« Hochseekreuzfahrten
Kreuzfahrt mit Oceania Cruises: Weihnachten & Silvester im Süden Afrikas
Kreuzfahrt mit Oceania Cruises: Weihnachten & Silvester im Süden Afrikas
Kreuzfahrt mit Oceania Cruises: Weihnachten & Silvester im Süden Afrikas

Kreuzfahrt mit Oceania Cruises: Atemberaubende Landschaften im Süden Afrikas

z.B.

22-tägige Reise in den Süden Afrikas inkl. 16-tägige Kreuzfahrt auf der Nautica ab 8.680 € pro Person im DZ/in der Doppelkabine

Eine exklusive Kreuzfahrt mit Oceania Cruises im südlichen Afrika bringt Sie in der winterlichen Vorweihnachtszeit auf andere Gedanken! Statt Schnee und Tannenbäumen erwarten Sie spannende Städte, atemberaubende Landschaften und viel Zeit zum Entspannen.
Ihre Reise beginnt in Kapstadt. Erkunden Sie mit Ihrem privaten Reiseleiter die beliebte Metropole und das Umland, bevor Sie an Bord der Nautica von Oceania Cruises gehen. Sie nehmen zunächst Kurs nach Osten und folgen der Küste bis nach Maputo in Mozambique. Anschließend kehren Sie um, laufen mehrere Häfen in Südafrika an und umfahren das Kap der Guten Hoffnung. Bald darauf erreichen Sie Walvis Bay in Namibia, wo Sie zwei Tage vor Anker liegen. Von dort aus geht es zurück nach Kapstadt, wo Ihre Kreuzfahrt endet.
Das elegante Kreuzfahrtschiff Nautica empfängt Sie mit stilvollem Interieur und perfektem Service. Die 342 Kabinen sind in den Farbtönen von Himmel, Meer und Erde dekoriert.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1 / 01.12.2017  Abflug in Deutschland 

Tag 2 / 02.12.2017  Ankunft in Kapstadt
 
Sie werden am Flughafen erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren.

Tag 3 / 03.12.2017  Stadtrundfahrt & Tafelberg 
Auf einer Stadtrundfahrt machen Sie sich heute ein erstes Bild dieser traumhaft gelegenen Stadt. Sie besichtigen unter anderem die Company Gardens und das Malaienviertel mit seinem unverwechselbaren Architekturstil. Außerdem besuchen Sie das Castle of Good Hope, das zu den ältesten Steingebäuden des Landes zählt. Abschließend fahren Sie auf den berühmten Tafelberg und genießen von dort den Blick auf Kapstadt. (F)

Tag 4 / 04.12.2017 
Kapspitze & Pinguine 
Am Morgen fahren Sie entlang des Chapman's Peak Drive zum Kap der Guten Hoffnung. Die Fahrt auf einer der spektakulärsten Küstenstraßen der Welt wird Sie beeindrucken. Am Nachmittag erwarten Sie unzählige "Frackträger" am Boulder's Beach, einem wunderschönen Strandabschnitt, der eine Kolonie von Brillenpinguinen beheimatet. (F)

Tag 5 / 05.12.2017  Winelands 
Sie fahren nach Franschhoek, das auch heute noch sehr stark durch die französische Kultur geprägt ist. Es erwartet Sie eine köstliche Weinprobe auf einem der Weingüter. Danach fahren Sie weiter nach Stellenbosch, der zweitältesten Stadt Südafrikas. Hier finden Sie Beispiele gut erhaltener viktorianischer, gregorianischer und kapholländischer Architektur. Auf einem Weingut nehmen Sie an einer Kellertour teil und dürfen die guten Tropfen natürlich auch probieren. (F) 

Tag 6 / 06.12.2017  Hermanus & Einschiffung in Kapstadt
Tagesausflug entlang des schönen Clarens Drives zum Küstenstädtchen Hermanus. Die Stadt ist vor allem wegen seiner Walbeobachtungstouren bekannt, die hauptsächlich zwischen Juni und November stattfinden. Während dieser Zeit können Sie so gut wie sicher sein, Wale vor der Küste von Hermanus sehen zu können, oft in sehr geringer Entfernung vom Ufer. Ein faszinierendes Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Anschließend erfolgt der Transfer zum Hafen von Kapstadt, wo Ihr Kreuzfahrtschiff Nautica von Oceania Cruises bereits auf Sie wartet. An Bord werden Sie freundlich von der Crew empfangen. Erkunden Sie das Schiff und beziehen Sie Ihre elegante Kabine, bevor das erste Abendessen serviert wird. (F A)

