« Oceania Cruises
Südamerikas Glanzlichter luxuriös erleben
Amazonas Kreuzfahrt mit Oceania Cruises: Von Rio de Janeiro nach Miami
Kreuzfahrt mit Oceania Cruises: Weihnachten & Silvester im Süden Afrikas

Amazonas Kreuzfahrt mit Oceania Cruises: Von Rio de Janeiro nach Miami

z.B.

26-tägige Privatreise inkl. 22-tägiger Kreuzfahrt auf der Sirena ab 6.940 € pro Person im DZ/in der Doppelkabine

Erleben Sie mit Oceania Cruises eine unvergessliche Kreuzfahrt auf dieser außergewöhnlichen Route von Rio de Janeiro nach Miami. Ein besonderes Highlight ist die Fahrt auf dem Amazonas - die vergleichsweise kleine Größe Ihres Kreuzfahrtschiffs MS Sirena macht die Fahrt auf dem Fluss möglich.
Nach einer kurzen Einstimmung in der Samba-Metropole Rio de Janeiro gehen Sie an Bord der Sirena und fahren entlang der brasilianischen Küste in Richtung Norden. Acht Tage verbringen Sie mit der Erkundung des Amazonas; die Sirena bringt Sie flussaufwärts bis nach Manaus. Anschließend besuchen Sie die Teufelsinsel in Französisch-Guyana und nehmen Kurs auf die Karibik. Traumhafte Strände und hübsche Kolonialstädtchen erwarten Sie auf Barbados, St. Barthélemy und in Puerto Rico. Ihre erlebnisreiche Kreuzfahrt mit Oceania Cruises endet im Hafen von Miami.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1 / 30.03.2018  Flug von Deutschland nach Brasilien

Tag 2 / 31.03.2018  Ankunft in Brasilien
Nach Ankunft am Flughafen von Rio de Janeiro werden Sie empfangen und zu Ihrem Hotel gefahren. 

Tag 3 / 01.04.2018  Rio de Janeiro
Eine Stadtrundfahrt führt Sie durch das Zentrum von Rio, entlang der Avenida Rio Branco, vorbei an den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten wie der Oper und der modernen Kathedrale. Danach fahren Sie durch den Flamengopark, von wo aus Sie schon einen Blick auf das Hauptziel dieser Stadtrundfahrt erhaschen können, den Zuckerhut. Diesen weltberühmten Berg mit 1.200 m Höhe erreichen Sie nach einer unvergesslichen Seilbahnfahrt. Der Blick auf Rio vom Zuckerhut aus ist einer der spektakulärsten Aussichten der Welt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)
 
Tag 4 / 02.04.2018  Einschiffung in Rio de Janeiro 
Sie werden vom Hotel abgeholt und zum Kreuzfahrtterminal gebracht, wo Sie an Bord Ihres Schiffes gehen können. Willkommen an Bord der MS Sirena, Ihr Zuhause auf See für die nächsten Tage. Sobald Sie sich auf Ihrer komfortablen Kabine eingerichtet haben, genießen Sie ein ersten Abendessen an Bord. (F A)

Tag 5 / 03.04.2018  Rio de Janeiro, Brasilien 
Sie verbringen einen weiteren Tag in der quirligen Metropole, bevor Sie am Abend das Auslauf aus Rio de Janeiro an Deck genießen können. (F M A) 

Tag 6-7 / 04.-05.04.2018  Erholung auf See
Genießen Sie Ihre ersten Tage auf See und erkunden Sie die zahlreichen Angebote an Bord der MS Sirena. (F M A)

Tag 8 / 06.04.2018  Recife, Brasilien 
Recife liegt im Norden Brasiliens und hat eine wunderschöne Altstadt, die sich auf zwei Inseln erstreckt. Die Stadt rühmt sich mit dem Titel "Venedig des Südens" aufgrund der vielen Brücken, die in der Stadt zu finden sind. Bei einer Stadterkundung zu Fuß können Sie viele Sehenswürdigkeiten erreichen, wie z.B. den Prinzessinnenpalast, das Theater St. Isabel oder die Goldkapelle "Capela Dourada". Für Erholung sorgen die weißen Strände, die sich südlich von Recife befinden. Entspannen Sie am Strand und beobachten Sie die Surfer in der Brandung. (F M A)

