China Laos Thailand Reise. Auf dem Landweg von Kunming bis nach Chiang Mai

Reise durch China, Laos & Thailand

z.B. 16-tägige Privatreise auf dem Landweg von Kunming bis nach Chiang Mai

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Reise durch China, Laos & Thailand

z.B. 16-tägige Privatreise nach Südchina, Nordlaos und Nordthailand ab 5.120 € pro Person im DZ

Diese Reise anfragenID: 52427
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Erkunden Sie auf dieser einzigartigen Kombinationsreise zuerst die südchinesische Provinz Yunnan, die als eine der landschaftlich reizvollsten im ganzen Land gilt. Wandeln Sie
in Kunming durch den mystischen Steinwald, wo bizarre Felsformationen imposant gen Himmel ragen. In Yuanyang bestaunen Sie sattgrüne Reisterrassen, bevor Sie Laos, das Land der Millionen Elefanten, erreichen. Hier tauchen Sie bei Besuchen einheimischer Dörfer in der Bergwelt des Nordens tiefer in die laotische Kultur ein. Im Boot schippern Sie gemütlich zur Grenze nach Thailand. Entdecken Sie das Goldene Dreieck, Chiang Rai und Chiang Mai und lassen Sie sich von Thailand, Laos und China faszinieren.

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Tag 1 Abflug in Deutschland Tag 2 Ankunft in Kunming, China Sie werden am Flughafen bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Übernachtung in Kunming, der Hauptstadt der Provinz Yunnan. Wegen ihres angenehmen Klimas ist Kunming auch als "Stadt des Frühlings“ bekannt. Tag 3 Kunming Zu Beginn Ihrer China Reise führt Sie ein kleiner Ausflug zu den Westbergen, wo Sie eine Fahrt mit der Seilbahn unternehmen. Von oben genießen Sie einen Panoramablick auf den Dianchi-See. Danach schlendern Sie über den lokalen Blumen- und Vogelmarkt sowie durch die Altstadt Kunmings mit dem historischen Jinma Biji-Platz. Übernachtung in Kunming. (F) Tag 4 Majestätischer Steinwald Sie entdecken im berühmten Steinwald Shilin beeindruckende Naturschönheiten. Vom Haupteingang aus geht es mitten hinein in das einzigartige Karstgebiet. Bequem angelegte Wege ermöglichen es, die Felsformationen aus nächster Nähe und ohne große Anstrengungen bestaunen zu können. Einen besonders prachtvollen Ausblick erhält man von der kleinen Pagode im Zentrum des Parks. Danach fahren Sie weiter in die Honghe-Region nach Yuanyang. (F) Tag 5 Reisterrassen von Yuanyang Die Reisterrassen der Hani in Yuanyang gelten neben jenen von Longyi in Guilin als die schönsten in ganz China. Sie erstrecken sich über eine Fläche von 10.000 Hektar und bieten eine tolle Kulisse für traumhafte Fotos. Freuen Sie sich darauf, heute diese Naturschönheit zu Sonnenauf- und -untergang mit eigenen Augen zu betrachten. Daneben besuchen Sie ein Dorf der Yi-Nationalität und einen Bauernmarkt. (F) Tag 6 Altes Jianshui Am Morgen geht die Reise weiter nach Jianshui. In der kleinen, charmanten Stadt besichtigen Sie die Altstadt mit dem Konfuziustempel und statten dem Garten der Familie Zhu einen Besuch ab. Übernachtung in Jianshui. (F) Tag 7 Auf nach Jinghong Heute treten Sie die mehrstündige Fahrt nach Jinghong an. Sie erreichen die Hauptstadt des Bezirks Xishuangbanna am Nachmittag. Nutzen Sie den Rest des Tages für einen ersten Bummel. (F) Tag 8 Jinghong Der Tag ist ganz Jinghong gewidmet, denn Sie besuchen die Region Ganlanba mit einem Dorf der Dai, den Park Manting, den Großen Buddhatempel und den Ort Jinghong selbst mit seinem Bauernmarkt. Übernachtung in Jinghong. (F) Tag 9 Über Mengla nach Laos Über Mengla, wo das tropische Klima eine wunderschöne Regenwaldlandschaft geschaffen hat, fahren Sie zur laotischen Grenze. Besonders sehenswert ist auf dem Weg auch der Botanische Garten bei Menglun, der typisch chinesisch per Fahrt im Elektrowagen erkundet wird. Hier gedeiht eine große Vielfalt an tropischen und subtropischen Pflanzenarten. Nach dem Sie die Grenze überquert haben, werden Sie von Ihrer laotischen Reiseleitung empfangen und nach Oudomxay gebracht. (F) Tag 10 Erholung in Oudomxay Genießen Sie den Tag und entspannen Sie sich am Pool oder im Grünen Ihres komfortablen Resorts. Ihre Unterkunft bietet Ihnen viele Möglichkeiten zur Tagesgestaltung, z. B. ein Picknick in der wunderschönen Natur. Auch wenn Sie den Tag aktiver angehen möchten, kommen Sie nicht zu kurz. Das Resort offeriert verschiedene Ausflüge, auf denen Sie die Umgebung erkunden. Wie wäre es zum Beispiel mit einem mehrstündigen Ausflug zu einem Wasserfall und majestätischen Riesenbäumen, begleitet von einem leichten Trekking über Hängebrücken? Aktiv kann es auch bei einer Radtour mit einer leichten Wandereinheit oder beim Zip-Lining werden. (F) Tag 11 Weiter nach Pak Beng Auf der Weiterfahrt nach Pak Beng machen Sie zwischendurch Halt, um kleine Dörfern ethnischer Minderheiten zu besuchen. Am Nachmittag kommen Sie in Pak Beng an. Übernachtung in Pak Beng. (F) Tag 12 Auf dem Mekong nach Thailand Früh starten Sie heute zu einer Bootstour auf dem Mekong nach Thailand. Gegen Mittag genießen Sie ein Essen an Bord. Am späten Nachmittag kommen Sie in Houeisay an der thailändischen Grenze an, die Sie in Eigenregie überqueren. In Chiang Khong heißt Sie Ihre neue Reiseleitung willkommen und bringt Sie zu Ihrem Hotel im Goldenen Dreieck, wo die Grenzen von Thailand, Laos und Myanmar eindrucksvoll aufeinandertreffen. (F M) Tag 13 Grenzstadt Mae Sai Erkunden Sie heute die Grenze zu Myanmar. In Mai Sai gibt es zahlreihe gut besuchte Märkte. Von dort machen Sein einen Abstecher nach Chiang Rai, wo sich der einzigartige, skurrile Weiße Tempel, Wat Rong Khun, befindet. Er repräsentiert das Lebenswerk des thailändischen Architekten und Künstlers Chalermchai Kositpipat. Obwohl durch ein Erdbeben im Jahr 2014 fast vollständig zerstört, konnte die Anlage fast gänzlich wieder restauriert werden. Besonders bewundernswert sind die modernen, für einen Tempel ganz untypischen Malereien im Inneren und die gepflegte Grünanlage um das Gebäude herum. Zu Mittag genießen Sie ein traditionelles Thai-Essen mit Ausblick auf den Kok-Fluss. Weiterfahrt nach Chiang Mai. (F M) Tag 14 Stadtbesichtigung & Doi Suthep In Chiang Mai entdecken Sie heute die schönsten Tempel der Stadt und beobachten das bunte Treiben vor Ort. Das Highlight Chiang Mais ist der Wat Phra That Doi Suthep, der sich etwas außerhalb und auf einer Anhöhe befindet. Klettern Sie die Stufen der mit Nagas verzierten Treppe empor und bestaunen den Tempelkomplex mit seinem goldenen Stupa und einer traumhaften Aussicht auf Chiang Mai. Zurück in der Stadt wartet der Tempel Wat Jed Yod auf Ihren Besuch. Abschließend sehen Sie noch den Wat Suan Dok, der ein Mausoleum der königlichen Familie Chiang Mais beherbergt. (F) Tag 15 Abschied von Asien Heute neigt sich Ihre spannende Reise dem Ende zu. Entsprechend Ihrer Rückflugzeit werden Sie zum Flughafen gebracht. Rückflug nach Deutschland. (F) Tag 16 Ankunft in Deutschland
Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 13 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge in privaten Fahrzeugen mit Fahrer
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Reiseliteratur
Termine

Privatreise zu Ihrem Wunschtermin

Wir organisieren diese Reise individuell und maßgeschneidert in Ihrem gewünschten Reisezeitraum.

Diese Reise ist täglich durchführbar.

Preise

Preis pro Person im DZ

Superior:
bei 2 Reisenden ab 5.120 €
bei 4 Reisenden ab 3.960 €

First Class:
bei 2 Reisenden ab 5.710 €
bei 4 Reisenden ab 4.450 €

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 1.980 € pro Person

Tipps und Hinweise

Verlängern Sie Ihre Reise mit einem Badeaufenthalt an einem der Traumstrände Thailands!

Bereichern Sie Ihre Reise auf Wunsch mit einem Abstecher in das charmante Luang Prabang in Laos oder mit einer vertiefenden Thailand-Rundreise von Chiang Mai über Land bis nach Bangkok.