Tag 7 / 07.12.2017  Mossel Bay, Südafrika
Mossel Bay ist das Tor zur Garden Route, der schönsten Küstenregion Südafrikas. Im Sommer suchen Urlauber Mossel Bay auf, um an den wunderschönen Sandstränden Erholung zu suchen. Im Winter ist die Hafenstadt idealer Rückzugsort für gestresste Großstädter, die auf der sonnenlichtdurchfluteten Halbinsel Ruhe am Indischen Ozean finden. Am besten Erkunden Sie die kleine Stadt zu Fuß oder unternehmen Ausflüge in die Umgebung. Wie wäre es mit einer Fahrt zur Seal Island, wo Sie eine große Seehundkolonie begrüßen wird? (F M A) 
 
Tag 8 / 08.12.2017  Seetag 
Genießen Sie einen erholsamen Tag auf See und nutzen Sie die vielen Angebote an Bord der Nautica. (F M A) 
  
Tag 9 / 09.12.2017  Richards Bay, Südafrika
Obwohl der zweitgrößte Hafen Südafrikas im Jahr etwa 1.700 Schiffe abfertigt, zählt Richards Bay zu den saubersten und umweltfreundlichsten Städten des Landes. Warum also nicht die Pole Position Ihres Kreuzfahrtschiffes ausnutzen und vom Deck das quirlige Treiben im Hafen beobachten. Ein wenig außerhalb der Stadt geht es wieder etwas ruhiger zu. Der Richards Bay-Wildpark befindet sich inmitten einer Lagune und bietet vielen Tieren perfekte Lebensbedingungen. Entdecken Sie dort Krokodile, Flusspferde und eine riesige Vielfalt an Wasservögeln. (F M A) 
  
Tag 10 / 10.12.2017  Maputo, Mozambique
Heute legen Sie in Maputo an. Dass Maputo eine Metropole ist, kann man nicht gerade behaupten. Die Hauptstadt des Landes hat sich ihre Ursprünglichkeit und traditionellen Charme bewahrt. Immer mehr Reisende zieht es nach Maputo, da es ein idealer Ausgangsort für Touren in die Umgebung ist. Die lange und bewegende Geschichte der Stadt spiegelt sich in den Bauwerken wider und als absolutes Highlight der Stadt gilt der Bahnhof, der von Gustav Eiffel entworfen und erbaut worden ist. (F M A) 
  
Tag 11 / 11.12.2017  Durban, Südafrika
Nach einem entspannten Vormittag auf See erreichen Sie den Hafen von Durban. Der beliebte Vergleich mit Miami liegt nicht so fern. Der lange Sandstrand "Golden Mile" und die Strandpromenade erinnern tatsächlich an die Metropole in Florida. In Durban erwartet Sie ein bunter Mix an Völkern, die harmonisch zusammenleben. So verwundert es nicht, dass Sie in der Stadt auf Moscheen, Kirchen und Hindutempel gleichermaßen stoßen. Besonders lohnenswert ist der Besuch der Jumma Musjid Moschee, der vermutlich größten Moschee südlich des Äquators. (F M A) 
 
Tag 12 / 12.12.2017  Durban, Südafrika
Erleben Sie einen weiteren interessanten Tag in Durban. (F M A) 
 
Tag 13 / 13.12.2017  East London, Südafrika

Wie fast alle Orte, die an der Sunshine Coast liegen, bietet auch East London herrliche Sandstrände und ein angenehmes, sonniges Klima während des gesamten Jahres. Die Stadt an der Mündung des Buffalo Rivers bietet seinen Besuchern zahlreiche Museen und ein Aquarium, wo Sie Meeresbewohner des Indischen Ozeans beobachten können. Natürlich eignet sich auch East London für einen Tag am Strand. (F M A)
 
Tag 14 / 14.12.2017  Port Elizabeth, Südafrika
Im Jahr 1820 gingen die ersten Siedler im heutigen Port Elizabeth an Land und gründeten die Stadt zwischen Hügeln und Meer. Seitdem ist Port Elizabeth zur fünftgrößten Stadt des Landes angewachsen. Die modernen Gebäude befinden sich außerhalb des historischen Stadtzentrums, welches sich seinen ursprünglichen Charme mit historischen Gebäuden im viktorianischen Stil bewahrt hat. Viele Sehenswürdigkeiten im Zentrum lassen den Tag in der Metropole schnell vergehen. Besuchen Sie z.B. das Historische Museum, untergebracht in einem der ältesten Gebäude der Stadt oder die Donkin Street, in der Häuser aus der Gründerzeit stehen. (F M A)
 
Tag 15 / 15.12.2017  Seetag, Kap der Guten Hoffnung 
Die Umseglung des Kaps der Guten Hoffnung ist ein absolutes Highlight auf Ihrer Kreuzfahrt. Um die südlichste Spitze Afrikas drehen sich Geschichten, Tragödien und Sagen der Seefahrt. Bartolomeu Diaz, der 1488 das Kap als Erster umsegelte, nannte es auch "Kap der Stürme". Erleben Sie diesen magischen Ort, wo zwei Ozeane aufeinander treffen, an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes Nautica und genießen Sie den Blick zum einen auf das afrikanische Festland und zum anderen auf den endlosen Ozean. (F M A)
  
