« Thailand Reisen
Erlebnis Nordthailand
Erlebnis Nordthailand
Erlebnis Nordthailand

Erlebnis Nordthailand

z.B.

7-tägige Privatreise durch den Norden Thailands ab Sukhothai bis Chiang Mai ab 1.550 € pro Person im DZ

Diese Reise führt Sie durch Nordthailand von Sukhothai bis nach Chiang Mai. Sukhothai, übersetzt "Glücksdämmerung“, wurde im 13. Jahrhundert gegründet und war im goldenen Zeitalter Thailands die erste Hauptstadt des Königreichs. Im Sukhothai Historical Park befinden sich fast 200 Chediruinen in bemerkenswertem Zustand. Erkunden Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten des Parks mit dem Fahrrad, die schönste und angenehmste Art, die Ruinen zu besichtigen. Am folgenden Tag fahren Sie nach Nan mit einem Zwischenstopp in Phrae, einer der ältesten Städte Thailands und der authentischsten der Lanna-Städte. In Nan und Umgebung gehen Sie auf Entdeckungstour, besuchen Tempel, Galerien, einen Wochenmarkt und eine Missionarsschule. Ein touristischer Höhepunkt erwartet Sie in Lampang, Sie besuchen den berühmtesten buddhistischen Tempel Wat Phra That Lampang Luang. Weiterhin sehenswert ist die Talad Kao Road, wo Sie alte thailändische, chinesische, britische und burmesische Händlerhäuser sehen. Ihre Reise führt Sie weiter nach Chiang Mai. Sie erkunden die zweitgrößte Stadt Thailands bei einem Rundgang und bewundern die vielen schönen Tempel.

direkt zu den Leistungen und Preisen

hier Reiseverlauf sehen

Tag Flug von Bangkok nach Sukhothai
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen in Sukhothai werden Sie von der Reiseleitung in Empfang genommen. Das erste Ziel Ihrer Reise ist der Sukhothai Historical Park, einer ehemaligen ummauerten Stadt, die immer noch von einem Wassergraben umgeben ist. Sukhothai, übersetzt "Glücksdämmerung", wurde im 13. Jahrhundert gegründet und war im goldenen Zeitalter Thailands die erste Hauptstadt des Königreichs. Der Park umfasst fast 200 Chediruinen in bemerkenswertem Zustand. Erkunden Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten des Sukhothai Historical Park mit dem Fahrrad, die schönste und angenehmste Art, die Ruinen zu besichtigen. Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Ramkhamhang Museum, das verschiedene Artefakte, Antiquitäten und Porzellanfiguren aus der Sukhothai Periode beherbergt. Abendessen und Übernachtung in Sukhothai. (M A)

Tag 2  Die alten Städte Siams
Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Nan. Unterwegs legen Sie einen Zwischenstopp in Phrae, einer der ältesten Städte Thailands und der authentischsten der Lanna-Städte ein. Hier finden Sie traditionelle thailändische Architektur in Form von schönen Teakhäusern, eklektischen Wats und ruhigen Gassen, sowie mehrere große Teakholzvillen aus der Kolonialzeit. Besuchen Sie das Vongburi-Haus, ein großes zweistöckiges Teakherrenhaus, das 1897 für eine Familie mit großem Teakbesitz erbaut wurde. Nach einem typischen Mittagessen geht es weiter nach Nan, wo Sie eine Stadtbesichtigung einschließlich Wat Phumin und des Nationalmuseums unternehmen. Besichtigen Sie die Riverside Gallery mit Gemälden und Skulpturen des einheimischen Künstlers Winai Prabripoo. Am Abend genießen Sie einen Panoramablick vom Wat Phra That Khao Noi, welcher sich auf dem Gipfel eines Berges befindet.
Übernachtung in Nan. (F M)

Tag 3  Nan und Umgebung
Frühaufsteher können heute den Morgenmarkt von Nan besuchen. Beobachten Sie das geschäftige Treiben auf dem Markt und das Leben der Einheimischen, bevor Sie zum Frühstück um 08:00 Uhr ins Hotel zurückkehren. Danach besichtigen Sie die Stadt und besuchen das Ransri Kasem Building oder Nan Christian School, der ersten Missionarsschule in Nan. Das Gebäude beherbergt eine Ausstellung zur Geschichte der Stadt. Im Wat Baan Phra Kerd  nehmen Sie an einem Tung Workshop (Tung bedeutet Fahne in Lanna) teil und können im Anschluss Ihre Fahne von einem Mönch segnen lassen. Nach dem Mittagessen fahren Sie nach Baan Nong Bua im Norden von Nan. Hier erleben Sie das farbenprächtige Leben von Tai Lue, das die Muster der fließenden Wasserstoffe Pha Lai Nam Lai stark beeinflusst. Dieser Stoff wird zum Rhythmus des Flusses aus lokal angebauter, natürlich gefärbter Baumwolle gewoben. Rückkehr zum Hotel am späten Nachmittag. Übernachtung in Nan. (F M)