Tag 9-10 / 07.-08.04.2018  Erholung auf See
Entspannen Sie auf Ihrem Kreuzfahrtschiff Sirena, lassen Sie sich im Spa verwöhnen oder trainieren Sie im Fitnesscenter. (F M A)

Tag 11 / 09.04.2018  Fahrt auf dem Amazons
Mit der Einfahrt in die 250 km breite Mündung des Amazonas beginnt Ihre Fahrt auf dem mächtigsten Fluss der Welt. Aus einem Einzugsgebiet von 7.000.000 km², der Fläche Australiens, bezieht der Amazonas sein Wasser. Umgeben von dem größten tropischen Regenwald der Welt schlängelt sich der Fluss über 6.400 km in Richtung Atlantik. Dies alles sind optimale Bedingungen für eine riesige Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren, die das Gebiet Amazonien bewohnen. (F M A)

Tag 12 / 10.04.2018  Alter Do Chao, Brasilien
Diese kleine Fischersiedlung liegt am Tapajos Fluss, dessen grünes Wasser sich hier mit dem bräunlichen Wasser des Amazonas mischt. Unwirklich schön scheint die Insel Ilha do Amor, die mit weißen Stränden in den Fluss hinein ragt. Dieser Ort ist perfekt für einen Badestopp im Amazonas. (F M A)

Tag 13 / 11.04.2018  Boca da Valeria, Brasilien
Immer tiefer geht es in den grünen Amazonas hinein. Vor dem kleinen Dorf Boca de Valeria liegt Ihr Schiff auf Reede und Sie setzen mit dem Tenderboot an Land über, wo die Kinder des Dorfes bereits auf Besucher warten. Begeistert zeigen die Kinder Ihnen Vögel, Faultiere und ihre einfachen Pfahlhäuser. Sie haben heute die einmalige Gelegenheit einen Einblick in das typische Leben am Amazonas zu bekommen. (F M A)

Tag 14 / 12.04.2018  Manaus, Brasilien
Heute erreichen Sie Manaus, eine moderne Großstadt, die sich aus dem dichten Grün des Urwalds erhebt. Manaus ist nur per Flugzeug oder per Schiff zu erreichen; eine Straßenverbindung nach Manaus gibt es nicht. Ihren Aufschwung hat die Stadt dem Kautschukboom zwischen 1870 und 1910 zu verdanken. In dieser Zeit wurde auch das Theatro Amazonas gebaut, welches heute als Wahrzeichen der Stadt gilt. Aus dieser Zeit stammen weitere historische Gebäude, wie z.B. der Palácio Rio Negro oder das Zollhaus am Hafen. Manaus wird von vielen Besuchern als Ausgangspunkt für Touren in den Regenwald genutzt. (F M A)

Tag 15 / 13.04.2018  Parintins, Brasilien
Auf der Insel Tupinambarana liegt die zweitgrößte Stadt der Amazonas-Region. Bekannt ist die Stadt Paritins vor allem durch das jährlich im Juni stattfindende Volksfest Bumba-mei-boi. Außerhalb des Festes ziehen schöne Strände und das facettenreiche Umland die Besucher an. (F M A)

Tag 16 / 14.04.2018  Santarém, Brasilien
Aus einem kleinen Dorf entwickelte sich die Stadt Santarém, die 1758 durch Fancisco Xavier den heutigen Namen erhielt. Sein großer Traum war es Amazonien in ein neues Portugal zu verwandeln. Nach dem Ende des Kautschukbooms leben die Einwohner heute vorwiegend von Fischfang, Rinderzucht und der Herstellung von Keramik. (F M A)

Tag 17 / 15.04.2018  Fahrt auf dem Amazonas
Heute fahren Sie auf dem Amazonas zurück in Richtung Osten. Mit Sicherheit werden Sie auf der Fahrt von den rosafarbenen Delfinen begleitet, die bei den Bewohnern des Amazonas als Glücksbringer gelten. (F M A)

Tag 18 / 16.04.2018  Devil’s Island (Ile du Diable), Französisch-Guayana
Mitten im Ozean, umgeben von "haiverseuchten" Gewässern sollte diese Insel fluchtsicher sein. Zwischen 1852 und 1943 wurde die Ile du Diable als Gefängnis für politische Gefangene aus Frankreich genutzt. Der berühmteste Gefangene war Alfred Dreyfus, der von 1895 bis 1899 wegen Hochverrats auf der Teufelsinsel inhaftiert war. Heute können die Ruinen der Gefängnisgebäude besichtigt werden. (F M A)

