Laos Reise Intensiv

Laos Reise Intensiv

z.B. 20-tägige Privatreise nach Laos

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Laos Reise Intensiv

z.B. 20-tägige Privatreise nach Laos ab 3.980 € pro Person im DZ

Diese Reise anfragenID: 40083
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Nehmen Sie sich Zeit für Laos! Mit seinem gelassenen Lebensrhythmus und seiner lebendigen Kultur zieht das Land jeden Besucher in seinen Bann. Diese Reise verspricht Ihnen ein intensives Reiseerlebnis zwischen Luang Prabang und Vientiane, zwischen dem mächtigem Mekong und der mystischen Ebene der Tonkrüge (Weltkulturerbe). Beobachten Sie die Mönchsprozession in Luang Prabang, fahren Sie über den Mekong zu den Höhlen von Pak Ou, erkunden Sie den Dschungel von Muang Ngoi und spazieren Sie durch die Reisfelder bei Vang Vieng. Selbstverständlich darf ein Besuch des berühmten Tempels von Wat Phou nicht fehlen. Erleben Sie die ganze Vielfalt dieses einzigartigen Landes!

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Tag 1 Abflug in Deutschland Ihre Laos Reise beginnt mit dem Nachtflug von Deutschland nach Luang Prabang. Tag 2 Ankunft in Laos Nach der Ankunft in Luang Prabang werden Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht. Stimmen Sie sich doch nach einer Erfrischungspause mit einem ersten Orientierungsgang auf die kommenden Tage ein. Übernachtung in Luang Prabang. Tag 3 Stadtbesichtigung Luang Prabang Während einer Stadtrundfahrt besuchen Sie die schönsten Tempel der Stadt: Wat Xieng Thong, Wat Mai und Wat Visoun. Außerdem besichtigen Sie den Königspalast, der nach der Revolution 1975 in ein Museum umgewandelt wurde. Hier finden Sie zahlreiche Kunstschätze und eine kuriose Sammlung ausländischer Staatsgeschenke. Am späten Nachmittag besteigen Sie den Berg Phou Si, der Ihnen einen wunderbaren Ausblick über die Stadt eröffnet. ( F M) Tag 4 Mönchsprozession und Morgenmarkt Am frühen Morgen haben Sie die Möglichkeit, die Prozession der Mönche zu beobachten. In safranfarbenen Roben ziehen sie durch die Straßen, um Almosen zu sammeln – ein eindrucksvolles Erlebnis. Anschließend besuchen Sie den Morgenmarkt, wo viele Einheimische aus dem Umland ihre frischen Waren anbieten. Erkunden Sie danach die Stadt auf eigene Faust, gewinnen Sie Einblicke in die laotische Küche bei einem Kochkurs oder erhalten Sie bei einer Baci-Zeremonie den Segen eines buddhistischen Mönchs. (F) Tag 5 Khouang Xi-Wasserfälle – Xiang Men Besuchen Sie heute die spektakulären Wasserfälle bei Khouang Xi und ein Dorf der K’hmu. Anschließend fahren Sie zurück nach Luang Prabang und dann per Boot in das kleine Dorf Xiang Men. Der Tempel Wat Chom Pet ist ein herrlicher Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten. (F M-Picknick) Tag 6 Pak Ou-Höhlen – Nong Khiaw Heute verlassen Sie Luang Prabang und machen sich auf den Weg nach Nong Khiaw. Eine Flussfahrt mit einem traditionellen Boot auf dem Mekong führt Sie zu den Höhlen von Pak Ou, die mehr als 4.000 Buddhafiguren beherbergen. Auf dem Weg nach Nong Khiaw besuchen Sie verschiedene Dörfer, wo Sie beobachten können, wie Reis-Whisky, traditionelles Saa-Papier und typische Webarbeiten hergestellt werden. (F M) Tag 7 Bootsfahrt nach Muang Ngoi Ein Tag im Zeichen von Landschaft, Natur und Dschungel: Eine Bootsfahrt auf dem Nam Ou- Fluss, einem der schönsten Flüsse des Landes, führt Sie in die tiefen Täler und vorbei an bizarren Kalksteinformationen. Unterwegs können Sie eine kleine Höhle oder ein Weber-Dorf besuchen. Am Nachmittag haben Sie Zeit zum Entspannen oder um die Umgebung weiter zu erkunden. (F M) Tag 8 Nong Khiaw – Luang Prabang
Genießen Sie den heutigen Tag in der reizvollen Gegend von Nong Khiaw. Sie haben die Möglichkeit, den Phadenk Peak nach ca. 1,5 Stunden Fußmarsch zu erreichen oder die Phatok Höhle zu besuchen. Im Anschluss fahren Sie mit Ihrem Reiseleiter zurück nach Luang Prabang. (F)
Tag 9 Luang Prabang – Phou Koune – Phonsavanh Früh am Morgen geht es los durch die malerische Bergkulisse in Richtung Phonsavanh, der Hauptstadt der Provinz Xiangkhoang, welche Sie am frühen Abend erreichen werden. (F) Tag 10 Ebene der Tonkrüge
Hunderte von Steinkrügen, mit Gewichten bis zu einer Tonne, liegen auf der Ebene der Tonkrüge verstreut. Verschiedene Legenden ranken sich um diesen mystischen Ort: Wurden die Krüge als Urnen benutzt oder zur Lagerung von Lebensmitteln? Oder tranken Riesen aus ihnen Reiswein? Nachdem Sie die Fundstätten besichtigt haben, besufahren Sie weiter in die ehemalige königliche Provinzhauptstadt Muang Khoun. (F) Tag 11 Fahrt nach Vang Vieng Sie verlassen Phonsavanh und fahren in die beeindruckende Bergregion von Zentral-Laos. Auf dem Weg dahin besuchen Sie verschiedene Dörfer der Hmong, einer Untergruppe der aus Südchina stammenden Miao. Diese ethnische Volksgruppe wanderte im 19. Jh. nach Laos ein. Am Nachmittag erreichen Sie Vang Vieng, das von gigantischen Kalksteinfelsen eingerahmt ist und idyllisch im Tal des Nam Song-Flusses liegt. Übernachtung in Vang Vieng. (F) Tag 12 Vang Vieng Genießen Sie heute die schöne Landschaft um die Kleinstadt Nam Song während einer leichten Wanderung oder Radtour. Zwischen den steil aufragenden Kalksteinfelsen und den grünen Reisfeldern können Sie ganz zur Ruhe kommen. (F M) Tag 13 Vang Vieng – Nam Ngum-See – Vientiane Sie verlassen Vang Vieng und fahren nach Süden zum Nam Ngum-Stausee. Bei einer Bootsfahrt erkunden Sie den verwunschen wirkenden See mit seinen kleinen Inseln und aus dem Wasser ragenden Bäumen. Am Nachmittag Ankunft in Vientiane. (F) Tag 14 Stadtbesichtigung Vientiane Heute lernen Sie die laotische Hauptstadt und das wirtschaftliche Zentrum von Laos während einer Stadtbesichtigung von seinen schönsten Seiten kennen. Mit den Tempeln Wat Prakeo und Wat Sisaket sowie dem Nationalheiligtum Wat That Luang besichtigen Sie die wichtigsten Orte der "Stadt der Pagoden", wie Vientiane auch gern genannt wird. Am Nachmittag besuchen Sie den sogenannten Buddha-Park, Wat Xieng Khouang, in dem buddhistische Figuren aus Beton in überdimensionaler Größe zu bestaunen sind. Übernachtung in Vientiane. (F) Tag 15 Boloven-Plateau Am frühen Morgen fliegen Sie von Vientiane nach Pakse. Von dort aus begeben Sie sich auf eine Höhe von 1.200 Metern, denn Ihr heutiges Tagesziel ist das Bolaven-Plateau.
Die fruchtbare Hochebene ist Heimat verschiedener ethnischer Minderheiten und Hauptanbaugebiet für Kaffee und Tee im Land. Von den zahlreichen Wasserfällen der Gegend ist Tad Fane der höchste Zwillingswasserfall des Landes und sicherlich der spektakulärste. Außerdem besuchen Sie die von üppiger Vegetation umgebenen Wasserfälle Tad E-Tu und Tad Yeuang. (F)
Tag 16 Heiligtümer der Khmer Am Vormittag besichtigen Sie den Wat Phou Tempel, das Highlight von Champasak, der früheren königlichen Hauptstadt. Der Tempel, eines der ältesten Heiligtümer der Khmer und UNESCO-Weltkulturerbe, wurde zwischen dem 6. und 13. Jh. als ein Teil des großen Khmer-Reiches errichtet. Anschließend überqueren Sie den Mekong, um zur Khong-Insel zu gelangen, wo Sie die Nacht verbringen. (F) Tag 17 Siphandone – Das Land der 4.000 Inseln Heute unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Mekong und erkunden die unzähligen kleinen Inseln, zwischen denen Fischer auf traditionelle Weise ihre Körbe und Netze ausbringen. (F) Tag 18 Khong Phapheng-Wasserfall – Pakse Wieder auf dem Festland angelangt, fahren Sie eine kurze Strecke nach Süden zu den beeindruckenden Mekong-Fällen (Khong Phapheng). Deren tückische Stromschnellen sind der Grund dafür, dass der Mekong in Richtung China nicht schiffbar ist. Anschließend geht es in die Provinzhauptstadt Pakse, wo Sie ein gemütliches Abschiedsessen am Fluss genießen. Übernachtung in Pakse. (F A) Tag 19 Pakse – Abreise aus Laos Heute erfolgt der Transfer zum Flughafen von Pakse für den Rückflug nach Deutschland bzw. Ihre Weiterreise. (F) Tag 20 Ankunft in Deutschland
Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Flüge in Laos in der Economy Class gemäß Programm
  • 17 Übernachtungen laut gewählter Kategorie
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale, englischsprachige Reiseleitung
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Reiseliteratur
Termine

Privatreise zu Ihrem Wunschtermin

Wir organisieren diese Reise individuell und maßgeschneidert in Ihrem gewünschten Reisezeitraum.

Diese Reise ist täglich durchführbar.

Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer

Superior:
bei 2 Reisenden ab 3.980 € pro Person
bei 4 Reisenden ab 3.340 € pro Person


First Class:
bei 2 Reisenden ab 4.680 € pro Person
bei 4 Reisenden ab 3.690 € pro Person


Deluxe:
bei 2 Reisenden ab 5.640 € pro Person
bei 4 Reisenden ab 4.670 € pro Person


Aufpreis private, durchgehende, deutschsprachige Reiseleitung insgesamt: 440 €

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 1.890 € pro Person

Tipps und Hinweise

Beginnen Sie Ihre Reise mit einem Stopp in Bangkok oder schließen Sie eine Badeverlängerung an Thailands Traumstränden an. Wir beraten Sie gern!