Tag 16 / 16.12.2017  Seetag 
Genießen Sie einen erholsamen Tag auf See, während die Nautica in Richtung Namibia weiterfährt. Bereiten Sie sich auf eine rauschende Silvesterparty vor! (F M A)
  
Tag 17 / 17.12.2017  Walvis Bay, Namibia 
Ankunft in Walvis Bay, Namibia. Walvis Bay ("Walfischbucht") ist die größte Hafenstadt Namibias. Im Hafen können Sie ein geschäftiges Treiben von Fischerbooten beobachten, die den fangfrischen Fisch an Land bringen. Aufgrund einer kalten Meeresströmung bieten die Gewässer vor der Küste einen idealen Lebensraum für Meeresbewohner. Die nahegelegenen Dünenlandschaften sind ein wunderschönes Ausflugsziel. Hier haben Sie traumhafte Ausblicke und können zahlreiche Vögel beobachten, die hier jedes Jahr ihr Winterquartier aufsuchen. (F M A) 
 
Tag 18 / 18.12.2017  Walvis Bay, Namibia

Verbringen Sie einen weiteren Tag in Walvis Bay und erkunden Sie Stadt und Umgebung. Am Nachmittag legt die Nautica ab und begibt sich auf den Rückweg nach Kapstadt. (F M A)
 
Tag 19 / 19.12.2017  Seetag
Nutzen Sie noch einmal die Angebote an Bord des Schiffs, bevor Ihre Kreuzfahrt zu Ende geht. (F M A)
  
Tag 20 / 20.12.2017  Kapstadt, Südafrika
Heute erreichen Sie Kapstadt. Die Nautica liegt vor der Ausschiffung noch eine Nacht im Hafen. Nutzen Sie den Tag um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden, Shoppen zu gehen, oder die zahlreichen Museen zu besuchen. (F M A)
  
Tag 21 / 21.12.2017  Ausschiffung in Kapstadt
Mit gepackten Koffern heißt es nun Abschied nehmen von Schiff, Crew und einer erlebnisreichen Kreuzfahrt. Nach der Ausschiffung werden Sie zum Flughafen gebracht und treten Ihren Rückflug nach Deutschland an. (F)
  
Tag 22 / 22.12.2017  Ankunft in Deutschland 


Kreuzfahrtschiff Nautica

Feinstes Teakholz und neoklassisches Mobiliar prägen die stilvolle Atmosphäre auf der Nautica. Bei maximal 648 Gästen und 400 Bediensteten ist ein hervorragender Service garantiert. Vier Restaurants, acht Lounges und Bars, ein Casino, ein Fitnesscenter und ein Spa stehen an Bord zur Verfügung. Die Kabinen bieten TV, DVD-Player, Minibar, Wi-Fi, Safe, Telefon, Schreibtisch und Zimmerservice.

Kreuzfahrt mit Oceania Cruises: Weihnachten & Silvester im Süden Afrikas
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inklusive Steuern und Gebühren

Vorprogramm in Kapstadt:

  • 4 Übernachtungen in einem First Class-Hotel
  • Transfers und Besichtigungen im privaten klimatisierten Fahrzeug
  • Privater, lokaler, deutschsprachiger Driver-Guide
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen

Kreuzfahrt mit Oceania Cruises:

  • 16-tägige Kreuzfahrt auf der Nautica in einer Balkonkabine (Kategorie B2)
  • Shuttle-Service vom Schiff zur Innenstadt - in den meisten Häfen
  • Spezialitätenrestaurants
  • Unbegrenzt alkoholfreie Getränke, Mineralwasser, Cappuccino, Espresso, Tee und Saft
  • Kostenfreier 24-Stunden Zimmerservice
  • Gut sortierte Bordbibliothek mit mehr als 2.000 Büchern und Zeitschriften
  • Achtköpfiges Orchester und klassisches Streichquartett
  • Weltbekannte Gastdozenten
  • Jazznächte im Martinis
  • Disco und Tanz im Horizons
  • Casino nach Art Monte Carlos
  • Golf-Driving-Range und 18-Loch-Minigolfplatz
  • 3 Landausflüge
  • Getränkepaket
  • 300 USD Bordguthaben
hier Preise ansehen

Preis pro Peron im Doppelzimmer/in der Doppelkabine

ab 8.680 €

Aufpreis Penthouse Suite (Kategorie PH3): ab 2.440 € 

Aufpreis Deluxe-Hotel während des Vorprogramms: ab 340 €

Aufpreis Business Class-Flug: ab 3.200 €


hier Programmhinweise ansehen

Hinweis

Weitere Termine und ähnliche Routen lassen wir Ihnen gerne auf Anfrage zukommen.



« Hochseekreuzfahrten nach oben ^
Newsletterbestellung