« Sulawesi Reisen
Unbekanntes Sulawesi und Naturparadies Raja Ampat
Unbekanntes Sulawesi und Naturparadies Raja Ampat
Unbekanntes Sulawesi und Naturparadies Raja Ampat

Unbekanntes Sulawesi und Naturparadies Raja Ampat

z.B.

16-tägige Privatreise durch Indonesiens Norden inkl. Badeaufenthalt ab 4.180 € pro Person um DZ

Auf Sulawesi scheint die Zeit stillzustehen und die Moderne ist in weite Ferne gerückt. Mit jahrtausendealten Riten, Totenkult und Außergewöhnlicher Architektur haben sich die Bewohner des Torajalands die Traditionen ihrer Ahnen erhalten und leben inmitten unbändiger Natur nach ihrem eigenen Rhythmus. Erkunden Sie auf dieser Reise die faszinierenden Kulturen der Insel Sulawesi, wandern Sie durch die lieblichen Landschaften und kosten Sie einzigartige Spezialitäten. Anschließend reisen Sie in das Naturparadies Raja Ampat auf die Insel Birie, die neben farbenfrohen Korallenriffen auch traumhafte Strände zum Erholen bietet. In einem Eco-Resort mit eigenem Riff können Sie wunderbar zur Ruhe kommen.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1 Abflug in Deutschland

Tag 2 Ankunft auf Sulawesi

Bei Ihrer Ankunft in Makassar auf Sulawesi werden Sie bereits erwartet. Entlang der wunderschönen Westküste der Insel mit ihren Reisterrassen und Fischteichen fahren Sie weiter Richtung Norden nach Mamasa. Am Strand von Kuppa legen Sie eine Mittagspause ein. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Mamasa. (M A)

Tag 3  Umgebung von Mamasa
Zu Beginn Ihrer Sulawesi Reise erkunden Sie mit Ihrem Reiseleiter die Dörfer in der Umgebung von Mamasa, die sich durch die besondere Toraja-Architektur auszeichnen. Gebaut ohne Nägel, die Wände geziert mit Schnitzereien und Malereien, ein gebogenes Dach, dessen Form an Büffelhörner erinnert – diese, teils mehrere Hundert Jahre alten Häuser sind unverwechselbar. Zunächst geht es nach Rantebuda, wo Sie das riesige, traditionelle Haupthaus besuchen. Eine 3- bis 4-stündige Wanderung vorbei an Dörfern, Bächen und Reisfeldern führt Sie nach Tawalin. Nachmittags fahren Sie nach Orobua, das für seine wunderschönen traditionellen Häuser bekannt ist, und weiter nach Osango. Dort genießen Sie einen herrlichen Blick über das Mamasa-Tal mit seiner beeindruckenden Berglandschaft. Abschließend wandern Sie zu Ihrem Hotel zurück. (F M A)

Tag 4  Von Mamasa nach Rantepao
Am frühen Morgen brechen Sie in Richtung Torajaland auf und besuchen unterwegs Tedong mit seinen altertümlichen hölzernen Sarkophagen. Unternehmen Sie hier einen abwechslungsreichen Spaziergang. Weiter geht es in das Tiefland, in Pinrang wird Ihnen das Mittagessen in einem lokalen Restaurant serviert. Ankunft in Rantepao am Nachmittag. (F M A)

Tag 5  Traditionsreiches Torajaland
Schlendern Sie über den Wochenmarkt und beobachten Sie das bunte Treiben der Händler. Alternativ erfahren Sie etwas mehr über die opulenten Totenfeste und Bestattungsrituale, für die das Torajaland bekannt ist. In Lemo finden Sie die traditionellen, in den Felsen gehauenen Steingräber. Holzpuppen, genannt "Tau Tau“, erinnern an die Verstorbenen und sind eine Art Ahnengalerie. In Kambira erfahren Sie mehr über die Babygräber in den Bäumen, bevor Sie das Königsgrab in Suaya besuchen. Eine etwa einstündige Wanderung von Kambira nach Suaya führt durch Reisfelder und Dörfer. Am Nachmittag erreichen Sie die Höhlen von Londa und abschließend Siguntu, ein kleines Dorf mit außerordentlich gut erhaltenen Stammeshäusern. Zu Fuß geht es durch die Reisfelder und über einen Fluss nach Pao. (F M A)

Tag 6  Auf den Spuren der Toraja
Den morgendlichen Auftakt bildet Ke‘te Kesu‘, eines der schönsten und ältesten, traditionellen Toraja-Dörfer, bekannt als Zentrum der Holzschnitzerei. Vorbei an Marante, fahren Sie weiter nach Batutumonga, um einen fantastischen Panoramablick über das Tal von Toraja zu erleben. Genießen Sie den Ausblick, bevor Sie über einen gepflasterten Weg nach Lokomata spazieren, wo Sie interessante Grabstätten auf einem einzelnen Felsen sehen können. Den Abschluss des Tages bildet eine Wanderung nach Bori, bekannt für seine großen Hinkelsteine. (F M A)

Tag 7  Toraja – Sengkang
Ihre Sulawesi Reise führt Sie über den Sengkang-Pass mit herrlicher Aussicht auf die Provinz nach Palopo an der Ostküste des südlichen Inselteils. Nach dem Mittagessen besuchen Sie eine lokale Seidenfabrik und erhalten einen Einblick in die Geschicklichkeit der Frauen, Seidenfäden zu spinnen und später in kunstvolle Stoffe zu weben. Anschließend brechen Sie zum Flussufer von Walanae auf und unternehmen eine Bootsfahrt zum Tempe-See, wo Sie das Leben der Fischer am Fluss beobachten können. (F M A)

Tag 8  Sengkang – Bira
Erleben Sie das geschäftige Treiben des Marktes in Sengkang, bevor Sie nach Kajang aufbrechen. Dort erfahren Sie mehr über die Lebensweise der Bewohner, eine ethnische Minderheit Sulawesis, die ihre Jahrhunderte alten Traditionen bis heute bewahren konnte. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in Bira. (F M A)

Tag 9  Zurück nach Makassar
Am Morgen machen Sie Halt in Tana Beru, wo die berühmten Phinisi-Schiffe hergestellt werden. Bevor Sie Ihr Hotel in Makassar erreichen, besichtigen Sie in Jeneponto eine Salzfarm sowie den Hafen von Paotetere. Fort Rotterdam befindet sich unweit vom Hafen und wurde bereits 1545 als Befestigungsanlage errichtet, die später von den Niederländern übernommen wurde. Im Inneren der 7 m hohen Mauern befinden sich Gebäude im holländischen Stil, die als Quartier der holländischen Garnison dienten. (F M)

Tag 10  In die Inselwelt von Raja Ampat
Transfer zum Flughafen und Flug nach Sorong. Per Land- und Bootstransfer geht es weiter nach Birie Island, wo Ihr traumhaftes Hotel Papua Paradise Eco Resort liegt. Zehn Bungalows wurden auf Pfählen direkt am Strand errichtet, wobei lokale Techniken und Baumaterialien verwendet wurden. Da die australischen Inhaber großen Wert auf ökologische Verträglichkeit legen, bieten die Zimmer keine Klimaanlagen, doch die kühle Meeresbrise und Ventilatoren sorgen für angenehme Temperaturen. Im Restaurant werden den ganzen Tag über indonesische und internationale Gerichte sowie Snacks serviert. In der Bar können Sie den perfekten Sundowner genießen. (F A)

Tag 11–14  Entspannen auf Birie Island

Raja Ampat liegt im sogenannten Korallendreieck zwischen den Philippinen und Timor, das für wunderschöne und artenreiche Riffe bekannt ist. Der Inselarchipel erstreckt sich auf über 1.800 Inseln und ist eines der letzten Paradiese auf Erden. Hier treffen Sie auf eine unglaubliche Vielfalt von Flora und Fauna, die es kaum in einem anderen Teil der Welt gibt. Gleiches gilt für die Unterwasserwelt, wo schillernde Fische intakte, farbenfrohe Riffe umschwärmen. Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, bei einem Tauch- oder Schnorchelgang in die beeindruckende Unterwasserwelt einzutauchen. An den weißen Stränden der Insel können Sie herrlich entspannen und die unberührte Natur kann auf Ausflügen erkundet werden. (F M A)

Tag 15  Abreise aus dem Inselparadies
Transfer per Boot und PKW zum Flughafen Sorong und Rückflug nach Deutschland. (F)

Tag 16  Ankunft in Deutschland

Landkarte Unbekanntes Sulawesi und Naturparadies Raja Ampat
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Flüge in Indonesien gemäß Programm
  • 13 Übernachtungen in Superior- und First Class-Hotels
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung auf Sulawesi
  • Transfers und Ausflüge auf Sulawesi im privaten Fahrzeug mit Fahrer
  • Bootsfahrten gemäß Programm
  • Transfers in Raja Ampat mit weiteren Gästen des Hotels
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Reiseliteratur

Nicht enthalten
 

  • Raja Ampat-Nationalparkgebühr
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer

bei 2 Reisenden ab 4.180 €
bei 4 Reisenden ab 3.870 €

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 1.980 € pro Person


hier Programmhinweise ansehen

Unser Tipp

Auch der Bunaken-Nationalpark im Norden Sulawesis ist ein Paradies zum Tauchen, Schnorcheln und Baden und lässt sich mit dieser interessanten Rundreise im südlichen Sulawesi kombinieren.



« Sulawesi Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung