Mandschurenkraniche im Kushiro-Nationalpark

Japan – Ein Wintermärchen

z.B. 14-tägige Mietwagenreise auf der japanischen Insel Hokkaido

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Japan – Ein Wintermärchen

z.B. 14-tägige Mietwagenreise auf der japanischen Insel Hokkaido ab 4.540 € pro Person im DZ / bei 2 Reisenden

Diese Reise anfragenID: 53877
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Möchten Sie endlich mal wieder einen "richtigen" Winter erleben? Mit all dem was dazugehört; Rodeln, Eisskulpturen und Wanderungen über gefrorene Seen? Dann ist diese Mietwagenreise durch Hokkaido – die nördlichste der Hauptinseln Japans genau das Richtige für Sie. In Rausu erwarten Sie die beeindruckenden Riesenseeadler auf Treibeis, im Kushiro-Nationalpark sehen Sie die großen Mandschurenkraniche und im Daisetsuzan Nationalpark beeindruckt der höchste Gipfel Hokkaidos, der Asahidake Berg. Auch die Erholung kommt auf dieser Reise nicht zu knapp. Entspannen können Sie in 40°C heißen Quellen während Sie den Ausblick auf die schönen Schneelandschaften genießen. 

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Tag 1 Flug von Deutschland nach Tokyo Tag 2 -3 Ankunft in Sapporo Flug von Tokyo nach Sapporo. Am Flughafen übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren zu Ihrem Hotel. Sapporo ist die mit Abstand wichtigste Stadt auf der nördlichen Insel Hokkaido. Bekannt wurde sie durch das einwöchige Schneefest (Sapporo Yuki Matsuri), welches seit dem Jahr 1950 jeden Februar zelebriert wird. Mittlerweile ist daraus ein großes, kommerzialisiertes Event mit spektakulären Schnee- und Eisskulpturen geworden, das über zwei Millionen Besucher aus ganz Japan und dem Rest der Welt anlockt. Im Jahr 2021 findet das Schneefest vom 04. bis zum 11. Februar statt. Die moderne Metropole überzeugt aber auch mit ruhigen Oasen, wie den Odori Park, den Maruyama Park und den botanischen Gärten, in denen man nach der Geschäftigkeit im Stadtzentrum entspannen kann. Auch den Uhrenturm, ein Holzbau, der fast so alt ist, wie die Stadt selbst, sollten Sie nicht verpassen. (F) Tag 4 -5  Die Naturwunder des Daisetsuzan Nationalparks Mit dem Mietwagen fahren Sie weiter nach Sounkyo Onsen, ein Viertel, welches sich im Daisetsuzan Nationalpark befindet. Daisetsuzan bedeutet übersetzt "Große, verschneite Berge“, eine gute Beschreibung dieser Landschaft, welche die drei höchsten Gipfel von Hokkaido beherbergt, der größte davon ist der Asahidake mit 2290 m. Der Park besticht durch seine belebende Natur, durch große Wasserfälle, dutzende Vulkane und klare Seen, wie den Shikaribetsu und den Nukabira. Im Winter ist Sounkyo Onsen der Ort des Sounkyo Ice Fall Festivals mit illuminierten Skulpturen aus Eis. Ferner können Sie hier verschiedene Freizeitaktivitäten unternehmen, wie Eisklettern, Rodeln oder in einer Eisbar Ihre Zeit genießen. Das Festival beginnt Ende Januar und endet Mitte März. (F A) Tag 6 -7 Akan Nationalpark – Wildes Paradies im Osten Hokkaidos Ihr nächstes Ziel ist der Akan Nationalpark. Er umfasst mehr als 900 Quadratkilometer und beherbergt neben subarktischen Urwäldern die drei Seen Kussharo, Akan und Mashū. Im Winter sind die Seen zugefroren und von einer Schneedecke von mindestens 60 cm bedeckt. Auch im Winter können Sie die Vielfalt