Tag 4  Lampang
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Lampang. Hier besuchen Sie den touristischen Höhepunkt von Lampang, Wat Phra That Lampang Luang, den berühmtesten buddhistischen Tempel. Unternehmen Sie eine traditionelle Fahrt mit der Pferdekutsche, die auch heute noch als Taxis in der Stadt unterwegs sind und machen im Anschluß einen Spaziergang entlang der Talad Kao Road, wo Sie alte thailändische, chinesische, britische und burmesische Händlerhäuser zu sehen sind. Legen Sie eine Pause in einem der Cafés ein, um die aufstrebende Kunstszene zu erkunden. Übernachtung in Lampang. (F M)

Tag 5  Lampang - Chiang Mai
Heute verlassen Sie nach dem Frühstück Lampang und fahren weiter in die "Rose des Nordens". Sie erkunden die authentische Seite der zweitgrößten Stadt Thailands bei einem Rundgang durch die Altstadt. Dabei erkunden Sie die historischen Sehenswürdigkeiten und Teile der alten Stadtmauer, sowie das Wahrzeichen der Stadt, dass Monument der drei Könige. Abseits der Hauptstraßen entdecken Sie versteckte Viertel voller Charme und lernen das lokale Leben kennen. Sie besuchen einen farbenfrohen Markt, wo die Bewohner von Chiang Mai frisches Gemüse, Gewürze und vieles mehr kaufen und beobachten Kinder auf dem Weg zur Schule. Im Lanna Folklife Museum erhalten Sie einen Einblick in das reiche Erbe Nordthailands und die Geschichte von Chiang Mai. Anschließend besuchen Sie die Frauenkorrekturanstalt, wo ehemalige Gefangene ein traditionelles Massage-Spa betreiben. Das Projekt bildet die Häftlinge zu Masseusen aus, um ihnen wertvolle Fähigkeit zu vermitteln und ihnen nach ihrer Gefängnisstrafe zu Selbstständigkeit und Unabhängigkeit zu verhelfen. Unterstützen Sie dieses fabelhafte Projekt und genießen Sie eine 30-minütige Fußmassage. Bevor Sie zum Hotel fahren, spazieren Sie zum majestätischen Wat Chedi Luang, der letzten Station auf Ihrer Tour durch Chiang Mai. Übernachtung in Chiang Mai. (F)

Tag 6  Maeklang Elefantenschutzgruppe
Heute Morgen werden Sie zur Maeklang Elephant Conservation Community gebracht. Eingebettet in die sattgrünen Berge von Maewang arbeitet diese Elefantenschutzgruppe unermüdlich für die Erhaltung von Elefanten und anderen Wildtieren, sowie der Umwelt, außerdem informiert sie Einheimische und Besucher über Tier- und Naturschutz. Bei Ihrer Ankunft tauschen Sie Ihre eigene gegen traditionelle Kleidung und lernen das Projekt und die Elefanten kennen. Sie erfahren mehr über das Projekt und wie es zu besseren landwirtschaftlichen Praktiken beiträgt. Nach dem Briefing bereiten Sie Früchte für die Elefanten zu, füttern sie, sind beim Schlammbad dabei und baden sie im Fluss, bevor Sie zum Mittagessen ins Camp zurückkehren. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abschiedsdinner im Hotel. Übernachtung in Chiang Mai. (F M A)

Tag 7  Abreise von Chiang Mai
Nach dem Frühstück im Hotel erfolgt der Transfer zum Flughafen Chiang Mai für Ihren Weiterflug. (F)

Erlebnis Nordthailand
hier Leistungen ansehen

Dieses Angebot beinhaltet folgende Leistungen

  • Flug in Thailand von Bangkok nach Sukhothai
  • 6 Übernachtungen in First Class-Hotels und in gehobenen Hotels der Mittelklasse
  • Private, durchgehende, deutschsprachige Reiseleitung
  • Transfers, Rundreise im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Programm
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf
  • Reiseliteratur
hier Preise ansehen

Preise pro Person im Doppelzimmer

ab 1.550 €



« Thailand Reisen nach oben ^
Newsletterbestellung