck befinden sich das Sonnendeck, der Essbereich und eine Lounge.

Die Luang Say Lodge
In traditionellem Stil und Dekor sind hier am Ufer des Mekong 16 schöne Bungalows mit 19 Zimmern, fast gänzlich aus Holz, errichtet worden. Erleben Sie den
Sonnenuntergang von der Terrasse des Restaurants, und genießen Sie die Köstlichkeiten, die zum Abendessen serviert werden.
Die geräumigen und gemütlichen Zimmer sind mit Deckenventilator, Moskitonetz und einem Bad mit Warmwasserdusche und WC ausgestattet.

Die Luang Say-Boote

Drei bequeme Tagesboote von Luang Say Mekong Cruises sind zwischen der thailändischen Grenze und Luang Prabang unterwegs. Die Boote sind 34 m lang und bieten Platz für bis zu 40 Passagiere, die auf dem großzügigen Deck in Sesseln Platz nehmen. Im mittleren Teil des Schiffs befinden sich Tische und Bänke - der perfekte Ort für das Mittagessen oder ein geselliges Kartenspiel. Des Weiteren liegen Magazine und Bücher über den Mekong zum Lesen bereit. Jede Flussfahrt wird von englisch- und französischsprachigen Reiseleitern begleitet. An Deck stehen mehrere Toiletten zur Verfügung.

Landkarte Thailand und Laos vom Wasser aus #38919
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen:

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inklusive Steuern und Gebühren
  • Inlandsflüge in Thailand und Laos inkl. Steuern und Gebühren
  • VIP-Einreise in Thailand
  • 8 Übernachtungen in First Class-Hotels
  • 4 Übernachtungen in Deluxe-Hotels in Chiang Mai und Chiang Rai (Thailand)
  • 3-tägige Flusskreuzfahrt auf der Anantara Dream inklusive Vollpension und Landprogramm mit englischsprachiger Reiseleitung
  • 2-tägige Flussfahrt auf der Pak Ou mit Übernachtung in der Luang Say Lodge inklusive Vollpension und Landprogramm mit englischsprachiger Reiseleitung
  • Private Ausflüge mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • Transfers im privaten Fahrzeug mit Fahrer und Reiseleitung
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen A=Abendessen)
  • Eintrittsgelder gemäß Programm
  • Reiseliteratur
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer/Doppelkabine

ab 5.980 €

Aufpreis für Flüge in der Business Class: ab 1.900 €



« Flusskreuzfahrten Thailand nach oben ^
Newsletterbestellung