« Oceania Cruises
Großbritannien Reise mit Kreuzfahrt von Oceania Cruises: Very British - zu Land
Kreuzfahrt durch Französisch Polynesien und Entspannung am Traumstrand
Kreuzfahrt mit Oceania Cruises: Weihnachten & Silvester im Süden Afrikas

Kreuzfahrt durch Französisch Polynesien und Entspannung am Traumstrand

z.B.

22-tägige Exklusivreise inkl. 11-tägiger Kreuzfahrt mit Oceania Cruises ab 8.490 € pro Person im DZ/in der Doppelkabine

Zweiundzwanzig Tage im Paradies - das verspricht Ihnen diese luxuriöse Reise in die Südsee inklusive einer 11-tägigen Kreuzfahrt mit Oceania Cruises! Ihre wohlverdiente Auszeit beginnt mit einem erholsamen Tag am Traumstrand von Tahiti. In Papeete gehen Sie dann an Bord von MS Sirena/MS Marina. Auf eine kurze Visite in Moorea folgt ein entspannter Seetag. Danach reiht sich eine Inselschönheit an die nächste: Fakarava, Rangiroa, Huahine und Raiatea, wo Sie zwei unvergessliche Tage verbringen. Bora Bora ist die letzte Insel auf Ihrer Kreuzfahrtroute, bevor Sie in Papeete wieder von Bord gehen. Zum Abschluss Ihres Urlaubs verbringen Sie eine Verwöhnwoche in einem Luxusresort auf Moorea.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Anreise nach Französisch-Polynesien 
Bei Ihrer Ankunft in Papeete werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Strandhotel gebracht. 

Tag 2  Entspannung am Strand
Erholen Sie sich von der Anreise und genießen Sie entspannte Stunden am Strand. (F)
  
Tag 3  Einschiffung in Papeete
In der Hauptstadt von Französisch-Polynesien gehen Sie heute an Bord der MS Sirena/MS Marina. Nutzen Sie den Abend, um die Stadt zu erkunden. Papeete zeigt mit seiner modernen Innenstadt ein völlig untypisches Bild von Tahiti. Viele Besucher zieht es in den Botanischen Garten, in die Markthallen oder ins Perlenmuseum. Ein besonderes Souvenir der Insel sind die schwarzen Perlen, für die Tahiti bekannt ist. Zurück an Bord können Sie sich auf Ihrer Kabine einrichten und das Schiff Deck für Deck erkunden. (F A) 

Tag 4  Papeete & Moorea 
Am frühen Morgen verlässt das Schiff den Hafen von Papeete und nimmt Kurs auf Moorea. Nur zwei Zugänge ermöglichen Schiffen das Korallenriff, welches die komplette Insel umgibt, zu überwinden. Ist diese Hürde gemeistert, zeigen sich die saftig grünen Berge der Insel. Von vielen Urlaubern wird Moorea zur schönsten Insel Polynesiens gekürt. Die tief ins Land einschneidende Bucht "Cook Bay" ist paradiesisch schön und vom Aussichtspunkt, mit dem bezeichnenden Namen "Belvédère", haben Sie einen traumhaften Blick auf die Küste der Insel. (F M A)

Tag 5  Seetag 
Erholung auf See. (F M A)

Tag 6  Fakarava 
Wenn es um Naturschönheiten geht, ist Fakarava nicht zu schlagen. Mit dem ersten Schritt an Land, wird der Entdeckergeist geweckt, denn diese Insel ist noch weitgehend unberührt. Zwischen Himmel und Meer liegt dieses Paradies, dessen Unterwasseratoll zum UNESCO-Biosphärenreservat zählt. Hier begegnet einem eine Artenvielfalt und Farbenpracht, die es nur an ganz wenigen Orten weltweit gibt. Selbst der französische Maler Henri Matisse, fasziniert von den vielen Blautönen des Wassers, entschied sich länger auf Fakarava zu verweilen. (F M A)

Tag 7  Rangiroa 
Rangiroa ist auf der Landkarte nur schwer zu finden. Viele kleine Motus (Inseln) reihen sich aneinander und sind eigentlich nur die Spitzen eines riesigen Atolls. Wie auf fast allen Inseln bietet es sich auch hier wunderbar an, die Unterwasserwelt bei einem Tauchgang zu erkunden. Bunte Fischschwärme, Schildkröten, Delfinen und auch Haien kann man hier begegnen. Wem dies zu aufregend ist, sucht sich ein schattiges Plätzchen unter einer Palme im weichen Sand. (F M A)

Tag 8  Huahine
Huahine schmückt sich mit dem Beinamen "authentische Insel", denn hier trifft man auf die Schönheit der Natur und begegnet der Bevölkerung ganz ungezwungen. Die Insel, die eigentlich aus zwei Insel besteht, die nur durch einen kleinen Kanal getrennt sind, bietet mit seinen blauen Lagunen, grünen Berghängen, rotem Lehmboden und weißen Stränden ein prächtiges Farbenspiel. (F M A)

Tag 9  Raiatea
Von wenigen Urlaubern besucht, ist Raiatea noch ein echter Geheimtipp. Es erwartet Sie eine wilde Natur mit Bergen, deren Gipfel über 1000 Meter emporragen. Die abwechslungsreiche Küste der Insel lässt sich prima mit dem Kanu oder Boot erkunden. Auch kulturell hat die Insel viel zu bieten, denn hier befindet sich die größte Tempelanlage von Französisch-Polynesien. Der Tempel Taputapuatea wurde für Weihungszeremonien, politische Bündnisse sowie internationale Treffen genutzt und ist bis heute ein wichtiger Wallfahrtsort der Region. (F M A)

Tag 10  Raiatea
Verbringen Sie heute einen weiteren Tag auf dieser abwechslungsreichen Insel. (F M A)

Tag 11  Bora Bora
Die wohl exklusivste Insel Französisch-Polynesiens steht heute auf Ihrem Programm. Ein ehemaliger Vulkan erhebt sich inmitten einer traumhaften Lagunenwelt. Viele kleine Inseln sind der Hauptinsel ringförmig vorgelagert. Das Landesinnere der Hauptinsel ist noch weitgehend unberührt und unzugänglich. (F M A)

Tag 12  Bora Bora 
Am heutigen Tag bleibt das Schiff bis zum Nachmittag vor Bora Bora auf Reede und Sie können einen weiteren Tag auf der Insel verbringen. (F M A) 

Tag 13  Ausschiffung in Papeete 
Mit der Anlandung in Papeete geht Ihre Kreuzfahrt zu Ende. Nach dem Frühstück gehen Sie von Bord und treten Ihre Weiterreise an. Fährüberfahrt nach Moorea und Transfer zu Ihrem stilvollen Strandresort. (F) 

Tag 14-19  Entspannung auf Moorea 
Genießen Sie erholsame Tage in Ihrem Luxusresort auf Moorea. (F)

Tag 20  Abreise aus dem Paradies
Transfer vom Hotel zur Anlegestelle und Fährüberfahrt nach Papeete. Ein weiterer Transfer bringt Sie zum Flughafen, wo Sie Ihren Rückflug antreten. (F)  

Tag 21-22  Rückflug nach Deutschland

Landkarte Kreuzfahrt durch Französisch Polynesien und Entspannung am Traumstrand
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inklusive Steuern und Gebühren

Vorprogramm auf Tahiti

  • 2 Übernachtung im First Class Hotel inkl. Frühstück
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen)
  • Transfer und Ausflüge im privaten, klimatisierten Fahrzeug

Kreuzfahrt mit Oceania Cruises

  • 10 Übernachtungen an Bord der MS Sirena/MS Marina in einer Balkonkabine
  • Vollpension an Bord
  • Besuch der Spezialitätenrestaurants
  • Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee, Tee, Säfte
  • Benutzung der freien Bordeinrichtungen
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • 24-Stunden-Kabinenservice
  • Butler-Service in den Suiten
  • Deutschsprachiger Gästeservice
  • Shuttle Bus in die Hafenstadt (wenn verfügbar)
  • Hafengebühren und Steuern

Nachprogramm auf Moorea

  • 7 Übernachtung im Deluxe Hotel inkl. Frühstück in einem Overwater Bungalow
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittag, A=Abendessen)
  • Fährverbindung zwischen Papeete und Moorea
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer/in der Doppelkabine

ab 8.490 €

Aufpreis für eine höherwertige Kabine: ab 260 € pro Person

Aufpreis für Flüge in der Business Class: ab 3.600 € pro Person

Termine:
01.02.2018 - 22.02.2018 (MS Marina)
23.02.2018 - 16.03.2018 (MS Marina)



« Oceania Cruises nach oben ^
Newsletterbestellung