Myanmar_Mandalay_Buddhastatuen in Mahamuni Pagode

Flusskreuzfahrt in Myanmar auf der RV Paukan: Zentralmyanmar und der Oberlauf des Irrawaddy

z.B. 11-tägige Flusskreuzfahrt auf dem Irrawaddy ab Mandalay bis Bagan

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Flusskreuzfahrt in Myanmar auf der RV Paukan: Zentralmyanmar und der Oberlauf des Irrawaddy

z.B. 11-tägige Flusskreuzfahrt auf dem Irrawaddy ab Mandalay bis Bagan ab 4.850 € pro Person in der Doppelkabine

Diese Reise anfragenID: 36386
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Die Tradition der "Irrawaddy Flotilla Company", die in Burma bis 1942 die größte Flussschiffsflotte der Welt betrieb, wurde zu neuem Leben erweckt. Nach Originalplänen wurden einige Schiffe nachgebaut, die heute als moderne Flusskreuzfahrtschiffe mit kolonialem Ambiente auf dem Irrawaddy unterwegs sind. Diese Reise durch Burma führt Sie von Mandalay zu den tiefen Schluchen des Oberlaufs und dann flussabwärts bis nach Bagan, das aufgrund seines einzigartigen Pagodenfeldes weltbekannt geworden ist.

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Tag 1 Einschiffung in Mandalay Sie werden zum Ihrem Flusskreuzfahrtschiff RV Paukan gebracht und gehen an Bord. Die Reise beginnt stromaufwärts auf dem Irrawaddy. (F M A) Tag 2 Kyauk Myaung  Nach dem Frühstück kommen Sie am Töpferdorf Kyauk Myaung an. Sie sehen zu, wie riesige Töpfe mit Fassungsvermögen bis 200 Liter gefertigt werden. Den Rest des Tages verbringen Sie an Bord. (F M A)
Tag 3 Tagaung  Ankunft in Tagaung am Vormittag. Anschließend machen Sie eine ausführliche Besichtigung der archäologischen Stätte. Weiterfahrt auf dem oberen Irrawady. (F M A)
Tag 4 Am Oberlauf Ein weiterer Tag auf dem beeindruckenden Irrawaddy. Sie bewegen sich nun im letzten schiffbaren Bereich, der spektakuläre Schluchten und Szenerien bietet. Nach dem Besuch des Sint Khan Dorfes geht die Reise wieder stromabwärts. (F M A)
Tag 5 Katha  Nach dem Frühstück erreichen Sie die koloniale Stadt Katha, in der auch die berühmte Geschichte von George Orwell, "Burmese Days", spielt. Sie besichtigen den Ort und den Markt und eine nah gelegenes Elefantencamp. Wenn die Zeit es erlaubt, sehen Sie weitern den Indaw See mit seiner reichen Vogelwelt. Danach geht es wieder zurück an Bord. (F M A)
Tag 6 Mingun  Allmählich wird der Fluss wieder breiter auf dem Weg zurück Richtung Mandalay. Am Nachmittag erreichen Sie Mingun, wo Sie die unvollendete Pagode und die größte funktionstüchtige Glocke der Welt sehen. (F M A)
Tag 7 Ava & Amapura Sie besichtigen Ava auf einer Pferdekutsche und sehen das 200 Jahre alte Bagaya Kyaung Kloster, den 27 m hohen Wachturm Nanmyin und das Kloster Me Nu Ok Kyaung. Am Nachmittag besichtigen Sie Amarapura, einst Hauptstadt des burmesischen Königreiches mit seiner U-Bein Brücke und dort ansässigen Seidenmanufakturen. Nach dem Abendessen an Bord können Sie eine Tanz- und Theateraufführung der Mandalay Arts School auf dem Sonnendeck genießen. (F M A)
Tag 8 Monywa & Die Höhlen von Hpowindaung und Shwebadauung Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Monywa, wo Sie die berühmten Höhlen von Hpowindaung und Shwebadauung besichtigen, in denen sich hunderte von aufwändig gestalteten Buddhastatuen befinden. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie die nicht minder eindrucksvolle Pagode Sambuddhai Kat Kyaw. Fahrt danach zum Myin Mu Jetty, wo Sie auf das Schiff zurückkehren. (F M A)
Tag 9 Yandabo Am Morgen erreichen sie Yandabo, ein Dorf, das für seine Töpfereikunst bekannt ist. Sie besuchen die örtlichen Handwerksbetriebe und bekommen einen Einblick in die Fertigungstechniken. Am Nachmittag fahren Sie weiter auf dem Schiff und machen einen Stopp für einen Spaziergang durch das Dorf Shwe Pyi Thar. (F M A)
Tag 10 Bagan Bagan wird am frühen Morgen erreicht. Ganztägige Besichtigung des archäologischen Parks, der aus über 2.000 Pagoden und Tempeln besteht. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. (F M A)
Tag 11 Ausschiffung in Bagan   Nach dem Frühstück verlassen Sie die RV Paukan und setzen Ihre Rundreise durch Myanmar fort. (F M)

Hinweis und Schiffsbeschreibung

Hinweis: Diese Flusskreuzfahrt wird auch in entgegen gesetzter Richtung angeboten.

RV Paukan
Die Schiffe 1947, 2007 und 2012 von Paukan Cruises sind "schwimmende Boutique-Hotels" mit einer Kombination aus modernen und traditionellen Elementen im Kolonialstil. Sie bieten 16-29 klimatisierte, komfortable und geschmackvoll eingerichtete Doppelkabinen mit privatem Bad und Fenster. Alle Schiffe haben verglaste, klimatisierte Lounges mit Cocktailbar, Video- und Hifi-Geräte. Sonnendeck mit Liegestühlen und Rattanstühle vor den Kabinen. In gemütlichen Speisesälen wird eine Mischung aus asiatischen und europäischen Gerichten serviert, mit der Betonung auf Fisch, exotischem Gemüse und tropischen Früchten.

Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • 10 Übernachtungen auf der RV Paukan 1947 oder der RV Paukan 2007 laut gebuchter Kategorie
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Tee Kaffee, Trinkwasser
  • Englischsprachige Reiseleiter an Bord
  • Alle Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
  • Transfers vor und nach der Flusskreuzfahrt