Oki Inseln, Kuniga-Coast

Naturreise nach Japan für Insider – Die Oki-Inseln

z. B. 17-tägige Privatreise nach Japan zu beeindruckenden Meereslandschaften und Küsten

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Naturreise nach Japan für Insider – Die Oki-Inseln

z. B. 17-tägige Privatreise nach Japan zu beeindruckenden Meereslandschaften und Küsten ab 5.690 € p. P. im DZ

Diese Reise anfragenID: 62788
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Japan, das sind die Megametropole Tokyo, die Geishas und Gärten Kyotos und köstliches Sushi. Es gibt aber auch noch eine andere Seite dieses faszinierenden Inselstaats, welche bisher noch kaum bekannt ist. Zu Unrecht, denn hier, auf den Oki-Inseln, berührt das Japanischen Meer eine traumhafte Küste, tickt die Uhr noch ein wenig langsamer und lässt es sich auf einem relativ kleinen Gebiet ganz wunderbar in großartige, exotische Naturwelten eintauchen. Die Oki-Inseln begeistern wie nur noch wenige Gebiete auf der Welt mit Unberührtheit und Ursprünglichkeit.
Seit 2014 gelten sie als UNESCO-Global Geopark und bieten ihren Besuchern eine wahre Oase der Erholung. 2019 kamen lediglich an die 600 westliche Touristen auf die Inselgruppe. Der gesamte Archipel besteht aus rund 180 Inseln, vier von ihnen aber sind nur bewohnt. Die Oki-Inseln sind der perfekte Ort, um Japan auf eine entschleunigte und authentische Weise kennenzulernen. Vor allem die Agrarwirtschaft und Fischerei prägen die Lebensweise der Inselbewohner, aber auch alte Traditionen und Bräuche. Die besonderen, natürlichen Gegebenheiten der vom Vulkanismus geprägten Inseln bieten mit ihren zerklüfteten Küsten und klarem Wasser malerische Routen zum Wandern, Radfahren oder auch Outdoor-Aktivitäten wie Kajakfahren und Schnorcheln an. 

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Alle Tage aufklappen
Tag 1 Anreise Heute beginnt Ihre Reise auf die Oki-Inseln und Sie fliegen von Deutschland nach Tokyo. Tag 2 Ankunft in Tokyo Willkommen in Japan! Sie werden nach Ihrer Ankunft in Tokyo bereits erwartet und gemeinsam mit weiteren Gästen zu Ihrem Hotel gefahren. Erholen Sie sich von Ihrer Anreise und stimmen Sie sich auf die kommenden Tage ein. Tag 3 Historisches & modernes Tokyo Freuen Sie sich darauf, mit Ihrem persönlichen Reiseleiter die vielfältigen Facetten Tokyos zu erforschen. Mit Sehenswürdigkeiten wie z. B. Shinjuku, dem „Wolkenkratzerwald“, der bei Nacht durch Neonlicht illuminiert wird, dem Modeviertel Harajuku, in dem Sie die neuesten Fashion-Trends direkt auf der Straße begutachten können, und dem grünen Herzen Tokyos, dem Yoyogi-Park und den sich darin befindenden Meiji-Jingu Schrein-Komplex, tauchen Sie tief in eine Stadt voller faszinierender Kontraste zwischen Tradition und Moderne ein. Natürlich darf auch die belebteste Kreuzung der Welt in Shibuya bei Ihren heutigen Entdeckungen in der japanischen Hauptstadt nicht fehlen. (F) Tag 4 Tokyo auf eigene Faust entdecken Den heutigen Tag in Tokyo gestalten Sie frei nach Ihren eigenen Vorstellungen. Tokyo ist durch die Vielfalt der zahlreichen Stadtviertel unglaublich faszinierend. Hier kommt jeder auf seine Kosten. Unser Tipp: Fahren Sie mit der Ringbahnlinie Yamanote oder mit der zentralen Linie Chuo und gehen Sie auf Entdeckungstour! (F) Tag 5 Shinkansenfahrt nach Osaka Mit dem sogenannten „Bullet-Train“, dem japanischen Schnellzug Shinkansen, geht Ihre Reise heute weiter nach Osaka. Während der Fahrt dorthin bieten sich herrliche Panoramen, bei guter Sicht sogar auf den heiligen Berg Fuji, dem wohl ikonischsten Wahrzeichen Japans. In Osaka angekommen, können Sie den Rest des Tages nutzen, um Osaka in Eigenregie kennenzulernen. (F) Tag 6 Millionenmetropole Osaka Die Hafenmetropole Osaka gilt seit jeher als die zweitwichtigste Metropole Japans und bildete schon immer einen Gegenpol zu Tokyo. Der Besucher trifft auf eine geschäftige Innenstadt und auf eine der geschichtsträchtigsten Burgen des Landes. Das Osaka Castle ist nicht nur visuell beeindruckend, sondern besticht auch durch seine langjährige Geschichte. Es empfiehlt sich ein abendlicher Besuch des pulsierenden Viertels Dotonbori, direkt gelegen am gleichnamigen Fluss. Dort lässt sich köstliches japanisches Street-Food vor futuristischer Neonlichtkulisse genießen. (F) Tag 7 Weiterreise zu den Oki-Inseln Sie lassen heute die urbanen Impressionen Japans hinter sich und fliegen von Osaka auf die größte Insel der Oki-Inseln – Okinoshima (Dogojima). Dort gewöhnen Sie sich langsam an die „Inselzeit“, die deutlich langsamer tickt als im Hauptstadttrubel. Gehen Sie auf Erkundungstour oder genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihrer Unterkunft. Vielleicht mieten Sie sich vor Ort ein Fahrrad und erkunden ein wenig die Insel ? Den heutigen Tag beschließt ein köstliches Kaiseki-Abendessen im Hotel direkt am Meer. (F A) Tag 8 Wanderung im Zedernwald & Daimanji Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung erkunden Sie heute den verwunschenen Zedernwald. Die teils jahrhundertealten Japanischen Zedern verströmen eine mystische Atmosphäre, die einfach nur überwältigend ist. Danach begeben Sie sich zum höchsten Punkt der Oki-Inseln, dem Berg Daimanji, der Ihnen einen herrlichen Weitblick über die Inselgruppe und das Meer gewährt. Zum Schluss wandern Sie auf dem Washigame Ridge Hiking Trail. Mit etwas Glück begegnen Sie unterwegs dem endemischen Oki-Salamander. (F A)
Tag 9 Reise nach Nishinoshima, die zweitgrößte Insel der Oki-Inseln Mit der Fähre geht es heute weiter nach Nishinoshima, einer kleinen, relativ neu entstandenen Vulkaninsel, rund 1.000 km südlich vom Großstadttrubel Tokyos entfernt. Auf Nishinoshima angekommen, fahren Sie zunächst mit dem vorbestellten Taxi zu einem "Must-See" Nishinoshimas, der berühmten Matengai-Klippe an der Kuniga Coast, welche majestätisch 257 m über dem Meer emporragt. Von der Klippe aus offenbaren sich dem Besucher fantastische Aussichten über das Meer und die Insel. Begeben Sie sich auf eine Wandertour in Eigenregie auf dem Kuniga Coast Hiking Trail, der mit weiteren Panoramen, grandiosen Szenerien und Ausblicken begeistert. (F A) Tag 10 E-Bike-Tour auf Nakanoshima Wieder nehmen Sie heute die Fähre und reisen nach Nakanoshima, der tiefliegendsten Insel der Oki-Inseln. Dort angekommen, werden Sie von Ihrer Reiseleitung nach einer kurzen Taxifahrt am Treffpunkt bereits erwartet und unternehmen eine Radtour mit dem E-Bike durch die herrliche, von vulkanischen Kräften geformte Landschaft der Insel. Lassen Sie die ursprüngliche Natur, die grandiosen Szenerien und die frische Luft auf sich wirken! Auch Ihr heutiges Abendessen im Kaiseki-Stil wird noch von romantischen Ausblicken begleitet, die sich Ihnen von Ihrem Hotel eröffnen. (F A) Tag 11 Nakanoshima auf eigene Faust erkunden Auf eigene Faust erkunden Sie heute Nakanoshima. Die Insel lebt seit Jahrzenten von der Agrarwirtschaft und der Fischerei. Nicht verpassen sollte man den Kinko-Ji Berg, die Akiya-Küste und den Heart Rock. Vielleicht haben Sie ja Lust, sich ein Fahrrad oder E-Bike zu mieten und per Rad auf Entdeckungstour zu gehen? (F A) Tag 12 Chiburijima genießen Nach der Fährfahrt nach Chiburijima nutzen Sie Ihren letzten vollen Tag auf der kleinsten der Oki-Inseln im entschleunigten Tempo. Mit dem Fahrrad ist die Insel in einem Tag erkundet. Ein Highlight ist die Sekihiki-Klippe in der prägnanten roten Färbung, die über dem blauen Meer thront. (F A) Tag 13 Fähr- und Zugfahrt nach Kyoto Es geht per Fähre zurück auf das japanische Festland. Vom Hafen Sakaiminato geht es per Regionalbahn und Shinkansen bis in die kulturelle Wiege Japans – Kyoto. Den Abend in Kyoto gestalten Sie nach Ihren eigenen Vorstellungen. (F) Tag 14 Kyoto privat geführt erkunden Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrer Reiseleitung im Hotel abgeholt und beginnen gemeinsam Ihre Besichtigungen in Kyoto. Ihre Erkundungen führen Sie vom Arashiyama-Bambuswald zum „Goldenen Pavillon“ Kinkakuji, einem der Wahrzeichen Kyotos, bis zum UNESCO-Welterbe Nijo-Castle mit seinen „singenden“ Böden. Die Tour endet im traditionellen Geisha-Viertel Gion mit dem anliegenden Yasaka- Schrein. (F) Tag 15 Teezeremonie mit einem Meister  Heute tauchen Sie in Kyoto auf eine traditionelle und genussvolle Weise in die Seele Japans ein: "Sadou" ist die meditative Kunst des Zubereitens und Genießens von pulverisiertem grünem Tee in einem traditionellen Verfahren, dessen Anfänge bis in das Japan des 12. Jahrhunderts zurückreichen. Obwohl es verschiedene Zweige gibt, war buke sadou ursprünglich die Teezeremonie, die von Mitgliedern der Tokugawa-Shogunatsfamilie, Fürsten und Samurai genossen wurde. Genießen Sie die Tiefe des schaumigen grünen Tees unter der Anleitung von einem Teemeister der fünften Generation. (F) Tag 16 Nara auf eigene Faust  Den heutigen Tag nutzen Sie, um mit Ihren IC-Cards in die benachbarte Stadt Nara für einen Tagesausflug zu reisen. Die einstige Hauptstadt Japans begeistert mit der größten Buddhastatue des Landes, die sich im Inneren des berühmten Holztempels Todaiji verbirgt, mit dem Kasuga-Schrein mit seinen zahlreichen Steinlaternen und den hier wild lebenden Sikahirschen. (F) Tag 17 Rückreise Mit unvergesslichen Eindrücken im Gepäck heißt es heute Abschied nehmen. Sie werden in Ihrem Hotel in Kyoto von Ihrem privaten Fahrer zu passender Uhrzeit abgeholt und zum Flughafen in Osaka gefahren. Anschließend Rückflug nach Deutschland. (F)
Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inklusive Steuern und Gebühren
  • Flug von Osaka auf die Oki-Inseln
  • 9 Übernachtungen in Superior-Hotels
  • 2 Übernachtungen im Ryokan Hagoromo-Sou
  • 1 Übernachtung im Ryokan Kuniga-Sou
  • 2 Übernachtungen im Ento-Hotel
  • 1 Übernachtung im Hotel Chibu no Sato
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, englischsprachige Reiseleitung (Tag 3, 8, 10, 14)
  • Private Teezeremonie in Kyoto
  • Zugtickets von Tokyo nach Osaka (2. Klasse)
  • Zugtickets von Sakaiminato nach Kyoto (2. Klasse)
  • 2 Fährtickets (2. Klasse)
  • Privat/Shuttle- und Taxi-Transfers gemäß Programm
  • Gemietetes E-Bike an Tag 10
  • Pocket-Wifi inklusive Versicherung für die gesamte Reisedauer
  • IC-Cards mit 1.500 Yen Guthaben
  • Reiseliteratur
Termine

Privatreise zu Ihrem Wunschtermin

Wir organisieren diese Reise individuell und maßgeschneidert in ihrem gewünschten Reisezeitraum.

Diese Reise ist täglich durchführbar.

Preise

Preise pro Person im DZ  

bei 2 Reisenden ab 5.690 €

bei 4 Reisenden ab 5.190 €

Tipps und Hinweise

Wenn Sie noch mehr in die entspannte Inselatmosphäre eintauchen möchten, empfehlen wir Ihnen weitere Tage auf der Oki-Inselgruppe zu verbringen. Auf den 4 Hauptinseln gibt es neben vielen Wanderrouten auch die Möglichkeit, Kayak-Touren durch die Küstenhöhlen in Nishinoshima zu unternehmen. Auch Outdoor-Aktivitäten wie Schnorcheln, Raft-Touren und Angeln sind weit verbreitet. Wir beraten Sie gern.

 

Hinweis
Diese Reise ist sowohl für Entdecker und Naturliebhaber als auch für Menschen, die eine außergewöhnliche Japanerfahrung machen möchten, gedacht. Die meisten Menschen auf den Oki-Inseln sprechen kaum Englisch, gewinnen Ihr Herz aber mit Ihrer Offenheit und Freundlichkeit. Die Unterkünfte auf den Inseln sind ein besonderes Highlight der Reise und unsere Zusammenarbeit mit unseren Partnern vor Ort gewährleistet Ihnen eine verlässliche Durchführung der Reise.