Faszinierendes Farbspiel in der Wüste, Wadi Rum

Reise ins klassische Jordanien

z.B. 10-tägige Privatreise zu den Höhepunkten Jordaniens

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Reise ins klassische Jordanien

z.B. 10-tägige Privatreise zu den Höhepunkten Jordaniens ab 2.690 € pro Person im DZ / bei 2 Reisenden

Diese Reise anfragenID: 39706
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Das Königreich zwischen Jordan und Rotem Meer bietet kontrastreiche Landschaften mit fruchtbaren Tälern, schroffen Gebirgen und Wüsten. Erleben Sie eine architektonische Zeitreise durch die Reiche der Nabatäer, Römer, Byzantiner und Araber. Die einmalige Felsenstadt Petra mit ihren rosaroten Tempelfassaden war in der Antike die Hauptstadt des Reiches der Nabatäer und gilt als einzigartiges Kulturdenkmal. Einst residierten auch die Römer im Land, die Überreste der römischen Stadt Jerash zeugen noch heute davon. Komplett wird diese Höhepunktereise mit einem Besuch des Toten Meeres sowie einer spannenden Jeepsafari durch das Felsenlabyrinth des Wadi Rum.

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Alle Tage aufklappen
Tag 1 Flug nach Amman Sie werden am Flughafen bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren. Tag 2 Amman und Wüstenschlösser Nach dem Frühstück beginnt Ihre Erkundungstour durch Amman. Historisch-kulturelle Stätten, wie das beeindruckende römische Theater und der Zitadellenhügel im Stadtzentrum stehen heute auf dem Programm. Auch ein Besuch des Archäologischen Museums von Amman darf nicht fehlen! Es birgt weltbedeutende archäologische Funde und Exponate aus dem Nahen Osten. Im Herzen der Altstadt befindet sich der Souk, ein traditioneller arabischer Basar. Sie fahren weiter zu den  Wüstenschlössern aus der Zeit der Kalifen, faszinierende Zeugen der frühen islamischen Kunst und Architektur. Sie erzählen die Geschichte des Lebens im 7. und 8. Jahrhundert und keines gleicht dem anderen. Zu jener Zeit war die Wüste Jordaniens fruchtbares Land und die heute noch zum Teil erhaltenen Wüstenschlösser gehörten zu Siedlungen oder Handelszentren entlang der Karawanenstrecke. (F A) Tag 3 Das antike Jerash und Umm Quais Ihr heutiger Ausflug führt Sie in die antike Stadt Jerash, etwa 40 Kilometer nördlich von Amman. Sie ist die größte archäologische Stätte in Jordanien und das besterhaltene Beispiel römischer Zivilisation. Bekannt ist die Stadt für die alten griechisch-römischen Ruinen von Gerasa und sie blickt auf eine Geschichte menschlicher Besiedlung von mehr als 6.500 Jahren zurück. Brunnen mit Türmen und Toren, gepflasterte Kolonnadenstraßen, große öffentliche Plätze und Badehäuser bilden das Stadtbild und entführen Sie in die Vergangenheit! Im Anschluss geht es für Sie weiter zur Festung Ajloun, eine unter Saladin errichtete Burg, die der Verteidigung und der Übertragung von Nachrichten diente. Weiter geht es nach Umm Qais, von wo aus Sie einen fantastischen Blick über das Jordantal und den See Genezareth haben. Beeindruckende antike Ruinen wie das atemberaubende schwarze Basalt-Theater, die Basilika und der angrenzende Innenhof lassen Sie in eine ganz andere Welt eintauchen. Die Straßen sind mit Geschäften gesäumt und ein unterirdisches Mausoleum und ein Stadttor erinnern an vergangene Zeiten. Weiterfahrt ans Tote Meer. (F A) Tag 4 Totes Meer Der heutige Tag steht zur freien Verfügung am Toten Meer. Es ist ein abflussloser See, der 422 m unter dem Meeresspiegel liegt. Bekannt ist das Tote Meer für seinen hohen Salzgehalt und seine heilende Wirkung für Atemwegs- und Hauterkrankungen. Einmalig ist auch das Badeerlebnis in dem stark salz- und mineralhaltigen