« Japan Reisen
Japan exklusiv
Japan exklusiv
Japan exklusiv

Japan exklusiv

z.B.

14-tägige luxuriöse Privatreise in Japan ab 16.930 € pro Person im DZ

Im gepflegten Garten liegt kein einziges Blatt, die verschiedenen Gänge des Menüs lassen einen wohlig zufrieden zurück und der Tee wird nicht einfach aus einer Tasse getrunken: im feinen, renommierten Ryokan Tawaraya wird darauf geachtet, dass das Ambiente perfekt ist im wahrsten Sinne des Wortes. Bei dieser Japan Reise "erfahren" Sie die einzigartige japanische Symbiose aus Natur und Kultur und gelangen zu Zen-Gärten und hölzernen Schreinen, zu mächtigen Trutzburgen und zu versteckten Samuraidörfern, zu dampfenden Vulkanen und zu verträumten Bambuswäldern. Dazwischen entspannen Sie bei einer Tasse Tee, nehmen ein heißes Bad und kosten ein Stück Sashimi. Genießen Sie Japan!

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1–2  Anreise nach Japan
Flug in der Business Class nach Osaka und Transfer zum Tawaraya Ryokan. Der 300 Jahre alte Ryokan hat bereits zahlreiche Prominente aus der ganzen Welt beherbergt und fasziniert. Er glänzt mit seiner schlichten Eleganz und grenzenlosen Liebe zum Detail – besonders beim Abendessen! (A)

Tag 3  Zum Tempel des Reinen Wassers
Ihr privater Reiseleiter führt Sie zu Beginn Ihrer Japan Exklusivreise vom Ginkakuji durch das angrenzende traditionelle Viertel. Unterwegs kommen Sie am Philosophenweg, einer malerischen Straße, vorbei. Schließlich erreichen Sie das Viertel um den Ryokan Yoshida Sanso. Dort nehmen Sie an einer traditionell japanischen Teezeremonie teil. Per Taxi geht es weiter zum Kiyomizu – dem Tempel des Reinen Wassers. (F A)

Tag 4  Ausflug nach Nara
Ihre geführte Tour durch Nara beginnt am Todaiji, dem weltgrößten Holzgebäude mit Japans größter Buddhastatue. Danach sehen Sie den Kasuga-Schrein und machen einen Spaziergang durch den Nara-Park. Auf dem Rückweg halten Sie am Gekkeikan Okura Sake-Museum und im Süden Kyotos beim Fushimi Inari-Schrein. (F A)

Tag 5  Herrliches Arashiyama
Mit Ihrem Reiseleiter geht es zur Arashiyama Station, wo Sie in den Torokko Romantic Train einsteigen. Die Fahrt führt Sie nach Kameoka, von wo aus es für Sie mit der beliebten Bootstour auf den Stromschnellen des Hozugawa River weiter geht. Genießen Sie während der Fahrt den einzigartigen Blick auf die tierförmigen Berge und die Schönheit der Landschaft. In Sagano spazieren Sie durch einen Bambuswald. Anschließend geht es zum Jojakkoji-Tempel. Highlights des Tempels sind die Statue des Jizo und eine von japanischen Ahornbäumen umgebene Pagode. Danach geht es für Sie weiter zu einem der wichtigsten Tempel der Rinzai Zen-Schule – dem Tenryuji-Tempel, bekannt für seinen ursprünglichen Garten. Bevor Sie mit dem Taxi zurück ins Hotel fahren, können Sie Ihre neu gewonnenen Eindrücke bei einem Spaziergang über die Togetsukyo-Brücke (Brücke über dem Mond) Revue passieren lassen. (F A)

Tag 6  Hiroshima & Miyajima
Zugfahrt von Kyoto nach Hiroshima. Dort werden Sie bereits von Ihrem Guide erwartet. Bevor Sie ins Hotel fahren, machen Sie eine privatgeführte Sightseeingtour, auf der Sie die Höhepunkte Hiroshimas kennenlernen. Sie besichtigen Miyajima Island, den Itsukushima-Schrein mit dem wohl bekanntesten Torii, den Friedenspark und das Museum. (F)

Tag 7  Gokanosho und der Heike-Clan
Zugfahrt von Hiroshima nach Kumamoto. Ihr Reiseleiter holt Sie am Bahnhof ab und Sie werden eine ganz persönliche Japanerfahrung machen und eine Region kennenlernen, fernab touristischer Ströme. Zunächst machen Sie einen privaten Besuch in einem traditionellen Teehaus aus dem 17. Jh., bevor Sie nach Gokanosho gefahren werden. Gokanosho war der Rückzugsort eines Samurai-Clans, der hier über Jahrhunderte lebte. Das Landschaftsbild ist geprägt von tiefen, einsamen Wäldern, Wasserfällen und malerischen Hängebrücken, die die Seitentäler überspannen. Die Geschichte des Heike-Clans wird in dem liebevoll gestalteten Museum erklärt. Das besondere Erlebnis in der hiesigen Unterkunft Heike-So ist das sehr persönliche Abendessen rund um das offene Feuer. Hier werden selbstgezüchtete Flussfische, Gemüse, Reis und Wild aus der Region sowie lokaler Reiswein gereicht. (F A)

Tag 8  Samurai & Mount Kaimon
Nehmen Sie sich Zeit, sich von Gokanosho zu verabschieden. Sie werden nach Kagoshima gefahren für eine spannende Tagestour nach Chiran. Hier wohnten die hochrangigen Samurai und sie haben der Nachwelt wunderschöne Residenzen und Gärten hinterlassen. Weiterhin können Sie in Chiran das Peace Museum besichtigen, das an das dunkelste Kapitel der japanischen Geschichte erinnert. Von Kyushu aus starteten einst die Kamikaze piloten, die sich zur Verteidigung des Landes auf die amerikanischen Angreifer stürzten. Schließlich besichtigen Sie mit dem Mount Kaimon einen spektakulären Vulkan, der die Landschaft Kagoshimas prägt. Sie übernachten in Kagoshima in einem wunderschönen Ryokan mit privaten Thermalquellen (Rotenburo). (F A)

Tag 9  Kagoshima – das Neapel Japans
Ihr Reiseleiter holt Sie am Hotel ab und Sie besichtigen zunächst den Shiroyama-Park. Hoch über der Stadt gelegen, haben Sie hier einen wunderbaren Blick auf die Stadt und die Bucht mit ihrer vorgelagerten Vulkaninsel. Anschließend sehen Sie Sengan-en mit der Villa der Familie Shimizu, die in der Tokugawazeit errichtet wurde, und der dazugehörigen Gartenanlage. Schließlich besichtigen Sie noch die Vulkaninsel Sakurajima. (F A)

Tag 10  Von Kyushu nach Tokyo
Flug von Kagoshima nach Tokyo und Transfer zum Hotel. (F)

Tag 11  Tokyo – zwischen Tradition und Moderne
Heute machen Sie eine Stadtbesichtigung mit einem privaten, deutschsprachigen Reiseleiter. Sie beginnen Ihre Tour im traditionellen Viertel Asakusa. Daraufhin besichtigen Sie den nahe gelegenen Sky Tree – Wahrzeichen der Stadt sowie größter Fernsehturm der Welt. Die anschließende Bootsfahrt über den Sumida River führt Sie von Asakusa in Richtung des historischen Zentrums mit dem Kaiserpalast, dort besuchen Sie den kaiserlichen Garten. (F)

Tag 12  Ausflug nach Nikko
Nach dem Frühstück werden Sie mit dem Auto durch eine wundervolle Berglandschaft Richtung Nikko gefahren. Nikko gehört zu den so genannten
"sensei seikan“ – den 5 wichtigsten Kulturgütern des Landes und ist gleichzeitig UNESCO-Weltkulturerbe. Programmpunkte sind u. a. der farbenprächtige Toshogu-Schrein mit seiner fünfstöckigen Pagode, die herrschaftliche Villa Tamozawa sowie die beeindruckenden Kirifuri-Wasserfälle. (F)

Tag 13  Ausflug nach Kamakura
Heute kommen Sie in das ehemalige politische sowie religiöse Zentrum des Landes. Hier besichtigen Sie den Großen Buddha, den Hase Kannon-Tempel, das Old Private House Museum sowie den Tsurugaoka Hachimangu-Schrein. (F)

Tag 14  Rückflug und Ende Ihrer Japan Exklusivreise
Transfer zum Flughafen von Tokyo. Rückflug in der Business Class nach Deutschland. (F)

Landkarte Japan exklusiv
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Business Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Inlandsflug Kagoshima – Tokyo in der Business Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Zugfahrt mit dem Torocco Romantic Train
  • Zugfahrten Kyoto – Hiroshima – Kumamoto in der 1. Klasse
  • 4 Übernachtungen in einem hochwertigen Ryokan in Kyoto, z. B. Tawaraya Ryokan
  • 1 Übernachtung in einem Deluxe-Hotel in Hiroshima, z. B. Sheraton
  • 1 Übernachtung im traditionellen Minshuku Heike-so in Gokanosho
  • 2 Übernachtungen in einem hochwertigen Ryokan in Kagoshima, z. B. im Relais & Châteaux Wasure no Sato Gajoen
  • 4 Übernachtungen in einem Deluxe-Hotel in Tokyo, z. B. Palace Hotel
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung (in Kagoshima und Gokanosho englischsprachig)
  • Fahrten und Transfers im privaten Fahrzeug mit Fahrer
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Bootsfahrten laut Programm
  • Reiseliteratur
hier Preise ansehen

Preis pro Person im Doppelzimmer

bei 2 Reisenden ab 16.930 €
bei 4 Reisenden ab 14.240 €


hier Programmhinweise ansehen

Unser Tipp:

Wenn Sie sich für moderne Kunst interessieren, so empfiehlt sich einerseits der Aufenthalt im Künstlerhotel Benesse House auf der Insel Naoshima und zum anderen ein Tagesausflug von Kyoto aus zum Miho-Museum.



« Japan Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung