« Indien Reisen
Reise in den zauberhaften Süden von Indien
Reise in den zauberhaften Süden von Indien
Zauberhaftes Südindien

Reise in den zauberhaften Süden von Indien

z.B.

14-tägige Privatreise nach Südindien ab 2.980 € pro Person im DZ

Diese Reise führt Sie in den abwechslungsreichen Süden des indischen Subkontinents. Sie erleben hier die ganze Vielfalt Indiens: Sie finden markante Sehenswürdigkeiten und Stätten der drei großen Religionen Hinduismus, Islam und Christentum genauso wie Naturhöhepunkte wie die Backwaters und das wunderbare grüne Hochland von Munnar. Am Ende werden es aber die faszinierenden Beobachtungen der Menschen sein, die diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen, etwa auf dem wuseligen Basar in Hyderabad oder bei der Prozession in Madurai.
Durch gleich zwei Strandaufenthalte, am Anfang und am Ende, wird ferner dafür gesorgt, dass in Ihrem Urlaub weder Neugier noch Entspannung zu kurz kommen.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Flug nach Chennai
Flug von Deutschland nach Chennai. Nach der Ankunft in Chennai (Madras) fahren Sie weiter nach Mamallapuram zum Strandhotel.

Tag 2  Erholung am Strand
Ruhen Sie sich nach dem langen Flug nach Indien erst einmal einen Tag am Strand aus. (F)

Tag 3  Küstentempel und Steinschnitzereien
Heute erwarten Sie die Welterbestätten Mamallapurams mit großen Höhlen, Felsen, Skulpturen, Friesen und uralten Tempeln. Die im 7. und 8. Jh. entstandenen Bauten zählen zu den beeindruckendsten Zeugnissen aus jener Zeit in Indien überhaupt. Lassen Sie sich begeistern von den wundervollen lebensechten Felsenreliefs, dem Küstentempel, der auf einem Felsvorsprung am Meer liegt sowie von den fünf Rathas, kleinen ganz unterschiedlichen Tempeln, die jeweils aus einem einzigen Felsblock gearbeitet wurden. (F)

Tag 4  Kanchipuram & Chennai
Am Vormittag fahren Sie zunächst nach Kanchipuram, eine der sieben heiligen Städte Indiens. Sie besuchen den ältesten Tempel der kleinen Stadt, Kailasanatha aus dem frühen 8. Jh., und den größten, den Ekambareshvara Tempel. Kanchipuram ist in ganz Indien auch berühmt für die Seidenweberei und seine schimmernden Saris; ein Besuch in einer Weberei darf hier nicht fehlen. Am Nachmittag erreichen Sie Chennai. Bei einer Stadtrundfahrt erkunden Sie die britisch geprägte Stadt mit dem Fort St. George und der gotischen San-Thomé-Basilika über dem Grab des "Apostel von Indien", des heiligen Thomas, und passieren den Marina Beach. (F)

Tag 5  Muslimische Metropole Hyderabad
Transfer zum Flughafen und Flug nach Hyderabad. Sie besuchen am Nachmittag die quirlige Altstadt Hyderabads, deren Wahrzeichen die vier Minarette des Charminar sind. Schräg gegenüber befindet sich mit der Mecca Masjid aus dem 17. Jh. eine der größten Moscheen Indiens - 10.000 Gläubige finden hier Platz. Das Charminarn und die Mecca Masjid bilden den Mittelpunkt eines interessanten Viertels, das jede Menge Basare und Geschäfte bietet, in denen die berühmten Perlen wie auch andere Waren gehandelt werden. (F)

Tag 6  Golkonda Fort
Am Vormittag besuchen Sie die Ruinen des einst prächtigen Golkonda Forts. Von dieser muslimisch geprägten Festung haben Sie auch einen guten Überblick auf die Millionenmetropole. Am Nachmittag besichtigen Sie das Salar Jung Museum, es enthält europäische und indische Exponate, die von dem Fürsten Salar Jung vor der Unabhängigkeit gesammelt wurden. (F)