Wasser, die Dichte des Wasser trägt jeden Badenden und lässt ihn schweben. Sie übernachten am Toten Meer und nehmen Ihr Abendessen im Hotel ein. (F A) Tag 5 Mosaiken in Madaba Ihre Rundreise führt Sie heute zunächst zum Berg Nebo. Moses soll von diesem 840 m hohen Gipfel aus das Gelobte Land erblickt haben – das er selbst nie betreten sollte. Im Anschluss geht es für Sie weiter nach Madaba. Hier wurde beim Bau der St. Georgskirche 1884 eine Landkarte gefunden, die aus 2 Millionen Mosaiksteinchen angefertigt wurde. Sie zeigt Hügel und Täler, Dörfer und Städte bis hin zum Nildelta. Ihre Reise führt Sie weiter nach Kerak zu den Ruinen einer Burg der Kreuzritter. Die Burg ist ein dunkles Labyrinth aus Säulen mit gewölbten Decken und endlosen Korridoren. Am Abend erreichen Sie Petra. (F A) Tag 6 Felsenstadt Petra Die verlassene Felsenstadt Petra war in der Antike die Hauptstadt des Reiches der Nabatäer. Ihre monumentale Architektur, die Grabtempel und das faszinierende System von Dämmen und Wasserkanälen verzaubert Besucher aus aller Welt. Die spektakuläre Lage der Stadt, tief in einer schmalen Wüstenschlucht, ist besonders reizvoll. Der 1,2 km lange Siq führt Sie direkt zum Schatzhaus, einer der bedeutenden Sehenswürdigkeiten Jordaniens. Auch das römische Theater, Al Deir (Kloster) und das Archäologische Museum laden zum Erkunden und Verweilen ein. (F A) Tag 7 Wadi Rum Gegen Mittag fahren Sie heute ins Wadi Rum. Bei einer erlebnisreichen und aufregenden Jeepsafari durch das Labyrinth aus Felsen erkunden Sie das faszinierende Ökosystem mit vielen seltenen und endemischen Pflanzen. Bergsteiger werden besonders von den Granit- und Sandsteinformationen angezogen, Wanderer hingegen genießen die Stille. (F A) Tag 8 Fahrt nach Aqaba Nach dem Frühstück fahren Sie zum südlichsten Punkt Jordaniens. In der Antike und auch noch heute ist Aqaba Jordaniens wichtigster Hafen. Die Stadt ist berühmt für die gut erhaltenen Korallenriffe mit ihrer einzigartigen Unterwasserwelt am Roten Meer. (F A) Tag 9 Aqaba An Aqabas Stränden können Sie heute entspannen oder Sie können die faszinierende und wunderschöne Unterwasserwelt des Roten Meeres beim Schnorcheln oder während einer Glasbodenbootsfahrt entdecken. Aqaba lockt auch mit einem Bummel durch die Basare, wo Sie sicherlich das ein oder andere Souvenir finden werden. (F A) Tag 10 Heimreise Nach dem Frühstück werden Sie vom Hotel zum Flughafen gefahren. Flug von Aqaba über Amman nach Deutschland. (F)  
Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 8 Übernachtungen in Hotels laut gewählter Kategorie
  • 1 Übernachtung im Wüstencamp (Tag 7)
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, durchgehende, deutschsprachige Reiseleitung
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Sämtliche Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Ca. 4-stündige Jeeptour in Wadi Rum (oder wahlweise halbtägige Wanderung)
  • Reiseliteratur
Termine

Privatreise zu Ihrem Wunschtermin

Wir organisieren diese Reise individuell und maßgeschneidert in Ihrem gewünschten Reisezeitraum.

Diese Reise ist täglich durchführbar.

Preise

Preis pro Person im DZ

First Class:
bei 2 Reisenden ab 2.690 €
bei 4 Reisenden ab 2.450 €

Deluxe:
bei 2 Reisenden ab 3.560 €
bei 4 Reisenden ab 3.290 €

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 990 € p.P.

Tipps und Hinweise

Hinweis
Gern können Sie diese Reise auch als Mietwagenreise buchen.

Unser Tipp
Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Jordanien mit einem Badeaufenthalt am Roten Meer. Auch eine Länderkombination mit Ägypten oder Israel wird Ihren Urlaub zu einem einmaligen Erlebnis machen!