Tag 19 / 17.04.2018  Erholung auf See
Erholen Sie sich während dieses Seetags und lassen Sie die Eindrücke der letzten Tage Revue passieren. (F M A)

Tag 20 / 18.04.2018  Bridgetown, Barbados
Der karibische Inselstaat wurde von den Briten gegründet und so verwundert es nicht, dass man heute auf den National Heroes Square, auch Trafalgar Square genannt, und das Nelson Denkmal trifft. Im Zentrum befindet sich die Broad Street, die wichtigste Geschäftsstraße der Stadt. Wem der Sinn nicht nach Einkaufsbummel steht, den zieht es vielleicht an einen der weißen Strände der Insel. (F M A)

Tag 21 / 19.04.2018  Gustavia, St. Barthélemy
Bei der Einfahrt in den Hafen zeichnen sich grüne Hügel über türkisblauen Meer ab. Das Stadtbild ist geprägt durch kleine Holz- und Steinhäuser und der Hafen mit seinen vielen Megayachten lässt erahnen, dass Sie sich hier in einem Steuerparadies befinden. Die karibische Lebensart erleben Sie am besten bei einem Tag am Strand. (F M A)

Tag 22 / 20.04.2018  San Juan, Puerto Rico
In San Juan treffen Sie auf Zeugnisse längst vergangener Zeit. Das Stadtbild ist geprägt von alten Kolonialbauten, verwinkelten Gassen mit Kopfsteinpflaster, historischen Bauwerken, Kirchen und Galerien. (F M A)

Tag 23-24 / 21.-22.04.2018  Erholung auf See
Ihre letzten zwei Seetage werden wie im Flug vergehen, während die Sirena Miami im US-amerikanischen Bundesstaat Florida ansteuert. (F M A)

Tag 25 / 23.04.2018  Ausschiffung in Miami, USA & Rückflug nach Deutschland
Am heutigen Tag endet Ihre Kreuzfahrt mit Oceania Cruises im Hafen von Miami. Transfer zum Flughafen und Flug nach Deutschland. (F)

Tag 26 / 24.04.2018  Ankunft in Deutschland


Kreuzfahrtschiff MS Sirena
Die MS Sirena ist das Schwesterschiff der Regatta, Insignia und Nautica und gleichzeitig das neuste Schiff in der Flotte von Oceania Cruises. Sie glänzt mit den bewährten Ausstattungsmerkmalen und britischem Stil. Vier Restaurants, ein Bistro und ein Café sorgen für das leibliche Wohl der Gäste, die Baristas servieren vollendete Kaffeespezialitäten und pünktlich um 16 Uhr wird der klassische Nachmittagstee gereicht. Mit Show-Programm, Pool und Spa ist für Unterhaltung und Entspannung an Bord gesorgt. Die 342 Kabinen und Suiten sind besonders großzügig gestaltet und zeichnen sich durch hochwertiges Mobiliar, edle Stoffe und Originalkunstwerke aus.

Landkarte Amazonas Kreuzfahrt mit Oceania Cruises: Von Rio de Janeiro nach Miami
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inklusive Steuern und Gebühren

Vorprogramm in Rio de Janeiro:

  • 2 Übernachtungen in einem Hotel der Kategorie First Class 
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung während der Transfers und Ausflüge
  • Transfers und Ausflüge im privaten Fahrzeug mit Fahrer
  • Fahrt mit der Seilbahn
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen

Kreuzfahrt mit Oceania Cruises:

  • 21 Übernachtungen an Bord der MS Sirena in einer Außenkabine (Kategorie D)
  • Vollpension an Bord (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Besuch der Spezialitätenrestaurants
  • Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee, Tee, Säfte
  • Benutzung der freien Bordeinrichtungen
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • 24-Stunden-Kabinenservice
  • Butler-Service in den Suiten
  • Hafengebühren und Steuern
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer/in der Doppelkabine

ab 6.940 €

Aufpreis Balkonkabine (Kat. B2): ab 1.900 €

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 1.900 €


hier Programmhinweise ansehen

Hinweis

Weitere Termine und ähnliche Routen lassen wir Ihnen gerne auf Anfrage zukommen.



« Oceania Cruises nach oben ^
Newsletterbestellung