« Mauritius & La Réunion Reisen
Paradiesische Inseln im Indischen Ozean
Paradiesische Inseln im Indischen Ozean
Namibia Verlängerungsreise: Trauminsel Mauritius

Paradiesische Inseln im Indischen Ozean

z.B.

17-tägige Privatreise inklusive 8-tägiger Selbstfahrerreise auf La Réunion und Badeverlängerung auf Mauritius ab 3.470 € pro Person im DZ

Erkunden Sie auf dieser Reise zuerst die faszinierende Insel La Réunion! Sie liegt östlich von Madagaskar und besticht durch unglaubliche Kontraste: eine atemberaubende Bergwelt, dichte Regenwälder, Wasserfälle, bizarre Vulkanlandschaften und herrliche Strände an der Westküste. Ihr Mietwagen steht für Entdeckungen auf eigene Faust bereit. Freuen Sie sich anschließend auf paradiesische Strände, klares Wasser und Entspannung pur auf Mauritius. Die 1.865 km² große Insel wurde im Jahr 1512 vom portugiesischen Seefahrer Pedro Mascarenhas entdeckt. Besuchen Sie in Port Louis, der Hauptstadt der Insel, das "Blue Penny“-Museum, welches die berühmte Briefmarke "Blaue Mauritius“ beherbergt.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Abflug in Deutschland

Tag 2  Ankunft auf La Réunion
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von La Réunion in der Nähe von Saint-Denis übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren entlang von Wasserfällen und Bananenplantagen in Richtung Ostküste zum alten kreolischen Dorf Hell-Bourg, wo Sie übernachten werden. (F)

Tag 3  Entlang der Küste
Nach dem Frühstück fahren Sie weiter entlang der Ost- und Südküste. Erkunden Sie das Grand Brulé mit seinen alten Lavaflüssen und einer faszinierenden Landschaft. Dieser Teil der Insel ist von den Vulkanausbrüchen geprägt. Sehen Sie hier die Notre Dame des Laves, eine kleine Kirche, die 1977 von der Lava verschont wurde. Weiter geht es vorbei an typischen, kleinen Dörfern mit bunten Häusern, Blumengärten und Vanilleplantagen bis nach Saint-Pierre. (F)

Tag 4  Vulkan Formica Léo
Heute empfehlen wir eine Fahrt zum Vulkan. Am Bourg Murat nehmen Sie die Straße bis zum Piton de la Fournaise und halten bei Le Nez de Boeuf, der Plaine des Sables und dem Pas de Bellecombe an. Es lohnt sich, zum kleinen Krater Formica Léo innerhalb des Vulkans (1 Stunde zu Fuß) oder rund um den Krater (5 Stunden zu Fuß) zu wandern. Es werden hier auch viele andere Aktivitäten angeboten, wie zum Beispiel Reiten, Mountainbiking oder ein Besuch des Vulkanmuseums. Übernachtung in Saint-Pierre. (F)

Tag 5  Erkundungen in Saint-Pierre
Erkunden Sie die Stadt Saint-Pierre, mit ihrer lebhaften Uferpromenade, dem weißen Sandstrand, den Einkaufsstraßen und den zahlreichen Cafés. Am Nachmittag fahren Sie weiter bis zur Küste nach Saint-Louis, um den eindrucksvollen Weg nach Cilaos zu nehmen. Dies ist eine Bergstraße mit 400 Kurven und einer atemberaubenden Aussicht. Schließlich erreichen Sie das kleine Dorf Ilet à Cordes, wo Sie übernachten werden. (F)

Tag 6  Die Landschaft von Cialos
Wir empfehlen Ihnen früh aufzustehen, um die wunderbare Berglandschaft um Cilaos genießen zu können. Nehmen Sie sich den ganzen Tag Zeit, um das Tal von Cilaos zu erkunden: zum Beispiel die Stickereischule oder eine Linsenplantage. Alternativ unternehmen Sie eine Weinverkostung oder genießen die Aussicht auf Cilaos bei La Roche Merveilleuse. Dies ist ein perfekter Ort für einen Tagesspaziergang oder eine Mountainbike-Tour. Übernachtung in Îlet à Cordes. (F)

Tag 7  Saint-Gilles les Bains
Nach einem letzten Spaziergang durch Cilaos begeben Sie sich nun auf den Weg zurück an die Küste. Sie fahren an dem Fischerdorf Saint-Leu vorbei, welches für seine historischen Gebäude berühmt ist. Besuchen Sie die Schildkrötenstation Kelonia oder den Botanischen Garten von Mascareignes. Weiterfahrt nach Saint-Gilles les Bains und Übernachtung. (F)

Tag 8  Kleines St. Tropez
Wir empfehlen heute eine Fahrt zum Piton Maïdo (bis zu 2.000 m hoch). Von hier aus hat man einen herrlichen Blick über das Mafate-Tal, das von hohen Bergen umgeben ist. Es ist ein perfekter Ort, um eine ganztägige Wanderung zum Grand Benare, einem der höchsten Gipfel mit einem atemberaubenden Blick, zu unternehmen. Verbringen Sie den Nachmittag in Saint-Gilles les Bains, dem kleinen St. Tropez von La Réunion. Spazieren Sie über den Strand von Boucan Canot oder entlang des Hafens mit seinen Cafés, Bars und Geschäften. Übernachtung in Saint-Gilles les Bains. (F)

Tag 9  Flug nach Mauritius
Abgabe Ihres Mietwagens am Flughafen und Flug nach Mauritius. Nach Ihrer Ankunft werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Strandresort gefahren, welches im Süden der Insel liegt. Entspannen Sie an den langen, weißen Stränden, den vier Pools oder im Spa des Hotels. Neben dem Fitnesscenter stehen zahlreiche weitere Sportmöglichkeiten zur Verfügung. (F A)

Tag 10  Erholung am Indischen Ozean
Entspannen Sie heute am Strand oder lassen Sie sich im Spa verwöhnen. (F M A)

Tag 11  Der wilde Südwesten
Erkunden Sie heute den wundervollen Südwesten der Insel. Sie fahren entlang der Westküste zu den Salinen und weiter in den Südwesten von Mauritius. Hier befindet sich der berühmte, 90 m hohe Chamarel-Wasserfall sowie die Siebenfarbige Erde. Nach einem Mittagessen und einer Rumverkostung in der Rumdestillerie in Chamarel fahren Sie weiter zum Hochplateau mit Blick über die Schluchten des Black River. Der Nationalpark ist Heimat vieler verschiedener Vogel- und Pflanzenarten. Anschließend besuchen Sie den Heiligen See "Grand Bassin“, Pilgerstätte der Hindu. Der Ausflug endet am alten Krater Trou aux Cerfs, von wo aus Sie eine atemberaubende 360°-Rundumsicht auf die Insel haben. (F M A)

Tag 12  Auf der Spur des Dodos
Ihr heutiger Ausflug beginnt mit dem Besuch der beliebten und lebendigen Hauptstadt Port Louis, welche voller kultureller und historischer Schätze steckt. Den Alltag der Einheimischen erleben Sie am besten bei einem Spaziergang über den zentralen Marktplatz. Schlendern Sie anschließend entlang der eleganten Hafenpromenade bis zum Caudan-Einkaufszentrum. Ein Besuch des "Blue Penny“-Museum darf natürlich nicht fehlen – hier finden Sie die berühmte Briefmarke "Blaue Mauritius“. Nach dem Mittagessen geht es entlang der Bergkette "Pieter Both“ und "Long Mountain“ bis zum Botanischen Garten von Pamplemousses. Die letzte Etappe des heutigen Tages ist das Zuckermuseum "L’Aventure du Sucre“. (F M A)

Tag 13-15  Entspannung pur
Die kommenden Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit für die zahlreichen Sport- und Wasseraktivitäten, die Mauritius zu bieten hat. Die Insel ist besonders beliebt bei Tauchern und Kitesurfern. (F M A)

Tag 16  Abreise aus Mauritius
Heute heißt es Abschied nehmen. Sie werden im Hotel abgeholt und es erfolgt der Transfer zum Flughafen. Am Abend treten Sie Ihren Rückflug zurück nach Deutschland an. (F)

Tag 17  Ankunft in Deutschland

Landkarte Paradiesische Inseln im Indischen Ozean
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Flug von La Réunion nach Mauritius in der Economy Class
  • 14 Übernachtungen laut gewählter Kategorie
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • 8 Tage Mietwagen, inkl. GPS, unbegrenzter Kilometer und Versicherung mit Selbstbehalt auf La Réunion
  • Private Flughafentransfers auf Mauritius
  • Private Ausflüge auf Mauritius gemäß Reiseverlauf
  • Reiseliteratur

Nicht enthalten

  • Benzin
  • Eintrittsgelder auf La Réunion
hier Preise ansehen

Preis bei 2 Personen im Doppelzimmer

Superior / First Class:
ab 3.470 € pro Person

First Class / Deluxe (mit ähnlichem Verlauf):
ab 3.980 € pro Person

Deluxe (mit ähnlichem Verlauf):
ab 4.820 € pro Person

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 2.290 € pro Person


hier Programmhinweise ansehen

Unser Tipp

Gern können Sie diese Reise als privat geführte Rundreise mit einem Reiseleiter unternehmen.



« Mauritius & La Réunion Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung