« Argentinien Reisen
Spektakuläre Landschaften in Argentiniens Norden und Metropole Rio de Janeiro
Brasilien – Land der Lebensfreude
Brasilien – Land der Lebensfreude

Spektakuläre Landschaften in Argentiniens Norden und Metropole Rio de Janeiro

z.B.

16-tägige Privatreise nach Argentinien und Brasilien ab 5.490 € pro Person im DZ

Erleben Sie auf dieser Reise die einzigartigen Landschaften im Norden von Argentinien und die faszinierenden Metropolen Buenos Aires und Rio de Janeiro. Beginnen Sie diese Argentinien Brasilien Reise mit einem Besuch in Buenos Aires, dem "Paris des Südens". Anschließend beginnt Ihre Rundreise durch den Nordwesten des Landes, der von schroffen Wüstenlandschaften, vielfarbigen Felsformationen und Salzebenen geprägt ist. Die Stadt Salta bezaubert Sie mit gut erhaltenen Kolonialbauten. Der nächste Höhepunkt der Reise sind die imposanten Wasserfälle von Iguassu an der Grenze zu Brasilien. Lassen Sie sich sowohl auf der argentinischen als auch auf der brasilianischen Seite die Gischt um die Nase wehen und genießen Sie die atemberaubenden Ausblicke. Die brasilianische Metropole Rio de Janeiro, die Sie intensiv kennen lernen, bildet den krönenden Abschluss Ihrer Reise.
Während der Reise wohnen Sie in charmanten Boutique-Hotels und werden von privaten, deutschsprachigen Reiseleitern begleitet.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Abflug in Deutschland

Tag 2  Ankunft in Argentinien
Ankunft am Flughafen in Buenos Aires. Ihr Reiseleiter erwartet Sie am Flughafen und begleitet Sie in Ihr charmantes Boutique-Hotel.

Tag 3  Citytour in Buenos Aires
Auf Ihrer Stadtrundfahrt durch Buenos Aires entdecken Sie die Höhepunkte der attraktiven und lebendigen Hauptstadt Argentiniens. Vor allem im Zentrum und um die Prachtstraße Avenida de Mayo zeugen die Gebäude von einer glorreichen Vergangenheit. Sie fahren durch das Tango-Quartier San Telmo nach La Boca, das für seine bunten Blechhäuser berühmt ist. Abschließend besuchen Sie den Friedhof in Recoleta, einen Monumentalfriedhof ganz besonderer Bauart. Am Abend besuchen Sie eine der berühmten Tango-Shows mit typisch argentinischem Abendessen. (F A)

Tag 4  Weiterreise nach Salta
Transfer zum Flughafen und Flug nach Salta. Dort werden Sie am Flughafen abgeholt und in Ihr Boutique-Hotel im Stadtzentrum gebracht. Am Nachmittag steht eine Stadtrundfahrt auf dem Programm. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Salta trägt zu Recht den Beinamen La Linda, "die Schöne". Keine andere Provinzstadt bietet eine solche Fülle an historischen Bauten, nirgendwo laden die Plätze, Parks und Straßen derart zum Bummeln und Verweilen ein. (F)

Tag 5  Kolonialdorf Cachi
Heute führt Sie Ihre Argentinien Reise durch die Quebrada de las Flechas, eine lange Schlucht mit unterschiedlichsten Farben und Formen, nach Cachi. Das kleine Dorf wird vom schneebedeckten Nevado de Cachi überragt und hat viel koloniale Atmosphäre bewahrt. Sie fahren weiter bis zur Pampa de Tintin, eine 10 km lange schnurgerade Straße, die zum Teil steil bergab führt und von bunten Felsbergen gesäumt wird. Hier durchfahren Sie auch den Nordteil des Nationalparks Los Cardones. Die trockene Gegend ist übersät von unzähligen Kandelaberkakteen. Mit etwas Glück werden Sie heute auch Vicunas und Guanacos sehen. Über die Cuesta del Obispo fahren Sie weiter in die Quebrada de Esoipe. Diese Schlucht ist an einigen Stellen sehr eng und die Straße geht zum Teil sehr steil bergab. Je weiter Sie den Berg hinunterfahren, desto dichter wird die Vegetation, fast schon tropisch. Ankunft in Cachi am Nachmittag. (F)

Tag 6  Die Schlucht von Cafayate
Sie verlassen Cachi und passieren auf Ihrem Weg nach Cafayate kleine Dörfer, bunte Landschaften und beeindruckende Felsformationen. Cafayate ist eine kleine, sonnenreiche Stadt, eingebettet zwischen zwei Gebirgsketten der Anden-Vorkordillere, umgeben von idyllischen Weinbergen. Freuen Sie sich auf eine Weinprobe auf einem Weingut. (F Lunchpaket)

Tag 7  Quebrada de las Conchas & Rückkehr nach Salta
Auf dem Rückweg nach Salta besuchen Sie die imposante Quebrada de las Conchas (Schlucht der Muscheln), auch Quebrada de Cafayate genannt, ein etwa 75 km langer Abschnitt des Tals des Rio Guachipas. Aufgrund ihrer bizarren Felsformationen und vielfarbigen Berge wurde sie von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt. (F)