Tag 7  Heilige Prozession im imposanten Meenakshi-Tempel
Flug nach Madurai. Der riesige farbenfrohe Meenakshi Tempel bildet das Zentrum der Stadt, die ihn in Form einer Lotusblüte umrahmt. Am Nachmittag besichtigen Sie ausgiebig den großen Komplex mit den zwölf teilweise über 50 m hohen Gopuras, den pyramidenförmigen, über und über mit bunten Stuckfiguren von Gottheiten und mythischen Tieren verzierten Toren. Im Innern befinden sich u. a. der Meenakshi-Schrein, der einer Reinkarnation der gleichnamigen Ehefrau von Shiva gewidmet ist. Jeden Abend wird Meenakshi zum Schrein ihres Gatten Shiva hinübergetragen und beide Figuren werden gemeinsam zur Nacht gebettet. Werden Sie Zeuge dieser feierlichen heiligen Prozession, wenn Sie abends den Tempel nochmals aufsuchen. (F)

Tag 8  Madurai - Munnar
Nach einer interessanten Überlandfahrt erreichen Sie Munnar, das auf einer Höhe von ca. 1.500 m liegt und von den höchsten Bergen Südindiens umgeben ist. Munnar ist bekannt für seinen dort angebauten Tee und ist eine Hill Station, die schon in der Kolonialzeit beliebter Zufluchtsort für die Europäer war. Am Nachmittag machen Sie eine Wanderung durch die Teeplantagen und besichtigen das Tata Tea Museum, das die Prozedur der Teeverarbeitung zeigt und antike Werkzeuge und andere Exponate enthält. (F)

Tag 9  Munnar - Cochin
Fahrt von Munnar nach Cochin. Am Nachmittag besichtigen Sie den Niederländischen Palast mit einem kleinen Museum und die nahe gelegene Synagoge im jüdischen Viertel mit vielen Antiquitätenläden. Außerdem können Sie den Grabstein von Vasco da Gama in der St. Francis Church besuchen. Die Rundfahrt endet in Fort Kochi. Bummeln Sie durch den alten Stadtteil mit hübschen holländischen und portugiesischen Häusern, unzähligen Restaurants und Geschäften. An der Hafeneinfahrt können Sie die gewaltigen "chinesischen Fischernetze" bestaunen. Den Abschluss des Tages bildet abends der Besuch einer der berühmten Kathakali-Tanzvorführungen. (F)

Tag 10  Entspannte Bootsfahrt durch die Backwaters
Die so genannten Backwaters sind der Höhepunkt einer Reise in den Bundesstaat Kerala. Die Backwaters sind ein Netz aus Lagunen, Seen und flachem Schwemmland, in der das Element Wasser auf satt-grüne, meist aus Palmen bestehende Vegetation trifft. Den ganzen Tag verbringen Sie auf einem Hausboot auf dem See und in den unzähligen Flüssen und Nebenarmen, die charakteristisch für diese Küstenregion sind. Beobachten Sie das Leben in den grellbunt gestrichenen Häusern und auf den Wasserstraßen. Übernachtung in privaten klimatisierten Kabinen einer stilvoll umgebauten Reisbarke. (F M A)

Tag 11-13  Erholung am Strand von Mararikulam
Nach der Ausschiffung Fahrt zum Strand von Mararikulam. Dieser kilometerlange von Palmen gesäumte Strand liegt etwa 10 km nördlich von Alappuzha. Genießen Sie die ruhigen Tage am Strand. (F)

Tag 14  Abreise aus Indien
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)

Landkarte Indien Reise: Zauberhaftes Südindien
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Flüge in Indien in der Economy Class gemäß Programm
  • 12 Übernachtungen laut gewählter Kategorie
  • 1 Übernachtung auf dem Hausboot
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale, englischsprachige Reiseleitung
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Rikschafahrt in Madurai
  • Besuch einer Kathakali-Tanzaufführung in Cochin
  • Reiseliteratur
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer

First Class:
bei 2 Reisenden ab 2.980 €
bei 4 Reisenden ab 2.870 €

Deluxe:
bei 2 Reisenden ab 4.950 €
bei 4 Reisenden ab 4.770 €

Aufpreis private, durchgehende, deutschsprachige Reiseleitung insgesamt: 980 €
Aufpreis Business Class-Flüge: ab 1.650 € p. P.


hier Programmhinweise ansehen

Unser Tipp

Alternativ können Sie von Chennai über Tanjore und Trichy nach Madurai fahren und auch von Cochin aus Ihre Reise nach Karnataka verlängern.



« Indien Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung