Ägypten auf den zweiten Blick

Ägypten für Entdecker

z.B. 12-tägige Privatreise nach Ägypten inkl. Sinai mit Badeaufenthalt am Roten Meer

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Ägypten für Entdecker

z.B. 12-tägige Privatreise nach Ägypten inkl. Badeaufenthalt am Roten Meer ab 2.180 € pro Person im DZ

Diese Reise anfragenID: 46116
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Ägypten heißt nicht nur Pyramiden, Königsgräber und Nilkreuzfahrt. Auf dieser Reise erwartet Sie das faszinierende Land mit einer Reihe von Höhepunkten etwas abseits der üblichen Reiserouten. Sie starten in Alexandria, einst Standort eines der antiken Weltwunder. Unter dem Suez-Kanal führt Sie ein Tunnel auf die Sinai-Halbinsel. Hier erwartet Sie ein spektakulärer Sonnenaufgang auf dem Mosesberg mit einem grandiosen Rundblick über den Zentralsinai. Der Besuch im Katharinenkloster, dem ältesten der Christenheit, stellt einen weiteren Höhepunkt dar. In Sharm El-Sheikh beschließen Sie die Reise an einem Strand am Roten Meer.

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Tag 1 Flug nach Ägypten Ihre Ägypten Reise beginnt mit dem Flug von Deutschland nach Alexandria. Nach der Ankunft am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren. Anschließendes Abendessen. (A)
Tag 2 Alexandria Die zweitgrößte Stadt Ägyptens, einst zentraler Umschlagplatz zwischen Orient und Okzident, wartet darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Sie beginnen mit dem Besuch des Fort Kait Bey, das im 15. Jahrhundert gebaut wurde und zu den Wahrzeichen Alexandrias gehört. Hier stand eines der sieben antiken Weltwunder – der 140 m hohe Leuchtturm Pharos, der um 280 v. Chr. errichtet wurde und im 14. Jahrhundert bei einem Erdbeben einstürzte. Zum Abschluss folgt eine Fahrt entlang der Corniche zum großen, blühenden Montazah-Park, der Sommerresidenz der letzten ägyptischen Könige. Sie übernachten in Alexandria. (F A) Tag 3 Pompeiussäule und Römisches Amphitheater Nach dem Frühstück beginnen Sie den Tag mit dem Besuch des größten Antikdenkmals der Stadt, der Pompeiussäule. Die 27 Meter hohe und 2,70 Meter dicke Säule wurde im 4. Jahrhundert für Kaiser Diokletian errichtet, den Namen Pompeius erhielt sie erst später, weil Kreuzritter hier das Grab von Pompeius vermuteten. Die Katakomben von Kom el-Schukafa stehen als nächstes auf dem Programm. Sie wurden etwa im 2. Jahrhundert von den Römern mehrgeschossig unter der Erde in den Felsen hineingehauen. In den oberen Etagen erhalten Sie einen Einblick in die einst prachtvolle Ausschmückung der Katakomben. Anschließend besichtigen Sie Kom ed-Dik, das einzige römische, kleine Amphitheater Ägyptens, in zwölf Sitzreihen bot es Platz für 750 Zuschauer. Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Kairo. (F A)
Tag 4 Ganztägige Stadtbesichtigung Kairo Heute besuchen Sie das Ägyptische Museum mit tausenden von Objekten aus Grab- und Tempelfunden wie Statuen, Mumien, Grabbeigaben und natürlich den sagenhaften Schätzen des Königs Tutanchamun: Goldschreine, seine weltberühmte Totenmaske und der Sarg aus massivem Gold! Am Nachmittag sehen Sie Kairos Altstadt mit den alten koptischen Kirchen und der ältesten jüdischen Synagoge von Ben Ezra. Anschließend besichtigen Sie die Zitadelle aus dem 12. Jahrhundert., die von Salah El-Din aus Steinen von abgetragenen Bauten aus Memphis errichtet wurde. In der Zitadelle steht die Mohamed Ali Alabaster-Moschee, innen geschmückt mit prächtigem Alabaster und Gold. (F A)
