Schätze Indiens - Paläste, üppige Natur und Traumstrand

Schätze Indiens, Paläste, üppige Natur und Traumstrände

z.B. 18-tägige Privatreise nach Nord- und Südindien

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Schätze Indiens, Paläste, üppige Natur und Traumstrände

z.B. 18-tägige Privatreise nach Nord- und Südindien ab 3.240 € pro Person im DZ

Diese Reise anfragenID: 36092
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Die perfekte erste Reise nach Indien: Erleben Sie zunächst das Goldene Dreieck mit der Hauptstadt Delhi, der Maharadscha-Stadt Jaipur und Agra. Hier darf ein Besuch des berühmten Taj Mahal nicht fehlen, das Denkmal einer großen Liebe wird Sie mit seiner perfekten Architektur verzaubern. Kerala im Süden Indiens zeigt Ihnen dann die Naturvielfalt des Landes: tropische Mangrovenwälder, dicht bewaldete Bergketten und traumhafte Strände. Auf einem Hausboot erforschen Sie die unzähligen Flüsse und Kanäle der Backwaters, zum Abschluss der Indien Reise können Sie am Strand entspannen.

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Tag 1 Flug nach Indien Ihre Indien Reise beginnt mit dem Flug nach Delhi. Tag 2 Ankunft in Delhi Ankunft am internationalen Flughafen von Delhi. Sie werden von Ihrer Reiseleitung in der Ankunftshalle begrüßt und zu Ihrem Hotel gebracht. Tag 3 Delhi Sie besichtigen vormittags Old Delhi. Sie sehen das Red Fort, ein architektonisches Meisterwerk der Mogul-Dynastie. Anschließend besichtigen Sie die Moschee Jama Masjid, die im Jahr 1658 gebaut wurde. Danach sehen Sie den Raj Ghat am Fluss Yamuna, hier befindet sich ein Denkmal zu Ehren von Mahatma Gandhi. Am Nachmittag besichtigen Sie die Sehenswürdigkeiten New Delhis und sehen dabei unter anderem das Parlamentsgebäude, das India Gate und schließlich das Qutab Minar, ein Minarett, das auf den Fundamenten eines Hindutempels gebaut wurde. (F) Tag 4 Delhi – Agra Am Vormittag fahren Sie nach Agra. Den Nachmittag können Sie für eigene Erkundungen der Stadt nutzen. Am Abend bekommen Sie bei der imposanten, modernen Show "Mohabbat the Taj", die die tragische Liebesgeschichte zwischen Shar Jahan und Mumtaj Mahal zeigt, einen Vorgeschmack auf das schönste Gebäude Indiens. (F) Tag 5 Traum in Weiß Heute stehen Sie dann davor und können Ihren Augen kaum trauen – das Taj Mahal verzaubert jeden Besucher. Die vollkommene Symmetrie, die schneeweiße Marmorfassade, die zu jeder Tageszeit anders leuchtet, und die Intarsien aus Edelsteinen verleihen diesem Grabmal eine mystische Aura. Am Nachmittag sehen Sie das Agra Fort, eine weitere Festung aus der Mogulperiode. (F) Tag 6 Geisterstadt und Wasserspender Morgens Weiterfahrt nach Jaipur. Unterwegs machen Sie Halt in Fatehpur Sikri, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Dabei handelt es sich um eine vom Reißbrett geplante Stadt aus dem 16. Jahrhundert, die aber bereits nach kurzer Zeit wieder aufgegeben und daher fast "unverbraucht" hinterlassen wurde. Sie wirkt noch heute so, als wären ihre Bewohner nur kurz abwesend. Weiterhin sehen Sie in Abhaneri einen der imposantesten Brunnen Indiens. Übernachtung in Jaipur. (F) Tag 7 Die "Rosafarbene Stadt" Jaipur Zunächst sehen Sie das Amber Fort, die Festung der Rajputen von 1037 bis 1728. Mit einem Elefanten oder einem Jeep werden Sie zu der auf einem Hügel gelegenen Festung gebracht. Am Nachmittag besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten in der Stadt Jaipur. Sie sehen die berühmte Fassade des Hawa Mahal, hinter der die Haremsdamen ungesehen das Treiben auf der Straße beobachten konnten, und besichtigen den Jantar Mahal, eine Sternwarte, die 1716 eingerichtet wurde und sogar noch heute funktionstüchtig ist. (F) Tag 8 In den Süden Indiens Transfer zum Flughafen und Flug nach