Indonesien Reise - Ijen Vulkan auf der Insel Java

Banyuwangi – Entdeckungen auf Balis Nachbarinsel Java

z.B. 16-tägige geführte Privatreise entlang der Westküste Balis und durch den Osten Javas

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Banyuwangi – Entdeckungen auf Balis Nachbarinsel Java

z.B. 16-tägige geführte Privatreise auf Indonesiens Inseln Bali und Java ab 2.890 € pro Person im DZ

Diese Reise anfragenID: 52506
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Entdecken Sie Balis unbekannte Westküste und Javas Osten! Von der Hauptstadt Denpasar reisen Sie entlang der Westküste Balis zur Hafenstadt Gilimanuk. Unterwegs sehen Sie berühmte Tempelanlagen, terassenförmig angelegte Reisfelder und die atemberaubende Küste des Indischen Ozeans. Nach der Überfahrt auf die Insel Java verbringen Sie ein paar spannende Tage in der Stadt Banyuwangi, erklimmen den Vulkan Ijen, fahren mit einer traditionellen Rikscha und verkosten typisch indonesische Gerichte. Wieder zurück auf Bali entspannen Sie sich an wunderschönen Traumstränden, erkunden das Hochland der Nordküste und begegnen den frechen Makaken-Affen. Sie genießen den Blick auf den majestätischen Schichtvulkan Agung, stöbern über bunte Künstlermärkte und bekommen einen ganz besonderen Einblick in den Alltag der Balinesen. Ihre Reise endet mit einem entspannten Badeaufenthalt am schönen Sandstrand auf einer kleinen Landzunge im Südosten Balis.

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Tag 1 Flug von Deutschland nach Indonesien
Tag 2-3 Ankunft auf Bali Am Flughafen von Denpasar werden Sie bereits von Ihrer Reiseleitung erwartet und zu Ihrem Strandhotel in Sanur gefahren. Hier stehen Ihnen die nächsten Tage zur freien Verfügung um sich zu akklimatisieren. (F)
Tag 4
Tempel Tanah Lot & Vihara Dharma Giri Tempel
Nach der Abholung von Ihrem Hotel in Südbali beginnen Sie Ihre Rundreise, um das weniger bekannte Westbali zu entdecken. Als Erstes besuchen Sie den berühmten und malerischen Tempel Tanah Lot, bekannt für seine einzigartige Lage. Ein uralter hinduistischer Schrein thront auf einem Felsen inmitten der ständig kommenden Wellen des Indischen Ozeans. Von hier aus fahren Sie über eine malerische Straße nach Pupuan und können die vielen schönen terrassenförmig angelegten Reisfelder entlang der Straße bestaunen. Der nächste Stopp ist Vihara Dharma Giri, ein buddhistischer Tempel, in dem sich ein großer liegender Buddha, aus weißem Marmor vor dem Hintergrund des Batukaru Massivs, befindet. Anschließend fahren Sie zu Ihrem Strandresort in die balinesische Provinz Pekutatan. (F M) Tag 5 Indonesiens „afrikanische Savanne“
Heute reisen Sie, immer entlang der Küstenstraße Westbalis, zur Hafenstadt Gilimanuk. Von hier aus geht es mit der öffentlichen Fähre zum Hafen von Ketapang in Banyuwangi, gelegen an der Ostküste der Insel Java. Unterwegs besuchen Sie den Rambut Siwi Tempel, erbaut auf einer hohen Klippe mit Blick auf den Indischen Ozean. Da dieser Tempel an einer historisch stark befahrenen Handelsstraße liegt, wird er bis heute von Balinesen besucht, um für eine sichere Reise zu beten. Sobald Sie am Hafen von Ketapang angekommen sind, werden Sie zu Ihrem Hotel gefahren. Ihr Mittagessen nehmen Sie in einem lokalen Restaurant oder als Lunchbox ein. Serviert wird ein typisches Ayam Betutu, ein in ganz Indonesien berühmtes regionales Gericht aus gedämpften oder gebratenem Hähnchen bzw. Ente mit landestypischem Gemüse und Gewürzen. Anschließend reisen Sie weiter zum Baluran Nationalpark, der manchmal als javanisch-afrikanische Savanne oder kleines Afrika bezeichnet wird. Sie besuchen den Bama Beach – natürliche Landschaft, türkisblaues Wasser, weißer Sandstrand und ein Mangrovenwald zeichnen ihn aus. Gehen Sie auf Vogelbeobachtung oder Schwimmen und entspannen Sie am Strand. Nach einiger Zeit geht es für Sie weiter nach Bekol Savanah, um wilde Tiere wie Affen, javanische Stiere u.v.a.m. von einem Turm aus zu beobachten. Nachdem Sie das Panorama und den Sonnenuntergang bei Bekol Savanah genossen haben, fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel in Banyuwangi. (F M) Tag 6 Stadtrundfahrt durch Banyuwangi Ihr nächstes Abenteuer erwartet Sie bei einer Stadtrundfahrt mit dem Jeep durch Banyuwangi. Sie besuchen eine Fabrik, in der Tofu, Tempeh (fermentierter Sojabohnenkuchen) und traditionelle Cracker aus Maniokstärke hergestellt werden. Anschließend steigen Sie in eine Rikscha "Becak", um den farbenfrohen Markt und den noch farbenfroheren chinesischen Tempel Hoo Tong Bio zu erkunden. Im Dorf Licin werfen Sie einen Blick in die sogenannte Teufelsküche, lernen den Prozess des "Kochens des Schwefels", aber auch die Herstellung des Palmzuckers kennen. Anschließend besuchen Sie ein Haus in Licin, wo Ihnen eine freundliche Javanerin zeigt, wie man die typischen indonesischen Gerichte Sate sowie die Soto Suppe kocht. Wieder zurück in Ihrem Hotel können Sie den Nachmittag am Pool genießen oder die Umgebung auf eigene Faust erkunden. (F M) Tag 7 Atemberaubende Kraterlandschaft des Ijen Vulkans
Nach dem Frühstück fahren Sie in einem Allrad-Jeep zum Ort Paltuding. Genießen Sie unterwegs den Anblick der wunderschönen Landschaft mit ihren Reisfeldern und üppigen Nelken-, Kaffee sowie Zimt-Plantagen! Der Wald in Paltudings Umgebung ist einer der letzten erhaltenen Regenwälder Javas. Nach der Ankunft im Ort, bereiten Sie sich auf das Trekking zum Gipfel des Ijen Vulkans (2.385 m), über einen breiten, gut gepflegten Pfad vor. Hier befindet sich ein, von Schwefelminen umgebener Kratersee. Es bleibt ausreichend Zeit, um den Blick auf den 200 Meter tiefen Kratersee zu genießen, der aus dampfendem, saurem, milchig blauem Wasser besteht. Nach diesem Ausflug fahren Sie zurück zum Hotel und besteigen, am Nachmittag, die Fähre nach Gilimanuk. Wieder auf Bali angekommen führt Sie Ihre Reise in das Dorf Pemuteran. (F M) Tag 8 West Bali Nationalpark & Bergdorf Munduk
Der heutige Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Resorts, entspannen Sie am wunderschönen Sandstrand oder unternehmen Sie eine Bootsfahrt zur berühmten Insel Menjangan, um zu Schnorcheln. Gegen Mittag fahren Sie, mit einem Zwischenstopp am Pura Agung Pulaki Tempel, immer entlang der Nordküste ins Hochland von Bali. Der Tempel wird von unzähligen Makaken bewohnt zählt zu den bedeutendsten Heiligtümern der Insel. Ihr heutiges Ziel ist das kleine Bergdorf Munduk, im Norden Balis, welches für seine Gewürznelkenplantagen bekannt ist. (F M) Tag 9 Trekkingabenteuer und Pura Ulun Danu Wassertempel
Ihre persönliche Reiseleitung und ein lokaler Trekkingguide begleiten Sie am Morgen zum idyllischen Kratersee Danau Tamblingan. Der erste Teil der Wanderung führt vom Rand des Kraters tief in den Regenwald hinein und hinunter zum See, wo Sie die erstaunliche Flora sowie die unberührte Landschaft genießen können. Am Ufer angekommen steigen Sie in ein traditionelles Holzkanu und fahren rund um den Tamblingan See. Danach geht es zurück ins Hotel um anschließend in Richtung Ubud aufzubrechen. Entlang der drei Seen reisen Sie weiter zum Ulun Danu Wassertempel am Bratansee. Er wurde im 17. Jahrhundert gegründet und ist einer der meistfotografierten Tempel auf Bali. Anschließend kehren Sie zurück nach Südbali, in Ihr gebuchtes Wellness-Resort, ca. 5 Minuten von Ubud entfernt. (F M) Tag 10
Ausflug in den geheimnisvollen Osten Balis Besondere Eindrücke erwarten Sie während der abwechslungsreichen Fahrt durch die tropische Vegetation Balis in Richtung Klungkung zur historischen Gerichtshalle Kerta Gosa. Hier stellen kunstvoll gestaltete Deckenmalereien die Urteilsvollstreckungen aus früheren Zeiten dar. Entlang der Küstenstraße geht es zur Fledermaushöhle Goa Lawah, wo neben Tausenden von Fledermäusen auch ein kleiner Tempel zu sehen ist. Der Weg zum Besakih Tempel führt Sie vorbei an den wunderschönen Reisterrassen von Selat. Angekommen am sogenannten Muttertempel wird Sie der einmalige Blick auf den majestätischen Vulkan Agung beeindrucken. Besakih ist mit seinen über 40 Tempeltürmchen die größte Tempelanlage Balis. Anschließend werden Sie im Dorf Celuk in das Geheimnis der Silberschmiede eingeführt. (F M) Tag 11 Ausflug zum Markt – Tirta Tempel & Elefantenhöhle
Heute reisen Sie auf dem Pfad der Künste und der Götterwelt. Ubud lädt Sie zum Stöbern auf dem bunten Künstlermarkt und dem Atelier für Malereien ein. Über idyllische Dorfstraßen und malerische Reisterassenlandschaften geht esanschließend nach Tampaksiring zum wichtigsten Reinigungstempel Tirta Empul. Die Aussicht an den mächtigen Vulkanen Batur und Lebuh wird Sie in ihren Bann ziehen ehe Sie die berühmte Elefantenhöhle Goa Gajah besuchen. Zum Abschluss warten die Künstler in Mas auf Sie, die sich auf Holzschnitzereien spezialisiert haben. Ein Tag, der Ihnen einen ganz besonderen Einblick in den Alltag Balis gewähren wird. (F M) Tag 12 - 14
Badeurlaub im Süden Balis
Sie werden in Ihrem Hotel in Ubud abgeholt und reisen nach Südbali. Genießen Sie Strand und Meer sowie die zahlreichen Angebote Ihres Strandresorts. Die Tage gestalten Sie ganz nach Ihren Vorlieben. (F)
Tag 15 Ende der Bali Reise und Heimflug Heute endet Ihre Indonesien Reise. Zu gegebener Zeit werden Sie von Ihrer Reiseleitung im Hotel abgeholt und für Ihren Rückflug zum Flughafen Denpasar gefahren. (F) Tag 16 Ankunft in Deutschland      
Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 13 Übernachtungen in Hotels überwiegend der First-Class
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Fährfahrten (Gilimanuk - Ketapang - Gilimanuk)
  • Jeep-Tour am Ijen Vulkan
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Reiseliteratur