Tag 5 Antikes Memphis und Pyramiden Ihre Ägypten Reise führt Sie weiter nach Memphis, 3000 Jahre lang war sie die Hauptstadt des alten Königreichs. Sakkara ist die Nekropole des Alten Reiches, hier besichtigen Sie neben reich verzierten Gräbern und Mastabas (Bankgräbern) die Stufenpyramide des Djoser. Sie ist der erste monumentale Steinbau und die erste Pyramide überhaupt, erbaut ca. 2650 v. Chr. Am Nachmittag bestaunen Sie die Pyramiden von Gizeh, den Höhepunkt der Pyramidenarchitektur. Sie sollten vor mehr als 4500 Jahren dem toten Pharao den Weg ins Totenreich bereiten. Die tonnenschweren Steine wurden von zehntausenden von Arbeitern mit Holzschlitten und Nilschiffen von den weit entfernten Steinbrüchen herangeschafft und über Sandrampen präzise aufgeschichtet – bis heute eine technische, monumentale Meisterleistung, deren Anblick einfach überwältigt. Als Wächter am Eingang ins Reich der Toten blickt ein 20 Meter hoher, 73 Meter langer Löwe mit Menschenkopf in die unergründliche Ferne – die Sphinx. (F A)
Tag 6 Suez-Kanal – St. Katherina Neben den Pyramiden ist der Suez-Kanal eines der bekanntesten Highlights in Ägypten und eine der weltweit wichtigsten Wasserstraßen. Von hier gelangen Schiffe aus Europa in nur wenigen Tagen nach Asien. Durch den Ahmed Hamdy-Tunnel, welcher unter dem Suez-Kanal liegt, führt Sie Ihre Reise auf die Sinai-Halbinsel nach St. Katherina. (F A) Tag 7 Mosesberg und Katharinenkloster Der heutige Tag beginnt sehr früh, denn das Gipfelplateau des Mosesbergs beeindruckt am meisten bei Sonnenaufgang. Der Aufstieg dauert etwa 3 Stunden. Oben auf dem Berg, auf dem Moses die Zehn Gebote empfing, eröffnet sich von einer Kapelle aus ein wunderbarer Ausblick über den gesamten Zentralsinai. Mit einer Höhe von 2285 Metern ist der Berg Sinai das zweithöchste Granitmassiv der gesamten Sinai-Halbinsel, überragt nur vom ca. 350 Meter höheren Katharinenberg. Bei klarem Wetter können Sie von hier oben sogar bis zum Roten Meer sehen. Nach dem Abstieg besichtigen Sie das älteste Kloster der Christenheit, das Katharinenkloster. Es liegt wie eine Festung in einem engen Tal in 1570 Metern Höhe und ist wohl der kulturelle Höhepunkt eines jeden Besuchs auf dem Sinai. Namensgeberin ist Katharina, eine junge Frau aus Alexandria, die am Anfang des 4. Jahrhunderts während der Christenverfolgung den Märtyrertod starb. Im 6. Jahrhundert wurde das Kloster an der Stelle des brennenden Dornbusches erbaut und ihre später gefundenen Gebeine wurden in der ersten Basilika beigesetzt. In dem heute griechisch-orthodoxen Kloster gibt es eine der wertvollsten Schriften- und Ikonensammlungen. (F A)
Tag 8 Sharm El Sheikh Nach dem Frühstück Fahrt über Dahab nach Sharm El-Sheikh. (F A)
Tag 9-11 Erholung am Strand Nun beginnt der entspannte Teil Ihrer Ägypten Reise. Genießen Sie die kommenden Tage am Meer, entspannen Sie am Pool oder lassen Sie sich im Spa Ihres Hotels verwöhnen. (F A)
Tag 12 Ende Ihrer Ägypten Reise Sie werden heute zum Flughafen gebracht und fliegen zurück nach Deutschland. Ende einer erlebnisreichen Reise. (F)
Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 11 Übernachtungen in Hotels laut gewählter Kategorie
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
  • Transfers und Ausflüge im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Reiseliteratur
Termine

Privatreise zu Ihrem Wunschtermin

Wir organisieren diese Reise individuell und maßgeschneidert in Ihrem gewünschten Reisezeitraum.

Diese Reise ist täglich durchführbar.

Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer

First Class
bei 2 Reiseden ab 2.180 €

Deluxe
bei 2 Reisenden ab 2.690 €

Aufpreis Business Class-Flüge:
ab 890 € pro Person

Tipps und Hinweise

Ergänzen Sie die Reise mit einer Nil-Kreuzfahrt von Kairo nach Luxor und entdecken Sie in Amarna Tempel und Nekropole von Echnaton und Nofretete.