Cochin. Transfer zum Hotel. (F) Tag 9 Cochin Sie werden vom Hotel abgeholt für eine ganztägige Stadtbesichtigung. Dabei bekommen Sie einen Eindruck von der bewegten Geschichte der Stadt. Sie sehen die Synagoge aus dem Jahr 1568, den Dutch Palace und die St. Francis Church, in der Vasco da Gama aufgebahrt wurde, bevor seine Überreste nach Lissabon überführt wurden. Weiterhin besuchen Sie die Santa Cruz-Basilika und bei einem Bummel durch Fort Kochi sehen Sie die berühmten chinesischen Fischernetze. Ein Muss in Kerala ist der Besuch einer traditionellen Kathakali-Tanzaufführung, die nicht nur wegen der bunten Kostüme sehenswert ist. (F) Tag 10 Cochin – Munnar Fahrt nach Munnar. Der malerische Ort liegt auf einer Hochebene in den Westghats und war einst die Sommerresidenz der Briten. Er ist bekannt für seinen dort angebauten Tee. Die riesigen Teeplanplantagen bedecken eine Fläche von 24.000 Hektar. Am Nachmittag besuchen Sie das Teemuseum. (F) Tag 11 Munnar – Periyar Am Vormittag erleben Sie einen weiteren Höhepunkt Ihrer Indien Reise. Die Wanderung im Hochland durch die Teefelder ist ein wahrer Genuss! Gegen Mittag geht die Fahrt weiter nach Periyar, bekannt für die Gewürzplantagen. Nach der Ankunft haben Sie Zeit für einen Bummel durch den Ort. (F) Tag 12 Periyar-Nationalpark Der Periyar-Nationalpark liegt an einem großen künstlich geschaffenen Stausee – ein seltenes Beispiel dafür, dass Eingriffe in die Natur nicht schädlich sein müssen. Er ist mit seiner üppigen Flora und Fauna ein wahres Naturparadies. Am Vormittag entdecken Sie von einem Boot aus die Szenerie: Sie können unzählige Wasservögel beobachten, Hirsche, Elefantenherden und indische Büffel kommen zum Wasser. Am Nachmittag machen Sie eine geführte Wanderung zu den Gewürzplantagen. (F) Tag 13 Hausboot durch die Backwaters Von Periyar geht es nach Alleppey, dem Ausgangspunkt für einen Ausflug zu den Backwaters. Sie besteigen eine komfortabel umgebaute frühere Reisbarke, auf der Sie in einer klimatisierten Privatkabine auch übernachten werden. Lassen Sie die Landschaft vorüberziehen und genießen Sie die kulinarischen Spezialitäten der Region an Bord. (F M A) Tag 14 Traumstrand Ausschiffung und Fahrt nach Kovalam, wo Sie die nächsten Tage ausspannen werden. (F) Tag 15-17 Kovalam Genießen Sie einen erholsamen Badeaufenthalt zum Abschluss Ihrer Indien Reise. Übernachtung in Kovalam. (F) Tag 18 Abschied von Indien Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)
Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Flüge in Indien in der Economy Class gemäß Programm
  • 15 Übernachtungen laut gewählter Kategorie
  • 1 Übernachtung auf dem Hausboot
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale, englischsprachige Reiseleitung (keine Reiseleitung auf dem Hausboot und während des Badeaufenthaltes)
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit englischsprachigem Fahrer
  • Sämtliche Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Alle Bootsfahrten laut Programm
  • Jeepfahrt zum Amber Fort in Jaipur
  • Rikschafahrt in Jaipur
  • Vorstellung "Mohabbat the Taj Show" in Agra und Kathakali-Tanzaufführung in Cochin
  • Reiseliteratur
Termine

Privatreise zu Ihrem Wunschtermin

Wir organisieren diese Reise individuell und maßgeschneidert in Ihrem gewünschten Reisezeitraum.

Die Reise ist täglich durchführbar.  

Preise

Preis pro Person im DZ

First Class
bei 2 Reisenden ab 3.240 €
bei 4 Reisenden ab 2.940 €

Deluxe
bei 2 Reisenden ab 4.420 €
bei 4 Reisenden ab 4.140 €

Aufpreis private, durchgehende, deutschsprachige Reiseleitung insgesamt: 1.080 €

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 1.650 € pro Person

Tipps und Hinweise

 Alternativ können Sie Ihren Badeaufenthalt auch auf den Andamanen verbringen.