« Kambodscha Reisen
Myanmar Reise mit Flusskreuzfahrt: Luxus und Nostalgie
Colonial Cocktails - Singapur, Malaysia, Thailand, Laos & Kambodscha
Kambodscha: Angkor - Sitz der Götter

Colonial Cocktails - Singapur, Malaysia, Thailand, Laos & Kambodscha

z.B.

15-tägige, luxuriöse Privatreise zu den Höhepunkten Südostasiens ab 11.790 € pro Person im DZ/in der Doppelkabine

Diese faszinierende Reise vereint die südostasiatischen Schönheiten Singapur, Malaysia, Thailand, Laos und Kambodschas zu einer einzigartigen Rundreise auf höchstem Niveau. Sie wohnen vor Ort in exklusivsten Hotels; Höhepunkt der Reise ist die 3-tägige Fahrt mit dem legendären Eastern & Oriental Express. Bangkok lockt mit großen Tempelanlagen und exotischen Wasserstraßen. Die alte, königliche Hauptstadt Luang Prabang ist noch heute tief in Tradition und Religion verwurzelt. Angkor Wat, der größte Sakralbau der Welt, und mystische, teils vom Dschungel überwucherte Tempel erwarten Sie in Kambodscha.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag 1  Abflug in Deutschland
Ihre Reise nach Südostasien beginnt mit einem Flug in der Business Class. Ankunft am Folgetag.

Tag 2  Ankunft in Singapur
Sie werden bei Ihrer Ankunft am Flughafen Singapur von Ihrer Reiseleitung erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren. Sie haben Zeit zur eigenen Verfügung. Pure Entspannung verspricht eine "Jetlag-Massage“ im hoteleigenen exzellenten Spa.

Tag 3  Stadtrundfahrt in Singapur
Am Vormittag unternehmen Sie einen Spaziergang zur Marina Bay, dem pulsierenden neuen Hotspot der Metropole. Anschließend besuchen Sie Little India, das beliebte Chinatown und den Botanischen Garten. Danach geht es hoch hinaus - vom Observation Deck des Marina Bay Sands Hotels bietet sich ein atemberaubender Blick auf die Skyline von Singapur. (F)

Tag 4  Willkommen an Bord des Eastern & Oriental Express
Am Mittag checken Sie im The Fullerton Hotel für Ihre Erlebnisreise mit dem Eastern & Oriental Express ein und werden anschließend zur Woodlands Railway Station gebracht, wo Sie am Nachmittag an Bord des Luxuszuges gehen. Nachdem Sie sich in Ihrer Kabine eingerichtet haben, wird der Nachmittagstee serviert. Anschließend haben Sie Zeit, die verschiedenen Waggons Ihres rollenden Hotels zu erkunden. Am Abend knüpfen Sie beim Aperitif mit Pianomusik erste Kontakte mit Ihren Mitreisenden und genießen Ihr erstes Abendessen an Bord. Später am Abend erreicht der Zug Kuala Lumpur, wo Sie einen Spaziergang durch das beeindruckende Bahnhofsgebäude unternehmen können.
Übernachtung im Eastern & Oriental Express. (A)

Tag 5  Eastern & Oriental Express: Residenzstadt Kuala Kangsar
Das Frühstück wird Ihnen in Ihrem Abteil serviert. Am Vormittag erreichen Sie Kuala Kangsar, die offizielle Residenzstadt des Sultans von Perak. Sie gehen von Bord und besuchen zunächst die Ubudiah-Moschee, die als eine der prächtigsten Malaysias gilt. Der 1917 fertig gestellte Bau wurde entworfen von dem britischen Architekten Arthur Hubback, zu dessen Werk auch die sehenswerten Bahnhöfe in Ipoh und Kuala Lumpur gehören. Sie passieren einen der ältesten Kautschukbäume des Landes und fahren weiter zum Royal Museum of Perak. Ohne Bauplan und ohne einen einzigen Nagel wurde dieses Gebäude 1931 als provisorischer Palast gebaut. Die Wände bestehen aus kunstvoll verwobenen Bambusfasern. Abschließend besichtigen Sie die Sultan Shah Gallery, die in einem historischen Palast untergebracht ist. Pünktlich zum Mittagessen sind Sie zurück an Bord und genießen den Blick auf die vorbeiziehende Landschaft während Sie in Richtung thailändische Grenze weiterfahren. Abendessen an Bord.
Übernachtung im Eastern & Oriental Express. (F M A)

Tag 6  Eastern & Oriental Express: River Kwai - Bangkok
Am Morgen erreichen Sie den legendären Fluss Kwai mit der berühmten "Brücke am Kwai". Als erste Ausflugsoption wird Ihnen während einer Schifffahrt auf dem Fluss von einem Historiker die bewegte Geschichte der Region erläutert. Außerdem besuchen Sie das Kriegsmuseum und den Don Rak War Cemetery. Alternativ haben Sie die Möglichkeit eine Fahrradtour durch die herrlichen Reisefelder zu unternehmen. Unterwegs besuchen Sie eine Thai-Farm und ein traditionelles Thai-Haus. Hier werden Sie eine Erfrischung genießen. Als zweiten alternativen Ausflug können Sie einen lokalen Markt besuchen und ein "Reis-Nudel-Haus". Später gehen Sie an Bord eines Flussschiffes und erleben einen klassischen thailändischen Kochkurs während Sie zur "Brücke am Kwai" fahren. Bevor Sie zurück an Bord des Eastern & Orient Express Zuges gehen, können Sie optional den den Don Rak War Cemetery besuchen. Das Mittagessen wird an Bord Ihres Zuges serviert. Genießen Sie noch einmal den Service an Bord Ihres Luxuszuges und verabschieden sich später herzlich von der Crew bevor Sie am Nachmittag in Bangkok den Bahnhof Hualampong erreichen. Hier erwartet Sie Ihre Reiseleitung. Sie werden zu Ihrem Hotel gefahren. (F M)

Tag 7  Metropole Bangkok
Während einer Stadtrundfahrt werden Sie den Königspalast mit dem atemberaubenden Tempelkomplex Wat Phra Keo anschauen. Der Nachmittag steht ganz Ihren Vorlieben zur Verfügung. Vielleicht möchten Sie sich bei einer Massage im exzellenten Spa Ihres Hotels verwöhnen lassen? Oder Sie genießen den tropischen Garten mit Swimmingpool und Blick auf den Chao Praya Fluss oder unternehmen eine Stadterkundung in eigener Regie. (F)

Tag 8  Ankunft in Luang Prabang
Am Nachmittag Regionalflug nach Luang Prabang. Die Hauptstadt von Laos atmet noch immer den Hauch der Geschichte. Am späten Nachmittag unternehmen Sie einen ersten Stadtspaziergang auf den Berg Phou Si und bummeln über den Nachtmarkt. (F)

Tag 9  Tempel von Luang Prabang
Für Frühaufsteher: ein besonderes Erlebnis erwartet Sie bei Sonnenaufgang, wenn die Mönche in ihren safranfarbenen Roben durch die Straßen von Luang Prabang ziehen, um die Almosen einzusammeln. Während einer Stadtrundfahrt am Vormittag, werden Sie die schönsten Tempel der Stadt besichtigen, wie den Wat Xieng Thong, Wat Mai und Wat Visoun. Am Nachmittag besichtigen Sie den königlichen Palast. (F)

Tag 10  Bootsfahrt zur Pak Ou-Höhle
Nach dem Frühstück können Sie einen Abstecher zum lokalen Markt unternehmen. Dann gehen Sie an Bord und fahren auf dem Mekong vorbei an Steilwänden und üppigen Wäldern, zu den berühmten Höhlen von Pak Ou. Schon aus der Ferne sind die weißen Kalksteinfelsen hoch über dem Wasser sichtbar. Die Höhlen beherbergen eine schier unüberschaubare Zahl von Buddhafiguren. (F)

Tag 11  Flug nach Siem Reap
Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Siem Reap. Nach Ankunft werden Sie von Ihrer Reiseleitung erwartet und fahren zu Ihrem gebuchten Hotel. Am späten Nachmittag lernen Sie während eines Bummels durch Siem Reap die Kunsthandwerksmärkte und Galerien kennen. Das kambodschanische Kunsthandwerk sowie der klassische kambodschanische Tanz und das Schattentheater, wurden durch die Morde der Roten Khmer, denen auch viele Künstler zum Opfer fielen, beinahe vollständig vernichtet. In Siem Reap entstanden in den Jahren seit der Wiedererrichtung einer friedlichen Zivilgesellschaft eine Reihe von Werkstätten und Künstlergruppen, die diese Künste wiederbeleben. (F A)

Tag 12  Angkor Wat
Heute erkunden Sie den größten religiösen Tempel der Welt, Angkor Wat. Im frühen 12. Jahrhundert unter Suryavarman II erbaut, soll Angkor Wat die Gipfel des Bergs Mount Meru, die Heimat der Götter darstellen. Wohnsitz des Hindu-Gottes Vishnu, sollte hier der König selbst nach seinem Tode residieren. Im Innern des Tempels sehen Sie Steinschnitzereien und Basreliefs, die die Hindu-Mythologie und die von Suryavarman II während seiner Regentschaft geführten Kriege bildlich darstellen. Weiterhin ist Angkor Wat für seine fast 2000 eingemeißelten Asparas bekannt, "himmlische Tänzerinnen“, die den Tempel schmücken. Abschließend entspannen Sie sich bei einer Bootsfahrt mit dem Gondelboot auf dem Festungsgraben von Angkor Thom. Genießen Sie die auf dem Boot erfrischende Getränke während das Boot langsam entlang der antiken Festungsmauer gleitet und Sie mit Glück einen spektakulären Sonnenuntergang am Prasat Chroung-Tempel betrachten. (F)

Tag 13  Ta Prohm & Angkor Thom
Am Vormittag besuchen Sie den bekannten Tempel Ta Prohm, der bewusst so erhalten blieb, wie die Restauratoren ihn vorfanden. Im Anschluss besuchen Sie den Tempel Banteay Kdei und Srah Srang. Am Nachmittag beginnen Sie Ihre Tour in Angkor Thom, der letzten Hauptstadt des großen Khmer-Imperiums. (F)

Tag 14  Banteay Srai – Rückflug
Am heutigen Morgen fahren Sie zunächst zum Tempel Banteay Srai, auch Zitadelle der Frauen genannt. Die frühe Morgensonne bietet den besten Blick auf den Tempel, der die schönsten Reliefs von ganz Angkor aufweist. Zu Mittag speisen Sie in einem traditionellen Haus. Am Nachmittag startet Ihr Rückflug nach Deutschland in der Business Class. (F M)

Tag 15  Ankunft in Deutschland


Details zum Eastern & Oriental Express finden Sie hier.

Landkarte Colonial Cocktails - Singapur, Malaysia, Thailand, Laos & Kambodscha
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Business Class inklusive Steuern und Gebühren
  • Flüge Bangkok – Luang Prabang sowie Luang Prabang – Siem Reap in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 10 Übernachtungen in Deluxe-Hotels
  • 3-tägige Fahrt mit dem Eastern & Oriental Express von Singapur nach Bangkok / 2 Übernachtungen im Pullman-Abteil
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung (im Eastern & Oriental Express englischsprachig)
  • Transfers und Ausflüge im privaten klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Reiseliteratur
hier Preise ansehen

Preis bei 2 Personen im Doppelzimmer/in der Doppelkabine

ab 11.790 € pro Person


Aufpreise Eastern & Oriental Express

State Cabin ab 1.310 € pro Person
Presidential Suite ab 3.690 € pro Person


hier Programmhinweise ansehen

Unser Tipp
 

Verlängern Sie Ihre Reise mit einem Badeaufenthalt an einem der Traumstrände von Thailand - wir beraten Sie gern!



« Kambodscha Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung