Canyon USA

Individuelle Mietwagenreise nach USA: Magische Canyons und traumhaftes Kalifornien

z. B. 22-tägige Mietwagenreise durch den Südwesten der USA

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Individuelle Mietwagenreise nach USA: Magische Canyons und traumhaftes Kalifornien

z. B. 22-tägige Mietwagenreise durch den Südwesten der USA ab 3.780 € pro Person im DZ

Diese Reise anfragenID: 53939
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Auf dieser Selbstfahrerrundreise entdecken Sie spektakuläre Naturschauspiele und weltbekannte Städte ohne den Zeitdruck einer Gruppenreise. Nirgendwo sonst auf der Welt können Sie innerhalb so kurzer Zeit so viele Zeugnisse der Erdgeschichte während einer individuellen Tour erleben. Wenn der Blick über die endlos scheinenden Straßen hinweg zum Horizont gerichtet ist und sich zu beiden Seiten die Landschaft von Gesteinswüste hin zu grünen Nadelwäldern verändert, fühlen Sie den American Way of Drive. Dann taucht plötzlich das verrückte Las Vegas aus dem Nichts auf und San Francisco verzaubert mit seinem unverwechselbaren Charme. Die herzlichen Menschen werden mit ihrer lockeren Art dazu beitragen, diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Alle Tage aufklappen
Tag 1 Anreise Heute beginnt Ihre Reise und Sie fliegen nach San Francisco. Transfer zum Hotel in Eigenregie. Tag 2 San Francisco Erkunden Sie heute die Seele San Franciscos. Nicht ohne Grund zählt „The City by the Bay“ zu den beliebtesten Metropolen der USA. Wie wäre es mit einem Spaziergang entlang der Uferpromenade am Fisherman‘s Wharf ? Tag 3 San Francisco – Alcatraz Heute geht es für Sie mit der Fähre auf die Gefängnisinsel Alcatraz. Unternehmen Sie eine Zeitreise in die Vergangenheit und erleben Sie die legendäre Insel, die einst eine Bürgerkriegsfestung, ein Militär- und eines der berüchtigsten Bundesgefängnisse in der Geschichte der USA war. Entdecken Sie ebenfalls die historischen Gärten mit dem beliebten, mehrsprachigen Audio-Guide. Tag 4 Fahrt zum Lake Tahoe Heute nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen. Auf Ihrer Etappe von San Francisco zum Lake Tahoe besteht die Möglichkeit, die Hauptstadt Kaliforniens zu besuchen. Die weitere Route führt Sie entlang mehrerer ehemaliger Goldgräberstädte.  Tag 5 Lake Tahoe Mit seinem kristallklarem Wasser vor imposanter Bergkulisse kann man den Lake Tahoe sicherlich als Bilderbuchsee bezeichnen. Seine Ufer bieten zahlreiche Wander- und Erholungsmöglichkeiten und traumhafte Badestellen. Tag 6 Mammoth Lakes und Sierra Nevada Mammoth Lakes liegt an der Ostflanke der Sierra Nevada und bietet sich als Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge in die Umgebung an. Ebenso lockt ein Besuch der gut konservierten Geisterstadt Bodie, welche einen Einblick in die Geschichte des Goldrausches bietet. Tag 7 Death Valley Wer beim Death Valley nur eine langweilige Gesteinswüste vermutet, irrt gewaltig. Es finden sich gleich mehrere beeindruckende Naturschätze, die es zu erkunden gilt. Am Badwater Basin, 85 m unter dem Meeresspiegel, wurde die bisher höchste Temperatur der USA gemessen. Das großflächige Basin mit seinen weißen Salzfliesen imponiert mit einem unvergleichlichen Anblick. Gleiches gilt für die geschwungenen Sandberge der Mesquite Sand Dunes oder die gelb leuchtenden Felsformationen am Zabriskie Point. Einen tollen Blick in das Tal genießt man zudem von „Dante‘s View“. Astronomieinteressierte können im Death Valley einen der klarsten Nachthimmel des Landes vorfinden. Tag 8-10 Las Vegas Las Vegas ist ein einziges großes Event. Die Hotels warten mit perfekt entworfenen Themenwelten auf, exquisite Restaurants laden zu einer kulinarischen Weltreise ein und fantastische Shows garantieren einen unvergesslichen Abend voller Magie und Artistik. Wenn die Sonne untergeht, erstrahlt Las Vegas in seiner ganzen Pracht. Tag 11 Bryce Canyon Fälschlicherweise als Schlucht bezeichnet, handelt es sich beim Bryce Canyon vielmehr um eine Ansammlung natürlicher Amphitheater. Über die Jahrtausende hinweg sind unverwechselbare Gesteinssäulen, sogenannte Hoodoos, entstanden. Insbesondere in der Früh erstrahlen die verschiedenen Töne in kräftigen Farben und bescheren dem Betrachter zweifelsohne einen der schönsten Anblicke im gesamten Südwesten. Tag 12 Erkundungen in Utah und Arizona Das Städtchen Page ist ein idealer Ausgangspunkt für allerlei Erkundungen, z. B. des Lake Powell, des berühmten Antelope Canyon und des Horseshoe Bend, einer vom Colorado River gebildeten, gigantischen Schleife in Form eines Hufeisens. Das prominenteste Ausflugziel der Region stellt das Monument Valley, das zu den meistfotografierten Landschaften des Westens gehört und von den Navajo-Indianern als heilig angesehen wird, dar. Tag 13 Page – Lower Antelope Canyon Tour Heute geht es für Sie auf eine geführte Tour durch den Lower Antelope Canyon, der im Laufe der Jahrhunderte durch Sandstein fließendes Wasser entstand. Je nach Lichteinstrahlung erscheinen die Schluchten und einzelnen Felsformationen in wundervollen Farben. (die Tour ist nur für Menschen ohne Einschränkungen geeignet) Tag 14 Grand Canyon Keine Fotografie und kein Video können die schiere Größe der vom Colorado River gebildeten Schlucht adäquat transportieren. Man muss den gigantischen Grand Canyon vor Ort erleben, um die Ausmaße zu begreifen. Zahlreiche Aussichtspunkte und Wanderwege ermöglichen faszinierende Erkundungen.  Tag 15 Palm Springs Auf dem Weg in Richtung Kalifornien empfiehlt sich ein Zwischenstopp in Seligman. Schließlich erwartet Sie Palm Springs, eine grüne Oase mitten in der Wüste und guter Ausgangsort für einen Besuch des Joshua Tree-Nationalparks. Tag 16 Los Angeles Los Angeles ist ein Schmelztiegel verschiedener Nationen, Träume und Wirklichkeit bilden eine unvergleichliche Mixtur, die den Reiz dieser Stadt ausmacht. Tag 17 Erkundungen in L.A. Heute erkunden Sie mit einer kleinen Gruppe und einer deutschsprachigen Reiseleitung die Highlights von Los Angeles. Unter anderem führt es Sie zu bekannten Filmschauplätzen sowie nach Hollywood zum Walk of Fame und nach Beverly Hills mit dem berühmten Rodeo Drive. Tag 18 Santa Barbara Weiterfahrt zur ersten Station am berühmten Highway No. 1, Santa Barbara. Neben einem gemütlichen Erkunden des Stadtzentrums ist auch ein Besuch der alten Mission zu empfehlen. Tag 19 Highway No. 1 Der heutige Tag steht im Zeichen einer der schönsten Straßen der USA. Der Highway No. 1 führt entlang der Pazifikküste und wartet mit unzähligen traumhaften Ausblicken auf. Eine Fahrt über die Bixby Bridge ist ein Highlight auf dieser Etappe. Tag 20 Monterey Die reizvoll in der gleichnamigen Bucht gelegene Stadt Monterey ist Startpunkt für ganzjährig durchgeführte Walbeobachtungstouren. Nutzen Sie die Gelegenheit, die sanften Riesen der Ozeane auf dem offenen Meer zu erleben. Tag 21 Rückreise Mit Ihrem Mietwagen fahren Sie zurück nach San Francisco. Abgabe des Mietwagens am Flughafen und anschließend Rückflug in Ihre Heimat. Tag 22 Ankunft
Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • Langstreckenflüge in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 20 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie
  • Mietwagen für 17 Tage in einer gehobenen Fahrzeugkategorie
  • Vollkaskoversicherung mit Selbstbehalt-Ausschluss, Zusatz-Haftpflichtversicherung mit hoher Deckungssumme
  • Tagestour in Alcatraz
  • Geführte Tour durch den Lower Antelope Canyon
  • Deutschsprachige Führung (gemeinsam mit anderen Gästen) zu den Highlights von Los Angeles
  • Reiseliteratur
Termine

Privatreise zu Ihrem Wunschtermin

Wir organisieren diese Reise individuell und maßgeschneidert in Ihrem gewünschten Reisezeitraum.

Diese Reise ist täglich durchführbar.

Preise

Preis pro Person im DZ

Superior ab 3.780 € 
First Class ab 4.690 € 
Deluxe ab 6.160 €

Aufpreis Premium Economy Class-Flüge:
ab 640 € p. P.

Aufpreis Business Class-Flüge:
ab 2.430 € p. P.

Höhere Mietwagenkategorie möglich. Vor Ort fällt ggf. eine Einweggebühr an.

 

Tipps und Hinweise

Als Alternativroute für die Tage 4 bis 7 empfiehlt sich ein Besuch des Yosemite- und Sequoia-Nationalparks. Ebenfalls sehenswert: Das Monterey Bay Aquarium an der Pazifikküste.