Höhepunkte Myanmars und Luxuskreuzfahrt auf dem Irrawaddy

Höhepunkte Myanmars und Luxuskreuzfahrt auf dem Irrawaddy

z.B. 14-tägige Privatreise inkl. 5-tägiger Flusskreuzfahrt auf der Sanctuary Ananda

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Höhepunkte Myanmars und Luxuskreuzfahrt auf dem Irrawaddy

z.B. 14-tägige Privatreise inkl. 5-tägiger Flusskreuzfahrt auf der Sanctuary Ananda ab 3.550 € pro Person in der Doppelkabine

Diese Reise anfragenID: 48000
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Diese Komplettreise vereint die wichtigsten Höhepunkte Myanmars mit einer unvergesslichen Flusskreuzfahrt auf dem luxuriösen Schiff Sanctuary Ananda. Beginnen Sie Ihre Reise in Myanmars wichtigster Stadt Yangon. Anschließend geht es weiter nach Mandalay, wo Sie die alte Königsstadt Ava sowie die berühmte Pagode von Mingun besichtigen. Danach gehen Sie an Bord des Flusskreuzfahrtschiffs und legen ab in Richtung Bagan. Während das Schiff flussabwärts fährt, können Sie entspannt den Blick auf die Uferlandschaft genießen. Entlang der Strecke besuchen Sie verschiedene Klöster und Tempel, bevor Sie in Bagan von Bord gehen. Nach der ausgiebigen Erkundung des Tempelfelds fliegen Sie zum Abschluss der Reise weiter zum idyllischen Inle-See.

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Tag 1 Flug von Frankfurt nach Bangkok Tag 2 Flug von Bangkok nach Yangon. Ankunft am internationalen Flughafen von Yangon. Sie werden von der Reiseleitung bereits erwartet und ins Hotel gefahren. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
Erkunden Sie die Umgebung Ihres Hotels bei einem ersten Spaziergang durch die frühere Hauptstadt.
Übernachtung in Yangon.
Tag 3 Stadtbesichtigung Yangon Sie werden von Ihrer Reiseleitung im Hotel für eine Stadtbesichtigung von Yangon abgeholt und beginnen Ihre Besichtigungen mit der von der britischen Kolonialzeit geprägten Innenstadt. Yangon ist im Zentrum geprägt durch koloniale Bauten wie dem ehemaligen Postgebäude. Von der Pansodan Brücke aus bieten sich einzigartige Fotomotive des Stadtteils. Besuchen Sie die Sule Pagode im Herzen der Stadt sowie die Botahtaung Pagode, bevor es im Anschluß nach Little India und dem Bogyoke Markt (täglich ausser montags und an Feiertagen geöffnet) geht.
Farbenfroh ist das Strassenbild in Chinatown mit seinen unzähligen Geschäften, Restaurants und Tempeln. Danach besuchen Sie die riesige Buddhastatue in der Kyaukhtagyi Pagode, die einen ruhenden Buddha zeigt. Den absoluten Höhepunkt Ihrer heutigen Tour stellt aber freilich der Besuch des Komplexes der Shwedagon Pagode dar, bevor Sie zum Abendessen in ein typisches Restaurant fahren.
Übernachtung in Yangon. (F A)
Tag 4 Weiterreise nach Mandalay Morgens erfolgt der Transfer zum Flughafen und Flug nach Mandalay. Nach der Ankunft fahren Sie zu Ihrem Hotel, bevor eine Stadtrundfahrt am Nachmittag Sie zum Mandakay Royal Palace und Zegyo Markt führt. Sie beenden den Tag am Mandalay Hill und geniessen den Ausblick über die Stadt.
Übernachtung in Mandalay. (F)
Tag 5 Königsstadt Ava und Mingun Nach dem Frühstück fahren Sie nach Ava und steigen dort auf einen Ochsenkarren um. Sie besichtigen das Maenu Okkyaung Kloster aus dem Jahre 1818, den 27-meterhohen Nan Myint Tower und das Bargayar Kloster. Nachmittags unternehmen Sie eine Bootstour auf dem Ayerarwaddy Fluss nach Mingun (Dauer ca. 1 Stunde). In Mingun besuchen Sie die Myatheindan Pagode mit der größten Glocke (90 Tonnen) und fahren während des Sonnenuntergangs zurück nach Mandalay.
Übernachtung in Mandalay. (F)
Tag 6 Einschiffung in Mandalay Am Mittag Transfer und Einschiffung auf der Sanctuary Ananda. Nach dem Mittagessen erreicht Ihr Schiff Sagaing. Besichtigen Sie eine örtliche Klosterschule und genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick vom höchsten Punkt des Hügels. Weiter geht es nach Amarapura und zur U-Bein-Brücke, die während des Sonnenuntergangs besonders spektakulär wirkt. Abendessen an Bord und Auftritt von lokalen Künstlern. (M A) Tag 7 Sin Kyun Am Morgen optionaler Besuch des idyllischen Dorfs Sin Kyun und anschließende Weiterfahrt Richtung Pakokku vorbei an der unvollendeten Mingun-Pagode. Nach dem Mittagessen ist neben Vorführungen an Bord auch ein Vortrag über Myanmar geplant. (F M A) Tag 8 Tan Chi Taung Mountain Am Vormittag können Sie an einem kleinen Kochkurs teilnehmen. Nach dem Mittagessen fahren Sie zum Gipfel des Tan Chi Taung-Berges und genießen von dort aus einen ersten Blick auf die Ebene von Bagan. Tanzvorführung und Rückkehr zum Schiff. Das Abendessen wird im Kerzenschein auf einer Sandbank serviert. (F M A) Tag 9 Bagan Am Morgen optionale Ballonfahrt über Bagan. Danach besuchen Sie den lebhaften Markt von Nyaung U sowie die goldene Shwezigon-Pagode und die Sulamani-Pagode. Am Nachmittag geht es zum imposanten Ananda-Tempel, der als einer der schönsten von Bagan gilt. Auftritt von lokalen Künstlern an Bord. (F M A) Tag 10 Bagan Nach dem Frühstück gehen Sie von Bord der Sanctuary Ananda. Sie werden vom Schiff abgeholt und zu Ihrem Hotel in Bagan gefahren. Am Nachmittag setzen Sie die Besichtigungen in Bagan fort und besuchen die Lawkananda-Pagode sowie die Payathonezu- und Nagayon-Tempel aus dem 11. Jahrhundert. Vor der Rückkehr in Ihr Hotel halten Sie im Dorf Minyanathu. Übernachtung in Bagan. (F) Tag 11 Weiterreise zum Inle See. Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug nach Heho. Auf der Fahrt zum Inle-See besuchen Sie in Taunggyi den bunten Markt sowie die Sutaungype-Pagode und nehmen an einer Weinverkostung teil. (F) Tag 12 Am idyllischen Inle-See Sie unternehmen eine Bootsfahrt entlang eines Kanals nach Indein und erkunden das kleine Dorf zu Fuß. In Alaung Sitthou stehen entlang des Weges viele kleine Pagoden, die im Laufe der Jahre märchenhaft von der Vegetation eingehüllt wurden. Auf dem höchsten Punkt angekommen, haben Sie einen wundervollen Blick auf den Inle-See und die malerische Umgebung. (F) Tag 13 Abreise aus Myanmar Der heutige Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Nachmittag fliegen Sie zurück über Yangon nach Deutschland. (F) Tag 14 Ankunft in Deutschland

Schiffsbeschreibung und Hinweis


Schiffsbeschreibung

Die Sanctuary Ananda, eigens für die Flüsse Myanmars im Jahr 2014 gebaut, kombiniert Luxus mit dem traditionellen Design des Landes. Die 5 Sterne Atmosphäre an Bord und die freundliche Crew lassen bei den Gästen kaum einen Wunsch offen. Eine exzellente Mischung aus burmesischer und internationaler Küche verwöhnt die Gäste kulinarisch auf höchstem Niveau. Die Sanctuary Ananda verfügt über ein Sonnendeck mit Pool, zwei Restaurants, einer Lounge sowie einen Spabereich. Die 21 Kabinen verteilen sich auf 3 Decks und verfügen alle über einen Balkon.

Hinweis
Aufgrund der örtlichen Verhältnisse kann sich je nach Wasserstand und lokalen Gegebenheiten das Programm Ihrer Flusskreuzfahrt verschieben oder leicht ändern.

Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Flüge in Myanmar gemäß Programm
  • 7 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie
  • 5-tägige Flusskreuzfahrt auf der Sanctuary Ananda in einer Suite inklusive Landausflügen, Mahlzeiten und lokalen Weinen zum Mittag- und Abendessen sowie Softdrinks und lokalem Bier ganztägig
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Private, durchgehende, deutschsprachige Reiseleitung (während der Kreuzfahrt englischsprachige Reiseleitung)
  • Hafentransfers mit englischsprachiger Reiseleitung in Bagan und Mandalay
  • Transfers und Ausflüge im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Private Bootstour gemäß Programm
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Reiseliteratur