Tag 8  San Antonio de los Cobres & Salinas Grandes
Brechen Sie heute Vormittag auf in Richtung San Antonio de los Cobres. Auf dem Weg besuchen Sie die präkolumbinischen Ruinen von Tastil. In San Antonio de los Cobres haben Sie Zeit für ein Mittagessen und einen Rundgang durch das Dorf. Weiter geht es über die Ruta 40 durch eines der größten Wüstengebiete des Landes bis zur Salzpfanne Salinas Grandes. Der Blick über die große weiße Fläche, die in der Sonne glitzert, ist atemberaubend! Am Nachmittag erreichen Sie Pumamarca in der Humahuaca-Schlucht, die für ihre vielfarbigen Gesteinsschichten bekannt ist. (F)

Tag 9  Humahuaca-Schlucht
Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen heute die eindrucksvollsten Stellen in der Humahuaca-Schlucht. Besonders spektakulär ist der Cerro Siete Colores (Berg der sieben Farben). Sie fahren weiter nach Tilcara, wo Sie die Ruinen einer Indianer-Festung und das archäologische Museum besuchen. In Uquía sehen Sie die einzigartigen Wandbemalungen in der Dorfkirche bevor Sie im Ort Humahuaca ankommen. Sehenswert sind hier die Kirche und das Unabhängigkeitsdenkmal. Nach einer Mittagspause fahren Sie nach San Salvador de Jujuy und besichtigen die dortige Kathedrale. Der Rückweg nach Salta führt Sie durch üppige subtropische Landschaften. (F)

Tag 10  Weiterreise nach Iguassu
Transfer vom Hotel zum Flughafen und Flug nach Iguassu. Dort werden Sie empfangen und in Ihr Hotel gebracht. (F)

Tag 11  Wasserfälle von Iguassu
Am Vormittag erkunden Sie die argentinische Seite der Wasserfälle von Iguassu. Nach einem kurzen Halt am Besucherzentrum haben Sie Zeit, um auf dem oberen und unteren Rundweg ganz nah zwischen den einzelnen Wasserfällen zu wandern. Mit einem kleinen Zug geht es bis zur Teufelsschlucht-Station, von wo ein kurzer Spaziergang zum spektakulären Aussichtspunkt der Teufelsschlucht führt. Über die Tancredo Neves-Brücke, die den Fluss Iguaçu überspannt, erreichen Sie am Nachmittag die brasilianische Seite der Wasserfälle. Entlang des 1.500 m langen Weges können Sie einen Panoramablick auf die Fälle genießen. Der Weg führt Sie nahe an die Teufelsschlucht heran, wo Sie von tosendem Wasser, Nebel und spritzender Gischt, dem Grün des Dschungels, entwurzelten Bäumen und einem halbkreisförmigen Regenbogen umgeben sind. Von einer Aussichtsplattform haben Sie einen herrlichen Blick über die Wasserfälle. Rückkehr zu Ihrem Hotel auf der argentinischen Seite. (F)

Tag 12  Weiterreise nach Rio de Janeiro
Sie werden vom Hotel zum Flughafen gebracht. Flug nach Rio de Janeiro und Transfer zum Hotel. (F)

Tag 13  Citytour in Rio de Janeiro & Besuch des Zuckerhuts
Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie die lebhafte Metropole kennen. Die Innenstadt ist das wirtschaftliche Herz Rios, wo die koloniale Stadt auf moderne Wolkenkratzer trifft. Vorbei geht es an der Avenida Rio Branco, dem Dom und den Hauptsitzen der wichtigsten brasilianischen Banken und Großunternehmen. Auf der Weiterfahrt sehen Sie die alte Wasserleitungsbrücke aus dem 18. Jahrhundert, welche heute die Grenze zwischen der Innenstadt und dem alten Wohnviertel Santa Teresa markiert. Sie haben Zeit für einen Spaziergang in Santa Teresa. Anschließend erreichen Sie den Zuckerhut und fahren mit der Seilbahn auf die Spitze. Der Blick auf Rio vom Zuckerhut aus ist einer der spektakulärsten Aussichten der Welt. (F)

Tag 14  Corcovado und Rios Strände
Sie fahren heute vom Hotel zur Cosme Velho Station. Hier startet die Zahnradbahn, die durch den Tijuca Regenwald bis zum Corcovado Berg fährt. Die Bahnfahrt dauert 20 Minuten und ist eine gute Gelegenheit, um einen Blick in die dichte Tropenwaldvegetation zu werfen und die schöne Aussicht über die Strände und Stadt zu genießen. Vom Ausstieg am Berg des Corcovado sind es noch wenige Stufen bis zum Gipfel, wo die turmhohe Statue des Christus des Erlösers steht. Nachdem Sie den atemberaubenden Blick in die Tiefe geworfen haben, geht es wieder hinab und entlang einiger Strände zurück zum Hotel. Übernachtung in Rio de Janeiro.

Tag 15  Abreise aus Brasilien
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)

Tag 16  Ankunft in Deutschland

Landkarte Spektakuläre Landschaften in Argentiniens Norden und Metropole Rio de
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Flüge ab/bis Deutschland in Economy Class inklusive Steuern und Gebühren
  • Flüge in Argentinien und Brasilien in Economy Class gemäß Programm
  • Übernachtungen in stilvollen Boutique-Hotels und Superior-Hotels
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung während der Ausflüge
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Reiseliteratur
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer

ab 5.490 €

Aufpreis für Flüge in der Business Class: ab 1.860 €



« Argentinien Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung