Sri Lanka Exklusiv

Sri Lanka Exklusiv

z.B. 10-tägige Privatreise nach Sri Lanka

Reise anfragen

Ihr Geoplan-Ansprechpartner für diese Reise

Sri Lanka Exklusiv

z.B. 10-tägige Privatreise nach Sri Lanka ab 2.540 € pro Person im DZ

Diese Reise anfragenID: 48041
Reiseverlauf - Zusammenfassung

Sie möchten die kulturellen Höhepunkte Sri Lankas kennenlernen, an der traumhaften Ostküste etwas zur Ruhe kommen und legen Wert auf kleine aber feine Unterkünfte? Dann entscheiden Sie sich für diese 9-tägige Rundreise durch Sri Lanka, auf der Sie angefangen vom antiken Anuradhapura über die Königsstadt Kandy bis hin zur Felsenfestung Sigiriya die wichtigsten kulturellen Orte besuchen, die heute auch Teil des UNESCO-Weltkulturerbes sind. Spannend ist auch der Teil Ihrer Reise entlang der Ostküste, die einige der schönsten Strände der Tropeninsel beheimatet. Auf Ihrer Reise nächtigen Sie ganz stilvoll in den Boutique-Hotels der renommierten Uga Escapes-Gruppe, von denen jedes auf seine Weise speziell und einzigartig ist. Lassen auch Sie sich davon überzeugen und vom Kulturreichtum und der Naturschönheit Sri Lankas in den Bann ziehen.

Reiseverlauf (nach Tagen gegliedert)
Tag 1 Abflug in Deutschland Tag 2 Ankunft in Sri Lanka Nach Ihrer Ankunft in Sri Lanka werden Sie am Flughafen abgeholt und nach Colombo gebracht.
Freuen Sie sich darauf, sogleich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der sri lankischen Hauptstadt zu entdecken. Während einer Stadtbesichtigung warten zum Beispiel das altehrwürdige Galle Face Hotel, das bunte Basarviertel Pettha, der Unabhängigkeitsplatz und die Bandaranaike Memorial International Conference Hall auf Ihren Besuch. Sehenswert sind auch der buddhistische Tempel Gangarama und die Moschee Jami Ul Alfar Jumma.
Nach Ihren Besichtigungen geht es zu Ihrem Hotel, dem Residence by Uga Escapes. Das luxuriöse Stadthotel im Boutique-Stil punktet durch seine zentrale Lage zwischen der von Bäumen gesäumten Park Street und dem Gangarama-Tempel. Von Hektik ist im Residence dennoch keine Spur, denn das Anwesen stellt eine wahre Oase der Ruhe in Mitten der Großstadt dar. Das Gebäude zählt zu den letzten von Scheich Salehboy im 18. Jahrhundert errichteten und beeindruckt mit seiner gekonnten Vereinigung von zeitgenössischem Design und historischem Flair. Während die Köche für ein ausgiebiges Geschmackserlebnis sorgen, können Sie in sich zum Beispiel im Garten-, Fitness- oder Spa-Bereich gut gehen lassen. Mit nur 11 Suiten bietet die Residence Ihren Gästen eine Atmosphäre zum Wohlfühlen. Abendessen und Übernachtung im Residence by Uga Escapes in Colombo. (A) Tag 3 Alte Königsstadt Anuradhapura Nach dem Frühstück geht es weiter nach Anuradhapura, der ersten Hauptstadt Sri Lankas und einer der acht Welterbestätten der Insel. Hier steht ein Ableger des heiligen Bodhi-Baumes, unter dem Prinz Siddhartha seine Erleuchtung erhielt. Am Kupferpalast können Sie die verbliebenen Reste der mehrstöckigen Mönchsresidenz sehen. Neben den Felsmalereien des Isurumuniya-Tempels besichtigen Sie auch die Kuttam-Pokuna-Zwillingsteiche und die älteste Dagoba der Insel, die das rechte Schlüsselbein von Buddha als Reliquie aufbewahrt. Ihre heutige Nacht verbringen Sie im Ulagalla by Uga Escapes. Mit seiner Lage bei Tirappane, einem ruhigen Dorf, etwa 40 km von Dambulla und 20 Autominuten von Anuradhapura entfernt, stellt das Hotel einen idealen Ausgangspunkt für Ausflüge zu den Hauptsehenswürdigkeiten im kulturellen Dreieck dar. Leib und Seele werden sowohl im Spa als auch im hoteleigenen Restaurant auf höchstem Niveau verwöhnt. Bekennende Weinliebhaber werden edle Tropfen aus dem Ulagalla Weinkeller zu schätzen wissen. Ein kulinarisches Erlebnis der besonderen Art beschert auf Wunsch ein Private Dining in einzigartiger Umgebung - sei es etwa ein Picknick, im organischen Garten oder ein Barbecue unter freiem Himmel. Die Unterbringung in einem der 20 Chalets mit eigenem Plunge-Pool und separatem Wohnzimmer verspricht viel Privatsphäre bei gleichzeitig zahlreichenden hervorragenden Sport- & Aktivitätsmöglichkeiten wie etwa der Teilnahme an Kochdemonstrationen, einer Fahrrad- oder Dschungel-Kayaktour oder einer Yogaeinheit.
Abendessen und Übernachtung im Ulagalla Resort. (F A)
Tag 4 Löwenfelsen Sigiriya Am Morgen machen Sie sich auf zum Sigiriya-Felsen (UNESCO-Welterbe). Sie erklimmen den rotbraunen Felsen, der 200 Meter in die Höhe ragt. Der einzige Zugang zur ehemaligen Festung führt durch das Maul einer mächtigen Löwenskulptur, die in den Felsen gehauen wurde. Den Aufstieg verschönern Ihnen die \"Wolkenmädchen\". Die mit Kopfschmuck gezeichneten Frauen verschwinden ab der Hüfte in einer Wolke, als schwebten sie in luftiger Höhe. Auf dem Gipfel, auf dem sich die Überreste der einstigen Festung befinden, genießen Sie eine atemberaubende Aussicht, die die Mühen des Aufstiegs in jedem Fall belohnt!
Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie diesen, um die Annehmlichkeiten Ihrer Unterkunft zu genießen.
Abendessen und Übernachtung im Ulagalla Resort. (F A)
Tag 5 Hafenstadt Trincomalee Heute führt Sie Ihre Reise an die Ostküste, nämlich nach Trincomalee. Hier befindet sich einer der größten Hindu-Tempel des Landes, der Koneswaram-Tempel. Der Bau ist in erster Linie dem Gott Shiva geweiht und damit einer von fünf Shiva-Tempel der Insel. Man sagt die Anlage sei bereits über 2.500 Jahre alt. Mit seiner Lage auf einem Hang an der Küste, einem wunderschönen Blick auf den Ozean, und seinen bunten Hindu-Statuen beeindruckt der Koneswaram und ist in jedem Fall einen Besuch wert. Werden im Tempel Zeremonien abgehalten herrscht ein reges Treiben, welches die Lebensfreude der Einheimischen wiederspiegelt. Nur etwa eine 20-minütige Fahrt von Trincomalee entfernt und an einem der schönsten Strandabschnitte der Ostküste befindet sich das Jungle Beach Resort by Uga Escapes. Für das leibliche Wohl sorgt das hauseigene Restaurant, das sowohl regionale als auch internationale Küche serviert, ein Großteil mit frischen Meeresfrüchten und -tieren und ausschließlich aus regionalen Produkten zubereitet. Wie in fast allen Uga-Häusern haben Sie auch hier die Möglichkeit, auf Wunsch den Service eines exklusiven privaten Dinners oder In-Room-Essens in Anspruch zu nehmen. Ein abwechslungsreiches (Wasser-) Sport-, Wellness- und Ausflugsprogramm sorgt dafür, dass sowohl Kulturliebhaber wie auch jene, die es gerne aktiver angehen lassen möchten, auf Ihre Kosten kommen. Die knapp 50, zum Teil im Dschungel verteilten Unterkünfte aus Holz verleihen dem Resort einen ganz eigenen Charakter.
Abendessen und Übernachtung im Jungle Beach Resort. (F A)
Tag 6 Trincomalee - Entspannung an der Ostküste Genießen Sie den heutigen Tag zur freien Verfügung.
Auf Wunsch unternehmen Sie eine Bootsfahrt zum Pigeon Island-Nationalpark. Per Boot erreicht man das Naturschutzgebiet, das ein besonders gutes Gebiet für erfolgreiche Schnorchelgänge darstellt.
Abendessen und Übernachtung im Jungle Beach Resort. (F A)
Tag 7 Bucht von Pasikudah Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Reise weiter entlang der Ostküste nach Passekudah.
Der Rest des Tages steht Ihnen in Ihrem stilvollen Hotel zur freien Verfügung.
Mit seinem einzigartigen Mix aus tropischer und mediterraner Architektur, die sich perfekt in die Strand- und Tropenlandschaft der Ostküste einfügt, verspricht das Uga Bay einen unvergesslichen Aufenthalt.
Das Resort bietet sich als Ausgangspunkt für Touren zu kulturellen Sehenswürdigkeiten aber auch für naturnahe Erlebnisse z.B. der Entdeckung der Passikudah Bay, der Batticaloa Lagune oder von Korallenriffen an. Ihr Gaumen wird im Restaurant und der Strandbar mit köstlichen Speisen und erfrischenden Getränken verwöhnt. Wie in den meisten Uga-Häusern sind auch private Dinner oder ein Barbecue am Pool oder Strand möglich. Bei all dem werden lokale Fischer unterstützt, Traditionen aufrechterhalten und das Wohl der einheimischen Bewohner berücksichtigt, um dem Konzept von Uga Escapes, nämlich hohe ökologische Standards und Nachhaltigkeit in Kombination mit viel Zeit zum Entspannen - gerecht zu werden Von allen nahezu 50 halbkreisförmig angeordneten, nach umweltfreundlicher Bauweise errichteten Unterkünften haben Sie einen atemberaubenden Blick auf den azurblauen Indischen Ozean.
Abendessen und Übernachtung im Uga Bay. (F A)
Tag 8 Ausflug nach Batticaloa Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Ausflug in das ca. 45 Minuten entfernte Batticaloas. Dabei nehmen Sie auch am sogenannten \"Let‘s Cook and Fish\"-Programm teil. Sie fragen sich, was Sie dabei erwartet? Sie erhalten die Möglichkeit, einen lokalen Mark und eine Familie zu besuchen, die Ihnen zeigen wird, wie man einige köstliche sri lankische Rezepte zubereitet. Genießen Sie das Mittagessen im Kreise der Familie und lernen Sie dabei Interessantes über die Kultur und Traditionen des Landes. Im Anschluss schippern Sie gemütlich in einem Boot auf einer Lagune und treffen einheimische Fischer, die Sie mit ihrer Arbeit, dem Fischen, vertraut machen.
Abendessen und Übernachtung im Uga Bay. (F M A)
Tag 9 Höhlentempel von Dambulla & Zahnempel Kandy Mit dem Besuch des Goldenen Tempels von Dambulla erwartet Sie heute ein weiteres Highlight Ihrer Reise. Nicht weniger als etwa 160 Meter ragt der Felsen in Dambulla in die Höhe, in welchem mehrere Höhlen erbaut wurden, die dem Exil suchenden König Walagamba einst als Zufluchtsort dienten. Heute ist dieses System als Höhlentempel bekannt, in denen sich eine große Anzahl an unterschiedlichen Buddha-Statuen befinden. In Ihrer Gänze gehören Sie zum Welterbe der UNESCO.
Von Dambulla aus geht es weiter in die letzte Hauptstadt Sri Lanka, nach Kandy. Auf einer Stadttour sehen Sie unter anderem den auch zum UNESCO-Welterbe zählenden Zahntempel, der in der Landessprache als Sri Dalada Maligawa bezeichnet wird. Der Legende zu Folge wird im Tempelinneren ein Zahn Buddhas aufbewahrt. Am Abend erwartet Sie zum Ausklang Ihrer Reise eine Darbietung traditioneller Musik und Tänze.
Abendessen und Übernachtung im Boutique Hotel Stone House (oder ähnlich, da es in Kandy kein Hotel der Uga-Gruppe gibt). (F A)
Tag 10 Rückreise nach Deutschland Entsprechend der Zeit Ihres Rückfluges erfolgt der Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Deutschland. (F)
Leistungen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen
 

  • 8 Übernachtungen in den Deluxe-Hotels der Uga Escapes Gruppe (an Orten wo es kein Uga-Hotel gibt in einem Haus mit vergleichbarem Standard)
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Transfers, Rundreise und Ausflüge im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit englischsprachigem Fahrer (gleichzeitig Reiseleitung; auf Anfrage und gegen Aufpreis zusätzliche deutschsprachige Reiseleitung möglich)
  • Sämtliche Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Reiseliteratur
Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer

ab 2.540 €

Aufpreis für Business Class Flüge ab 1.350 €

Aufpreis für die Reisezeit Juli bis August ab 650 €

Aufpreis für eine zusätzliche deutschsprachige Reiseleitung (eingeschlossen ist ein Fahrer Guide) 690 €

Aufpreis für Verlängerungsnächte in Trinconmalee und/oder in Pasikudah auf Anfrage.

Tipps und Hinweise

Diese Reise empfehlen wir im Zeitraum von April/Mai bis Oktober. Bei Reisen von November bis März raten wir auf Grund der Wetterverhältnisse zu einem Aufenthalt an den Stränden des Südens. Gerne bieten wir Ihnen einen angepassten Reiseverlauf an.

Bereichern Sie diese Reise auf Wunsch durch einen Abstecher zum Yala-Nationalpark, wo Sie im exklusiven Resort Chena Huts by Uga Espcapes nächtigen und einmalige Safari-Erlebnisse auf Sie warten.

Reservierungen während der Hochsaison (Weihnachten, Silvester, Perahera in Kandy) unterliegen Preisänderungen und ggf. werden obligatorische Mahlzeiten berechnet.