Bahamas – Traumstrände und Naturgenuss

z.B. 9-tägige Privatreise auf das paradiesische Archipel im Atlantik

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Bahamas – Traumstrände und Naturgenuss

z.B. 9-tägige Privatreise auf das paradiesische Archipel im Atlantik ab 3.820 € pro Person im DZ

Diese Reise anfragenID: 54682
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Erkunden Sie die karibische Magie der Bahamas! Genießen Sie traumhaft puderweiße Strände und eine abwechslungsreiche Natur oder gehen Sie in edlen Boutiquen auf Einkaufstour. Sie besuchen die Nachbarinsel Paradise Island, wo Sie das Meerwasser-Aquarium und das Casino erkunden können. Nach einer Stippvisite in Nassau erkunden Sie bei einem Bootsausflug die Exuma Cays und haben die einmalige Gelegenheit, mit den berühmten Bahamas-Schweinen zu schwimmen. Ein wahrlich karibischer Traum erwartet Sie.

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Alle Tage aufklappen
Tag 1 Willkommen auf den Bahamas! Eines der schönsten Badeparadiese der Welt heißt Sie herzlich Willkommen. Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Nassau werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel auf der Nachbarinsel Paradise Island gebracht. Fast so groß wie Deutschland ist das Gebiet, über das sich die Bahamas erstrecken. Mehr als 700 flache Inseln ragen aus dem Atlantischen Ozean. Tag 2 Paradise Island Heute können Sie die Umgebung erkunden und als Einstimmung auf die großartige Unterwasserwelt der Bahamas das weltweit größte Meerwasser-Aquarium "Atlantis" besuchen. In der Nähe Ihres Hotels befindet sich der Cabbage Beach, einer der feinsten Puderzuckerstrände der Karibik. Abends bietet sich ein Besuch im Casino an. Außerdem steht eine "Walking Food Tour" auf dem Programm, wo Sie abseits der touristischen Gegenden verschiedene Spezialitäten der Bahamas kennenlernen und ausprobieren können Tag 3 Nassau Erkunden Sie die Stadt Nassau auf eigene Faust und entdecken Sie die größte Stadt des Inselstaates. Sie ist die Hauptstadt und der Regierungssitz der Bahamas und teilt sich mit der Ferieninsel Paradise Island die Insel New Providence.  Anfangs eher als Zufluchtsort für Piraten bekannt, blühte die Stadt in den 1950er Jahren zu einer beliebten Destination für die Reichen und Schönen auf. Sie begeistert mit einem kontrastreichen Nebeneinander von Pferdedroschken und Stretchlimousinen, historischen Bauten aus der Kolonialzeit und Einkaufsstraßen, in denen Sie zollfrei einkaufen können. Beim Schlendern durch die Stadt können Sie eine Kulturpause im Bahamas Historical Society Museum oder im Pompey Museum einlegen. Auch der Queen´s Staircase am Regierungsgebäude, die meistbesuchte Sehenswürdigkeit in Nassau, ist einen Besuch wert. Diese ist gleichzeitig auch die kürzeste Strecke von und zum Hügel Bennet, welcher die Hauptstadt überragt. Tag 4  Weiterreise nach Exuma Heute werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen nach George Town, der Hauptstadt der Perlenkette Exuma. Die Inselgruppe ist wegen ihrer Riffe und Höhlen ein beliebtes Ziel für Segler und Taucher, George Town als Regatta- und Segelmetropole bekannt. Das saphirblaue Wasser wird Sie begeistern. Viele Höhlen und Strände sowie vor der Küste liegende Riffe stehen unter Schutz. Nach Ihrer Ankunft in George Town werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Tag 5 Exuma Beginnen Sie den heutigen Tag mit einem Bummel durch George Town, wo das im Kolonialstil gehaltene Regierungsgebäude und die weiß getünchte St. Andrews-Kirche begeistern. Im Anschluss können Sie den Pool und den Strand des Hotels genießen. Tag 6 Exuma Cays Heute unternehmen Sie einen ganztägigen Bootsausflug durch die Exuma Cays, die im Naturreservat Exuma Cays Land & Sea Park eine Heimat für prächtige Korallenriffe und den seltenen Bahamas-Leguan bieten. Unterwegs stoppen Sie an Traumstränden, an denen Sie die sogenannten Sanddollar finden oder mit Babyhaien schwimmen können. Es geht weiter nach Big Major Cay, wo Sie die berühmten Schweine vom "Pig Beach" beobachten und sogar mit ihnen im glasklaren Wasser schwimmen können. Die schwimmenden Schweine zählen sicherlich mit zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Bahamas. Wie die Schweine hierhergekommen sind, lässt sich nicht genau zurückverfolgen. Man glaubt, dass sie von einer Gruppe Seeleuten zurückgelassen wurden, die vorhatten, zurückzukommen und sie zu essen. Oder dass die Schweine von einem Schiffswrack in der Nähe herübergeschwommen sind. Tag 7 Exuma Verbringen Sie den letzten Tag beispielsweise auf der vorgelagerten Insel Stocking Island, welche Sie in ca. 15 Minuten mit dem Wassertaxi von Georgetown aus erreichen. Hier befindet sich der legendäre Chat ‚n‘ Chill Strandbar. Genießen Sie Ihren Cocktail, während Sie dem herrlichen Sonnenuntergang zusehen. Tag 8 Rückflug Mit unvergesslichen Impressionen im Gepäck, heißt es heute Abschied nehmen von den Bahamas. Sie werden zum Flughafen gebracht und fliegen zurück nach Nassau, von wo aus Sie Ihre Rückreise antreten. Tag 9 Ankunft   
Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen:

  • Langstreckenflüge in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 7 Übernachtungen in einem Hotel der gewählten Kategorie
  • Privattransfer Nassau Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Transfer gemeinsam mit anderen Gästen von Exuma Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Halbtages-Ausflug Walking Food Tour
  • Ganztagsausflug u.a. zu den schwimmenden Schweinen
  • Reiseliteratur
Termine

Privatreise zu Ihrem Wunschtermin

Wir organisieren diese Reise individuell und maßgeschneidert in Ihrem gewünschten Reisezeitraum. 

Diese Reise ist täglich durchführbar. 

Preise

Preis pro Person im DZ

Superior ab 3.820 € 

Deluxe ab 5.090 €

Aufpreis Premium Economy Class-Flüge:
ab 790 € p.P.

Aufpreis Business Class-Flüge:
ab 2.490 € p.P.

Tipps und Hinweise

Genießen Sie die bahamische Küche und leckere Cocktails in der legendären Chat ’N’ Chill Strandbar. Sie liegt direkt am traumhaften Sandstrand von Stocking Island (Exuma) und ist nur mit dem Boot erreichbar.