der hier lebenden Wildtiere genießen z.B. bei einer Schneeschuhwanderung oder bei einer Tour mit dem Schneemobil. (F A) Tag 8 Rausu – Shiretoko Nationalpark Freuen Sie sich auf das im Shiretoko Nationalpark gelegene Rausu. Der Ort eignet sich optimal, um die seltenen und einzigartigen Riesenseeadler, die eine Körperlänge von bis zu 105 cm erreichen, zu beobachten. Im Winter sind diese Vögel auf dem Packeis die Hauptattraktion. Der Riesenseeadler brütet eigentlich im Osten Russlands, meist in Kamtschatka, jedoch kommen über 1000 Adler im Winter auf die Shiretoko-Halbinsel, um auf dem Packeis ihre Jungen aufzuziehen. Empfehlenswert ist außerdem der Berg Rausu – ein Schichtvulkan, von dem man einen exzellenten Ausblick genießt. (F A) Tag 9 Beobachtung der Riesenseeadler Mit einem Boot fährt Sie ein erfahrener, lokaler Kapitän raus auf das Treibeis und führt Sie zu Orten, an denen sich die Riesenseeadler zwischen Ende Januar und Mitte März befinden. (F A) Tag 10-11 Nemuro – Aufenthalt auf eigene Faust Mit dem Mietwagen geht es heute in das Feuchtgebiet Nemuro, ein Paradies für zahlreiche Tierarten. Es ist ein beliebtes Ziel für die Beobachtung von seltenen Vögeln am Furen-See und im Shunkunitai-Biotop sowie für Ausflüge in die Natur, auf denen Ihnen mit etwas Glück eine Herde Ezo-Hirsche, Ezo-Rotfüchse oder andere Tiere begegnen. Außerdem können Sie das Schauspiel des vorbeiströmenden Ryuhyo-Treibeises beobachten. Sie sollten unbedingt die regionalen Fisch- und Meeresfrüchtespezialitäten, darunter leckere, saftige Hanasaki-Krabben und Sanma-Makrelen probieren. Auf dem Weg zu Ihrem nächsten Ziel – Kushiro, sollten Sie einen Abstecher in der malerischen Akkeshi-Bucht machen und frische Austern genießen. (F A) Tag 12-13 Mandschurenkraniche im Kushiro-Nationalpark Der Aufenthalt in Kushiro steht Ihnen frei zur Verfügung. Besuchen Sie den Kushiro-Nationalpark, der zu 80% aus Moorlandschaft besteht, weshalb sich hier die wunderschönen Riesen – die Mandschurenkraniche, besonders wohlfühlen. Hier haben Sie die besten Chancen, diese erstaunlichen Vögel zu sehen; es ist der einzige Ort der Welt, an dem sie das ganze Jahr verbringen. Im Winter gibt es mehrere Fütterungsstellen, an denen sich viele Kraniche einfinden u.a. im Tsurui-Ito-Schutzgebiet. (F A) Tag 14 Abreise Mietwagenabgabe am Flughafen Kushiro. Flug von Kushiro über Tokyo (Haneda) nach Deutschland.
Leistungen

Diese Reise beinhaltet folgende Leistungen

  • Flug ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Mietwagen SUV Raize oder vergleichbar inkl. Versicherungspaket für die gesamte Reise auf Hokkaido und Übersetzungsformalitäten für Ihren Führerschein
  • 12 Übernachtungen in Hotels der Kategorien 
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Bootsfahrt ins Treibeis zur Beobachtung der Riesenseeadler ab/bis Rausu
Termine

Privatreise zu Ihrem Wunschtermin

Wir organisieren diese Reise individuell und maßgeschneidert in Ihrem gewünschten Reisezeitraum.

Diese Reise ist täglich durchführbar.

Preise

Preis pro Person im DZ

bei 2 Reisenden ab 4.540 €

bei 4 Reisenden ab 3.990 €

Tipps und Hinweise

Hinweise

Wir empfehlen eine Anreise im Februar, damit Sie das einwöchige Schneefest in Sapporo, welches vom 4. bis zum 11. Februar 2021 stattfindet, nicht verpassen.